THREEWOR Zurück - back       Liste der Abkürzungen
ALL - WORDs
SUCHWORT BEDEUTUNG

Äacus

griech. Sage: Richter im Hades, Richter in der Unterwelt

Aak

zweimastiges Küstensegelschiff in den Niederlanden, Rheinlastkahn

Aake

flaches Rheinfrachtschiff

Aall

norweg. Philosoph (Anathon 1867-1943)

Aalto

finnischer Architekt (Alvar 1898-1976)

Aam

altes holländisches Flüssigkeitsmaß; altes norweg. Flüssigkeitsmaß

Aanrud

norweg. Schriftsteller

Aap

Besansegel

Aar

poetisch: Adler

Aargau

schweiz. Kanton

Aaron

biblische Gestalt des A.T., Bruder des Moses, erster Hohepriester Israels

Aas

Moderfleisch, Tierkadaver

Aasen

norweg. Dichter (1813-1896)

ab ovo

lat.: von Anfang an, dt. "vom Ei aus"

Aba

grober orientalischer Wollstoff bes.für Mäntel;ärmelloser arab. Mantel

Abaco

ital. Komponist (Evaristo Felice dall' 1675-1742)

Abaddon

poetischer Ausdruck für die Unterwelt

Abade

Teppich mit elfenbeinfarbigem Grund

Abadjeh

sackartiger Mantelumhang der Araber

Abaka

Manilahanf

Abakus

antikes Rechenbrett; Deckplatte des Kapitells einer Säule

Abandon

Preisgabe eines Rechts, Abtretung, Verzicht

Abas

persisches Massemaß, Perlenmassemaß; König in Argos

Abaside

Angehöriger eines Kalifengeschlechtes

Abasie

Medizin: Gehunfähigkeit

Abate

ital. Weltgeistlicher, Abt; ital. Maler (1509-1571)

Abaton

Altarraum orthodoxer Kirchen

Abaya

arab. Mantelumhang

Abba

kirchlicher Titel im Orient; schwed. Popgruppe

Abbado

ital. Dirigent und Pianist

Abbagnano

ital. Philosoph (Nicola 1901-1990)

Abbas

Ahnherr der Abbasiden, Onkel Mohammeds

Abbasi

alte persische Silbermünze

Abbaside

Angehöriger eines arab. Kalifengeschlechts, Zentrum Iran u. Mesopotamien

Abbe

dt. Physiker (Ernst 1840-1905); frz.: Titel eines Pfarrers

Abbevillien

historisch: Kulturstufe der Steinzeit

Abbitte

Ersuchen um Verzeihung, Entschuldigung

Abbot

amer. Physiker (Charles Greely 1872-1973)

Abbrand

Hüttenwesen: Röstrückstand, Metallverlust durch Verbrennung

Abbreviation

Abkürzung in Hand- und Druckschriften

Abbreviator

hoher päpstlicher Beamter

Abbreviatur

Abkürzung der Notenschrift, Verzierung

Abcdarium

veraltet: Erstklässlerbuch, Fibel

Abchasen

westkaukasischer Volksstamm im Nordwesten Georgiens, auch Abchasier

Abdallah

theologisch: Knecht Gottes; der Vater der islamischen Propheten

Abdecker

Tierbeseitiger, Kadaverbeseitiger; veraltet: Schinder

Abdeckerei

Anlage zur Beseitigung von Tierkadavern

Abderhalden

schweiz. Physiologe (Emil 1877-1955), Entdeckung der Abwehrfermente

Abdikation

Abdankung eines Herrschers, Thronverzicht

Abdomen

Medizin: Bauch, Unterleib; lat.: Hinterleib der Gliederfüßer

Abdrift

Abweichung vom Kurs, auch Abtrift

Abduktion

lat.: Abführung, Wegführung

Abduktor

vom Körper weg ziehender Muskel

Abe

jap. Schriftsteller (Kobo 1924-1993) "Die Frau in den Dünen"

Abece

dt. Buchstabenfolge; Anfangsgründe

Abecedarium

alphabetische Inhaltsübersicht alter dt. Rechtsbücher

Abel

norweg. Mathematiker (1802-1829); Bruder des Kain im A.T.

Abelard

frz. Philosoph (Peter 1079-1142), auch Abälard

Abele

Weißpappel, Silberpappel

Abelie

Balkonpflanze ostasiat. Herkunft

Abell

dän. Dramatiker (1901-1961)

Abendroth

dt. Dirigent (Wolfgang 1883-1956)

Abendsegler

auch im Dämmerlicht aktive Fledermausart

Abendweite

Abstand eines untergehenden Stern vom Westpunkt

Aberration

lat.: Abirrung, Abweichung; optischer Abbildungsfehler

Abert

dt. Musikwissenschaftler (Hermann 1871-1927)

Abessinien

anderer Name für Äthiopien

Abessinier

äthiopisches Volk; Katzenrasse

Abgang

Abtreten des Schauspielers

Abgar

Herrschername im Reich Edessa

Abgottschlange

Königsboa, lebendgebärende Riesenschlange Südamerikas

Abhängling

Architektur: herabhängender Schlußstein

Abiam

König von Juda

Abies

griech.: Tanne

Abigail

die Frau Davids im A.T.

Ability

Psychologie: Leistungsvermögen des Menschen

Abimelech

Gestalt des A.T., König der Philister zur Zeit Abrahams

Abingdon

Abtei am Ufer der Themse

Abiogenese

Biologie: Urzeugung, Entstehung von Leben aus Unbelebtem

Abiose

griech.: Leblosigkeit; Lebensunfähigkeit, auch Abiosis, Abiotrophie

Abjuration

Rechtswesen: Bestreiten einer Sachlage oder Handlung unter Eid

Ablaktation

Muttermilchentwöhnung des Babys; Methode zur Veredlung von Sträuchern

Ablation

Geologie: Das Abtragen des Bodens; das Abschmelzen der Gletscheroberflächen

Ablativ

indoeuroäischer Kasus zur Bezeichnung eines Ausgangspunktes, lat.: 6. Fall

Ablaut

gesetzmäßiger Vokalwechsel

Ableger

Spross, Seitentrieb

Ablution

Abtragung von Sedimenten durch Meeresströmung

Abner

Feldhauptmann Sauls

Abodrit

Angehöriger eines slawischen Stammes an der Wismarbucht

Abolit

Phenolharz

Abolition

lat.: Abschaffung, Aufhebung von Gesetzen

Abonnement

Bezugsvereinbarung; Dauerbezug; Vorausbestellung, Anrecht

Aborigine

Ureinwohner Australiens

Abort

Medizin: Fehlgeburt; Toilette

Aboth

hebräische Sprüchesammlung

Abra

Pfeffermuschel

Abraham

ungar. Komponist (Paul 1892-1960); biblischer Stammvater

Abrakadabra

Zauberwort; magisches Wort

Abrasch

Farbabweichung bei Orientteppichen

Abrasion

Abtragung durch Meeresbrandung; Medizin: Ausschabung, Auskratzung

Abrasit

Tonerdeprodukt

Abraxas

alte Zauberformel auf Amuletten, mystisches Wort der Gnostiker

Abreaktion

Psychologie: Kompensation von psychischem Stress

Abrede

Vereinbarung

Abri

steinzeitliche Wohnstelle, vorspringendes Felsdach oder Felsnische

Abriß

kurze Darstellung; Entwurf

Abrogation

lat.: Abschaffung eines Gesetzes

Absalom

biblische Gestalt des A.T., Sohn des David, von Joab erstochen

Abschlag

Fußball: Abstoß des Torwarts aus der Hand; Verweigerung, Nichtgenehmigung

Abschrot

Technik: anderes Wort für den Ambossmeißel

Absence

Medizin: kurze Bewußtseinstrübung, vorübergehende geistige Abwesenheit

absent

veraltet: abwesend

Absentia

lat.: Abwesenheit

Absenz

österr.: Abwesenheit, Fernbleiben vom Schulunterricht

Absil

belg. Komponist (1893-1974)

Absinth

Wermutbranntwein, Bitterlikör; Wermutpflanze

Absolution

Freisprechung, Lossprechung von Sünden

Absorption

Abschwächung der Energie von Strahlen; Einsaugung, Aufsaugung

Absorptionskohle

Hilfsmittel bei der Benzolgewinnung

Abstentionismus

Ablehnung jeglicher Beteiligung an Politik

Abstinenz

Enthaltsamkeit, Verzicht auf Genußmittel (Drogen) oder Tätigkeiten (Sex)

abstrakt

unwirklich, nur gedacht; begrifflich, theoretisch

Abstraktion

selektiver Bewußtseinsprozeß

abstrus

verworren, kraus, schwer verständlich

Abszeß

österr.: Eiterherd, Eiteransammlung

Abszisse

Waagerechte im Koordinatensystem, erste Koordinate eines Punktes

Abt

Klostervorsteher

Abtakeln

Herunternehmen der Takelage

Abtei

Klostergebäude, selbstständiges Kloster der Mönchsorden,klösterliches Stift

Abtrag

Schaden, Minderung

Abu

arab.: Vater, Bestandteil arab. Eigennamen in der Bedeutung "Vater"

Abulie

krankhafte Willenlosigkeit, Unentschlossenheit

Abwurf

abgestoßene Stangen des Hirsches; Sturz vom Pferd

Abydos

heilige Stadt in Oberägypten

Abyssal

veraltet: Tiefseeregion, tiefste lichtlose Zone des Meeres

Access

EDV: Zugang, Zugriff auf Daten (Files, Datenbanken, Rechner)

Accessoire

modisches Zubehör zur Kleidung z.B. Schal, Gürtel

Ace

engl.: As, Ass, Aß

Acer

botanisch für Ahorn

Acerola

Barbadoskirsche

Acetum

lat.: Essig

Acetylsalicylsäure

Hauptbestandteil von Aspirin

Ach

dt. Psychologe (1871-1946)

Achäer

Angehöriger eines griech. Hauptstammes

Achaia

nordwestliche Landschaft der Peloponnes

Achard

dt. Chemiker (Franz Karl 1753-1821) Zuckergewinnung aus Rüben

Achat

Halbedelstein

Achatius

Heiliger, Nothelfer

Ache

kleiner Fluß

Achernar

Stern im Sternbild Eridanus

Acheron

Fluß in der Unterwelt der griech. Sage

Achia

ind. Gericht aus Bambusschößlingen

Achillein

Alkaloid der Schafgarbe

Achilles

griech. Held im Trojanischen Krieg, Sohn der Thetis u.d.Peleus, auch Achill

Achondrit

eisenarmer Steinmeteorit

Achse

Drehlinie v.Körpern;Träger v.Rädern u.Rollen; Symmetriegerade eines Systems

Achtal

christlich-arab. Dichter (um 640-710)

achtern

seemännisch hinten

Acid

engl.: Säure

Acier

frz. Porzellanmodelleur in Dresden

Ackja

Rettungsschlitten

Acre

engl. Feldmaß

Acridin

Ausgangsstoff für Arzneimittel

Act

engl. Parlamentsentscheid

Actio

Klageformel im römischen Recht

Actrice

Schauspielerin

ad hoc

lat.: sofort, ungeplant, spontan

ad honorem

lat.: zu Ehren

ad infinitum

lat.: endlos, unaufhörlich

ad interim

lat.: unterdessen, einstweilen

ad libitum

lat.: nach Belieben

ad usum

lat.: zum Gebrauch

ad_

Zweibuchstaber: Fremdwortteil: zu, nach

Ada

südamer. Orchideengattung; islamisches Gewohnheitsrecht, auch Adat

Adad

babylonischer Gott

Adagio

langsames Musikstück

Adair

legendärer USA-Feuerwehrmann, Ölbrandbekämpfer (Red 1915-2004)

Adalgisa

Gestalt aus "Norma"

Adam

dt. Maler (Benno 1812-1892); dt. Baßbariton (Theo *1926)

Adamantin

Zahnschmelz

Adamit

österr.: scherzhaft für Anhänger der Nacktkultur

Adamo

belg. Schlagersänger

Adams

Präsident der USA (John Quincy 1767-1848); engl. Astronom (1819-1892)

Adapa

Held der altmesopotamischen Sage

Adapter

Ergänzungsgerät, Zusatzgerät, Zwischenstück zur Verbindung zweier Bauteile

Adaptilität

Anpassungsfähigkeit

Adaption

Anpassung, Angleichung, auch Adaptation

Adar

sechster Monat des jüdischen Kalenders

Adarme

altes span. Gewicht

Adat

islamisches Gewohnheitsrecht

Adda

Nebenfluß des Po

Addend

hinzugefügter Wert, zweiter Summand

Addendum

lat.: Nachtrag, Ergänzung

Adder

Baueinheit eines Computers, eines elektronischen Rechenautomaten

Adderley

amer. Jazzmusiker (Nathaniel 1931-2000)

Additiv

Zusatz zur Verbesserung chemischer Eigenschaften, z.B. Antiklopfmittel

Adduktor

Muskel zum Heranziehen eines Gliedes an die Mittellinie des Körpers

Ade

Abschiedswort

Adebar

Name des Storches in der Tierfabel

Adenom

Drüsengeschwulst

Adept

Eingeweihter in geheime Künste, Schüler einer Lehre z.B. Alchimist, Magier

Ader

Blattnerv; Blutbahn; stromführender Leiter in Kabeln

Adermin

Vitaminart, Bakterienwuchsstoff

Adhärens

lat.: Anhaftendes, Zubehör

Adhärenz

veraltet: Anhänglichkeit, das Anhängen

Adhäsion

Physik: Aneinanderhaften zweier Körper; Beitritt; Mitgliedschaft

Adhäsionswaage

Meßinstrument für Oberflächenspannung von Flüssigkeiten

adhoc

lat.: aus dem Stand (zwei Worte)

Adiga

ind. Schriftsteller "Lied von der Erde"

Ädikula

Altarüberbau; kleines Haus in der römischen Antike

Ädil

hoher römischer Polizeibeamter

Adina

Gestalt aus der Oper "Der Liebestrank"

Adinol

Tonschiefer, feinkörniges Gestein

Adipinsäure

Ausgangsstoff zur Herstellung von Weichmachern

Adit

Isoliermaterial

Aditi

ind. Göttin

Aditus

Medizin: Eingang; übertragen auch Anfang, Gelegenheit, Weg

Adjunkt

Helfer, Amtsgehilfe; österr. Beamtentitel

Adjutant

beigeordneter Offizier (Amt: Adjutantur)

Adjutor

lat.: Helfer, Gehilfe

Adjutum

veraltet: Hilfe, Beistand

Adlatus

Beistand, Helfer, jüngerer Gehilfe, Amtsgehilfe, eigentl."zur Seite" (lat.)

Adler

dt. Chemiker (Kurt 1902-1958) Nobelpreis 1950

Adlerorden

höchster preußischer Orden

Adlgasser

österr. Komponist in Salzburg (Anton Cajetan 1729-1777)

Admet

griech. Sage:König von Thessalien, Argonaut, Alkestes Ehemann, auch Admetos

Admete

griech. Sage: Tochter des Eurystheus

Admetos

griech. Sage: König in Thessalien, einer der Argonauten

Admiral

Marineoffizier im Generalsrang; Schmetterling

Adnex

Anhang, Beigabe

Adobe

ungebrannter Lehmziegel, luftgetrockneter Ziegel

Adobra

südamer. Kürbisgewächs

adoleszent

heranwachsend, im Jugendalter stehend

Adoleszenz

lat.: Jugendalter, Lebensabschnitt zwischen Pubertät und Erwachsenenalter

Adonai

Name Gottes im A.T.

Adonis

griech. Sage: schöner Jüngling, Geliebter der Aphrodite; Hahnenfußgewächs

Adoption

lat.: Annahme an Kindes Statt

Adoration

Anbetung, Kult

Adorf

schweiz. Filmschauspieler (Mario)

Adorno

dt. Komponist, Philosoph u. Musikkritiker (Theodor W. 1903-1969)

Ados

Frühbeet

Adrastea

Mond des Jupiters

Adrastos

griech. Sage: König von Argos

Adrema

Adressiermaschine

Adrenalin

Hormon des Nebennierenmarks

Adressant

Absender einer Postsendung

Adrio

schweiz.: Bratwurstmasse, faustgroßes Stück Hackfleich im Gekrösenetz

Adrittura

Einziehung der Regreßforderung durch einen Rückwechsel

Adshare

Angehöriger eines georgischen Volkes, auch Adschare

Adsorber

Abschirmstoff, Solarkollektor

Adstrat

andere Sprachen beeinflussende Sprache

Adstringentia

Apothekersprache: zusammenziehende Mittel

Adufe

arab. Schellentrommel

Adular

Halbedelstein, Mineral, Mondstein

Adusum

lat.: zum Gebrauch

Advektion

horizontale Verlagerung von Luftmassen

Advent

Zeit vor Weihnachten, Vorweihnachtszeit

Adverb

Umstandswort

Advokat

Rechtsanwalt, Jurist

Adynamie

Kraftlosigkeit, Schwäche

Adyton

Allerheiligstes im antiken Tempel

Aechmea

Zimmerpflanze, Ananasgewächs

Aedes

Gattung der Stechmücken

Aegis

Schild des Zeus

Aelst

holländischer Maler (1625-1683)

Aeneas

Trojanerheld in der griech. Sage

Aeolier

griech. Hauptstamm

Aer

lat.: Luft

Aerat

kohlengesäuertes Wasser

Aerial

Luftraum als Lebensbezirk der Landtiere

aero

Fremdwortteil: Luft

Aerobic

tänzerische Gymnastik

Aerobios

Zoologie: Gesamtheit der Lebewesen des freien Luftraums

Aerobiose

griech.: Leben in Gegenwart von Sauerstoff

Aerobus

Hubschrauber im Taxidienst

Aeronaut

veraltet: Luftfahrer, Flieger, Luftschiffer

Aeronomie

Wissenschaft von der Hochatmosphäre

Aerosol

Schwebstoff, feinste flüssige Teilchen enthaltendes Gasgemisch

Aerostatik

Lehre von den Gleichgewichtszuständen in ruhenden Gasen

Aertsen

holländischer Maler (Pieter 1508-1575)

Aes

lat. Erz; römisches Kupfergeld, Münzmetall im alten Rom

Aeta

Urbevölkerung der Philippinen

Aetherophon

elektronisches Musikinstrument

Aetit

Adlerstein, Eisenmineral

Aetom

Dachgiebel an Tempeln

Aff

Jägersprache: junges Murmeltier

Affäre

Sache, Angelegenheit, peinlicher Vorfall, Rechtsstreit, auch Affaire

Affekt

Psychologie: heftige und plötzliche Gemütswallung

Affektion

Medizin: Erkrankung, Störung, Befall durch eine Krankheit

Affenbrotbaum

Gewächs in den Steppen des tropischen Afrika

Affenpinscher

Zwerghundrasse

affetuoso

Musik: mit viel Ausdruck, leidenschaftlich (Vortragsanweisung)

Affiche

Anzeigenblatt; Aushang, Plakat, Anschlagzettel

Affidavit

eidesstattliche Erklärung; lat.: hat bezeugt

affin

Fremdwortteil: verwandt

Affination

Chemie: Scheidung von Edelmetallen aus ihren Legierungen

Affinität

chemische Verbindungsneigung, Verwandschaft; Schwägerschaft

Affirmation

Bejahung, bejahende Aussage, Behauptung, Gegensatz ist die Negation

Affix

Anfügesilbe

Affodill

Liliengewächsgattung, Blume der Wiesen des Totenreiches der griech. Sage

Affrikata

Sprachwissenschaft: Lautgruppe aus Tenuis und Frikativ, z.B. pf, x, z

Affront

frz.: Beschimpfung, Beleidigung, Kränkung, Schmähung

Afghalaine

Garngewebe

Afghan

handgeknüpfter Teppich

Afghane

Windhundrasse; Bewohner einer Republik in Vorderasien

Afghani

Währung in Afghanistan

Aflatoxin

Giftstoff einiger Schimmelpilze

AFN

amer. Militärsender

Afra

katholische Heilige

Afrik

Blattfaser der Zwergpalme

Afrikaans

Sprache der Buren in Südafrika, Kapholländisch

Afrikanthropus

Biologie: altsteinzeitlicher Menschentyp

Aga

früherer türk. Titel; südamer. Riesenkröte

Agame

tropische Eidechse

Agamemnon

sagenhafter König von Mykene, Vater des Orest

Agami

Trompetervogel

Agamist

Junggeselle

Agapanthus

Schmucklilie

Agape

urchristliches Liebesmahl mit Armenspeisung, selbstlose Nächstenliebe

Agapet

Papstname

Agapornis

Papageiengattung

Agar

Nährboden für Mikroorganismen; Abführmittel

Agaricus

lat. Name des Champignons

Agasias

griech. Bildhauer des 1. Jht. vuZ, Borghesischer Fechter

Agatea

ital. Komponist des 17. Jh.

Agathis

Araukariengewächs

Agatho

Papstname

Agaue

griech. Sage: Tochter des Kadmos

Agave

tropische Faserpflanze, Amaryllisgewächs

Agba

rötlichbraunes Laubholz aus Afrika

Age

engl.: Alter; Schildlausfett

Agee

amer. Schriftsteller (1909-1955)

Agen

frz. Stadt an der Garonne

Agena

Stern im Sternbild Zentaur

Agenda

Merkbuch, Schreibtafel

Agende

Buch der Gottesdienstordnung

Agenor

griech. Sagengestalt, Vater der Europa

Agens

treibende Kraft

Ager

lat.: Acker, Feld, auch Gebiet

Ageratum

Lederbalsam, Rabattenpflanze, Blausternchen

Agesilaos

König von Sparta

Ägeus

griech. Sage: König von Athen

Agglomerat

Anhäufung von Lavabrocken, vulkanisches Auswurfprodukt

Aggregat

Anhäufung; Gruppe zusammengehöriger Maschinen, Maschinensatz

Aggression

Angriffsverhalten, Überfall

Agi

tropischer Fruchtbaum

Ägide

Schild, Schutz, Obhut, Leitung (nach dem Schild des Zeus)

Ägidius

Heiliger, Nothelfer

agil

flink, wendig, lebhaft

agile

Musik: flink

Agilität

Behendigkeit, Gewandheit

Agio

Aufgeld, Aufschlag

Agiotage

Ausnutzung des Agios zu Börsenspekulationen; Jobbertum

Ägir

altnordischer Meeresgott, Gatte der Ran, Meerriese der nordischen Sage

Ägirin

gesteinsbildendes Mineral

Agis

Könige von Sparta

Ägis

der Schild des Zeus

Agitation

Propaganda; aggressive Werbung, Hetze

Agitator

politischer Aufklärer

Aglaia

schöne griech. Göttin der Anmut, Schicksalsgöttin, Grazie,"Glanz"

Agleier

altertümliche schüsselförmige Münze

Aglia

Schmetterling, Nachtpfauenauge

Agligak

grönländischer Wurfspieß, auch Agliak

Agma

Nasallaut in der griech. und lat. Grammatik

Agnat

Blutsverwandter, in männlicher Linie von einem Stammvater abstammend

Agnel

altfrz. Goldmünze

Agnes

weiblicher Vorname; römische Märtyrerin im 3. Jht.

Agni

altind.-wedischer Gott des Herdfeuers und Opferfeuers

Agnomen

Beiname im antiken Rom

Agnon

israelischer Schriftsteller (Samuel Josef 1888-1970) Nobelpreis 1966

Agogik

Musik: feine Modifikationen des Grundtempos

Agon

Wettkampf im alten Griechenland

Agone

Geografie: Nulllinie des erdmagnetischen Feldes

Agonie

Medizin: Zustand vor dem Eintritt des klinischen Todes, Todeskampf

Agonist

Wettkämpfer (von Agon)

Agora

altgriech. Marktplatz; israelische Währungseinheit, Unterteilung d. Schekel

Agoraphobie

Platzangst, krankhafte Angst beim Überschreiten freier Plätze o.ä.

Agraffe

Zierspange, Schmuckspange oder -nadel, Hakenschnalle

Agram

alter Name für die Hauptstadt Kroatiens Zagreb

Agreement

Verabredung, formlose aber bindende Übereinkunft zwischen Staaten

Agrege

Dozent an höheren Schulen in Frankreich

Agrement

diplomatischer Begriff, Zustimmung zur Entsendung als diplom. Leiter

Agrest

Fruchtessig, Erfrischungsgetränk

Agricola

dt. Arzt und Naturforscher (Georgius 1494-1555)

Agrikultur

Ackerbau, Landwirtschaft

Agrip

Abriß der norweg. Königsgeschichte

Agrippa

altrömischer Feldherr (Marcus Vipsanius 63-12 vuZ) Sieger von Aktium

Agronom

akademisch ausgebildeter Landwirt

Agrostemma

Pflanzengattung der Rade

Agrume

Zitrusfrucht

Agu

afrik. Palmenart

Aguador

span. Wasserträger in Madrid

Aguara

südamer. Mähnenwolf, Steppenwolf, ~ guazu oder "großer Fuchs"

Aguja

südamer. Bussard

Agustini

uruguayische Lyrikerin (1886-1914)

Aguti

südamer. Nagetier

Ahab

ein König von Israel

Ahar

Orientteppich

Ahas

König von Juda im 8. Jht.

Ahel

arab.: Familie, Sippe

Ahir

asiat. Hirtenkaste

Ahle

Schuhmacherwerkzeug, Pfriem

Ahlin

schwed. Romancier (Lars Gustav 1915-1997) "Tobb mit dem Manifest"

Ahmed

Sultansname

Ahmedi

altosmanischer Dichter (1335-1413)

Ahming

Tiefgangsmarke der Schiffe

Ahmose

altägypt. Mathematiker

Aho

finnischer Dichter (Juhani 1861-1921)

Ähre

Blütenstand

Ahrens

dt. Organist und Komponist

Ai_

Zweibuchstaber: brasil. Faultier, Dreizehenfaultier

Aia

Märchenland in Kolchis, Sonnenland, Insel in der griech. Sage, auch Aea

Aiaia

griech. Sage: mit Erlen bewachsene Insel der Circe, "Klagen"

Aiakos

Heros der griech. Sage, Sohn des Zeus

Aias

griech. Sagenheld, Sohn des Telamon, Heerführer von Troja

Aibek

usbekischer Schriftsteller (1905-1968)

Aichinger

österr. Schriftstellerin (Ilse *1921), Gruppe 47

Aide

Gehilfe, Beistand, Mitspieler, Partner

Aietes

sagenhafter König von Kolchis

Aigrette

Reiherfederschmuck, büschelförmiger Kopfschmuck, Helmzier, Kopfputz

Aiguiere

zierliche Wasserkanne

Aijubiden

ägypt. Dynastie im 12./13. Jht.

Aikido

jap. Form der Selbstverteidigung

Ail

kaukasische Ansiedlung

Aime

altes belg. Weinmaß

Aimee

frz. Schauspielerin "Liola"

Aini

tadshikisch-sowjetischer Schriftsteller (1878-1954)

Ainu

Urbevölkerung Japans

Aipi

stärkereiche Wuzelknollen des Maniokstrauches, süße Maniokwurzel

Air

Aussehen, Haltung, Miene; engl.: Luft; liedhaftes Instrumentalstück;Melodie

Aira

Gräsergattung, Schmiele

Airak

gesäuerte Milch, kirgisisches Kamelmilchgetränk

Airbus

europäisches Flugzeug

Airconditioner

Klimaanlage

Airedale

Hunderasse, Terrier

Ais

Musik: Halbton, Tonbezeichnung, erhöhtes A

Aischylos

altgriech. Dramatiker (525-456 v.u.Z) "Orestie", auch Äschylos

Aison

Vater des Iason (Argonautensage)

Aistis

litauischer Dichter (1904-1973)

Aistulf

König der Langobarden, Langobardenkönig im 8. Jht.,auch Ahistulf,Haistulfus

Aitel

Karpfenfisch, Schuppenfisch, Döbel

Aitmatow

kirgisischer Schriftsteller (Tschingis 1928-2008) "Die Richtstatt"

Aja

scherzhafter Name der Mutter Goethes, veraltet: Kindefrau, Erzieherin

Ajin

hebräischer Buchstabe

Ajmalin

Alkaloid aus einer Heilwurzel

Ajuga

Günsel, Lippenblütengewächs, Wiesenblume

Akademie

Fachhochschule

Akanthit

Mineral, Silberglanz

Akanthus

Bärenklaupflanze des Mittelmeerraumes, Staudengewächs

Akarine

Milbe

Akazie

Laubbaum, Mimosengewächs

Akbar

Großmogul von Indien (1542-1605), bedeutendster Herrscher Indiens

Ake

altguinesisches Goldgewicht; Titelgestalt eines Kinderbuches von Malmberg

Akebie

Klettergurke Ostasiens

Akelei

Zierpflanze, Staude mit fünfspornigen Blüten

Akepa

Singvogel der Hawaii-Inseln, Kreuzschnabelkleidervogel

Akera

Schneckenart

Aki

Seifenbaumgewächs

Akiba

jüdischer Gelehrter, Märtyrer im 2. Jht.

Akihito

jap. Kaiser

Akinese

Medizin: Bewegungslosigkeit, Bewegungsarmut (griech.), auch Stupor

Akinet

Dauerzelle in Algen

Akis

griech. Sage: Geliebter der Nymphe Galatea

Akka

Zwergvolk im zentralafrik. Urwald

Akkad

Stadt in Mesopotamien (Altertum)

Akkade

erste Hauptstadt von Nordbabylon

Akklamation

Abstimmung durch Zuruf; veraltet: Zustimmung, Beifall

Akklimatisation

Anpassung an veränderte Klima- oder Umweltbedingungen

Akkolade

Ritterschlag:Nasenklammer,geschweifte Klammer zur Zusammenfassg.v.Zeilen ua

Akkommodation

Anpassung, Angleichung (z.B. Auge an wechselndes Licht)

Akkord

Zusammenklang mehrerer Töne, Tonfolge; Stücklohn, Stückzahlentlohnung

Akkordeon

Schifferklavier

Akkreditierung

Bevollmächtigung, Beglaubigung eines Gesandten bzw. Diplomaten

Akkreditiv

Beglaubigungsschreiben eines Diplomaten; Zahlungsauftrag; Kreditbrief

Akkretion

Massenzunahme bei Sternen

Akkumulation

Anhäufung, Ansammlung, auch Kumulation

Akline

Linie der Erdoberfläche ohne magnetische Inklination

Akme

Höhepunkt, Gipfel einer Krankheit(z.B.höchster Fieberstand), einer Laufbahn

Akne

Hautentzündung, Entzündung der Talgdrüsen

Akolyth

katholischer Messdiener

Akon

als Füllmaterial verwendete Pflanzenseiden

Akonit

Eisenhut, staudiges Hahnenfußgewächs

Akonitin

Alkaloid des Eisenhuts, auch Aconitin

Akontion

antiker griech. Leichtspeer

Akonto

Anzahl, Anzahlung

Akrab

Stern im Sternbild Skorpion

Akribie

Genauigkeit, höchste Sorgfalt beim Arbeiten

Akrit

gegossenes Hartmetall, Höchstleistungsschneidmetall

akro

Fremdwortteil: hoch, spitz

Akrolein

chemische Verbindung, sehr reaktionsfähiger Aldehyd

Akrolith

antike Statue aus kostbarem Material

Akronym

aus Anfangsbuchstaben gebildetes Wort, Kurzwort, Initialwort, Abkürzung

Akrostichon

Gedicht, bei dem die Anfangsbuchstaben der Verse ein Wort ergeben

Aksum

heilige Stadt der Äthiopier, Krönungsort

Aktant

abhängiges Satzglied

Aktei

Aktensammlung

Aktinie

Seerose, sechsstrahlige Koralle, eine Ordnung der Korallentiere

Aktiv

Tatform des Verbs, Tätigkeitsform, handelnde Form des Zeitworts

Aktiva

Vermögenswerte, Guthaben; die linke Seite der Bilanz

Aktivkohle

Mittel zur Entfärbung und Reinigung

Aktivzins

Ertrag der Banken aus Kreditgeschäften

Aktuar

Gerichtsangestellter, Gerichtsschreiber, Protokollführer

Aktus

Schulfeier

Akumeter

Hörleistungsmeßgerät

Akupunktur

aus Ostasien stammende Therapie,bei der Nadeln in die Haut gestochen werden

Akuratesse

Genauigkeit, Sorgfalt

Akustik

Lehre vom Schall; Schalltechnik; Klangwirkung, Hörsamkeit

Akustiklog

geophysikalisches Gerät zur Schichtgrenzenbestimmung

Akut

scharfes Betonungszeichen

Akyn

kasachischer Volkssänger

Akzeleration

Beschleunigung, Vorverlegung

Akzepisse

Empfangsschein, lat.: erhalten zu haben bescheinigt

Akzeptation

lat.: Annahme

Akzeptor

Annehmer, Empfänger

Akzidens

Hinzukommendes, Zufälliges

Akzise

indirekte Verbrauchssteuer, Verbrauchsabgabe auf Waren; Haushaltsaufschlag

al_

Zweibuchstaber: arab. Artikel

Ala

sambischer Volksstamm; Flügel im römischen Milizheer

Alabaster

Mineral, feine durchscheinende Gipsabart, gebänderter Kalkstein

Alacoque

frz. Mystikerin (Marguerite-Marie 1647-1690)

Aladin

orientalische Märchengestalt mit der Wunderlampe

Alae

Teil römischer Wohnhäuser, Flügel

Alaga

Berberweizen, Dinkel

Alagire

Angehöriger eines Ossetenstammes

Alamak

heller Stern im Sternbild Andromeda

Alamanni

ital. Dichter des MA (1495-1556)

Alameda

Pappelallee in Spanien

Aland

Karpfenfisch, Weißfisch

Alane

Angehöriger eines skythisch-sarmatischen Volkes, orientalischer Nomade

Alanin

Aminosäure

Alant

gelbblühende Heilpflanze, Korbblütler, Glockenwurz

Alaren

amer. Schriftsteller "Der Mann mit dem goldenen Arm"

Alarich

König der Westgoten (370-410)

Alastor

Rachegeist im alten griech. Drama

Alauit

islamischer Sektenangehöriger

Alaun

Doppelsalz, Doppelsulfat, z.B. Kaliumaluminiumsulfat; blutstillendes Mittel

Alaunstein

Mineral, Alunit

Alb

mythische Figur, unterirdischer Naturgeist der german. Sage, auch Alp

Alba

span. Staatsmann und Feldherr (1507-1582)

Alban

erster Märtyrer Englands

Albarello

zylindrisches Fayencegefäß, Apothekerkrug

Albatros

schwanengroßer Sturmvogel der südlichen Meere, großer Meeresvogel

Albe

weißes liturgisches Untergewand von Geistlichen, auch Alba; ein Weißfisch

Albedo

Verhältnisgröße für das Rückstrahlungsvermögen von Körpern

Albee

US-amer. Dramatiker "Der amerikanische Traum"

Alberer

Operngestalt aus "Die Hexe von Passau"

Alberich

Zwerg, der den Nibelungenhort hütet

Albers

dt. Schauspieler (Hans 1892-1960)

Albert

Erfinder des Lichtdruckes (1825-1886)

Alberti

ital. Künstler und Gelehrter (1404-1472) Frührenaissance

Albertina

Kunstsammlung in Wien, Name einer Kupferstich- und Handzeichnungssammlung

Albertinelli

ital. Maler (1474-1515)

Albiker

dt. Bildhauer (Karl 1878-1961), Schüler Rodins

Albin

rumän. Schachmeister (Adolf 1848-1920)

Albino

Weißling, Tier oder Mensch mit fehlender Farbstoffbildung, auch Kakerlak

Albion

alter Name für England

Albireo

Stern im Sternbild Schwan

Albit

weißlicher Natronfeldspat, Abart des Plagioklases,gesteinsbildendes Mineral

Alboin

Langobardenkönig von 565-572

Albrecht

Herzog von Bayern (1528-1579)

Albumen

lat.: Eiweiß

Albumin

Eiweißstoff, der in Wasser löslich ist

Albus

alte westdt. Silbermünze, Weißpfennig im 14. Jht.

Alchemie

mittelalterliche Chemie, Lehre von der Stoffumwandlung, auch Alchimie

Alchimie

mittelalterliche Chemie, Lehre von der Stoffumwandlung, auch Alchemie

Alchimist

Person, die Alchimie betreibt; Goldmacher

Aldebaran

Stern im Sternbild Stier

Aldegrever

dt. Kupferstecher (KM), Maler und Goldschmied (Heinrich 1502-nach 1555)

Aldehyd

sehr sauerstoffhaltige chemische Verbindung, von alcohol dehydrogenatus

Alder

dt. Chemiker (Kurt 1902-1958), Nobelpreis 1950 zusammen mit Diels

Alderamin

Stern im Sternbild Cepheus

Aldine

frz. Antiquatype

Aldol

Zwischenprodukt bei der Kautschukherstellung, Alkohol mit Aldehydgruppe

Aldolase

Enzym der Glykolyse

Aldopentose

Zucker, der zugleich zu den Aldosen und Pentosen gehört

Aldose

Zuckerart mit der Aldehydgruppe im Molekül, z.B. Glukose

Aldosteron

Hormon der Nebennierenrinde

Aldrin

amer. Astronaut (Edwin), Apollo 11

Ale

engl. Biersorte, obergärig

Alea

lat.: Würfel, auch Talus, Tessera (alea iacta est=die Würfel sind gefallen)

Aleadri

ital. Dichter (1812-1878)

Aleator

lat.: Würfelspieler (siehe Alea)

Aleatorik

auf zufälligen Klangkomplexen aufbauende moderne Kompositionsweise

Alecsandri

rumän. Dichter (1821-1890)

Alef

hebräischer Buchstabe, auch Aleph

Alekto

griech. Rachegöttin, eine der Erinyen oder Erinnyen

Aleman

span. Dichter (1547-1614)

Alemanne

Angehöriger eines german. Volksstammes

Alen

altes dän.-norweg. Längenmaß (63 cm)

Aleotti

ital. Baumeister und Bühnenarchitekt (1546-1636)

Aleph

Bezeichnung der Mächtigkeit in der Mengenlehre

Alephbeth

hebräisches ABC

Aleramo

ital. Schriftstellerin (Sibilla 1876-1960)

alert

frisch, munter, quicklebendig, fit; geistig beweglich, aufgeweckt

Ales

tschech. Maler

Alesia

Kampfort der Gallier und Römer

Alet

Makrelenart, Karpfenfisch

Aleuron

Reserveeiweiß pflanzlicher Gewebe

Alexandrit

grüner Edelstein

Alf

TV-Außerirdischer

Alfa

Steppengras

Alfaki

afrik. Priester

Alfanzerei

kindisches Gebaren, albernes Gerede

Alfar

nordische Sage: Helfer des Menschen

Alfenid

galvanisch versilbertes Neusilber

Alferon

hitzebeständiges Gußeisen

Alfheim

sagenhafter Wohnsitz des Freyr in der nordischen Sage

Algardi

ital. Bildhauer des Barock (Alessandro 1595-1654)

Algarotti

ital. Schriftsteller und Gelehrter (1712-1764)

Alge

blütenlose Wasserpflanze

Algebra

Teilgebiet der Mathematik, Buchstabenrechnung

Algenib

Stern im Sternbild Pegasus

Algie

Medizin: Schmerzempfindung

Algirdas

Großfürst von Litauen (1345-1377)

Algizid

Algenbekämpfungsmittel

Algol

Doppelstern im Sternbild Perseus

Algologe

Algenforscher, Biologe

Algonkin

nordamer. Indianer am Ottawa River

Algonkium

geologische Formation

Algorithmus

mathematisches Verfahren zur Lösung einer Aufgabe; Programmablauf

Algren

US-amer. Schriftsteller

Alhambra

maurische Festung und Palast in Granada, Hauptwerk der islamischen Baukunst

Alhazen

arab. Mathematiker und Astronom (956-1039)

Ali

Kalif, schiitischer Heiliger; Schwiegersohn Mohammeds

Alias

Ersatzname in einem E-Mail-Verzeichnis,österr.: auch .. genannt, eigentlich

Alibi

Abwesenheitsnachweis

Alien

Außerirdischer

Alieno

zoologisch: Durchzügler, Irrgast

Alimentationsprinzip

Grundsatz im Beamtentum

Alimente

Unterhaltsbeitrag, Beiträge zum Unterhalt; eigentlich Nahrungsmittel

Alinea

veraltet: Schrift-, Druckabsatz

Alioth

Stern im Sternbild Großer Bär

Alisma

Froschlöffel, Aquarienpflanze

Alit

Zementmineral aus Trikalziumsilikat

Alitur

veraltet: Ernährung, Ernährungsvermögen

Aliud

Rechtswesen: fälschlich erbrachte Leistung

Alizarin

roter künstlicher Teerfarbstoff

Aljechin

russ. Schachspieler (Alexander 1892-1946), vierter Schachweltmeister

Alk

Meeresvogel der Nordhalbkugel; Nachtmahr; Drude

Alkaios

griech. Dichter (um 620-580 vuZ), Zeitgenosse der Sappho, auch Alkäus

Alkalde

span. Gemeindeoberhaupt

Alkali

laugenartige chemische Verbindung, stark basischer Stoff

Alkaloid

giftige Pflanzenbase,z.B. als Heilmittel mit spezif. Wirkung auf die Nerven

Alkan

Kohlenwasserstoff ohne Mehrfachbindungen, Paraffin

Alkanna

südeuropäisches Borretschgewächs, Pflanze des östlichen Mittelmeergebietes

Alkazar

span. Burg oder Palast

Alken

Kohlenwasserstoff mit Doppelbindungen

Alkeste

griech. Sagengestalt, Tochter des Pelias, Symbolgestalt der Treue

Alkestes

Gestalt der griech. Sage, Gattin des Admetos, für den sie ihr Leben opfert

Alkide

Beiname des Herakles

Alkinoos

griech. Sage: König der Phäaken, auch Phaiaken auf der Insel Scheria

Alkmene

Geliebte des Zeus in der griech. Sage, Mutter des Herkules

Alkolat

alkoholarmes Getränk

Alkor

Stern im Sternbild Großer Bär, auch Reiterlein

Alkoven

Nebenraum, Bettnische

Alkuin

angelsächsischer Gelehrter (730-804)

Alkyl

Kohlenwasserstoffrest, Molekülteil

Alkyone

griech.Sage: Gattin des Keyx; Stern in den Plejaden,hellster Stern im Stier

Allah

arab. Wort für Gott

Allantoin

hautglättendes Kosmetikum

Allasch

Kümmellikör

Allegat

angeführte Textstelle

Allegorie

Sinnbild, Gleichnis, bildhafter Ausdruck

Allegretto

mäßig bewegtes, heiteres Musikstück

Allegro

lebhaftes, schnelles Musikstück

Allel

Zustandsform eines Gens,nimmt im homologen Chromosom den gleichen Platz ein

Allemande

alter Schreittanz

Allemontit

mineralisches Gemenge auf Erzgängen

Allen

amer. Schauspieler und Regisseur (Woody) "Der Strohmann"

Allende

chilenischer Politiker (Salvador Gossens 1908-1973)

Allergie

Medizin: krankhafte Überempfindlichkeit gegen bestimmte körperfremde Stoffe

Allethrin

Insektizid

Allia

Name eines Tiberzuflusses im Altertum

Allianz

Bündnis

Alligator

Panzerechse Amerikas und Chinas

Alliin

lat.: Aminosäure von Lauchgewächsen, im Lauch

Alliteration

Stabreim, Anlautreim, gleicher Anfangsbuchstabe bei mehreren Wörtern

Allium

Botanik: Lauch

Allizin

Wirkstoff des Knoblauchs

Allmende

Gemeineigentum, Feldgemeinschaft, gemeinsam genutzter Teil der Gemeindeflur

Allod

im Feudalismus Freigut, lehnfreies Eigentum an Boden im MA

Allokation

Zuweisung von Mitteln in der Wirtschaft

Allonge

Anhängsel, Verlängerungsstreifen einer Wechselurkunde

Allophan

Tonmineral von Verwitterungsböden

Allotria

ugs.: lärmender Unfug, Albernheit, Tumult

Allüre

Gangart des Pferdes; gespreiztes, hochmütiges Benehmen, Auftreten

Allusion

Anspielung auf Werke, Personen oder historische Ereignisse (Stilkunde)

Alluvium

jüngste geologische Formation

Alm

Bergweide

Almanach

Kalender, ursprünglich mit astronomischem Inhalt

Almemar

Podium, erhöhter Synagogenplatz für die Verlesung der Thora, auch Almemor

Almilla

ärmelloses Jäckchen

Almosen

milde Gabe, übertragen billige Abspeisung

Almrose

Hochgebirgsstrauch

Almud

altes span. Flüssigkeitsmaß

Aln

altes schwed. Längenmaß ("Elle")

Aloade

griech. Sage: Riese, Himmelsstürmer, zwei Söhne des Aloeus

Aloe

dickfleischige Zimmerpflanze, Gattung der Liliengewächse, Heilpflanze

Alomar

katalanischer Schriftsteller (1873-1941)

Alose

Maifisch

Alp

Bergweide; gespenstisches Wesen; Beklemmung

Alpaka

zahme südamer. Lamaart; Neusilber; Reißwolle aus halbwollenen Abfällen

Alpe

Bergweide

Alpenheide

Zwergstrauch, Felsenröschen

Alpenrose

Heidekrautgewächs, Steingartenpflanze

Alphard

Stern im Sternbild Wasserschlange

Alphatron

Meßgerät für niedrige Gasdrücke

Alpheratz

Stern im Sternbild Andromeda

Alphorn

altes Blasinstrument der Hirten

Alpina

ital. Gebirgstruppe

Alpinismus

Hochgebirgstouristik

Alpinum

Garten mit Hochgebirgspflanzen, Steingarten

Älpler

Alpenbewohner

Alraun

menschenähnlich gebildete Zauberwurzel, Wurzel der Mandragora, auch Alraune

Alse

ein Weißfisch, Maifisch, Heringsfisch, auch Alose

Altait

Mineral, Tellurblei

Altamira

bekannte span. Höhle

Altan

Vorbau, Söller

Altar

südliches Sternbild; Opferstein, Abendmahlstisch,erhöhter Aufbau in Kirchen

Altarm

abgeschnittener Teil eines Flußbettes

Altdorfer

dt. Maler, Kupferstecher (KM), Baumeister(Albrecht 1480-1538) in Regensburg

Alte

weibliche Bühnenrolle

Alten

hannoverscher General und Minister (1764-1840)

Alternanz

Ertragswechsel im Obstbau

Altertum

Zeit vom Beginn der altorientalischen Kulturen bis zur Völkerwanderung

Altes

frz. Komponist (1830-1899)

Althann

Pflaumensorte

Althee

Drogenbezeichnung für Eibisch(malvenähnliche Heilpflanze), Wurzel d.Eibisch

Althing

isländische Volksvertretung

Altieri

altes römisches Fürstengeschlecht

Altimeter

Höhenmesser

Altin

alte russ. Kupfermünze, Rechnungsmünze

Altis

heiliger Hain in Griechenland

Altist

Altsänger, Sänger mit Altstimme, Countertenor

Altlast

stillgelegte Müllkippe

alto

lat.: hoch

Altona

Stadtteil von Hamburg

Altostratus

Wolkengattung, Schichtwolke in mittlerer Höhe

Altötting

Wallfahrtsort in Europa

Altruist

selbstloser, uneigennütziger Mensch

Altstadt

Stadtteil von Dresden

Altun

türk. Goldmünze (ab 1454)

Altung

abgebaute Strecke im Bergwerk

Aluate

südamer. Brüllaffe

Alumen

lat.: Alaun (Doppelsalz)

Aluminat

Salz der Aluminiumsäure

Aluminit

Mineral, wasserhaltiges Aluminiumsulfat

Alumnat

Schülerwohnheim; Erziehungseinrichtung im MA

Alumogel

mineralischer Bestandteil von Bauxit

Alundum

hartes Aluminiumoxid, Schleifmittel

Alunit

Alaunstein

Alveole

Hohlraum in Zellen, Gewebe

Alverdes

dt. Schriftsteller (1897-1979)

Alvis

nordische Sage: Zwerggestalt

Alviss

german. Sagengestalt, Zwerg der Edda

Ama

Weihwasserkessel

Amada

altägypt. Ruinenstätte in Nubien

Amadis

Held mittelalterlicher Ritterromane

Amado

brasil. Romancier "Kakao"

Amagat

frz. Physiker

Amakihi

Singvogel der Hawaii-Inseln

Amalarich

König der Westgoten

Amaler

mächtige Sippe der Ostgoten, Königsgeschlecht, später Amelungen genannt

Amalgam

Quecksilberlegierung, Zahnplombenfüllung

Amalgamation

Anreicherungsverfahren bei der Edelmetallgewinnung

Amalthea

griech. Sagengestalt, Nährmutter des Zeus, auch Amaltheia; Jupitermond

Aman

rumän. Maler (Th. 1831-1891)

Amani

alte afghanische Goldmünze

Amanita

Blätterpilzgattung

Amant

jugendlicher Liebhaber

Amara

Bittermittel

Amarant

Fuchsschwanz, artenreiche Zierpflanze; dunkelroter Farbstoff; Weberfink

Amarelle

eine Sauerkirschenart

Amaretta

Kunstleder

Amaretto

Mandellikör

Amarin

Bitterstoff der Mandel

Amarna

oberägypt. Ruinenstätte, Fundort der Nofretete

Amarone

ital. Rotwein aus angetrockneten Trauben

Amaru

altind. Dichter der Liebeslyrik

Amarum

Bittermittel

Amaryl

künstlicher, synthetischer hellgrüner Saphir

Amaryllis

Zwiebelpflanze, Zimmerpflanze mit prächtigen Blüten

Amasit

Chloratsprengstoff

Amaterasu

Hauptgottheit des jap. Kaiserhauses, Sonnengöttin, Stammmutter d.Schintoism

Amati

ital. Geigenbauer des 16./17. Jht. in Cremona

Amause

Glasschmuckstein, Schmuckstein aus Glas

Amazja

König von Juda im A.T.

Amazona

Gattung sprechbegabter Papageien

Amazonit

grüner Schmuckstein

Ambassade

veraltet: Gesandschaft

Ambe

Verbindung zweier Größen

Amber

Duftstoff, Ausscheidung des Pottwals

Amberbaum

Hamamelisgewächs, Nutzholz

Amberg

ehemalige Residenzstadt der Oberpfalz

Ambesser

dt. Schauspieler "Mirakel im Müll"

ambi

lat. Vorsilbe: doppelt (z.B. ambivalent-doppelwertig, doppeldeutig)

Ambiente

Umgebung, Milieu in der Malerei

Ambigu

frz. Kartenspiel

Ambiguität

Zweideutigkeit, Mehrdeutigkeit

Ambika

hinduistische Göttin, Gattin Shivas

Ambition

Ehrgeiz, Eifer, Streben

Ambitus

Musik: Tonhöhenumfang einer Melodie

Ambivalenz

Doppelwertigkeit von Gefühlen, Zu- und Abneigung zugleich

Ambler

engl. Schriftsteller (Eric 1909-1998) Krimi- und Spionageromane

Ambo

Doppeltreffer im Lotto; Lesebühne, Lesekanzel, erhöhtes Kirchenlesepult

Ambon

erhöhtes Pult in Kirchen

Ambra

Riechstoff, Duftstofff bei der Parfümherstellung vom Pottwal, auch Amber

Ambrabaum

Holzgewächs in Amerika und Asien

Ambrone

Angehöriger eines Germanenstammes in Nordfriesland

Ambronn

dt. Botaniker (1856-1927)

Ambros

tschech. Komponist (1890-1956)

Ambrosia

Speise der Götter in der griech. Sage

Ameise

Insekt, Hautflügler

Ameisenjungfer

libellenähnlicher Netzflügler

Ameive

Schienenechse Südamerikas

Amen

Bestätigung, Einverständnis; Gebetsabschluß

Amende

Geldbuße, Ehrenstrafe

Amenophis

altägypt. König, Erbauer der Memnons-Säulen (1413-1377 v.u.Z)

Amenz

Medizin: Benommenheit, auch Amentia: vorübergehende geistige Verwirrung

Amera

Unterstamm der Würmer; Gefährtin des Sindbad

Amery

österr. Schriftsteller (1912-1978);dt. Autor,Umweltaktivist(Carl 1922-2005)

Amesit

grünes faseriges Mineral

Amethyst

Schmuckstein, Edelstein

Ametrie

griech.: Ungleichmäßigkeit, Mißverhältnis

Amfortas

König des Grals, Gestalt der Artussage

Amhara

Staatsvolk Äthiopiens, größter äthiopischer Volksstamm, koptische Christen

Amianit

Isoliermasse aus Asbest

Amiant

feinfaseriges, seidenglänzendes Mineral, Asbestart

Amid

spezielle Ammoniakverbindung

Amida

jap. Buddha, Paradiespförtner

Amidase

Enzym, das Säureamide spaltet

Amigoni

ital. Maler des Rokoko (Jacopo 1675-1752)

Amikacin

Antibiotikum

Amikt

Schultertuch von Geistlichen, katholischen Priestern (ab Subdiakon)

Amilla

hautartige Manschette am Stiel von Hutpilzen

Amille

astronomisches Instrument

Amin

organische Verbindung, Ammoniakderivat

Aminoplast

härtbares Kunstharz

Aminta

Schäferspiel von Tasso

Amis

engl. Schriftsteller (Kingsley *1922) "Jenes ungewisse Gefühl"

Amitabha

ind. Buddha, Paradiespförtner

Amitose

Zellteilung mit einfacher Kerndurchschnürung

Amlodi

altnordischer Name Hamlets

Amman

Nürnberger Maler des 16. Jht.

Amme

Nährmutter

Ammer

Finkenvogel

Ammi

Heilpflanze, Doldengewächs

Ammon

ägypt. Hauptgottheit, Stadtgott von Theben

Ammonal

Explosionsstoff

Ammoniak

farbloses, stechend riechendes Gas, gasförmige Verbindung

Ammonit

ausgestorbener Kopffüßer, prähistorischer Kopffüßler

Ammoniter

alter aramäischer Stamm im Ostjordanland

Amneris

Operngestalt aus "Aida"

Amnesie

Medizin: Gedächtnisverlust, Gedächtnisschwund

Amnestie

griech.: Begnadigung, Straferlaß, Gnadenerlaß

Amnion

Schafhaut, dünne Embryonalhülle

Amniot

Wirbeltier, dessen Embryonen eine Hülle haben

Amnis

lat.: Gießbach

Amöbe

Biologie: Urtier, einzelliges Lebewesen, Wurzelfüßer, Wechseltierchen

Amok

Psychologie: unkontrollierte Aggression und Zerstörungswut

Amol

mentholhaltiger Auszug aus Drogen

Amom

westafrik. Pfefferstaude; Gattung südasiat. Ingwergewächse

Amon

altägypt. Hauptgottheit

Amonasro

Gestalt aus "Aida" (äthiopischer König)

Amor

römischer Liebesgott; Planetoid

Amorette

geflügelte Kindergestalt in der bildenden Kunst, Liebesgottfigur

Amorim

uruguayischer Schriftsteller (1900-1960) "Die Carreta"

Amoroso

Musik: innige Vortragsweise

Amortisation

allmähliche Tilgung einer langfristigen Schuld nach Plan

Amos

Prophet im A.T., Buch der Bibel

Amosit

Hornblendeasbest

Ampel

Verkehrssignalanlage; Hängeschale mit Pflanzen

Ampere

frz. Physiker; Maßeinheit der elektrischen Stromstärke

Amperemeter

Meßgerät zur Bestimmung der Stromstärke

Ampfer

Pflanzenart, Knöterichgewächs

amphi

Fremdwortteil: um, herum

Amphibie

im Wasser und auf dem Land lebendes Tier, Lurch

Amphore

bauchiges altgriech. Tongefäß zum Aufbewahren von Öl und Wein

Amplitude

größter Ausschlag der elektromagnetischen Schwingung, Schwingungsweite

Ampullarius

Gattung amphibisch lebender Wasserschnecken

Ampulle

kleiner Glasbehälter für Arzneien

Amra

Harz der tropischen Balsampflaume Spondias

Amras

Stadtteil von Innsbruck

Amselfeld

historische Landschaft in Serbien

Amulett

Anhänger in Form eines Medaillons,der Glück bringen oder Schutz bieten soll

Amun

altägypt. Götterkönig, Schutzgott der Pharaonen

Amundsen

norweg. Polarforscher (Roald 1872-1928 verschollen)

Amygdalin

in Obstkernen enthaltenes Glykosid,spaltet bei Enzymeinwirkung Blausäure ab

Amyklai

Heiligtum des Apollo bei Sparta

Amylalkohol

Hauptbestandteil der Fuselöle

Amyloid

Eiweißkörper

An_

frz.: Jahr

Ana

Sammlung von Sprüchen, Zitatensammlung

ana

griech. Vorsilbe: hinauf; wieder; Fremdwortteil: entsprechend

Anabasin

Insektizid, Tabakbestandteil

Anabaum

Akazienart

Anabolie

Erwerb neuer Merkmale in der Individualentwicklung

Anadyomene

Beiname der Aphrodite

Anaesthetica

Apothekersprache: Betäubungsmittel, schmerzlindernde Mittel

Anagenese

Höherentwicklung der Lebewesen

Anagramm

Rätselart, aus einem Wort werden durch Buchstabentausch neue Worte gebildet

Anaklet

Papstname

Anakoluth

Satzbruch, Sinnbruch

Anakonda

südamer. Riesenschlange, eine Boa

Anakreon

griech. Dichter (580-494 vuZ)

Analeptikum

anregendes Mittel

Analogie

griech.: Entsprechung, Ähnlichkeit, Übertragung

Analogon

gleichartiger Fall

Analysis

Teilgebiet der Mathematik, nutzt die Methoden der Infinitesimalrechnung

Anam

phönikisch-kanaanäische Liebesgöttin, auch Anat

Anämie

Blutarmut, Verringerung der Hämoglobinmenge und Erythrozytenzahl im Blut

Anamnese

griech.: Vorgeschichte einer Krankheit bzw. eines Patienten

Ananas

Südfrucht

Anand

ind. Schirftsteller "Kuli"

Ananda

Leibdiener Buddhas

Ananke

Mond des Jupiters

Anapäst

griech. Versfuß, bestehend aus zwei Kürzen und einer Länge

Anapher

Rhetorik: Stilmittel, Wiederholung des Anfangswortes, auch Anaphora

Anar

aserbaidshanischer Schriftsteller

Anarchie

Gesetzlosigkeit, Herrschaftslosigkeit

Anas

lat.: Ente

Anasazi

Indianervolk im Vierländereck von Utah, Colorado, Arizona und New Mexico

Anastasius

Papstname

Anat

altsyrische Göttin der Liebe und Fruchtbarkeit

Anatas

Titanmineral der Alpen

Anathema

Verfluchung; Kirchenbann; Grundgedanke vieler Zitate, auch Anathem

Anatomie

Lehre vom inneren Bau der Lebewesen

Anatto

südamer. roter Pflanzenfarbstoff

Anaxagoras

altgriech. Philosoph (499-428 vuZ)

Anaximander

altgriech. Philosoph (610-546 vuZ)

Anblasen

Ankündigen einer Treibjagd mit Hornsignal

Anchorman

Moderator von Nachrichtensendungen

Anchovis

gesalzene Sardelle, mit Gewürzlake zubereiteter Breitling, auch Anschovis

Ancylus

Gattung der Wasserlungenschnecken

Anda

schweiz. Pianist ungar. Herkunft (1921-1976)

Andante

mäßig langsames Musikstück

Anderberg

schwed. Schriftsteller ("Kain")

Anders

dt. Tenor (Peter 1908-1954); dt. Philosoph (Günther 1902-1992)

Andersch

dt. Schriftsteller (Alfred 1914-1980), Gruppe 47

Andersen

dän. Märchenerzähler (Hans Christian 1805-1875)

Anderson

amer. Dramatiker (Maxwell 1888-1959)

Anderssen

dt. Schachgroßmeister (Adolf 1818-1879)

Andesin

Mineral, Kalknatronfeldspat, vulkanisches Ergußgestein

Andesit

vulkanisches Gestein

Andhra

ind. Herrschaftsdynastie

Andorn

Heckenpflanze, Lippenblütler

Andradit

Mineral, brauner Granat

Andreade

portug. Opernbariton

Andreae

schweiz. Dirigent (Volkmar 1879-1962)

Andreas

Apostel und Jünger von Jesus Christus

Andree

schwed. Ingenieur und Polarforscher (Salomon 1854-1897)

Andreescu

rumän. Maler (1850-1882)

Andres

dt. Schriftsteller (Stefan 1906-1970) "Wir sind Utopia"

Android

Roboter in der SciFi-Literatur

Andromeda

Lavendelheide, Steingartenpflanze; äthiopische Königstochter d.griech. Sage

Androt

frz. Komponist (1781-1804)

Andvari

german. Sagengestalt, Zwerg der Edda, auch Andwari, Andawari

Äneas

griech.-römischer Sagenheld, auch Aneas

Anee

altes Weinmaß in Lyon

Anekdote

Literaturgattung, humorvolle Geschichte mit geschichtlichem Hintergrund

Anemometer

Windmesser

Anemone

Buschwindröschen, Frühlingsblume

Anemos

griech.: Wind

Anemoskop

Instrument zum Ablesen der Windgeschwindigkeit

Anerbe

Alleinerbe eines Gehöfts

Aneroid

Luftdruckmeßgerät

Anese

nordarab. Volksstamm

Anet

Stadt westlich von Paris; frz. Schriftsteller (Claude 1868-1931)

Aneto

höchster Gipfel der Pyrenäen

Aneurin

Vitamin B 1, Mangel daran kann Neuritis oder Beriberi hervorrufen

Angebinde

veraltet: Geschenk

Angelica

Pflanzengattung Engelwurz

Angelot

alte engl. Münze

Angelsachse

Angehöriger eines Germanenstammes

Angelus

Glockenzeichen, kath. Dankgebet

Anger

Dorfteich, Dorfwiese, Dorfplatz

Angkor

Ruinenstätte in Kambodscha (Kampuchea), frühere Hauptstadt des Khmerreiches

Anglesit

Mineral, Bleiglanz

Anglist

Fachmann für engl. Philologie

Anglistik

Wissenschaft von der engl. Sprache und Literatur

Ango

german. Wurfspieß mit Widerhaken

Angora

Katzenrasse; seidiges Katzenfell

Angostura

Bitterlikör

Angster

altes zwiebelförmiges, gläsernes Trinkgefäß, Scherz- und Vexierglas

anhin

schweiz.: bis jetzt

Ani

südamer. Kuckucksvogel

Aniara

Weltraumoper von Blomdahl

Anich

Innsbrucker Kartograph (1723-1766)

Aniello

neapolitanischer Volksführer

Anilin

Farbenausgangsstoff, Zwischenprodukt für Farbstoffe aus Steinkohlenteer

Anima

lat.: Seele; Seelenbild der Frau

Animateur

Angestellter in der Touristik

Animator

Trickfilmer

Animo

Lust, Schwung, unternehmungslustige Stimmung

Animosität

lat.: feindliche Gesinnung

Animus

scherzhaft: Ahnung; Seele, Gemüt

Anion

negativ geladenes Teilchen

Anis

Kuchengewürz, Doldengewächs

Anisette

Anislikör

Anisin

Zwischenprodukt für Farbstoffe

Anka

kanad. Balladensänger der 60er Jahre "Diana"

Anke

versteifte Stahlplatte zur Blechbearbeitung; ein Karpfenfisch, Seeforelle

Anker

Schiffszubehör, schwerer Schiffsdoppelhaken

Ankylose

Medizin: Gelenkversteifung

Anlaut

Sprachlehre: erster Laut eines Wortes

Anleihe

Schuldverschreibung, langfristiges Darlehen öffentlicher Körperschaften

Anmoor

Humusform der Mineralböden

Anna

alte ind. Münze

Annalen

Jahrbücher, Geschichtsbücher, im Singular auch Annuarium

Annalistik

jahrweise Geschichtsschreibung

Annam

mittlerer Landesteil von Vietnam

Annaten

lat.: Jahrgelder, Jahresabgaben an den Papst für Verleihung v.kirchl.Ämtern

Annelide

Ringelwurm

Annex

lat.: Zubehör; Anhang, Anhängsel; Nebengebäude, Anbau; Nebenraum

Annexion

Aneignung fremden Gebietes, gewaltsame Einverleibung

Anno

lat.: im Jahre, übertragen einstmals, in alter Zeit

Annuarium

Jahrbuch, Kalender

Annularia

Blatttyp ausgestorbener Schachtelhalmgewächse, auch Annularie

Anoa

südostasiat. Zwergbüffel

Anobium

Gattung der Klopf- oder Nagekäfer

Anode

positive Elektrode, Stromzuführer

Anolis

amer. Leguan, Echse mit farbigem Kehllappen

Anomalie

Ausnahme, Abweichung von der Regel

Anona

Gattung tropischer Bäume, Flaschenbaum; Zimtapfel, Zuckerapfel auch Annone

Anopheles

Malariamücke

Anorexie

griech.: Appetitlosigkeit

Anorthit

Mineral, Feldspat (mit Albit Plaglioklase)

Anosmie

Verlust des Geruchssinnes

Anothermie

Abnahme der Wassertemperatur mit zunehmender Wassertiefe

Anouilh

frz. Dramatiker (Jean 1910-1987) "Becket oder die Ehre Gottes"

Anrainer

Anlieger, Nachbar

Anrichte

Möbelstück

ANSA

ital. Pressedienst

Anschnitt

abgetrenntes erstes Wurststück

Anse

Gabeldeichsel; sichtbarer Ring des Saturn

Ansgar

Apostel des Nordens, Erzbischof von Hamburg-Bremen (801-865), Missionar

Ansitz

Jägersprache: Hochsitz, auch Anstand

Anski

jiddischer Schriftsteller (1863-1920)

Anstich

erster Ausschank aus dem Fass

Anta

südamer. Tapir

Antagonismus

unversöhnlicher Widerspruch; Widerstreit, Gegensätzlichkeit, Gegnerschaft

Antagonist

Widersacher, Gegenspieler

Antaios

griech. Sage: Riese, Sohn der Gaia und des Poseidon

Antal

ungar. Kunsthistoriker (1887-1954)

Antalkidas

spartanischer Feldherr

Antares

Stern im Sternbild Skorpion

Antäus

Riese der griech. Sage, gewann durch Berührung mit der Erde neue Kraft

Ante

griech:vorspringende Seitenwand,pfeilerartige Stirn einer Mauer,Wandpfeiler

Antedon

Gattung der Haarsterne

Antek

schlesische Humorfigur

Antel

österr. Filmregisseur "Der Bockerer"

Antelami

ital. Bildhauer und Baumeister des 12./13. Jht.

Antenor

griech. Bildhauer (Ende 6.Jht. vuZ)

Antependium

stark ornamentierte Verkleidung des Altartisches

Anthelmintica

Apothekersprache: Wurmmittel

Anthemis

Hundskamille

Anthere

Staubbeutel der Blütenpflanzen

Anthologie

Sammlung ausgewählter Gedichte, literarischer oder musikalischer Werke

Anthraknose

durch Pilze hervorgerufene Pflanzenkrankheit

Anthrakose

Krankheit, Kohlenstaubablagerung in den Organen, besonders in der Lunge

Anthrazen

aromatischer Kohlenwasserstoff, aus Steinkohlenteer gewonnen

Anthrazit

hochwertige, älteste Steinkohle, schwer entzündlich

Anthriscus

Kranzblume, Kerbel

anthropogen

von Menschen gemacht,durch den Menschen beeinflußt,griech.:anthropos=Mensch

Anthropologie

Wissenschaft, Menschenkunde; Entstehung, Entwicklung von Menschen u.Völkern

Anthroposophie

aus der Theosophie hervorgegangene christlich orientierte Weltanschauung

Antidot

Gegenmittel bei Vergiftungen, Gegengift

Antigen

artfremder Eiweißstoff, der im Blut die Antikörperbildung bewirkt

Antigone

Tochter des Ödipus in der griech. Sage; Drama von Sophokles

Antigorit

Mineral, Serpentin

Antike

das Altertum Griechenlands und Roms

Antinomie

formallogischer Widerspruch zwischen zwei wahren Aussagen,ähnlich d.Paradox

Antinous

schöner griech. Jüngling an Hadrians Hof

Antipode

Gegner, Widersacher, Gegenstück

Antiqua

Schriftgattung, Sammelbzeichnung für alle runden Schriftgattungen

Antiquität

alter kunsthandlicher Gegenstand, altertümliches Werk

Antithese

Gegenbehauptung

Anton

Mainzelmännchen; männlicher Vorname, Kurzform aus Antonius

Antonelli

ital. Filmschauspielerin (Laura *1941)

Antonello

ital. Maler der Frührenaissance (* Messina 1430-1479)

Antonow

russ. Flugzeugkonstrukteur

Antrustion

Gefolgsmann der Merowinger Könige

Anubis

altägypt. Totengott

Anulus

Ring am Stiel von Blätterpilzen

Anus

Fußschelle bei den Römern, lat.: After

Aoknie

Unverdrossenheit

Äolier

Hauptstamm der Griechen

Äoline

Orgelregister, Musikinstrument

Äolus

griech. Windgott

Äon

unermeßlich langer Zeitraum, Weltalter, Ewigkeit

Aorist

Sprachwissenschaft: Zeitform für das Momentane (z.B. in d. griech. Sprache)

Aorta

Schlagader

Apache

nordamer. Indianer

Apanage

Jahrgeld; Unterhalt für nichtregierende Mitglieder der Herrscherfamilie

Apapanthus

südafrik. Liliengewächs, Schmucklilie

Apaptit

Düngemittel, Phosphatmineral

Apar

Kugelgürteltier

apart

besonders, reizvoll, erlesen, geschmackvoll, ungewöhnlich, von eigenem Reiz

Apartment

kleine Wohnung

Apate

griech. Göttin der Hinterlist

Apathie

Teilnahmslosigkeit

Apatit

Phosphatmineral

Apella

Volksversammlung altgriech. Stadtstaaten; brasil. Kapuzineraffe

Apelles

griech. Maler (4. Jht. vuZ)

aper

oberdt.: schneefrei

Apercu

geistreicher Einfall, geistreiche Bemerkung, kurzer Überblick, Sinnspruch

Aperitif

weinartiges, Appetit anregendes Getränk

Aperitiv

appetitanregendes alkoholisches Getränk

Apero

schweiz. Getränk vor dem Essen, Aperitif

Apetale

Blütenpflanze ohne Blumenkrone

Apex

Zielpunkt der Bewegung eines Gestirns; allg. Gipfel, Kuppe, auch Turmmütze

Aphel

Sonnenferne

Aphorismus

Gedankensplitter, geistreicher,treffender Sinnspruch mit philosoph.Tiefgang

Aphrodite

griech. Göttin der Liebe

Apian

dt. Astronom und Kartograph (Petrus 1495-1552); Kartennetzentwurf

Apigäum

erdfernster Punkt der Umlaufbahn

Apikal

mit der Zungenspitze artikulierter Laut

Apiol

Aromastoff der Petersilie, Petersilienkampfer

Apios

Gattung der Schlingpflanzen

Apis

heiliger Stier der Ägypter, altägypt. Gott in Stiergestalt; lat.:Biene

Apitz

dt. Schriftsteller (Bruno 1900-1979) "Nackt unter Wölfen"

Aplanat

altes Fotoobjektiv

Aplom

Mineral, Andradit

Aplomb

Sicherheit im Auftreten, Nachdruck, frz.: nachdrückliches forsches Benehmen

Apnoe

griech.: Atemnot, Atemstillstand

apo

griech. Vorsilbe: fern

Apo

Vulkan auf Mindanao

Apogäum

Erdferne, erdfernster Punkt der Bahn eines Himmelskörpers um die Erde

Apokalypse

Offenbarung, besonders die d.Johannes im N.T.;Prophezeiung d.Weltuntergangs

Apokope

Verkürzung eines Wortes durch Auslautwegfall, Auslautschwund, auch Abissio

Apokryph

Text mit unsicherer Autorschaft

Apokryphen

mit den testamentlichen Schriften verwandte Texte, aber nicht aufgenommen

Apolide

Heimatloser

Apollo

römischer Gott des Lichtes und der Musik; ein Planetoid; ein Schmetterling

Apollon

griech. Gott des Lichtes und der Musik, auch Apoll; schöner junger Mann

Apolog

Fabel, märchenhafte Erzählung; Schwank

Apologet

Verfechter, Verteidiger; christlicher Schriftsteller des 2. Jht.

Apologie

griech.: Verteidigungsschrift, Rechtfertigungsschrift, Schutzschrift

Apophyse

Geologie: Abzweigung eines Ganges in das Nebengestein

Aporie

griech.: Ausweglosigkeit

Aposelen

mondfernster Punkt einer Mondumlaufbahn

Apostasie

griech.: Abfall vom Glauben

Apostat

griech.: Glaubensabtrünniger

Apostel

Heidenbekehrer; Gefolgsmann von Jesus Christus

Apostilb

nichtgesetzliche Einheit der Leuchtdichte

Apostroph

Auslassungszeichen

Apotheker

staatlich approbierter Heilmittelbereiter

Apotheose

verherrlichendes Schlußbild, -aussage (hymn.betont); heidnische Totenehrung

Appartement

komfortable Wohnung; Zimmerflucht

Appel

holländischer Maler

Appelfeld

hebräischer Schriftsteller (Aharon *1932) "Rauch"

Appellation

Anrufung eines höheren Gerichts

Appendix

lat.: Anhang, Zusatz

Appian

griech. Historiker unter Marc Aurel im 2. Jht.

Applikate

Mathematik: dritte Koordinate

Applikation

Anwendung; Aufnäharbeit

Apposition

Sprachwissenschaft: Beisatz

Apprehension

Ergreifung, Erfassung durch die Sinne; Auffassung; Begriffsvermögen; Furcht

Appretur

Schlußbehandlung, Textilveredlung (Glanz, Wasserundurchlässigkeit)

Approach

engl.: Landeanflug eines Flugzeuges

Approbation

staatliche Zulassung; Bestallung; Bestätigung; Billigung; Genehmigung

Approximation

Mathematik: Annäherung

apropos

nebenbei bemerkt, übrigens, bei diesem Anlaß

Apside

Planetenwendepunkt

Apsis

halbrunde Altarnische am Ende einer Kirche

Apt

geologische Stufe, oberste Stufe der unteren Kreide; dt. Maler (Ulrich)

Aptitude

anlagebedingte Fähigkeit zur Leistungserbringung

Apus

Sternbild nahe dem südlichen Himmelspol

Aqua

lat.: Wasser

Aquamanile

altertümliches Gießgefäß zum Händewaschen

Aquamarin

hellblaugrüner Edelstein

Aquarell

Malerei mit Wasserfarben

Aquaristik

Halten und Züchten von Wassertieren

Aquatel

Hotel das Hausboote vermietet

Aquavit

Branntwein, lat.: Lebenswasser

Aquifer

Grund- oder Mineralwasser enthaltende Erdschicht

Aquin

ital. Philosoph (Thomas von 1225-1274), katholischer Heiliger

Äquinoktikum

lat.: Tagundnachtgleiche

Ar_

Zweibuchstaber: Flächenmaß, amtlich für 10 Meter im Quadrat

Ara

Keilschwanzsittich, Papageienart

Ära

Zeitalter

Araba

hölzerner zweirädriger Wagen Vorderasiens

Araban

Polysaccharid

Araber

edles Pferd; Bewohner des arab. Sprachraumes

Arabeske

Rankenornament, Verzierung, Schnörkel; heiteres Musikstück

Arabinose

unvergärbarer Zucker

Arabis

Gänsekresse, rasenbildende Zierpflanze, Kreuzblütler

Arabit

fünfwertiger Zuckeralkohol

Arachin

Protein der Erdnuß (Arachis - griech.: Erdnuß)

Arachnida

Gattung der Spinnentiere

Arachnoidea

Spinnwebenhaut, mittlere der drei Hirn- und Rückenmarkhäute

Arago

frz. Physiker (Francois 1786-1853)

Aragon

frz. Schriftsteller (Louis 1897-1982), Mitbegründer des Surrealismus

Aragonit

Mineral, Eisenblüte

Arakan

Verwaltungseinheit in Burma

Aralie

baumartige Zimmerpflanze, Efeugewächs

Aramäer

westsemitisches Nomadenvolk im 2. Jahrtausend vuZ

Aramis

einer der drei Musketiere

Aran

bioklimatischer Wirkstoff der unteren Atmosphärenschichten

Aranda

nordaustral. Volksstamm

Araneae

Ordnung der Spinnentiere

Aranha

brasil. Autor (1868-1931)

Aranzi

ital. Anatom (Giulio Cesare 1530-1589)

Aräometer

Meßgerät zur Bestimmung der Flüssigkeitsdichte

Arapaho

Indianerstamm in Wyoming, Bisonjäger

Arapaima

Süßwasserfisch Südamerikas

Arar

wasserloses Flußtal in Saudi-Arabien, Wadi

Ärar

österr.: Staatsschatz, Staatsvermögen, Staatseigentum

Arara

Sittichpapagei

Ararauna

Gelbbrust-Ara

Arasi

armenisch-sowjetischer Schriftsteller (1878-1964)

Arat

altgriech. Dichter (315-240 vuZ) aus Soloi in Kilikien

Arate

mongolischer Viehzüchter

Aratus

Familie der Springkrabben

Araukaner

Indianer der südlichen Anden

Araukarie

Andentanne, Schuppentanne, chilenische Schmucktanne

Arazzo

gewirkter Bildteppich, Wandteppich

Arbat

Stadtteil von Moskau

Arbe

Nadelbaum

Arber

Berg im Böhmerwald

Arbiter

Schiedsrichter, Sachverständiger; lat.: Zeuge

arbiträr

lat.: nach Gutdünken, willkürlich, nach Ermessen

Arboretum

Baumgarten, Gehölzsammlung

Arbuse

Wassermelone, in warmen Gebieten angebaut

Arbutin

Glykosid der Preiselbeerblätter

Arbutus

Erdbeerbaum

Archaeopteryx

Urvogel

Archaikum

Hauptabschnitt des Präkambriums

Archaismus

altertümlicher Ausdruck, Nachahmung

Archäologie

Altertumskunde

Archäopteryx

taubengroßer Urvogel, Verbindungsglied zwischen Vögeln und Reptilien

Arche

Kastenschiff Noahs

Archenhold

dt. Astronom (Friedrich Simon 1861-1939)

Archetyp

Urbild, Urform; Vorbild; älteste Fassung einer Handschrift, auch Archetypus

Archidux

Erzherzog

Archimedes

griech. Mathematiker und Physiker (287-212 vuZ) Hebelgesetz

Archipel

Inselgruppe, Inselmeer, Inselwelt

Architektur

Baukunst; Baustil, Bauart

Archon

höchster Beamter im alten Athen

Arcimboldo

ital. Maler (Giuseppe 1527-1593) Manierist, groteske Köpfe "Herbst"

Arcot

rohes Messing nach dem ersten Schmelzen

Arda

Nebenfluß der Mariza

Ardabil

handgeknüpfter iran. Teppich

Ardeal

rumän.: Siebenbürgen

Ardeb

ägypt. Getreidemaß, auch Ardep

Ardee

Schauplatz einer irischen Sage

Ardenne

dt. Physiker (Manfred von 1907-1997), Elektronenoptik, Krebstherapie

Are

schweiz. Flächenmaß, 100 qm in der Schweiz

Area

Fläche; Kampfplatz; südamer. Flächenmaß

Areca

Betelnusspalme

Arecolin

Alkaloid der Betelnuß

Areg

aus Sanddünen bestehende Wüste

Arelat

burgundisches Teilreich

Arena

Kampfplatz

Arenant

Gladiator im alten Rom

Arenda

Pachtvertrag

Arendt

dt. Soziologin (Hannah 1906-1975) "Eichmann in Jerusalem"

Arene

frz. Schriftsteller (1843-1896); aromatische Kohlenwasserstoffgruppe

Arenga

Teil mittelalterlicher Urkunden

Arenski

russ. Komponist (Antoni 1861-1906)

Areopag

Staatsgerichtshof im alten Athen, oberster Rat

Ares

griech. Kriegsgott, Bruder der Eris

Arestor

griech. Sage: Vater des Argos

Arete

griech.: Tugend, phäakische Königin, Gattin des Alkinoos

Aretino

ital. Schriftsteller (Pietro 1492-1556), besonders Pamphlete

Aretusi

Gestalt aus "Diener zweier Herrn"

Areus

König von Sparta

Arezzo

ital. Mönch u.Musiktheoretiker (Guido von 980-1050) erste Musiknotation

Arg

Bosheit

Argala

ind. Marabu, Kropfstorch

Argali

Wildschaf in den Hochgebirgen Zentralasiens

Arge

Name des Teufels

Argelander

dt. Astronom (Friedrich Wilhelm 1799-1875)

Argemone

Stachelmohn, Zierpflanze

Argentan

Neusilber

Argenteus

alte römische Silbermünze

Argentum

lat.: Silber (deshalb Ag im Periodensystem der chemischen Elemente)

Arginase

Enzym der tierischen Leber

Argiver

Bewohner von Argos, Grieche

Argo

Sternbild des Südhimmels

Argolis

historische griech. Landschaft

Argot

frz.: Gaunersprache, Sonder-, Berufssprache, Jargon

Argun

sibirisch-chines. Grenzstrom

Argus

griech. Sagengestalt, riesenhafter Wächter mit hundert Augen

Ariadne

weibliche griech. Sagengestalt, Tochter des Minos, Oper von Strauss

Ariane

europäische Trägerrakete; Roman von Anet

Arias

Heerführer von Troja

arid

klimatisch trocken, dürr, Verdunstung größer als Niederschlag

Aridität

Trockenheit des Klimas

Ariel

Mond des Uranus; Luftgeist bei Shakespeare

Arier

Indoeuropäer, frühgeschichtliches Volk in Indien mit indogerman. Sprache

Aries

Sturmbock, Mauerbrecher, Belagerungsmaschine des Altertums;Sternbild Widder

Ariette

kleine Arie, auch Arietta

Arikara

Indianergruppe am oberen Missouri

Arillus

fleischiger Pflanzensamenmantel

Arion

sagenumwobener Sänger und Dichter aus Lesbos im 6. Jht. vuZ

Arioso

kleiner liedhafter Gesangs- oder Instrumentalsatz

Ariosto

ital. Schriftsteller (Lodovico 1474-1533) "Rasender Roland"

Ariovist

german. Suebenführer

Aristarch

altgriech. Astronom (320-250 vuZ)

Aristides

athenischer Staatsmann (530-467 vuZ), Stratege in den Perserkriegen

Aristokratie

Adelsherrschaft, Besitz- oder Geburtsadel

Aristophanes

griech. Komödiendichter (445-385 vuZ)

Aristoteles

bedeutendster Philosoph der Antike (384-322 vuZ)

Arius

alexandrinischer Philosoph (um 280-336) "Thalia"

Arkade

auf Pfeilern oder Säulen ruhender Bogen bzw. Reihung solcher Bögen

Arkadien

poetisch:Ort des erbaulichen Landlebens,griech.Gebirgslandschaft/Peloponnes

Arkal

Steppenschaf

Arkanum

lat.: geheimes Gebräu mit Zauberkräften,Wundermittel; Geheimnis;Geheimlehre

Arkas

Gestalt aus der Oper "Iphigenie in Aulis" von Gluck

Arkebuse

Hakenbüchse, alte Handfeuerwaffe; Bolzenarmbrust

Arkesilaos

griech. Königsdynastie

Arkose

feldspatreiche Sandsteinart

Arkosol

Wandgrab in den Katakombem

Arktur

Stern im Sternbild Bootes

Arkus

Bogenmaß eines Winkels

Arl

Tiroler Pflug

Arlberg

ein Alpenpass

Arlecchino

Hanswurst der Commedia dell'Arte

Armada

starke Kriegsflotte

Armadill

amer. Gürteltier

Armageddon

jüdischer Glaube: der Ort, wo in der Endzeit das Gute über das Böse siegt

Armani

ital. Modeschöpfer

Armbrust

alte Schußwaffe

Armilla

altes astronomisches Gerät; ringförmiger Lappen am Stiel von Hutpilzen

Arminius

Cheruskerfürst, besiegte die Römer im Teutoburger Wald

Armjak

russ. Bauernkittel

Armorika

keltischer Name für die Bretagne

Armstrong

amer. Jazztrompeter und -sänger (Louis 1900-1971); amer.Astronaut-Mondlandg

Arnau

dt.-österr. Schriftsteller (Frank 1894-1976) "Das Auge des Gesetzes"

Arndt

dt. Lyriker (Ernst Moritz 1769-1860)

Arne

engl. Komponist; skandinavischer männlicher Vorname

Arneb

Stern im Sternbild Hase

Arner

schwed. Erzähler

Arni

ind. Wasserbüffel

Arnika

Heilpflanze, gelbblühender Korbblütler, auch Bergwohlverleih

Arnim

romantischer Dichter (1781-1831) "Des Knaben Wunderhorn"

Arnolfo

ital. Bildhauer und Baumeister des 13./14. Jht.

Arogi

Branntwein aus Datteln

Aromat

mehrfach ungesättigter Kohlenwasserstoff, aromatische Verbindung

Aronstab

giftige Auwaldstaude, Blütenkolben oft von farbigem Hochblatt umhüllt

Aront

Gestalt aus der Oper "Armida" von Gluck / Lully

Arosa

schweiz. Kurort in Graubünden

Arp

dt.-frz. Maler, Grafiker, Bildhauer, Dichter (Hans 1887-1966) Dadaismus

Arpa

altes ungar. Flächenmaß; Harfe

Arpad

erster Herzog der Magyaren (Ungarn)

Arpade

Angehöriger eines ungar. Fürstengeschlechts

Arpanet

Vorläufer des Internet

Arpeggio

harfenartig gebrochenes Akkordspiel

Arpent

altes frz. Feldmaß

Arrabal

span. Schriftsteller "Der Garten der Lüste"

Arrak

orientalischer Reisbranntwein aus Ostindien oder Asien

Arrangement

Anordnung, Aufbau; Musik: Orchestrierung; Übereinkunft, Absprache, Einigung

Arrangeur

Bearbeiter von Kompositionen

Arrau

südamer. Schildkröte; chilenischer Pianist (Claudio 1903-1991)

Arrende

zeitlich begrenzter Pachtvertrag im alten Rußland

Arrest

Haft, Gewahrsam; Beschlagnahme

Arrestant

Häftling, Einsitzender

Arret

Haftbefehl in Frankreich; Sperrstoß beim Fechten

Arrival

Ankunft auf Flughäfen

Arroba

früheres span. Flüssigkeitsmaß

Arroganz

Anmaßung, Überheblichkeit, Dünkel

Ars

lat.: Kunst

Arsa

käseartige Masse bei den Mongolen

Arsakes

Begründer des Partherreiches

Arschin

früheres russ. Längenmaß

Arsena

frz. Schriftsteller (1878-1931)

Arsenal

Waffenlager, Zeughaus

Arsenat

Salz oder Ester der Arsensäure

Arsenik

hochwirksames Gift, Arsenoxid

Arsenit

Salz der arsenigen Säure

Arsinoe

Königin im Ägypten vuZ

Arsis

Metrik: unbetonter Taktteil in altgriech. Verslehre, Hebung

Art

botanische Rangstufe

Artabe

großes Trockenhohlmaß der Römerzeit

Artal

altes marokkanisches Gewicht

Artaxerxes

persischer König

Artaxias

Heerführer und König in Armenien um 190 vuZ

Artefakt

vorgeschichtliches Werkzeug; Medizin: künstliche Verletzung

Artel

russ. Genossenschaftsform

Artemia

Gattung der Kiemenfußkrebse

Artemidor

griech. Schriftsteller 2. Hälfte 2. Jht.

Artemis

griech. Göttin der Jagd und Natur

Artemisia

Alpenpflanze, Edelraute

Arterie

Schlagader, Pulsader

Arteriosklerose

Medizin: Arterienverkalkung, Elastizitätseinbuße und Lumenverengung

Arterit

Adergestein

Arthritis

Gelenkentzündung

Arthrose

Medizin: degenerative Gelenkerkrankung

Artillerie

Waffengattung der Landstreitkräfte

Artin

österr. Mathematiker (1898-1962)

Artiodactyla

Ordnung der Säugetiere: Paarhufer

Artischocke

Korbblütlerart, deren Blütenböden als Feingemüse verwendet werden

Artois

historische Provinz Nordfrankreichs

Artothek

Bildersammlung, Sammlung von Gemäldereproduktionen, auch zur Ausleihe

Artus

sagenhafter altbritischer König, König der "Tafelrunde"

Artz

holländischer Genremaler (1837-1890)

Arum

Botanik: Pflanzengattung Aronstab

Aruncus

Geißblatt, Rosengewächs

Arure

griech.: altägypt. Flächenmaß

Arve

Zirbelkiefer; Nebenfluß der Rhone bei Genf

Arverner

Angehöriger eines keltischen Volksstammes in der Cäsarzeit

Arx

schweiz. Dramatiker (Caesar von 1895-1949)

As_

Zweibuchstaber: die Eins auf Würfeln; höchste Karte im Spiel, auch Ass, Aß

Asa

ostafrik. Jägervolk; König von Juda 997-867 vuZ; amer. Normzeichen

Asado

span.: Schmorbraten

Asam

bayerische Künstlerfamilie bis 1750, dt. Bildhauer (1692-1750)

Asana

Sitzhaltung der ind. Götter

Asant

heilkräftiges Harz, stinkendes gelbbraunes Gummiharz als Arznei

Asarum

Haselwurz

Asas

altes Königreich in Syrien

Asbest

feuerfester Faserstoff

Ascanius

Gründer von Alba Longa, Sohn des Äneas

Ascari

ital. Automobilrennfahrer (Alberto 1918-1955)

Ascaris

Gattung der Spulwürmer

Asch

schrägrandige Schüssel

Äscher

alkalisches Bad zur Lederenthaarung

Aschera

westsemitische Fruchtbarkeits- und Vegetationsgöttin

Aschoff

dt. Pathologe (1886-1942)

Aschram

klosterähnliches Meditationszentrum in Indien

Ascorbinsäure

Vitamin C

Ascot

Rennplatz in England

Asdren

albanischer Nationaldichter (1872-1947)

Ase

nordische Gottheit, Wohnsitz Asgard

ASEAN

Abk.: südostasiat. Staatengemeinschaft

Asebie

Gottlosigkeit

Asega

Richter der alten Friesen, altnordischer Richter

Aselli

Stern im Sternbild Krebs

Asellus

Gattung der Höhlentiere

Asen

nordisches Göttergeschlecht

Asena

türk. Schriftstellerin

Aser

süddt.: Jagdtasche, Jägerrucksack, auch Aaser; Maul des Rehwildes

Aseri

aserbaidshanische Sprache

Asgard

Wohnsitz der german. Götter, der Asen

Ashkenazy

russ. Pianist u. Dirigent (Vladimir *1937)

Asia

ein Asteroid; altrömische Provinz (!)

Asiento

Vertrag im frühneuzeitlichen Spanien

Asin

german. Göttin, Wohnsitz Asgard

Asine

hellenistische Felshöhle auf der Peloponnes

Asinus

lat.: Esel

Ask

nordische Sage: männliches Urbild, Esche, germanische Sagengestalt

Askalon

Ruinenstätte bei Ghasa

Askari

afrik. Söldner im dt. Heer, Eingeborenensoldat

Askenase

poln.-belg. Pianist (Stefan 1896-1985)

Askese

streng enthaltsame Lebensweise

Asket

streng enthaltsam lebender Mensch, enthaltsamer Mensch

Asklepios

griech. Gott der Heilkunst, auch Äskulap

Askold

Waräger aus Ruriks Gefolge

Äskulapnatter

harmlose Schlange Europas

Askus

Sporenbehälter der Pilze, sporenbildendes Organ der Schlauchpilze

Asmara

Hauptstadt von Eritrea

Asmodi

dt. Schriftsteller (Herbert *1923); böser Dämon im A.T.

Asmus

dt. Maler, Mitbegründer der Gruppe "Zebra"

Asoka

Kaiser des ind. Reiches von Maghada im 3. Jht. vuZ, ind. Kaiser

Äsop

altgriech. Fabeldichter

Asot

unverbesserlicher Wüstling

Asparagus

Zierspargel

Aspasia

geistvolle Gemahlin des Perikles

Aspekt

Gesichtspunkt, Ansicht, Blickwinkel

Aspergill

Weihwasserwedel

Aspetti

ital. Bildhauer (1565-1607)

Asphyxie

Medizin: Pulslosigkeit, Erstickungszustand, lähmende Atemstörung

Aspik

Sülze mit Fleisch- oder Fischeinlage

Aspirant

Postenanwärter, Bewerber, Anwärter auf ein Amt

Aspirata

Hauchlaut, Plosivlaut mit anschließender Behauchung

Aspiration

Hoffnung, Bestrebung; Medizin: Einatmen von Fremdkörpern in die Atemwege

Aspirator

mechanische Vorrichtung zum Ansaugen von Gasen, Dämpfen und Flüssigkeiten

Aspirometer

Luftfeuchtigkeitsmesser

Aspis

afrik. Schildviper

Asplit

selbsthärtender Kitt aus Phenolharz

Asra

südarab. Volksstamm

Asrael

Sinfonie von Suk

Assagai

südafrik. Waffe, leichter Wurfspeer der Kaffernstämme in Südafrika

assai

Musik: ziemlich, genug, sehr, z.B. allegro assai (ital.)

Assala

afrik. Riesenschlange, Felsenpython

Assam

altorientalischer Staat im Nordosten Indiens

Assami

Hauptsprache eines ind. Gliedstaates

Assapan

nordamer. Zwerggleithörnchen

Assaut

Fechterübung, Gang im sportlichen Fechtwettkampf

Asse

Gewicht und Kupfermünze im alten Rom

Assejew

russ.-sowjetischer Dichter (Nikolai 1889-1963)

Assel

kleines Krebstier

Asselar

jungsteinzeitlicher Fundort auf Mali

Asservat

amtlich aufbewahrter Gegenstand, gilt in einem Rechtsstreit als Beweisstück

Asservatenkammer

Aufbewahrungsort von Beweisstücken

Assessor

Beisitzer

Asset

Vermögenswert eines Unternehmens

Assiette

flache Schüssel, Teller; Behälter aus Aluminiumfolie

Assignate

Papiergeld während der frz. Revolution

Assise

Sitzung, öffentliche Gerichtssitzung

Assisi

mittelital. Wallfahrtsort

Assist

zu einem Treffer führendes Zuspiel im Sport

Assistenz

Hilfe, Beistand, Mitwirkung, Mitarbeit

Asso

Künstlerorganisation der dreißiger Jahre

Associe

(veraltet) Wirtschaft: Teilhaber, Partner, Mitinhaber einer Firma

Assur

alte assyrische Hauptstadt

Assyriologie

Altorientalistik

Asta

Schaft des Trommelschlegels

Astaire

amer. Tänzer und Sänger (Fred 1899-1987)

Astarte

vorderasiat. Fruchtbarkeitsgöttin

Astatin

radioaktives Element, Halogen

Asterie

geschnittener Schmuckstein

Asteriskus

Sternchen als Fußnotenhinweis; nicht Belegtes, sondern Erschlossenes

Asteroid

kleiner Planet, Kleinstplanet, kleiner Himmelskörper, Planetoid

Asterope

Stern in den Plejaden

Asthenie

Medizin: Körperschwäche

Ästhetik

Wissenschaft vom Schönen, als Fach d. Schönen Künste die Lehre v.Kunstideal

Asthma

Erkrankung der Atemwege, (zeitweilig auftretende) Atemnot

Astigmatismus

das Unvermögen eines optischen Instrumentes, scharf punktuell abzubilden

Astilbe

Prachtspiere, Scheingeißbart, Steinbrechgewächs aus Asien

Aston

engl. Physiker (Francis William 1877-1945), Nobelpreis 1922

Astor

dt.-amer. Unternehmer (Johann 1763-1848) Pelzmagnat; dt. Countrysänger

Astragal

antiker Spielwürfel

Astraios

griech. Sagengestalt, Gatte der Eos, Sohn des Titanen Kreios u. der Eurybie

Astralit

Glasart

Astralreligion

altertümliche Verehrung von Gestirnen

Astrid

Königin der Belgier (1905-1935)

astro

griech. Vorsilbe: Stern-

Astrolabium

Gerät zur Messung von Sternhöhen, auch Astrolab

Astronomie

Sternkunde, Himmelskunde

Astrophysik

Wissenschaft von der Beschaffenheit der Sterne

Astrum

lat.: Gestirn

Astrup

norweg. Maler (Nikolai Johannes 1880-1928)

Ästuar

Übergangsregion zwischen Süßgewässern und Meeresgebieten, z.B. Flußmündung

Astung

Baumverschnitt

Asyl

Zufluchtsort

Aszendent

Vorfahre, Ahn, Verwandter;Punkt, an dem ein Gestirn über den Horizont tritt

Aszendenz

Verwandschaft in aufsteigender Linie; Aufgang eines Gestirns

Ata

Oberhaupt der Igala in Nigeria; Scheuermittel

Atabeg

alter türk. Ehrentitel

Atair

Stern im Sternbild Adler

Atalante

griech. Sage: berühmte Eberjägerin und Argonautin

Ataman

Kosakenführer

Atar

Rosenöl

Atari

Begriff beim Go-Spiel

Atatürk

türk. Politiker(Mustafa Kemal Pascha 1881-1938) Begründer d.modernen Türkei

Atavismus

Medizin: Rückschlag; Biologie: Rückfall in primitives Verhalten

Ate

griech. Göttin der Verblendung, Unheilsgöttin; ein Asteroid

Atelie

Freiheit von Staatslasten und Abgaben; griech.: Zwecklosigkeit

Atelier

Künstlerwerkstatt

Atellane

altrömisches Possenspiel

Atemi

gefährliche Schlagtechnik im Jiu-Jitsu

Athamas

griech. Sage: König von Böotien

Athanasie

Unsterblichkeit, auch Immortalität

Athanor

alchimistischer Ofen

Athaulf

König der Westgoten

Athe

Zimtapfel

Athene

griech. Göttin der Weisheit und Kunst

Athletik

Wettkampflehre, Wettkampfkunst; Wettkämpfe im alten Griechenland

Athos

Klosterberg Griechenlands, griech. Mönchsrepublik;einer der drei Musketiere

Äthylen

ungesättigter Kohlenwasserstoff, Alken

Atie

Bantugruppe an der Elfenbeinküste

Ätiologie

Medizin: Lehre von den Krankheitsursachen

Atlakvida

altes Eddalied

Atlant

Gebälkträger in der Architektur

Atlantis

sagenhafte vom Meer verschlungene Stadt, sagenhafte Insel bei Platon

Atlas

erster Halswirbel; Sammlung von Karten; antike Sage: Träger des Himmels

Atli

altnordische Form für Etzel

Atman

Weltgeist der ind. Philosophie (Pali: atta, Lebenshauch, Atem)

Atoll

ringförmige Koralleninsel

Atomal

Negativentwickler in der Fotochemie

Atomiseur

Zerstäuber

Atomismus

naturphilosophische Lehre

Atomium

Bauwerk in Brüssel

Aton

als Gott verehrte Sonnenscheibe der alten Ägypter, Sonnengott der Ägypter

Atonie

Verlust der Muskelspannung, Erschlaffung der Muskulatur

Atonon

tonloses Wort

Atout

Trumpfkarte

Atreus

sagenhafter griech. König, Enkel des Tantalus, Vater der Atriden

Atria

antike Stadt in Oberitalien

Atril

veraltet: Lesepult

Atriplex

Pflanzengattung der Melde

Atrium

Hauptraum des römischen Hauses; nach oben offene Vorhalle einer Basilika

Atropa

Gattung der Tollkirsche

Atrophie

Medizin: Gewebeschwund

Atropin

Alkaloid der Tollkirsche

Atropos

Schicksalsgöttin, Parze

Att

alte thailändische Münze

Atta

Gattung der Blattschneiderameisen

Attack

Musik: lautes Anspielen eines Tones beim Jazz

Attalea

Palmengattung im Amazonasgebiet

Attalos

König von Pergamon

Attar

persischer Dichter (um 1150-1230)

Attest

ärztliche Bescheinigung

Ätti

schweiz.: Großvater

Attich

giftige Art des Zwergholunders

Attika

niedrige Schmuckwand über dem Hauptgesims eines Bauwerks, Dachaufsatz

Attila

schnürenbesetzter Husarenrock

Attitüde

Haltung, Gebärde; komödiantisches Auftreten; gefühlsbetonte Überzeugung

Attlee

britischer Premier von 1945-1951 (Clement Richard Earl 1883-1967)

atto

Fremdwortbestandteil: ein Trillionstel

Attrappe

täuschend ähnliche Nachbildung, Schaupackung; trügerischer Schein

Attribut

Eigenschaft, wesentliches Merkmal; sinnbildliches Zeichen

Atum

altägypt. Urgott in Heliopolis

Atun

Ziffer

Atz

Jägersprache: Nahrung für Greifvogeljunge, Greifvogelfütterung

Atzel

landsch.: Elster

Atzung

Jägersprache: Fütterung junger Greifvögel

Au_

Zweibuchstaber: grüne Flußniederung

AUA

österr. Fluggesellschaft

Auaris

Ruinenstätte im östlichen Nildelta

Aub

span.-mexikanischer Schriftsteller (1903-1972)

Aubade

instrumentales Morgenständchen

Aube

Nebenfluß der Seine

Auber

frz. Opernkomponist(Daniel Francois Esprit 1782-1871)"Fra Diavolo"

Aubergine

Eierplanze, orientalisches Nachtschattengewächs und dessen eiförmige Frucht

Aud

Sohn der Nod in der altnordischen Sage

Audienz

lat.: Gehör, Anhörung; Empfang beim König o.a. hochgestellte Persönlichkeit

Auditing

engl.: Fachausdruck für Revision

Auditorium

Hörsaal einer Hochschule

Aue

Wiesental; Stadt in Sachsen

Auer

österr. Chemiker (Carl v. Welsbach 1858-1929), Erfinder des Gasglühlichts

Aufgebot

Anmeldung zur Trauung

Aufschluss

Erschließung von Bodenschätzen

Auftrieb

der Schwerkraft entgegengesetzter Druck eines Mediums

Augend

erster Summand einer zweigliedrigen Summe

Augias

viehreicher König der griech. Sage

Augit

gesteinsbildendes Mineral

Augur

Angehöriger eines altrömischen Priesterkollegiums, wahrsagender Priester

Augustinus

Kirchenlehrer (Aurelius 354-430), Bischof von Hippo "Confessiones"

Augustus

erster römischer Kaiser (69 vuZ-14), Beiname des Oktavian

Auka

Indianerstamm in Ost-Ecuador, auch Auca

Aukube

Goldorange, Goldblatt, immergrüner Kübelstrauch aus Japan, auch Aucuba

Aul

Dorf der Turkvölker, Kirgisenzeltlager, Mongolendorf

Aulet

Aulosspieler

Aulis

antike Stadt in Böotien

Aulos

altgriech. Doppelschalmei

Aume

altes engl. Weinmaß

Aun

ehemaliger sowjetischer Zehnkämpfer

Aune

alte frz. Elle

Aura

lat.: Hauch; Ausstrahlung, Wirkung, die von einem Menschen ausgeht

Auramin

gelber Farbstoff

Aurat

Salz der Goldsäure

Aurel

römischer Kaiser (Mark 121-180) als Philosoph Stoiker

Aurelia

Nesseltier, Ohrenqualle

Aurelian

römischer Kaiser (214-275)

Aureole

kleiner Hof um Sonne oder Mond; Heiligenschein

Aureus

kleine römische Goldmünze

Auriga

Name des Sternbilds Fuhrmann

Aurikel

alpine gelbe Primelart, Schlüsselblume, Frühjahrsblume

Auris

Medizin: Ohr

Aurobindo

ind. Philosoph (Ghose 1872-1950)

Aurora

römische Göttin der Morgenröte; Schmetterling

Aurum

lat.: Gold (deshalb Au im Periodensystem der chemischen Elemente)

Ausfertigung

Abschrift der Urschrift einer Urkunde

Ausgedinge

Altenteil, Altsitz

Auslaut

Sprachlehre: letzter Laut eines Wortes

Aussteuer

Heiratsgut

Aust

Eintagsfliege

Austen

engl. Schriftstellerin (Jane 1775-1817) "Stolz und Vorurteil"

Auster

Meeresmuschel

Austin

engl. Philosoph (John Langshaw 1911-1960) Sprechakttheorie

Austral

ehemalige argentinische Währung

Austri

german. Sagengestalt, Zwerg der Edda

aut

griech. Vorsilbe: selbst

Autan

warmer Fallwind in Südfrankreich

autark

wirtschaftlich unabhängig

Authari

König der Langobarden im 6. Jht.

Authentizität

Echtheit, Rechtsgültigkeit; Glaubwürdigkeit

Autismus

Medizin: Krankheit,extreme Selbstbezogenheit,als Kanner-oder Asperger-Syndr

Autodafe

Glaubensgericht; Ketzerverbrennung; portug.: Glaubensakt; Bücherverbennung

Autokrat

Alleinherrscher

Autolykos

Hermessohn, Meisterdieb

Autonomie

Selbständigkeit, Unabhängigkeit

Autopsie

Medizin: Leichenöffnung, Leichenuntersuchung

Autotypie

Druckverfahren, Rasterätzung, Netzätzung

Autunit

Mineral, Uranglimmer

Auvent

Wetterdach

Auxin

natürliches oder synthetisches Wachstumshormon, Wuchsstoff der Pflanzen

Auxo

griech. Göttin des Wachsens

Ava

erste dt.-sprachige Dichterin (-1127) schlichte Reimverserzählungen

Aval

Wechselbürgschaft

Avantage

Vorteil, Gewinn

Avatar

virtuelle Kunstfigur, künstliche Person (Sanskrit: avatara=Herabkunft)

Avdat

Ruinenstätte in der Wüste Negev

Ave

lat.: Sei gegrüßt!; römisches Grußwort

Avebury

Wallanlage im engl. Wiltshire

Avena

Pflanzengattung Hafer

Avenarius

dt. Schriftsteller (Ferdinand 1856-1923)

Avenida

Prachtstraße, Allee in Spanien und Portugal

Aventin

einer der sieben Hügel Roms

Aventinus

dt. Geschichtsschreiber (Johannes 1477-1534)

Aventiure

abenteuerliche Ritterfahrt in alten Epen

Aventurin

Edelstein, Schmuckstein aus schillerndem Quarz, Härtegrad 7

Avenue

frz.: breite Prachtstraße

Averbo

Sprachwissenschaft: Stammform des Verbs

Avers

Vorderseite, Bildseite einer Münze oder Medaille

Aversion

starke Abneigung, Abscheu, unbezwingbarer Widerwillen

Aves

lat.: Gattung der Vögel

Avicula

eine Muschel aus der Triaszeit

Avidin

Eiweißkörper im Eiklar

Avis

Bekanntmachung, Ankündigung, Wirtschaftsnachricht, Mitteilung

Aviso

kleines leichtbewaffnetes Aufklärungsschiff

Avodire

tropisches Furnierholz

Avokado

birnenförmige Frucht eines südamer. Baumes, auch Avocado

AWA

Abkürzung: Anstalt zur Wahrung der Aufführungsrechte in der Musik

Aware

turkischer Nomade, Reiternomade der Antike

Awe

schottischer See

Awesta

Sammlung heiliger Schriften der Parsen,heiliges Buch der Altperser (Avesta)

Axel

Sprungfigur beim Eiskunstlauf

axial

in Achsenrichtung, achsrecht, auf eine Achse bezogen;symmetrisch angeordnet

Axilia

lat.: Achsel

Axiologie

philosophische Wertlehre, Wertphilosophie

Axiom

grundlegende, aber nicht beweisbare Aussage in Philosophie und Mathematik

Axiomatik

System von Axiomen; Lehre von den Axiomen

Axioti

griech. Schriftstellerin (1905-1973)

Axis

kleine ind. Hirschart

Axolotl

mexikanischer Wassermolch, kann ganze Körperteile nachwachsen lassen

Axon

erregungsleitender Fortsatz der Nervenzelle

Ayan

türk. Amtsvorsteher

Aye-Aye

Halbaffe

Ayer

engl. Philosoph (Alfred Jules 1910-1989), analytische Philosophie

Ayrer

dt. Dichter (1544-1605)

Ayu

jap. Lachs

Ayurveda

ind. Heilkunst, ganzheitliche Naturheilkunde und Lebenskunst

Azala

Krapp zum Färben türk. Garns

Azalee

Topfpflanze, Rhododendrongewächs, auch Azalie

Azalie

Strauch mit großen trichterförmigen Blüten

Azara

span. Südamerikaforscher (1746-1811)

Azephalie

das Fehlen des Kopfes

Azetat

Salz der Essigsäure, auch Acetat

Azeton

chemisches Lösungsmittel, ein einfaches Keton, auch Propanon

Azid

Salz der Stickstoffwasserstoffsäure

Azilien

geologische Stufe der Mittelsteinzeit

Azimut

arab.: Größe zur Sternortbestimmung

Aznavour

frz. Chansonnier und Schauspieler (Charles 1924- )

Azo

ital. Rechtsgelehrter des MA

Azoikum

ältestes Erdzeitalter

Azol

chemische Verbindung mit Stickstoff

Azteca

Drüsenameise

Azteke

altamer. Indianer in Mexiko

Azur

Himmelsbläue

Azure

Buchdruckerverzierungen

Baade

dt. Astronom (Wilhelm Heinrich Walter 1893-1960)

Baal

Hauptgott der Kanaaniter, kanaanäischer Sturmgott; Frühdrama Brechts

Baba

türk.: Vater, Ehrentitel; zuckerhutförmiger Kuchen; ukrainischer Volkstanz

Babbe

Karpfenfisch

Babe

grobe russ. Steinfigur in Menschengestalt

Babek

iran. Bauernführer (800-837)

Babel

russ. Schriftsteller (Issaak 1894-1941); biblische Stadt des Turmbaus

Babelsberg

Stadtteil von Potsdam

Babenberger

altes fränkisches Grafengeschlecht

Babinet

frz. Physiker (Jacques 1794-1872) Wellentheorie des Lichtes

Babirussa

Hirscheber auf Sulawesi, Schweineart

Babu

ind. Titel, Herr

Babuin

afrik. Steppenpavian

Babul

gerbstoffhaltige Akazienrinde

Babur

Gründer der Dynastie der ind. Großmoguln (1483-1530)

Babylon

alte Hauptstadt des Zweistromlandes im Altertum,Ruinenstadt in Mesopotamien

Bacchus

römischer Name des Dionysos, abgeleitet von griech. Bakchos

Bach

dt. Komponist (Johann Sebastian 1685-1750)"Das wohltemperierte Klavier"1722

Bache

weidmännisch: weibliches Wildschwein

Bachelor

Junggeselle, Lediger; unterster akademischer Grad in anglo-amer. Ländern

Bächler

dt. Schriftsteller (Wolfgang *1925), Gruppe 47

Bachmann

österr. Schriftstellerin (Ingeborg 1926-1973), Gruppe 47

Bachofen

schweiz. Altertumsforscher (Johann Jakob 1815-1887)

Back

klappbarer Eßtisch für Mannschaften an Bord

Backbord

seemännisch: linke Seite des Schiffes in Fahrtrichtung

Backfisch

halbwüchsiges Mädchen

Backup

EDV: Datensicherung auf einen zweiten Datenträger

Bacon

engl. Staatsmann,Jurist,Philosoph,Forscher(Francis 1561-1626)"Nova Atlantis

Bader

Barbier; veraltet: Friseur und Heilgehilfe

Badia

ital.: Abtei; Abteikirche

Badine

Spazierstock des Rokoko

Baehr

Barockbaumeister des 17./18. Jht.

Baer

dt. Naturforscher (Karl Ernst von 1792-1876), Anatomie

Baesa

König von Israel im A.T.

Bafel

Ausschußware

baff

ugs.: verblüfft, verdutzt

Baffin

engl. Seefahrer (1584-1622)

Bagage

frz.: Gepäck; üble Gesellschaft, Pack

Bagasse

ausgepreßter Stengel des Zuckerrohrs

Bagatelle

geringfügige Sache

Bagel

kleines rundes Brötchen

Bagge

dt. Physiker (1912-1996)

Baggings

Jutegewebe in Leinwandbindung

Bagratide

Angehöriger eines armenisch-georgischen Fürstenhauses

Baguette

langes frz. Weißbrot; längliche Schliffform von Edelsteinen

Bahar

Handelsgewicht in Ostindien

Bahir

Buch der jüdischen Mystik

Bahr

österr. Erzähler (Hermann 1863-1934) Dramatiker, Essayist, Kritiker

Bahre

Gestell zum Tragen und Aufbewahren von Toten

Bahrit

Angehöriger eines Mameluckenzweiges

Baht

Währungseinheit in Thailand

Bahut

großer Koffer

Bai

Meeresbucht

Baiao

Gesellschaftstanz, Samba-Art

Baiji

chines. Flußdelphin im Jangtse

Baillot

frz. Violonist (1771-1842)

Baini

ital.Komponist u. Musikforscher (1775-1844)

Bainit

Gefügebestandteil in hochwertigem Stahl

Bairak

türk. Fahne, türk. Banner

Bairam

türk.: Name zweier islamischer Feste in Verbindung mit dem Ramadan

Baiser

Schaumgebäck (frz., lat.: Kuß)

Baisse

Abschwungphase der Konjunktur, Fallen der Börsenkurse

Bajä

antiker Badeort bei Neapel

Bajadere

ind. Tempeltänzerin

Bajazzo

Possenreißer des ital. Theaters

Bajonett

auf Gewehren aufpflanzbare Stichwaffe

Bake

feststehendes Seezeichen; Meßpfahl bei Vermessungen

Bakel

veraltet: Schulmeisterstock

Bakelit

härtbares Kunstharz

Baker

amer. Chansonette und Revuetänzerin (Jospehine 1906-1975)

Baki

größter türk. Dichter des MA

Bakis

griech. Prophet aus Böotien

Bakkarat

Kartenglücksspiel

Bakken

Sprungschanze, Sprunghügel

Bakterie

Mikroorganismus, Einzeller, Spaltpilz, zum Teil Krankheitserreger

Bal

frz.: Tanz

Balafon

xylophonartiges Musikinstrument in Westafrika

Balalaika

russ. Zupfinstrument

Balan

ital. Historiker des 19. Jht.

Balander

holländischer einmastiger Segler

Balandran

alte Mantelform

Balarama

Gott der Stärke im Hinduismus, Halbbruder Krishnas

Balata

kautschukähnlicher Stoff, harzähnliches Produkt tropischer Bäume

Balban

künstlicher Lockvogel

Balboa

Währungseinheit in Panama

Baldachin

Schirmdach über einem Thron, Altar oder Himmelbett

Baldower

redensartlich für Gauner

Baldrian

Heilpflanze, auch Hexenkraut, Valeriana;daraus gewonnenes Beruhigungsmittel

Baldur

german. Lichtgott, Sohn Odins und der Frigg, auch Balder, Baldr

Baldwin

afroamer. Schriftsteller (James 1924-1987) "Eine andere Welt"

Balester

Armbrust mit Kugelgeschoss

Balfour

britischer Politiker (Arthur James Earl of 1848-1930)

Balg

weidmännisch: Fell, Pelz, abgezogene Tierhaut; ungezogenes Kind

Balge

Fahrwasser im Wattenmeer, auch Balje; mundartlich für Waschfaß

Balin

Held der Artussage, Ritter der Tafelrunde

Balk

erster Landmeister des Dt. Ordens in Preußen 13. Jht.

Balkan

bulgarische Fluggesellschaft

Balkare

Angehöriger eines Turkvolkes

Balkenschröter

Hirschkäfer, auch Schröter

Balla

ital. futuristischer Maler (Giacomo 1871-1958)

Ballade

erzählende Gedichtform, episch-dramatisches Gedicht

Ballas

Abart des Diamanten

Ballast

Last zum Gewichtsausgleich

Ballei

Verwaltungsbezirk der Ritterorden, z.B. des Johanniterordens

Ballin

Hamburger Reeder (1857-1918)

Balliol

altes schottisches Adelsgeschlecht

Ballistik

Lehre von der Bewegung geschossener Körper

Ballo

schneller Tanz um 1600

Ballot

angloamer.: geheime Abstimmung

Balm

Poliermittel

Balmer

Schweizer Mathematiker und Physiker (Johann Jakob 1825-1898)

Balmerserie

Folge von Linien im Wasserstoffspektrum (nach Johann Jakob Balmer)

Balmung

Siegfrieds Schwert in der dt. Sage

Balneologie

Bäderkunde

Balpare

festliche Tanzveranstaltung,Abendveranstaltung mit Ball u.festlichem Gewand

Balsa

leichtes Holz; floßartiges Wasserfahrzeug in Südamerika aus Binsen or Balsa

Balsam

Harze, ätherische Öle; Linderung, Wohltat

Balsamine

Pflanzengattung Springkraut

Balthasar

einer der Heiligen Drei Könige im A.T.

Balustrade

kleine bauchige Säule; Geländer oder Brüstung

Balz

weidmännisch: Paarungsspiel der Vögel, Paarungszeit

Balzac

frz. Schriftsteller (Honore de 1799-1850) "Menschliche Komödie"

Bamba

brasil. Modetanz (la ~)

Bambi

dt. Filmpreis

Bambule

Häftlingskrawall, zerstörerischer Aufstand von Zellen- oder Heiminsassen

Bambus

tropische baumartige Graspflanze

Bambusbär

großer Panda

Bamigoreng

indonesisches Nudelgericht

Bammel

volkstümlich: Furcht, Angst

Ban

jap. Goldmünze

Banane

Südfrucht

Banasa

Ruinenstadt in Marokko

Banat

südosteuropäische Landschaft

Banda

ital. Blasorchester

Bandage

Schutzverband, Stützverband; Schutz- u.Haltevorrichtung für die Wirbelsäule

Bandagist

Hersteller von Heilbinden

Bandar

persisch: Hafen, Teil von Ortsnamen

Bandera

span.: Fahne, Flagge, Banner

Banderilla

geschmückter Speer mit Widerhaken, Spieß beim Stierkampf

Banderillo

pfeilwerfender Stierkämpfer

Banderole

Verschlußstreifen mit Steuervermerk

Bänderton

geologische Ablagerung aus Gletscherabflüssen

Bandkeramik

verzierte Tonware der Jungsteinzeit

Bandltanz

Volkstanz in den Alpenländern

Bandola

span. Laute

Bandoneon

Handharmonika, auch Bandonion, Bandoneum, Bandonika

Bandy

Eisballspiel

Bang

dän. Dichter (Herman 1857-1912)

Bangala

afrik. Volk

Bange

Furcht, Angst, Besorgnis

Bania

ind. Geldverleiherkaste

Banjan

ind. Kaste von Kaufleuten

Banjo

Zupfinstrument

Bankett

Ehrenmahl,festliches Essen; unterer Teil des Gebäudefundamentes(Architekt.)

Bankrott

Zahlungsunfähigkeit

Bann

starke Anziehungskraft

Bantam

Gewichtsklasse beim Boxen

Banteng

asiat. Wildrind

Banting

kanad. Mediziner(Sir F.G.1891-1941) Mitentdecker d.Insulins,Nobelpreis 1923

Bantu

Angehöriger einer afrik. Völkergruppe; afrik. Sprachfamilie

Banyan

ind. Feigenbaum

Bao

letzter Kaiser Vietnams (Dai *1913, Abdankung 1945, 1949-1955 Staatsoberh.)

Baobab

Affenbrotbaum Afrikas mit gurkenförmigen Früchten

Bar

Maßeinheit des Drucks; Trinkstube

Baracke

leichtes Gebäude

Baratterie

seemännisch: Betrug, Unterschleif d. Mannschaft gegenüber dem Schiffseigner

Barbakane

Brückenkopf; kleiner dem Tor vorgelegter Zwinger mittelalterl.Befestigungen

Barbar

unkultivierter Mensch, Ungebildeter, Rohling, griech.: Nichtgrieche,Fremder

Barbara

Patronin der Bergleute

Barbarossa

Beiname des Staufenkaisers Friedrich I.

Barbe

Süßwasserfisch, Karpfenfisch

Barbecue

engl.: Gartenfest mit Spießbraten; amer.: Grillfest

Barbier

veraltet: Herrenfriseur

Barchan

bogenförmige Wanderdüne

Barchent

Baumwollgewebe in Körperbindung

Bardal

jungsteinzeitliche Felsbilder in Norwegen

Barde

altkeltischer Sänger, Spielmann und Dichter

Bardiet

german. Schlachtgesang

Bardot

frz. Schauspielerin (Brigitte) "Und ewig lockt das Weib"

Bareme

Rechenbuch, Frachttafel

Bärenfang

Honiglikör, goldgelber mit Bienenhonig hergestellter Likör

Bärenmaki

Halbaffe aus der Familie der Makis

Bärentatze

eßbarer Korallenpilz

Barents

holländischer Seefahrer, Polarforscher (1550-1597)

Barett

flache, randlose Kopfbedeckung

Bari

afrik. Volk; ital. Stadt

Baribal

nordamer. Bär

Barile

altes ital. Flüssigkeitsmaß

Bark

Segelschiff mit mindestens drei Masten

Barkane

Fischereifahrzeug

Barkarole

Gondellied, Lied des Gondoliere

Barkasse

Hafenverkehrsboot, Beiboot

Barke

kleines Boot im Mittelmeer; veraltet: zwei- oder dreimastiges Handelsschiff

Barkla

engl. Physiker (Charles Glover 1877-1944), Nobelpreis 1917

Barlach

dt. Bildhauer, Grafiker und Dichter (Ernst 1870-1938)

Bärlapp

farnartiges Gewächs

Barmen

Stadtteil von Wuppertal

Barn

Maßeinheit für den Wirkungsquerschnitt bei Kernreaktionen

Barnard

südafrik. Chirurg (Christian 1922-2001), erste Herztransplantation

Barock

europäischer Kunststil im 17. und 18. Jht.

Barograph

Meß- und Aufzeichnungsgerät für Luftdruckschwankungen

Barometer

Meßgerät zur Bestimmung des Luftdruckes, Luftdruckmesser, Wetterglas

Baron

Freiherr, Adelstitel für Feudalherren in Deutschland und Österreich

Baronet

Adelstitel des engl. erblichen Ritteradels

Baronin

Freiherrin, Freifrau, feudaler Adelstitel in Deutschland und Österreich

Barra

span.: Stange, Stab

Barrage

Sperrung, Schlagbaum; Sperrfeuer; Hagel

Barranco

Erosionsfurche an Steilhängen der Vulkankegel

Barras

volkstümlich: Kommiß, Militär

Barre

Sandbank; Querstange, Schranke, Schlagbaum; Metallstange

Barrel

engl.-nordamer. Hohlmaß

Barrikade

Schanze, Hindernis, Straßensperre; Verteidigungsbau

Barsip

altbabylonische Stadt im heutigen Irak

Barsoi

Hunderasse, langhaariger Windhund einer russ. Rasse

Barte

Fischbein,Hornplatte im Waloberkiefer;beilförmige Paradewaffe der Bergleute

Bartel

Bartfaden, fadenförmiges Tast- und Geschmacksorgan am Maul vieler Fische

Bartholomäus

Apostel und Jünger von Jesus Christus

Bartholome

frz. Bildhauer (Albert 1848-1928)

Bartmeise

langschwänziger, oberseits zimtbrauner Singvogel

Bartok

ungar. Komponist und Pianist (Bela 1881-1945)

Baryon

schweres Elementarteilchen, z.b. Nukleon, Hyperon

Baryt

Gesteinsart, Schwerspat

Bas

Meister in Holland, Herr, Arbeitgeber, Vermittler, Aufseher, auch Baas

Basalt

dunkles hartes vulkanisches Gestein

Basaltlava

Ausgangsmaterial für Mühlsteine

Basar

orientalischer Warenmarkt; Wohltätigkeitsverkauf

Basava

hinduistischer Reformer des 12. Jht.

Baschkire

Angehöriger eines Turkvolkes

Baschlik

kaukasische Wollkapuze

Base

weibliche Verwandte, Cousine oder Tante; eine chemische Verbindung

Baseball

nordamer. Schlagballspiel

Basedow

dt. Pädagoge (Johannes Bernhard 1724-1790)

Baselitz

dt. Maler und Bildhauer (Georg *1938)

Baselle

tropisches Suppenkraut

Basenji

Kongo-Buschhund

Basil

halbgares austral. Schafleder; österr. Schriftsteller (Otto 1901-1893)

Basile

ital. Märchendichter (1575-1632)

Basilianer

Angehöriger eines griech.-orthodoxen Mönchsordens

Basilie

Gewürzpflanze

Basilika

Kirchenbauform mit überhöhtem Mittelschiff (Königshalle), antike Markthalle

Basilikum

Würzkraut

Basilisk

Echse, Gattung der Leguane;gefügeltes Fabeltier mit tödlich wirkendem Blick

Basis

Ausgangspung: Grundlage, Grundlinie, ~zahl; Elektrode,Kontakt im Transistor

Baske

Angehöriger eines Pyrenäenvolkes

Basküle

Fensterverschluß, Türverschluß

Basmati

ind. Reissorte

Basse

weidmännisch: männliches Wildschwein, starker Keiler

Bassetthorn

Altklarinette

Bassin

Wasserbecken

Bast

Pflanzenfaser; Haut am wachsenden Geweih

basta

ital.: genug

Bastard

tierisches oder pflanzliches Produkt einer Rassenkreuzung, auch Hybrid

Bastarner

Angehöriger eines german. Volkes

Baste

Trumpfkarte, z.B. Treffas oder Grün-Ober in verschiedenen Kartenspielen

Baster

Afrikaans sprechende Volksgruppe in Namibia

Bastet

altägypt. katzenköpfige Göttin

Bastille

festes Schloß mit Wehrtürmen; als Staatsgefängnis benutztes frz. Schloß

Bastion

Festungswerk, vorspringender Teil eines Walls, auch Bastei

Bastit

aus Bronzit durch Wasseraufnahme entstandenes Mineral

Bat

thailändische Währung

Bata

afrik. eieruhrförmige Trommel

Bataille

Schlacht, Gefecht

Batak

altmalaiisches Volk auf Nordwestsumatera, austronesische Sprachfamilie

Batate

Süßkartoffel

Bataver

Angehöriger eines westgerman. Stammes

Bates

engl. Schriftsteller (1905-1974)

Bath

engl. Thermalbad

Bathory

Siebenbürgener Fürstengeschlecht

Bathyal

Lebensraum mariner Organismen in Küstennähe

Batik

malaiisches Stoffeinfärbeverfahren

Batist

feinfädiges, durchscheinendes Baumwollgewebe

Baton

Taktstock

Battenberg

altes hessisches Grafengeschlecht

Battos

König von Kyrene

Battuta

Musik: Taktschlag

Batu

mongolischer Feldherr (1204-1255)

Batzen

Silbermünze in Süddeutschland im 15. bis 19. Jht.

Bauchredner

Varietekünstler

Baucis

griech. Sage, Gattin des Philemon

Baude

Berghütte

Baudelaire

frz. Dichter (Charles 1821-1867), literarischer Symbolismus

Bauer

Erfinder eines Tauchbootes (1822-1875)

Baugi

Riese der german. Sage

Baumann

österr. Afrikareisender (1864-1899)

Baumegrad

Maßeinheit für das spezifische Gewicht von Flüssigkeiten

Baumfarn

holzige Tropenpflanze, Kohlebildner

Baumgarten

dt. Philosoph (Alexander Gottlieb 1714-1762)

Baumwolle

Malvengewächs, Textilrohstoff

Baur

dt. Botaniker (1875-1933)

Bausch

dt. Tänzerin u. Choreographin (Pina *1940)

Baustil

architektonische Kunstrichtung, Architekturrichtung allgemein

Bauxit

Aluminiummineral, Verwitterungsprodukt tonerdereicher Gesteine

Bavaria

neulat., engl.: Bayern

Bavella

Abfallseide

Baxter

anglikanischer Schriftsteller (1615-1691)

Bayle

frz. Philosoph u.Schriftsteller (Pierre 1647-1706)

Bea

dt. Kurienkardinal (Augustin 1881-1968)

Beagle

engl. Jagdhund, Meutehund

Beamer

EDV: Projektor zur vergrößerten Wiedergabe des Computerbildschirmes

Bear

Börsenspekulant, Baissespekulant

Beat

gleichmäßiger Schlagrhythmus, Begriff aus Jazz und Popmusik

Beatles

Rockband aus Liverpool, beeinflußte maßgeblich die Popmusik

Beau

frz.: schöner Mann

Beaufortskala

Maßeinteilung für Windstärken

Beauharnais

erste Gattin Napoleons (Josephine 1763-1814)

Beaujolais

frz. Rotwein

Beaune

Burgunderwein; frz. Stadt an der Cote-d'Or

Beaute

frz.: schöne Frau, Schönheit

Beauvoir

frz. Schriftstellerin (Simone de 1908-1986) "Das andere Geschlecht"

Bebel

dt. Arbeiterführer und Politiker (August 1840-1913)

Beber

frühbarocker dt. Orgelkomponist (Ambrosius ca.1585-1620); Teil der Orgel

Bebop

um 1940 entstandener Jazzstil, auch Bop

Bec

slawischer Name für Wien

Becaud

frz. Chansonnier und Komponist (Gilbert 1927-2001) "Nathalie"

Bechermalve

Gartenzierpflanze

Becker

dt. Schriftsteller (Jurek 1937-1997) "Jakob der Lügner"

Beckett

irischer Schriftsteller(Samuel 1906-1989)"Warten auf Godot",Nobelpreis 1969

Beckmann

dt. Maler, Grafiker und Bildhauer (Max 1884-1950)

Beda

engl. Kirchenlehrer (663-735)

Bede

Abgabe im MA, älteste dt. direkte Vermögenssteuer (Grundbesitz&Gebäude)

Bedi

ind. Schriftsteller

Bedja

Gruppe von Nomadenstämmen am Nil

Beduine

arab. Hirtennomade in Nordafrika und Südwestasien, Wüstenbewohner

Bee

engl.: Biene

Beeftea

engl.: kräftige Rindfleischbrühe

Beer

volkstümlicher Erzähler (1655-1705)

Beethoven

österr. Komponist (Ludwig van 1770-1827)

Beets

niederld. Dichter (Nicolaas 1814-1903)

Beffchen

Halsbinde Geistlicher

Beffroi

hoher Glockenturm in Flandern

Beg

türk. Titel

Begam

ind. Titel für Fürstinnen

Beganna

griech. Typ der äthiopischen Leier

Begas

dt. Bildhauer (1831-1911)

Begin

israelischer Staatsmann und Politiker (1913-1992)

Begine

Mitglied einer halbklösterlichen Frauenvereinigung

Begonie

Zierpflanze, Gartenpflanze, Schiefblatt

Beguine

Gesellschaftstanz, Abart der Rumba, Modetanz im 4/4-Takt

Begum

ind. Fürstinnentitel (verwitweter) ind. Herrscherinnen

Behaim

dt. Kosmograph (1459-1507), ältester Globus

Beham

dt. Maler u.Kupferstecher (KM) (Hans Sebald 1500-1550)+(Barthel 1502-1540)

Behm

dt. Erfinder (Alexander 1880-1952) Echolot

Behn

erste engl. Berufsschriftstellerin (Aphra 1640-1689)

Behuf

veraltet: Zweck

Beidellit

Tonimeral, Schichtsilikat

Beiderwand

grober Stoff aus Leinen und Wolle

beige

gelblichgrauer Farbton

Beignet

Fettgebackenes, Krapfen

Beintastler

Insekt ohne Augen und Fühler

Beinwell

Schwarzwurz

Beirat

unterstützendes, beratendes Kollektiv

Beisa

nordostafrik. Antilope

Beischlag

Hausvorsprung der Renaissance

Beisl

österr.: Kneipe

Beitel

meißelartiges Holzbearbeitungswerkzeug

Beize

Holzbehandlungsmittel, Holzfärbemittel; Jagd mit Greifvögeln

Beizvogel

abgerichteter Vogel für die Jagd

Bek

russ. Schriftsteller (Alexander 1903-1972) "Wolokolamsker Chaussee"

Bekassine

Sumpfschnepfe

Bekker

holländischer Theologe und Reformator (1634-1698)

Bel

Maß der Dämpfung, relativen Lautstärke; physikalische Zählungseinheit

Bela

ungar. Königsname

Belami

Frauenliebling

Belemnit

Donnerkeil, ausgestorbener Kopffüßer

Beletage

Etage des herrschaftlichen Hauses, erster Stock, Hauptgeschoß

Belfried

mittelalterlicher hoher Glockenturm in Flandern

Belgen

Gruppe nordgallischer Stämme

Beli

Riese der nordischen Sage

Belial

Teufel, Verderber; jüdischer Dämon; auch Beliar: Antichrist im N.T.

Belin

frz. Orientalist (1817-1877)

Belisar

oströmischer Feldherr (505-565)

Belit

Zementmineral

Bell

amer. Physiker schottischer Herkunft (1847-1922), Miterfinder des Telefons

Belladonna

Tollkirsche (lat.: atropus belladonna)

Bellatrix

Stern im Sternbild Orion

Belle

Kartenglücksspiel

Bellevue

Gebäude mit schöner Aussicht

Belling

dt. Bildhauer (1886-1972), Vertreter der abstrakten Kunst

Bellini

ital. Komponist (Vincenco 1801-1835) "Norma" "Die Nachtwandlerin"

Bellit

Sicherheitssprengstoff

Bellizist

Kriegsfreund, Kriegstreiber, Kriegsgewinnler, Gegenteil von Pazifist

Bellman

volkstümlicher schwed. Dichter (Carl Mikael 1740-1795), Trinklieder

Bello

venezolanischer Staatsmann und Dichter (Andres 1781-1865)

Bellow

kanad.-US-amer. Erzähler (Saul 1915-2005) Nobelpreis 1976 "Der Regenkönig"

Belmondo

frz. Filmschauspieler "Der Greifer"

Belonidae

Familie der Hornhechte

Belsazar

letzter Herrscher von Babylon (A.T.)

Belt

Meerenge

Beluga

Kaviar vom Hausen; Weißwal

Belus

Gottheit der Amoriter und Babylonier

Belutsche

Angehöriger eines asiat. Volkes mit iran. Sprache

Belvedere

ital.: architektonisch gestalteter Aussichtspunkt

Bem

poln. General und Freiheitskämpfer (Jozef 1794-1850)

Bema

Altarraum in orthodoxen Kirchen

Bembel

Apfelweinkrug

Ben

arab.: Sohn, hebräisch: Sohn

Benares

heilige Stadt am Ganges

Bench

Abgeordnetenbank im britischen Parlament

Bender

dt. Schriftsteller (Hans *1919) "Eine Sache wie die Liebe"

Benedikt

Begründer des christlichen Mönchtums (von Nursia 450-547); Papstname

Benefiz

Wohltätigkeitsveranstaltung; im MA: Lehen; altrömischer Pfändungsschutz

Benelux

ehemalige Wirtschaftsunion von Belgien, Niederlande und Luxemburg 1958

Benenson

engl. Rechtsanwalt (Peter 1921-2005) Begründer von Amnesty International

Bengaline

Halbseidengewebe für Kleider

Benigni

ital. Schauspieler und Regisseur "Das Leben ist schön"

Benitoit

hellblaues Mineral, Schmuckstein

Benjamin

Jüngster in einer Gruppe; dt. Philosoph (Walter 1892-1940) sehender Denker

Benne

schweiz.: Schubkarren

Bennett

engl. Schriftsteller (Arnold 1867-1931) "Die Laster der kleinen Leute"

Benois

russ. Maler u. Kunstkritiker (Alexander Nikolajewitsch 1870-1960)

Benoit

frz. Dichter (Pierre 1886-1962)

Bensberg

Stadtteil von Bergisch Gladbach

Benthal

Bodenregion der Binnengewässer und Meere

Bentham

engl. Sozialphilosoph (Jeremy 1748-1832) Begründer des Utilitarismus

Bentonit

Tongestein, Bleicherde

Benz

dt. Ingenieur (Carl Friedrich 1844-1929), Automobilkonstrukteur

Benzoe

tropisches duftendes Harz

Beo

südasiat. Starenvogel

Berar

ind. Verwaltungsbezirk

Berber

nordafrik. Volk; wollener Knüpfteppich; Wohnungsloser

Berberis

Gattung der Sauerdorngewächse

Berberitze

Heilpflanze, Sauerdorn, beliebter Zier- und Heckenstrauch

Berenike

Name hellenistischer Königinnen; Sternbild d.Himmelsäquators, auch Berenice

Beret

schweiz.: Baskenmütze

Berg

österr. Komponist (Alban 1885-1935) Opern "Wozzeck", "Lulu"

Bergamo

türk. Teppich, Knüpfteppich mit sehr hoher Schnur

Bergamotte

birnenartige Zitrusfrucht; auch Birnensorte

Bergengruen

dt. Schriftsteller(Werner 1892-1964)"Der große Alkahest""Die Rittmeisterin"

Bergenie

Wickelwurz, eine Gattung der Steinbrechgewächse

Berger

dt. Lyriker "Mittagsland"

Bergerac

frz. Schriftsteller (Cyrano de 1619-1655)

Bergere

gepolsterter Lehnstuhl

Bergflachs

Alpenpflanze, Leinblatt

Bergfried

Burgturm, Wehrturm einer mittelalterlichen Burg

Berghaus

dt. Opernregisseurin (Ruth *1927)

Bergius

dt. Chemiker (1884-1949) Nobelpreis 1931, Hochdruckhydrierung d.Kohle

Bergkristall

meist transparente Quarzart in Prismenform

Bergman

schwed. Filmregisseur (Ingmar *1918) "Fanny und Alexander""Wilde Erdbeeren"

Bergner

österr. Schauspielerin (1897-1986)

Bergonzi

ital. Geigenbauer (1683-1747), ital. Geigenbauerfamilie

Bergson

frz. Philosoph (Henri 1859-1941) Nobelpreis 1927 für Literatur

Beriberi

Vitamin-B1-Mangelkrankheit u.a. mit Nervenlähmungen, Wassersucht

Berimbau

brasil. Instrument aus gebogenem Holzstab, gespanntem Draht u.hohlem Kürbis

Bering

dän. Seefahrer (Vitus 1680-1741)

Berio

ital. Komponist (Luciano 1926-2003)

Beritt

alte Bezeichnung für Forstbezirk; kleine Reiterabteilung

Berkan

glatter Wollstoff

Berkeley

irischer Philosoph (George 1685-1753), Bischof von Cloyne

Berkelium

künstliches chemisches Element, Ordnungszahl 97, Aktinid

Berlage

niederld. Baumeister (1856-1934), Börse in Amsterdam

Berline

viersitziger Reisewagen

Berling

german. Sagengestalt, Zwerg der Edda

Berlioz

frz. Komponist (Hector 1803-1869)

Berlocke

veraltet: kleiner Schmuck, Anhänger an Uhr- oder Halskette

Berme

waagerechter Böschungsabsatz, Teil der Böschung

Bernanos

frz. Schriftsteller (Georges 1888-1948) "Die Sonne Satans"

Bernardon

komische Figur des Wiener Volkstheaters im 18. Jht.

Bernart

altprovenzalischer Minnesänger (12. Jht.)

Bernhard

Heerführe im Dreißigjährigen Krieg (1604-1639)

Bernhardi

dt. Pädagoge (August Ferdinand 1769-1820)

Bernstein

Schmuckstein, fossiles Harz, "Brennstein"

Bernward

Erzieher Kaiser Ottos III. (um 960-1022)

Berola

Dämonin des ital. Volksglaubens

Berolina

Frauengestalt als Symbol Berlins

Berserker

altnordische Sage: Bärenhautträger, Elitekrieger; kampfwütiger Mensch

Bert

Figur der "Sesamstraße"

Berthe

Kragen der Biedermeiermode

Bertrandit

Mineral, dient zur Gewinnung von Beryllium

Beryll

Schmuckstein, Edelstein, Aquamarin

Bes

zwergenhafter ägypt. Schutzgott

Besan

ein Schiffssegel; hinterster Schiffsmast

Besatz

Verzierung an Kleidungsstücken

Beschmet

kaftanartiger Leibrock der Tartaren

Besenbinder

alte Berufsbezeichnung

Besik

Kartenspiel

Beslene

Angehöriger eines Tscherkessenstammes

Bessel

dt. Astronom, Physiker, Mathematiker (Friedrich Wilhelm 1784-1846)

Bessemer

engl. Ingenieur und Hüttenfachmann (Sir Henry 1813-1898)

Best

amer. Mediziner (Charles Herbert 1899-1978) Mitentdecker des Insulins

Besteck

seemännich: geografischer Standort des Schiffes und dessen Feststellung

Bet

hebräischer Buchstabe, auch Beth

Betain

Arzneimittel

Betanin

Farbstoff der Roten Rübe, Lebensmittelfarbe

Betatron

Elektronenschleuder

Bete

Gemüse- und Futterpflanze

Beteigeuze

Stern im Sternbild Orion

Betel

Genußmittel der Malaien, Palmenart

Beth

Kurzform eines engl. Frauenvornamens

Bethe

US-amer. Physiker (Hans A. *1906) Nobelpreis 1967

Beti

kamerunischer Schriftsteller

Betonie

Heilpflanze, Lippenblütler

Betonizin

Alkaloid der Schafgarbe

Betta

Gattung der Kampffische

Betti

ital. Mathematiker (1823-1892)

Betula

Gattung der Birkengewächse

Beuel

Stadtteil von Bonn

Beugehaft

Haft zur Erzwingung einer Aussage

Beute

Bienenwohnung; Ständer; Holzgefäß; etwas Erbeutetes, "Tausch", Raubgut

Beza

reformistischer Prediger in Genf (1519-1605)

Bezoar

Magenstein von Wiederkäuern

BFN

Rundfunk der engl. Streitkräfte

Bhakti

ind. Gottesliebe, Zentralbegriff

Bhasa

ind. Dramatiker ca. 3. Jht.

Bhave

ind. Sozialreformer (1895-1982)

Bhikku

buddhistischer Bettelmönch

Bhutan

Königreich im Himalaja

bi_

Zweibuchstaber: Fremdwortteil: doppelt, zwei

Bia

griech. Göttin der Gewalt

Bialik

hebräischer Dichter (1873-1934)

Bias

altgriech. Weiser

Biathlon

wintersportliche Wettkampfart, Kombinationssportart

Bibel

die Heilige Schrift des Christentums

Bibelot

Sammelgegenstand, Nippsache, seltenes Buch; Kleinkunstwerk,Nippes,Nippsache

Biber

Nagetier; Pelz; Rohflanell, weiches Baumwollgewebe für Betttücher

Bibernelle

aromatisch duftendes Doldengewächs, Wurzeldroge, auch Pimpernell

Biberschwanz

Dachziegelart

Bibi

ugs.: steifer Hut

Bibo

asiatisches Stirnrind

Bichon

Kleinhunderasse, Langhaar

Bichsel

Schweizer Schriftsteller (Peter *1935), Gruppe 47

Bicinium

kleines zweistimmiges Musikstück im 16./17. Jht., auch Bizinie

Bickbeere

niederdt.: Heidelbeere

Bidet

Sitzbadebecken

Bidi

ind. Zigarette

Bie

Musikschriftsteller (1864-1938)

Biebl

tschech. Lyriker (1898-1951)

Biedermeier

Kunststil des 19. Jht.

Biel

spätscholastischer Philosoph (Gabriel 1430-1495)

Bieler

dt. Schriftsteller (Manfred *1934) "Der Mädchenkrieg"

Bien

Gesamtheit des Bienenvolkes, vollständiges Bienenvolk

Bienenameise

Hautflügler mit schmarotzenden Larven

Bienenfresser

weit verbreitete Vogelfamilie

bienn

Fremdwortteil: mit zweijähriger Lebensdauer (z.B. biennal)

Biennale

zweijährliche Veranstaltung, z.B. in Venedig (Theater, Musik, ..)

Bierce

nordamer. Schriftsteller (Ambrose 1842-1914)

Biermann

dt. romantischer Maler (Eduard 1803-1892)

Biese

Ziersaum, abstechender Vorstoß an Uniformen

Bifang

Ackerform, freies Land im Mittelalter

bifid

zweispaltig

bifilar

zweifädig, Technik: zweidrähtig

Bifokalglas

besonderes Brillenglas

Bifröst

nordische Sage: Himmelsbrücke der Asen

Biga

lat.: antikes Zweigespann, Pferdegespann, Streitwagen der Antike

Bigarade

bittere Orange

Bignette

Zitronenart

Bignonie

Trompetenbaumgewächs

Bigorre

historische Landschaft im Südwesten Frankreichs

Bigos

poln. Eintopfgericht

Bihari

ind. Dialektgruppe

Bijou

frz.: Kleinod

Bil

german. Sagengestalt, Zwerg der Edda; Mädchen im Mond

Bilanz

Rechnungsabschluß; Zusammenfassung

Bildschirmtext

inzwischen veraltetes Textkommunikationssystem, Online-Informationssystem

Bileam

heidnischer Zauberer und Seher um 1200 vuZ (A.T.)

Bilge

Kielraum, tiefste Stelle im Schiff, Sammelraum für Leck- und Schwitzwasser

Bilirubin

rötlichbrauner Gallenfarbstoff, Abbauprodukt des Hämoglobins

Bill

Gesetzentwurf im engl. Parlament; engl: Rechnung; Geldschein, Banknote

Bille

doppelschneidige kurze Steinhaue; Figur in "Die Vielgeliebte"

Billon

minderwertige Münze;Silberlegierung für Münzen;gerinwertige Edelmetalllegrg

Biltong

Trockenfleisch, südafrik. Spezialität, luftgetrocknetes Fleisch

Bilwiss

Kobold, Schaden stiftender Dämon, Bilmesschneider, Bilsenschneider, Bilwis

Bims

vulkanisches Gestein, poröser leichter Sand und Kies vulkanischen Ursprungs

binar

aus zwei Einheiten bestehend

Binet

frz. Psychologe (Alfred 1857-1911), Intelligenzforschung

Bingo

engl. / amer. Zahlenlotto

Binnenzoll

Abgabe, von Städten und Territorien erhoben

Binnig

dt. Physiker (Gerd *1947) Nobelpreis 1986

Binnit

Mineral, flächenreicher Tennantit

Binokel

Augenglas, Fernrohr, Mikroskop für beide Augen; Schweizer Kartenspiel

Binom

zweigliedrige Zahlengröße, mathematischer Ausdruck

Binse

Riedgras, grasartige Sumpfpflanze, Sumpfgras zum Flechten

Binturong

Schleichkatze

Biobu

jap. Wandschirm

Biogas

alternative Energie aus Vergärung

Biolek

dt. Moderator "Alfredissimo"

Biopsie

Medizin: Gewebeentnahme zum Zweck der Gewebeuntersuchung

Bios

die belebte Welt

Bioskop

alte Einrichtung zur Projektion von Filmmaterial

Biostratigraphie

relative Altersbestimmung von Gesteinen mit Hilfe von Leitfossilien

Biot

frz. Physiker und Astronom (Jean-Baptiste 1774-1862) Elektromagnetismus

Biotin

Vitamin H, Wachstumsfaktor bei Tieren, z.B. in Leber, Gehirn, Hefe, Eigelb

Bipedie

Zweifüßigkeit

Biquadrat

vierte Potenz einer Zahl

Bir

arab. Brunnen

Birdie

Golfbegriff, ein Schlag unter der Platzvorgabe

Bireme

antikes Kriegsschiff

Birett

Kopfbedeckung von Geistlichen, Mütze im MA

Birmane

Volk in Hinterindien, Einwohner von Birma, auch Burmane

Birr

Währungseinheit in Äthiopien; dt. Rockmusiker (Dieter),Mitglied der Puhdys

Biruni

islamischer Gelehrter (973-1050)

Bischof

Inhaber des höchsten kirchlichen Amtes eines Bistums, kirchl. Würdenträger

Bischofsmütze

Igelkaktus mit Längsrippen

Bise

alemannisch: Nordostwind, kühler Wind in der Schweiz

Bisen

kalte Winde in der Schweiz

Bishamon

jap. Glücksgottheit

Biskuit

lockeres Eiweißgebäck

Bismarck

preußisch-dt. Staatsmann (Otto Fürst von 1815-1898)

Bison

nordamer. Wildrind

Bisque

Hummersuppe

Bissa

Seeschildkröte, Plattschildkröte

Bisten

Lockruf der Haselhenne

Bister

bräunliche Wasserfarbe, braune Tinte aus Holzruß

Bit

EDV: elektronische Informationseinheit, Einheit des Informationsgehaltes

Bittersalz

Mineral, Ausblühung auf Kalisalzlagern

Bitterspat

Mineral, Magnesit

Bitterwurz

gelber Enzian

Bittner

österr. Komponist (Julius 1874-1939)

Bitumen

Erdwachs, Erdpech, Asphaltrohstoff, teerartige Masse

Biuret

hygroskopische, kristalline Substanz

Biva

jap. Kurzhalslaute, auch Biwa

Bivalenz

Zweiwertigkeit

Biwak

Feldlager im Freien

bizarr

seltsam, wunderlich, bewußt ungewöhnlich, launenhaft

Bizeps

doppelköpfiger Oberarmmuskel

Bizet

frz. Komponist (Georges 1838-1875) "Carmen"

Blaffert

altes Groschenstück mit matter Färbung

Blahe

grobe Leinwand; Plane, Wagendecke

Blak

norddt.: Lampenruß

Blake

engl. Admiral und Seeheld unter Cromwell (Robert 1599-1657)

Blanchard

frz. Ballonpionier (Jean-Pierre 1750-1809)

Blänke

seemännisch: helle Stelle am trüben Himmel

Blankett

vorgedrucktes Blatt, Formular, auch Blanko

Blarer

Württemberger Reformator

Blasenfuß

Insekt, Fransenflügler

Blasewitz

Stadtteil von Dresden

Blasius

Heiliger, Nothelfer

Blason

Wappen, Wappenschild

Blasphemie

Gotteslästerung; Beschimpfung von anerkannten Personen oder Überzeugungen

Blastula

Blasenkeim, frühes Entwicklungsstadium des Embryos

Blatt

Jägersprache: Schulterstück

Blatten

weidmännisch: Anlocken von Rehböcken

Blattwespe

Hautflügler

Blaufelchen

Fisch der Alpenseen, Maräne, auch Schwebrenke

Bläuling

Schmetterling

Blausäure

sehr giftiger Cyanwasserstoff

Blauspat

Mineral, Lazulith

Blavatsky

ukrainische Spiritistin(Helena Petrovna 1831-1891)u.Theosophin"Geheimlehre"

Blazer

hüftlange Jacke

Blechen

dt. Landschaftsmaler der Romantik (Karl 1798-1840)

Blei

großer Karpfenfisch der großen Seen; Schwermetall

Bleierde

Mineral, erdige Abart von Cerussit

Bleigießen

alter Orakel- und Silvesterbrauch

Bleiglanz

metallisch glänzendes Mineral

Bleigummi

metallhaltiger Kunststoff zur Abschirmung ionisierender Strahlen

Blende

Vorrichtung an optischen Geräten

Bleriot

frz. Ingenieur, Flugtechniker (Louis 1872-1936) erste Ärmelkanalüberquerung

Blesse

weißer Stirnfleck bei Säugetieren

Blimp

Kleinluftschiff für militärische Beobachtungsaufgaben

Blinker

Metallköder zum Sportfischen

Blister

Verpackungsform aus Pappkarton und transparentem Kunststoff

Blizzard

nordamer. Schneesturm

Blobel

dt. Mediziner in den USA (Günter), Nobelpreis 1999

Bloch

dt.Philosoph (Ernst 1885-1977); amer. Physiker(Felix 1905-1983) Nobelpreis

Blockbuster

besonders erfolgreicher Kinofilm

Blockflöte

Holzblasinstrument

Bloemaert

niederld. Maler (Abraham 1564-1651) "Der Geiz"

Blotius

Gelehrter und Hofbibliothekar in Wien (1533-1608)

Bloy

frz. Dichter (Leon 1846-1917) "Die Armut und die Gier"

Blücher

preußischer Feldmarschall (Gebhard Leberecht 1742-1819)

Bluff

Täuschung, dreiste Irreführung, Scheinmanöver; Ort im US-Bundesstaat Utah

Blum

dt. demokratischer Politiker (Robert 1807-1848)

Blumberg

US-amer. Mediziner (Baruch *1925) Nobelpreis 1976

Blumenbank

Möbel für Pflanzen

Bluthirse

Mannagras, Unkraut sandiger Äcker

Blutstein

Hämatit, glänzender Halbedelstein

Blutströpfchen

Schmetterling, häufigste Widderchenart

Bö_

Zweibuchstaber: Windstoß, auch Böe

Boa

Riesenschlange, südamer. Königsschlange; langer schmaler Damenpelzkragen

Boas

US-amer. Ethnologe u. Anthropologe (Franz 1858-1942)

Bobak

ein Murmeltier, Steppenmurmeltier, auch Tarbagan

Bober

schwimmendes Seezeichen, Fahrwasserkennzeichen

Boberleine

Ankerkette

Bobine

Garnspule, Seiltrommel

Bobinet

durchsichtiger Stoff, Gardinenstoff, Maschinengewebe

Bobrowski

dt. Schriftsteller (Johannes 1917-1965) "Levins Mühle"

Bobtail

Hunderasse, Schäferhund

Bocage

frz.: Buschwerk, Gehölz

Boccaccio

ital. Schriftsteller (Giovanni 1313-1375) "Das Dekameron"

Boccherini

ital. Komponist und Violinist (Luigi 1743-1805)

Boccia

ital. Kugelwurfspiel

Bock

Biersorte; männliches Schaf oder Ziege

Böcklin

schweiz. Maler (Arnold 1827-1901)

Bode

dt. Astronom (Johann Elert 1747-1826)

Bodega

span. Weinschenke, Weinstube

Bodelschwingh

evangelischer Theologe, Heilstätten-Begründer (Friedrich von 1831-1910)

Bodmer

schweiz. Schriftsteller und Übersetzer (Johann Jacob 1698-1783)

Bodoni

ital.Schriftschneider (1740-1813); klassizistische Antiquaschrift

Boga

Barschart, Karpfenfisch

Bogart

amer. Filmschauspieler (Humphrey 1899-1957)

Bogey

Golfbegriff, Begriff beim Golf

Bogie

Golfbegriff, ein Schlag über der Platzvorgabe

Böheim

tschech. Musiker u. Prediger (Hans 1458-1476), Pfeiferhänslein im Taubertal

Boheme

ungebundenes und unbekümmertes Künstlerleben

Bohr

schwed. Physiker (Aage Niels 1885-1962) erstes Atommodell, Nobelpreis 1922

Boiardo

ital. Schriftsteller (1441-1494)

Boie

dt. Schriftsteller (Heinrich Christian 1744-1806)

Boiler

Heißwasserbereiter

Boitout

halbkugelförmiges Trinkglas ohne Fuß

Bojar

altruss. Adliger

Bokmal

norweg. Schriftsprache

Bol

holländischer Maler und Radierer (Hans 1534-1593); fette Tonerde

Bola

südamer. Jagdwaffe, Kugelwurfschleuder

Bolaxheide

Zwergstrauchformation der Anden

Bolero

span. Volkstanz; taillenfreies offenes kurzes Damenjäckchen

Boletit

lat.: versteinerter Pilz

Boletus

Röhrenpilz

Bolid

Feuerkugel,besonders heller Meteor mit starken Lichterscheinungen;Rennwagen

Bolivar

Währung in Venezuela; Befreier Südamerikas (Simon 1783-1830)

Boliviano

Währungseinheit in Bolivien

Böll

dt. Schriftsteller (Heinrich 1917-1985),Gruppe 47, Nobelpreis 1972

Bologneser

Zwerghundrasse

Bolometer

Gerät zur Messung von Strahlungsenergie

Bolotow

russ. Naturforscher und Agronom (Andrei Timofejewitsch 1738-1833)

Bolte

Witwe bei Wilhelm Busch

Bolus

Tonerdsilikat, bildsamer saugfähiger Ton als Keramikrohstoff, auch Bol

Bombage

Aufwölbung eines Konservendosendeckels (Fäulnis); das Umbördeln von Blech

Bombarde

Steinschleudergeschütz

Bombardement

anhaltender Beschuß

Bombardier

Mannschaftsdienstgrad der preußischen Artillerie im 18./19. Jht.

Bombardino

heißer Eierlikör mit Espresso

Bombart

Orgelregister

Bombarton

Baßtuba

Bombast

Wortschwall

Bombilla

siebartiges Trinkrohr für Matetee

Bombus

Gattung der Hummeln

Bomhart

altes Holzblasinstrument

Bon

Gutschein

Bonampak

Ruinenstätte der Mayakultur in Mexiko

Bonbonniere

Pralinenpackung

Bond

festverzinsliches Wertpapier, Schuldverschreibung; engl. Dramatiker (*1934)

Bondartschuk

russ. Filmregisseur

Bonde

alte Bezeichnung für den Freibauern

Bondy

schweiz. Theater- u. Filmregisseur (Luc *1948)

Bonellia

Gattung der Igelwürmer im Mittelmeer

Bongo

kleine Trommel, Rhythmusinstrument; größte waldbewohnende Antilope Afrikas

Bönhase

Handwerker außerhalb der Zunft im MA

Bonhoeffer

evangelischer Theologe, Widerstandskämpfer (Dietrich 1906-1945)

Bonhomme

veraltet: Biedermann, gutmütiger, einfältiger Mensch

Bonifatius

einer der Eisheiligen, auch Bonifaz

Bonifikation

Zeitgutschrift bei Radrennen

Bonität

Zahlungsfähigkeit, Vertrauenswürdigkeit; Ruf von Personen und Firmen

Bonmot

geistreiches Witzwort, schlagfertige Formulierung, kurzer Sinnspruch

Bonnard

frz. Maler (Pierre 1867-1947)

Bonnet

Damenhaube im 18. Jht.

Bonneterie

schweiz. für Kurzwarenhandlung

Bonobo

Affenart, Zwergschimpanse

Bonsai

jap. Zwergbaum

Bonsels

dt. Schriftsteller (Waldemar 1880-1952) "Die Biene Maja"

Bonus

Gewinnanteil, nachträglich gezahlte Umsatzvergütung,Sondervergütung,-rabatt

Bonze

buddhistischer Mönch, Priester; ugs.: schmarotzerhafter Funktionär

Boogie

Jazzart, Modetanz nordamer. Herkunft

Böök

schwed. Schriftsteller "Der Meisterdieb"

Boole

engl. Mathematiker und Philosoph (George 1815-1864) mathematische Logik

Boom

kurzer bzw. plötzlicher wirtschaftlicher Aufschwung

Boone

amer. Pionier (Daniel 1734-1820)

Booster

Hilfstriebwerk, Startrakete

Bootes

Sternbild des Nordhimmels, Bärenhüter, griech.: Ochsentreiber

Booth

Gründer der Heilsarmee

Böotier

denkfauler, schwerfälliger, unkultivierter Mensch nach der altgriech.Ldsch.

Bora

kalter Fallwind der Adriaküste; Frau von Luther

Boraccia

Nordoststurm

Borago

Gewürzpflanze, Gurkenkraut

Borat

Salz der Borsäure

Borax

Borverbindung, Mineral, Glasurgrundstoff, Natriumsalz der Tetraborsäure

Borchert

dt.Schriftsteller(Wolfgang 1921-1947) Trümmerliteratur"Draußen vor der Tür"

Bordone

ital. Maler (Paris 1500-1571) der Hochrenaissance

Bordun

mitklingender Baßton, ein Orgelregister; meist tiefer Halteton

Bordüre

Geweberand, Einfassung, eingewebte oder gestickte Kante

Bore

Flutwelle in den Flußmündungen Südasiens, Sprungwelle

Boreal

Wärmeperiode der Nacheiszeit, trockenwarme Klimaperiode der Erdgeschichte

boreal

Geografie: nördlich, zum nördlichen Klima gehörend

Boreas

Nordwind, nach dem griech. Gott des Nordwinds

Boretsch

ein Gewürzkraut, auch Borago

Borg

früherer schwed. Tennisspieler (Björn)

Borghorst

Stadtteil von Steinfurt (NRW)

Borgis

im Buchdruck ein Schriftgrad von 9 Punkten

Bork

kastriertes Schwein

Born

poetisch: Quelle, Brunnen; dt. Physiker (Max 1882-1970) Quantenmechanik

Bornu

afrik. Reich am Tschadsee im 14. bis 19. Jht.

Borodin

russ. Komponist und Chemiker (Alexander 1833-1897)

Bororo

Indianergruppe Zentralbrasiliens

Borr

nordischer Gott neben Buri

Borromäus

Errbischof von Mailand (1538-1584)

Bors

Held der Artussage, Ritter der Tafelrunde

Borsa

Operngestalt aus "Rigoletto"

Borsalino

Herrenfilzhut

Borstwisch

landsch.: Handbesen

Bort

Industriediamant

Borte

Rand, Einfassung

Borussia

Frauengestalt als Sinnbild Preußens

Bos

lat.: Rind, Kuh, Ochse; Gattung der Rinder

Bosch

dt. Techniker (Robert 1861-1942); niederld. Maler (Hieronymus 1450-1516)

Böschung

Abhang, mit Strauchwerk befestigt

Bosco

ital. Geistlicher (Don ...); ital. Priester u. Pädagoge (1815-1888)

Bose

ind. Maler (1883-1966), Schüler von Tagore

Boskett

Ziergebüsch, Lustwäldchen, beschnittene Busch- oder Baumgruppe in Parks

Boskop

Apfelsorte, auch Boskoop

Boso

König von Niederburgund im 9. Jht.

Boson

Physik: Elementarteilchen mit Spin Null oder ganzzahligem Spin

Bosse

Rohform eines plastischen Bildwerks

Boßel

niederdt. für Kugel

Bostan

persisch-türk., orientalischer Garten

Boston

amer. langsamer Walzer; amer. Kartenspiel

Boswell

schottischer Schriftsteller (James 1740-1795)

Bota

altes span. Maß für Wein und Öl

Botanik

Pflanzenkunde, auch Phytologie

Botel

schwimmendes Hotel, hotelähnliche Reiseunterkunft auf Gewässern

Botrytis

Gattung der Schlauchpilze (Edelfäule)

Bott

schweiz. für Mitgliederversammlung; dt. Violinvirtuose (1826-1895)

Bottega

ital. Weinschenke; ital.: Geschäft, Werkstatt

Botter

flachgehendes Segelfahrzeug

Botticelli

ital. florentinischer Maler (Sandro 1445-1510) "Die Geburt der Venus"

Botulismus

gefährliche Lebensmittelvergiftung durch Botulinus-Bakterien

Botwinnik

russ. Schachspieler (Michail 1911-1995), sechster Schachweltmeister

Boucle

Haargarnteppich; starkes Garn aus Tierhaaren mit Knoten bzw. Schlingen

Boudoir

frz.: kleines intimes Frauengemach; veraltet: elegantes kleines Damenzimmer

Bougainvillea

Zierpflanze, Wunderblume

Bougie

Medizin: Dehnsonde

Bouillon

kulinarisch: klare Fleischbrühe

Boule

frz. Kugelspiel

Boulevard

breite Straße, Ringstraße; Sensationspresse, Sensationszeitung

Boulle

frz. Kunsttischler

Boumedienne

algerischer Oberst und Politiker (1927-1978)

Bourbon

frz. Königsgeschlecht

Bourette

Gewebe aus haltbarer Abfallseide

Bourree

frz. fröhlicher Volkstanz

Bovinae

Familie der Rinder

Bowle

kaltes punschähnliches Getränk, alkoholhaltiges Getränk mit Früchten

Bowler

Herrenhut aus Filz, Melone

Boxer

Hunderasse; Faustkämpfer

Boxkalf

Kalbsleder, auch Boxcalf

Boyen

preußischer Generalfeldmarschall (Hermann von 1771-1848)

Boyer

amer.-frz. Schauspieler (Charles 1899-1978)

Boyle

engl. Forscher (Robert 1627-1691) Stifter der Royal Society

Boz

Pseudonym von Charles Dickens

Bozetto

Skizze für Plastiken aus Ton, Stuck oder Wachs

Bra

nordital. Stadt; Frauenunterkleidung, Büstenhalter, Abkürzung für brassiere

Brabanconne

die belg. Nationalhymne

Brabanter

Albertustaler

Braccio

ital. Längenmaß, Elle

Brache

der nach dem Umpflügen ruhende Acker; Anbaupause

Brachet

veraltet: Juni

Brachse

Karpfenfischgattung, auch Abramis, Blei, Brasse, Bresen

Bracke

Spürhund, Jagdhund mit Hängeohren

Brackwede

Stadtteil von Bielefeld

Bradypus

Gattung der Faultiere

Bragg

engl. Physiker (William Henry 1862-1942) Nobelpreis 1915

Bragi

norweg. Dichtergott, nordischer Gott der Dichtkunst,ältester norweg. Skalde

Braguette

modischer Teil der Hosen im 16. Jht.

Brahe

dän. Astronom (Tycho 1546-1601)

Brahma

höchster Gott im frühen Buddhismus, schöpferisches Weltprinzip,auch Brahman

Brahmane

ind. Priester, Angehöriger der obersten Kaste des Hinduismus, auch Brahmine

Brahmi

ind. Schriftart

Brahms

dt. Komponist (Johannes 1833-1897)

Braid

schott. Arzt (James 1795-1860) Entdecker der Hypnose "Neurohypnotismus"

Braille

Erfinder einer Blindenschrift

Brainstorming

Ideenkonferenz zur Lösung eines gestellten Problems durch spontane Ideen

Brakteat

Blechmünze, einseitig hohlgeprägte Münze in MA und Antike

Bramante

ital. Baumeister (1444-1514) Hochrenaissance

Bramarbas

Großsprecher, Prahlhans, Aufschneider

Bramme

quaderförmiges Stahlhalbzeug

Bramstenge

oberste Verlängerung der Masten, obere Mastverlängerung, auch Bram

Branche

Wirtschaftszweig; Geschäftszweig

Branchiat

Zoologie: Kiemenatmer

Branchien

Zoologie: anderes Wort für Kiemen

Brandeln

Kartenspiel

Brandente

Halbgans

Brander

Brandschiff

Brandes

dän. Dramatiker, Schriftsteller und Politiker (Edvard 1847-1931)

Brandrodung

Abbrennen von Bäumen zur Flächengewinnung

Brandteig

Ausgangsmasse für Windbeutel

Branle

altfrz. Rundtanz, oft mit Gesang begleitet

Brant

Straßburger Dichter (Sebastian 1458-1521) Lehrgedicht "Das Narrenschiff"

Brasidas

spartanischer Feldherr

Brasil

Zigarrenart

Brasse

Tau zum Stellen der Segel;barschartiger Meeresfisch,meist auffällig gefärbt

Brasselett

Gaunersprache: Handschelle

Brasserie

Bierlokal, Bierrestaurant in Hotels; Brauerei

Bratapfel

durch Hitze mürbe gemachte Frucht

Bratsche

Streichinstrument, Altgeige, auch Viola

Bräu

süddt.: Brauerei

Braun

dt. Schriftstellerin (Lily 1865-1916) "Memoiren einer Sozialistin"

Braunelle

Singvogel; violette Rasenpflanze, Lippenblütler, auch Brunelle

Braunit

Mineral, Hartmanganerz

Braunspat

Mineral, Ankerit

Braunstein

ein Mineral, sauerstoffreiches Manganerz, auch Pyrolusit

Brauweiler

Stadtteil von Pulheim (NRW)

Bravade

Prahlerei, Trotz

Break

leichter offener Wagen; Computerbefehl, Unterbrechungsanforderung

Breakdance

akrobatischer Straßentanz zu Rap

Bream

brititscher klassischer Gitarrist (Julian *1933)

Breccie

grobkörniges Sedimentgestein

Brecht

dt. Schriftsteller u. Dramatiker (Bertolt 1898-1956) "Mutter Courage"

Bredouille

Verlegenheit, Bedrängnis

Breeches

Sporthose, Reithose

Bregen

norddt.: Hirn von Schlachttieren

Brehm

dt. Naturforscher und Zoologe (1829-1884)

Brein

österr.: Hirsegrütze

Breitenkreis

parallel zum Äquator verlaufende gedachte Linie

Breitseite

Abfeuern aller Schiffsgeschütze in eine Richtung

Brekzie

Trümmergestein mit kantigen Einlagerungen, auch Breccie

Brel

frz. Chansonnier (Jaques 1929-1978)

Brem

österr. Erzähler (Bruno 1892-1974) "Die Throne stürzen"

Bremer

schwed. Schriftstellerin (1801-1865)

Brenner

ein Alpenpass

Brennerei

Anlage zur Herstellung von Branntwein

Brent

Stadtteil Londons

Brentano

dt. Dichter der Romantik (Clemens von 1778-1842)

Bresche

Sturmlücke in einer festen Front, große Mauerlücke

Bretesche

Erker an Burgmauern und Wehrgängen

Breton

frz.surrealist. Schriftsteller (1896-1966); Hut mit aufgeschlagener Krempe

Bretone

Angehöriger eines keltischen Volksstammes

Breve

kurzes päpstliches Schreiben, päpstlicher Erlaß

Brevet

Schutzurkunde

Brevier

Gebetbuch d.katholischen Geistlichen;knappe Werkauswahl von Schriftstellern

Brezan

sorbischer Schriftsteller "Der Gymnasiast"

Brian

engl. Komponist (1876-1972)

Briareos

griech. Sagengestalt, hundertarmiger Sohn der Gaia

Bridge

Kartenspiel

Brie

frz. Weichkäse (nach der Landschaft)

Bries

Kalbsbrustdrüse, innere Brustdrüse bei Tieren

Briesnitz

Stadtteil von Dresden

Brigade

größerer Truppenverband; ugs.: Arbeitsmannschaft, Arbeitskollektiv

Brigantine

zweimastiges Segelschiff; Schuppenpanzer der Söldner ab dem 14. Jht.

Brigg

Segelschiff, Zweimaster

Briggs

engl. Mathematiker (1561-1630)

Brikole

Rückprall des Balles von der Bande im Billardspiel

Bril

flämischer Maler (Paul 1554-1626) u.a kleinteilige Fresken

Brillant

geschliffener Diamant

Brillantine

Haarkosmetikum, Pomade

Brillanz

Glanz, Feinheit; Meisterhaftigkeit, besondere Fertigkeit

Brio

Musik: Schwung

Brioche

frz. butterreiches Hefegebäck, Gebäck aus Hefeteig, bevorzugt zum Dejeuner

Brion

Pfarrerstochter aus Seesenheim (1752-1813), Goethes Jugendliebe

brioso

Musik: mit Feuer, mit Schwung, auch con brio

Brisanz

zermalmende Sprengkraft

Brisingamen

Halsschmuck der Freia

Brisolette

gebratenes Kalbfleischklößchen, auch Brisolett

Bristow

amer. Schriftstellerin "Tiefer Süden"

Brisur

feines Scharnier, z.B. an Broschen

Britten

britischer Komponist (Benjamin 1913-1976)

Broccoli

Sprossenkohl, Gemüseart, auch Brokkoli

Brod

österr.-israelischer Schriftsteller (Max 1884-1968) Kafkas Biograph

Brodem

dichterisch für Dampf, Dunst

Broglie

frz. Physiker (Louis Victor 1892-1987), Nobelpreis 1929

Brokat

schwerer Seidenstoff, dickes Seidengewebe

Brokatell

Halbseidenstoff mit plastischem Muster

Brokki

altnordische Sage: Zwerg, Widersacher Lokis

Brokkoli

Gemüsesorte, Spargelkohl

Brokoff

böhmischer Bildhauer (Ferdinand Maximilian 1688-1731)

Brom

Nervenberuhigungsmittel, chemisches Element

Bromid

Salz des Bromwasserstoffs

Bromios

Beiname des Dionysos

Bronchie

Medizin: Luftröhrenast, stärkerer Ast der sich gabelnden Luftröhre

Bronn

dichterisch für Brunnen, auch Bronnen

Bronson

amer. Schauspieler (Charles 1922-2003)"Spiel mir das Lied vom Tod"

Bronstein

russ. Schachgroßmeister (David Ionowitsch 1924-2006)

Bronte

engl. Schriftstellerschwestern des 19. Jht.

Bronx

Stadtteil von New York

Bronze

Kupferlegierung; metallische Farbe

Bronzit

Mineral, Magnesium-Eisen-Silikat

Brookit

Mineral an magmatischen Gesteinen

Brooklyn

Stadtteil von Manhattan

Brosame

veraltet: Brotkrume, Krümel

Brougham

vierrädrige Kutsche im 19. Jht.

Browka

weißruss. Lyriker (1905-1980)

Browne

britischer Zeichner (1815-1882), Dickens-Illustrator

Browning

Handfeuerwaffe, Selbstladepistole, nach dem amer. Erfinder

Browser

EDV: Programm, Software zum Verwalten, Finden u. Ansehen von Dateien im WWW

Bruant

frz. Schriftsteller und Chansonautor (1851-1925)

Brucellose

Infektionskrankheit bei Mensch und Tier durch das Brucella-Bakterium

Bruch

weidmännisch: abgebrochener grüner Zweig

Brucin

Alkaloid, Strychninverwandter

Brucit

Mineral, Magnesiumrohstoff

Brückenechse

altertümliches Reptil, Schnabelkopf

Bruckner

österr. Komponist (Anton 1824-1896)

Brüden

Technik: Abdampf, nebelartiges Wasserdampfluftgemisch

Brumaire

zweiter Monat des Frz. Revolutionskalenders, "Nebelmonat"

Brunch

spätes Frühstück, als Mittagessen gedacht, Kunstwort aus breakfast u. lunch

Brunft

Paarungsbereitschaft, Brunst beim Schalenwild

Brünne

mittelalterlicher Harnisch, Panzerhemd im MA

Bruno

ital. Naturphilosoph (Giordano 1548-1600); Erzbischof von Köln (925-965)

Brunoise

kräftige Fleischbrühe mit Gemüsewürfelchen

Brunst

Paarungsbereitschaft bei Säugetieren, periodische geschlechtliche Erregung

Brustleier

ugs.: Bohrwinde

Brutus

sagenhafter Begründer der Römischen Republik 510 vuZ (Lucius Iunius)

Bryales

Botanik: Laubmoose

Brynner

russ.-amer. Schauspieler (Yul 1920-1985)

Bryologie

griech.: Moospflanzenkunde, Mooskunde

Bryozoen

Moostierchen, millimetergroße Tentakeltiere in Süß- u.Salzwasser

BTX

Abkürzung für Bildschirmtext, altes Textkommunikationssystem

Bubastis

altägypt. Stadt im Nildelta

Buber

jüdischer Religionsphilosoph u. Schriftsteller (Martin 1878-1965)

Bubikopf

Haartracht, Kurzhaarfrisur der 1920er Jahre

Bucentaur

Prunkschiff der Dogen von Venedig

Buchfink

kleiner Singvogel

Buchner

dt. Chemiker (Eduard 1860-1917) Nobelpreis 1907 für Entd. zellfreie Gärung

Büchner

dt. Schriftsteller (1813-1837)

Buchsbaum

Edelholz, mediterranes immergrünes Strauchgewächs für Einfassungen

Buckelpiste

Abfahrtsstrecke für Skiakrobaten

Buckskin

starker Wollstoff

Buda

Stadtteil von Budapest, vormals eine eigene Stadt

Buddha

Religionsbegründer (Siddharta Gautama 563-483 vuZ) "der Erleuchtete";Statue

Budike

Bude, kleiner ärmlicher Laden, Kneipe, auch Butike

Budiker

ugs.: Gastwirt, Schenkwirt, Kneipenwirt

Budo

Sammelbezeichnung für Judo, Karate und andere Kampfsportarten

Budoka

jap. Kampfkünstler, siehe Budo

Buer

Stadtteil von Gelsenkirchen

Bufana

ital. Spukgeist um Weihnachten

Buff

Goethes Jugendfreundin in Wetzlar (Charlotte 1753-1828)

Büffet

Anrichtetisch, Geschirrschrank, auch Buffet

Buffo

Sänger komischer Rollen, Opernsänger komischer Partien

Buffon

frz. Naturforscher (Georges Louis Leclerc Comte de 1707-1788)

Bugatti

ital. Automobilkonstrukteur

Bugi

Kulturvolk auf Borneo

Bugsierer

Hafenschlepper

Bugspriet

hinausragender Segelbaum

Buhen

altägypt. Festungsanlage

Buhl

österr. Alpinist (Hermann 1924-1957), zahlreiche Erstbegehungen

Bühl

oberdt. für Hügel, auch Bühel

Bühlau

Stadtteil von Dresden

Buhle

veraltet: Geliebte oder Geliebter, auch Buhlerin und Buhler

Buhne

Damm zum Uferschutz

Buhurt

Reiterkampfspiel im MA von mehreren Rittern

Bukett

Blume des Weins, Weinaroma; Blumenstrauß, auch Bouquet

Bukolik

griech. Hirtengedicht, dichterische Vearbeitung des Hirtenlebens

Bukranion

hellenistisches Steinornament, Stierkopf

Bülbül

drosselähnlicher Singvogel, "persische Nachtigall"

Bulbus

Medizin: zwiebelförmiges Organ (Augapfel); Botanik: Pflanzenknolle, Zwiebel

Bule

Ratsversammlung im alten Griechenland

Bulgare

Angehöriger eines südslawischen Volkes

Bulgur

geschälter Weizen

Buline

seemännisch: Hilfsleine, Tau, auch Bulin, Buleine

Bull

norweg. Geigenvirtuose (1810-1880)

Bulla

altrömische Amulettkapsel

Bullauge

rundes Schiffsfenster

Bulle

schriftlicher Erlaß von Papst oder Kaiser, versiegelte Urkunde,Siegelkapsel

Bulletin

amtliche Bekanntmachung; offizieller Krankheitsbericht; Verlautbarung

Bullfinch

Hindernis beim Pferderennen, Hecke

Bully

Begriff beim Eishockey

Buna

künstlicher Kautschuk

Bundschuh

mittelalterliches Schuhwerk, Wahrzeichen im Bauernkrieg

Bunel

frz. Maler (1558-1614)

Bunge

kleine Fischreuse

Bunin

russ. Schriftsteller (Alexander 1870-1953) Nobelpreis 1933

Bunker

Betonunterstand, Schutzraum, Kasematte; Laderaum, Gefängnis; Haus

Bünn

Fischkasten auf dem Schiff

Bunraku

jap. Figurentheater

Bunsen

dt. Chemiker (Robert 1811-1899)

Bünt

schweiz. für eingezäuntes Landstück

Buran

sibirischer Schneesturm, Steppensturm in Nordasien

Burda

Mantel des Mohammed

Burdigal

geologische Stufe des Miozäns

Bure

Nachkomme niederld. Einwanderer in Südafrika

Bürette

Titriergerät in Schulen und Labors, Laborgefäß mit geeichter Skala

Burger

österr. Autor (Hermann 1942-1989)

Burgkmair

dt. Maler u. Holzschnittzeichner (Hans d.Ä. 1473-1531)

Burin

Radiernadel des Kupferstechers

Burjate

Angehöriger eines Mongolenvolkes am Baikalsee

Burleske

derbkomische Dichtung

Burletta

komisches Singspiel des 18./19. Jht.

Burmese

Katzenrasse

Burnus

Beduinenmantel mit Kapuze; nachgeahmter Damenmantel

Burrida

ital. Fischgericht

Burunduk

sibirisches Streifenhörnchen

Bürzel

Schwanzwurzel, Vogelschwanz

Bus

EDV: Übertragungskanal bei Computern; Auto mit Schiebetür und Ladefläche

Busch

dt. satirischer Dichter u. Zeichner (Wilhelm 1832-1908) "Max und Moritz"

Buschbock

afrik. Waldantilope

Buschmann

Angehöriger eines kleinwüchsigen Negerstammes der Kalaharisteppe

Busen

Meeresbucht; anders für Brust

Bushel

engl.-amer. Getreidemaß

Bushi

jap. Krieger, Ritter

Bushido

Ethik des jap. Kriegerstandes

Busoni

ital. Pianist, Komponist (Ferrucio 1866-1924)

Bussard

habichtartiger Greifvogel

Bussole

Kompaß mit Zielvorrichtung, Winkelmeßgerät

Busta

österr. Lyrikerin (1915-1987)

Büste

plastisches Bildnis

Bustier

miederartiges Kleidungsstück

Busuki

griech. Lauteninstrument

Butan

Alkan, Treibstoff

Butler

Haushofmeister, Kellermeister

Butor

frz. Schriftsteller "Stufen"

Butsu

jap. Name für Buddha

Butsudan

buddhistischer Hausaltar in der jap. Familie

Butt

Plattfisch

Bütt

Karnevalsrednerpult

Bütte

Holzgefäß, Zuber

Büttel

Gerichtsdiener, Häscher

Butut

Währung in Gambia

Butze

altertümliche Schlafstelle im niederdt. Bauernhaus

Buzzati

ital. Schriftsteller (Dino 1906-1972) "Die Festung"

Bwa

Gruppe der Bobo in Westafrika

Bykau

beloruss. Schriftsteller

Byline

russ. Heldenlied, Volksballade

Byrd

amer. Polarforscher (Richard Evelyn 1888-1957)

Byron

engl. Dichter der revolutionären Romantik (1788-1824)

Byrsa

Siedlungshügel, Burg von Karthago

Byssus

Muschelseide; in der Antike feines Gewebe

Caan

amer. Fimschauspieler "Der Pate"

Cab

engl.: Droschke, als Viersitzer einspännig gefahren

Caballe

span. Sopranistin

Caballero

span.: Ritter; Kavalier, Herr

Caban

frz.: kurzer sportlicher Herrenmantel

Cabanilles

span. Organist und Komponist (1644-1712)

Cabaza

brasil. Rasselinstrument

Cabral

portug. Seefahrer des 15./16. Jht.

Cabriolet

Auto mit zurückklappbarem Stoffverdeck

Caccini

ital. Komponist (Giulio 1550-1618) Oper "L'Euridice"

Cachenez

weißes Tüchlein zum Gesellschaftsanzug

Cachucha

andalusischer Volkstanz, span. volkstümlicher Tanz

Caddie

Golfbegriff, Träger der Golfgeräte; Golfschlägerwagen

Caddo

nordamer. Indianerstamm, auch Kaddo

Cadre

Billardspielart

Cafetiere

Kaffeehauswirtin; veraltet auch für Kaffekanne

Cage

amer. Komponist u.Schriftsteller (John 1912-1992) experimentelle Musik

Cagliostro

ital. Alchemist u.Hochstapler (Alessandro 1743-1795) eigtl.Guiseppe Balsamo

Cagney

US-amer. Schauspieler (James 1899-1986)

Cahors

dunkelroter Likörwein

Cairn

vorgeschichtliches Hügelgrab

Caissa

(fiktive Nymphe) Göttin des Schachspiels nach Gedicht von W. Jones 1763

Caisson

Senk- oder Schwimmkasten für Unterwasserarbeiten

Cajero

span.: Kassierer

Cakewalk

Gesellschaftstanz, ursprünglich Negertanz

Cal

kleines poln. Längenmaß

Caladium

südamer. Zierpflanze mit bunten Blättern

Calaeno

Stern in den Plejaden

Calamares

Gericht aus Tintenfischstückchen

Calamus

Schreibrohr des Altertums; Kletterpalme

calando

Musik: nachlassend in Lautstärke und Tempo

Calata

ital. Tanz in raschem Tempo

Calcio

altital. rugbyartiges Fußballspiel

Calder

US-amer. Bildhauer (Alexander 1898-1976) bewegliche Skulpturen

Caldera

ringförmiger Kraterkessel

Calendae

erster Monatstag im antiken Rom

Call

Begriff im Bankwesen, Kaufoption (Gegenteil: Put)

Calla

Zierpflanze, Zimmerpflanze, Drachenwurzgewächs, auch Kalla

Callisto

Mond des Jupiters

Calluna

Botanik: Heidekraut

Calo

Gewichtsverlust einer Ware durch Eintrocknen, auch Kalo

Caltha

Pflanzengattung Dotterblumen

Calvados

frz. Apfelbranntwein

Calvin

Reformator (Johannes 1509-1564) Prädestinationslehre, Calvinismus

Calypso

Modetanz der 1960er-Jahre; Mond des Saturns

Camelot

Hof der Artussage

Cameron

engl. Afrikareisender und -forscher (Verney Lovett 1844-1894)

Cami

türk. Moschee

Camillus

als frei geborenes Kind Novize im alten Rom, weiblich: Camilla

Camion

schweiz.: Lastkraftwagen

Camp

Zeltlager, Feldlager

Campanella

ital. Philosoph (Tomaso 1568-1639) "Civitas Solis"

Campu

ind. Mischform aus Epos und Roman

Campus

Hochschulgelände

Camus

frz. Schriftsteller (Albert 1913-1960) "Die Pest", Nobelpreis 1957

Canaletto

venezianischer Landschaftsmaler (Bernardo Bellotto 1720-1780) Dresdenbilder

Canaris

dt. Admiral (Wilhelm 1887-1945), Spionagedienstchef der Nazis

Canasta

aus Südamerika stammendes Kartenspiel

Candela

gesetzliche Einheit der Lichtstärke

Candy

altes ind. Massemaß

Canetti

brit. Schriftsteller bulgarischer Herkunft(Elias 1905-1994),Nobelpreis 1981

Canna

Blumenrohr, Zierpflanze Amerikas, auch Kanna

Cannabis

Pflanzengattung Hanf

Cano

span. Hofmaler (1601-1667)

Canon

enges steilwandiges Tal, tief eingeschnittenes Tal, span.: Röhre

Canopus

heller Fixstern am Himmel, auch Kanopus

Canossa

Demütigung, Ziel des Bußganges Heinrichs IV., auch Kanossa

Canova

ital. Bildhauer (1757-1822)

Cant

Gaunersprache, Rotwelsch, heuchlerisches Gerede

Cantus firmus

lat.: fester Gesang, choralartige Hauptmelodie eines polyphonen Chorsatzes

Cao

portug. Entdecker (Diego +1486)

Capa

Stierkämpfertuch, farbiger Umhang der Stierkämpfer

Capablanca

kubanischer Schachspieler (José Raul 1888-1942), dritter Schachweltmeister

Cape

Regenumhang

Capeador

Stierkämpfer

Capek

tschech. Maler u. Schriftsteller (Karel 1890-1938) "Gottesmarter"

Capitolo

ital. Gedicht in der Form der Terzine

Capoeira

afrobrasil. Kampfkunst

Capote

amer. Schriftsteller (Truman) "Kaltblütig"

Cappa

Mantelumhang mit Kapuze

Cappuccino

Kaffeegetränk

Capriccio

heiteres, scherzhaftes, launiges Musikstück

capriccioso

Musik: launig, scherzhaft

Capsicum

Pflanzengattung Pfeffer, auch Piper

Capsien

Kulturstufe zwischen Paläolithikum und Mesolithikum

Capstan

Antriebswelle bei Tonbandgeräten und Videorecordern

Caput

lat.: Kapitel eines Buches, Hauptstück

Capybara

südamer. Wasserschwein, größter Nager

Car

Gesellschaftswagen für Ausflugsfahrten

Caracalla

römischer Kaiser (Marcus Aurelius Antonius 186-217)

Caraco

Schoßjacke für Frauen im 18. Jht.

Caraja

Indianerstamm im brasil. Bergland

Caravan

Wohnwagen

Carbolineum

Holzschutzmittel, schweres Öl

Cardiaca

Apothekersprache: herzanregende Mittel

Cardigan

Weste, kragenloser Kleiderstil, spitzer Ausschnitt, nach der Stadt in Wales

Cardin

frz. Modeschöpfer und Designer (Pierre *1922)

Cardinale

ital. Schauspielerin (Claudia *1939) "Spiel mir das Lied vom Tod"

Carducci

ital. Lyriker (Giosue 1835-1907), Nobelpreis 1906

Carew

afrokaribischer Schriftsteller "Schwarzer Midas"

Cargo

Ladung eines Schiffs oder Flugzeugs, auch Kargo

Carioca

rumbaähnlicher Modetanz

Caritas

Nächstenliebe, Wohltätigkeit, katholische Wohlfahrtspflege

Carlina

Wetterdistel, Eberwurz

Carlyle

engl. Ethiker u. Historiker (Thomas 1795-1881)

Carmagnole

frz. Revolutionslied

Carme

Jupitermond

Carmellia

Gattung der Teestrauchgewächse

Carmenta

altrömische Geburtsgöttin

Carnalit

Mineral, nach dem Berghauptmann Carnall, auch Karnalit

Carnallit

Abraumsalz zur Herstellung von Kalidüngemittel

Carnaval

als Ballett bearbeitete Klavierstücke von Schumann

Carnet

internationaler Zollschein

Carnivora

Gattung der Raubtiere

Carnot

Organisator der frz. Revolutionsheere (Lazare Graf von 1753-1823)

Caro

dt. Farbstoffchemiker (1834-1910)

Carol

altengl. Gemeinschaftsgesang

Carolina

Gerichtsordnung Karls V.; weiblicher Vorname

Caron

frz. Schauspielerin "Das indiskrete Zimmer"

Carpaccio

rohes dünngeschnittenes Rindsfilet; ital. Maler (Vittore 1460-1525)

Carpinus

Gattung der Hainbuche

Carra

ital. Maler u. Kunstschriftsteller (Carlo 1881-1966), Mitbegrd.d.Futurismus

Carrasco

Zwergwald Brasiliens

Carrel

frz. Chirurg (Alexis 1873-1944), Nobelpreis 1912

Carrick

Herrenmantel mit mehreren Schulterkragen

Carro

römischer Ochsenwagen

Carstens

fünfter dt. Bundespräsident (Karl) von 1979-1984

Carta

veraltet: Hartpapier für Isolationszwecke

Cartland

engl. Unterhaltungsschriftstellerin (Barbara *1901)

Cartoon

parodistische Zeichnung

Carus

dt. Arzt (Carl Gustav 1789-1869)

Caruso

ital. Tenor (Enrico 1873-1921)

Carver

USA-Agrikulturchemiker u. Stifter (1860-1943)

Carvon

Hauptbestandteil des Kümmelöls

Carya

Gattung Hickorybaum

Casa

ital.: Haus

Casal

kubanischer Dichter (Julian del 1863-1893) "Nieve"

Casals

span. Cellist und Komponist (Pablo 1876-1973) größter Cellist seiner Zeit

Casanova

ital. Dichter und Frauenheld (1725-1798)

Cäsar

altrömischer Feldherr u.Staatsmann (Gajus Julius 100-44 vuZ); Kaisertitel

Casella

ital. Komponist (Alfredo 1883-1947)

Cassa

lat.: Trommel

Cassave

Pflanzengattung Maniok

Cassia

Gattung der Hülsenfrüchtler

Cassirer

dt. Transzendental-Philosoph (Ernst 1874-1945) 'Was ist der Mensch'

Cast

Filmbesetzung, Filmmannschaft

Castellum

kleines Lager, antikes Kastell

Casting

Rollenbesetzung bei Film oder Fernsehen; Angeln: das Zielwerfen des Hakens

Cat

Bitterkraut Südarabiens

Catalpa

Pflanzengattung Trompetenbaum, auch Katalpa

Catawba

Indianerstamm in South Carolina

Catcher

Fänger beim Baseball

Catgut

chirurgisches Nähmaterial

Cato

römischer Konsul und Zensor, Gegner Cäsars (Marcus Porcius 234-149 vuZ)

Cattalo

Kreuzung aus Bison und Hausrind, auch Beefalo

Cauda

Endstück eines Organs

Caudata

Gattung der Schwanzlurche

Caus

frz. Architekt und Ingenieur (Salomon de 1576-1626)

Causa

Grund, Ursache; Rechtsfall

Causeur

amüsanter Plauderer

Cavalli

ital. Komponist (Pier Francesco 1602-1676)

Cavum

Anatomie: Höhlung, Hohlraum

Cebus

Gattung der Rollschwanzaffen

Cedi

Währungseinheit in Ghana

Cedille

Häkchen als Aussprachezeichen, Fußhäkchen im Französischen

Cedrus

Pflanzengattung Zeder

Cego

Kartenspielart

Ceinturon

schweiz.: Soldatenledergurt

Ceka

türk. Gewichtseinheit

Ceki

türk. Gewichtseinheit (226 kg)

Cela

span. Schriftsteller (Camilo Jose *1916) Nobelpreis 1989

Celaeno

Stern in den Plejaden

Celan

dt.-rumän. Lyriker und Übersetzer (Paul 1920-1970) "Sprachgitter",Gruppe 47

Celastrus

Baumwürger, Kletterpflanze

Celesta

Stahlplattenklavier, Glockenspiel in einem Klaviergehäuse

Celine

frz. Schriftsteller und Arzt (Loius Ferdinand 1894-1961) "Mea Culpa"

Cella

Hauptraum des antiken Tempels für das Kultbild, auch Zella

Cellerar

Wirtschaftsverwalter eines Klosters

Cellini

ital. Goldschmied (Benvenuto 1500-1571)

Cello

Streichinstrument, Kniegeige, auch Violoncello

Cellophan

Zellglas

Celsian

Mineral, Bariumfeldspat

Celsius

schwed. Astronom und Physiker (Anders 1701-1744)

Celsus

römischer Enzyklopädist des 1. Jht.

Celtis

dt. Humanist und Dichter (1459-1508)

Cembalo

Tasteninstrument, alte Form des Klaviers

Cena

Hauptmahlzeit der alten Römer

Cencerro

klöppellose Glocke in der Tanzmusik

Cenda

zweifellige Zylindertrommel Südindiens

Cenoman

geologische Formation, älteste Stufe der oberen Kreide

Cental

anglo-ameri. Masseeinheit (rund 45,36 kg)

Centaurea

Pflanzengattung Flockenblume

Center

Mittelspieler im Basketball; Großeinkaufsanlage

Centesimo

frühere ital. Bronzemünze

Centimos

Währungseinheit in Spanien (Teil der Peseta)

Cento

Flickgedicht, neues Gedicht aus anderen Werken

Centurio

Hundertschaftsführer im antiken Rom

Cera

lat.: Bienenwachs, Grundstoff für Salben

Cerasus

Pflanzengattung Kirschbaum

Ceratium

Gattung einzelliger Algen

Cercle

frz.: gesellschaftlicher Zirkel, geselliger Kreis; Empfang bei Hofe

Ceres

römische Fruchtbarkeitsgöttin; Planetoid

Cervantes

span. Dichter (Saavedra Miguel de 1547-1616) "Don Quichotte"

Cervus

Zoologie: Hirsch

Ces

Halbton

Cesalpino

ital. Botaniker (Andrea 1519-1603) erstmals morphologische Arbeitsweise

Cesari

ital. Maler (1568-1640)

Cesti

ital. Prunkopernkomponist (Marc' Antonio 1623-1669)

Cetacea

Ordnung der Säugetiere: Waltiere

Cetanzahl

Maß für die Zündwilligkeit von Dieselkraftstoff

Ceterach

Mittelmeerpflanze, Schriftfarn

Cetus

Sternbild - Walfisch

Ceylon

früherer Name von Sri Lanka

Cezanne

frz. Maler (Paul 1839-1906)

Chabasit

Mineral am Austritt heißer Quellen

Chablis

frz. Weißweinsorte aus Chardonnay-Trauben, Stadt 150 km südlich von Paris

Chabos

jap. Zwerghaushuhnrasse

Chaconne

Tanz; Instrumentalstück, auch Ciacona

Chadir

heiliger Helfer im Islam

Chaf

hebräischer Buchstabe

Chagall

in Frankreich lebender russ. Maler (Marc 1887-1985)

Chagas

brasil. Bakteriologe (1879-1934)

Chagrin

Leder mit körniger Narbenprägung

Chain

britische Längeneinheit

Chaire

jap. Teedose

Chaise

veraltet: Stuhl, Sessel; Wagen mit Halbverdeck

Chaiselongue

frz.: Liege, langer Stuhl

Chaka

König und Gründer des Zulu-Staates (um 1789-1828)

Chalat

mantelartiges Gewand in Asien

Chalaza

Eiweißstrang im Vogelei, Hagelschnur

Chalazion

Medizin: Entzündung der Augenschleimhäute, Hagelkorn

Chaldäer

Gruppe aramäischer Stämme in Babylonien

Chalet

Sennhütte, Schweizerhäuschen; kleines Landhaus aus Holz mit Satteldach

Chalkogen

Gruppe chem.Elemente, umfaßt Selen,Sauerstoff,Tellur,Polonium,Schwefel

Chalon

Stoff im Körpergewebe, der die Zellteilung regelt

Chalzedon

Schmuckstein, kryptokristalline faserige, farbige Quarzabart

Cham

ehemaliges Hochkulturvolk Vietnams

Chamäleon

baumbewohnende Eidechse mit Greifschwanz; wandelbarer Mensch

Chamave

Angehöriger eines german. Volksstammes

Chamberlain

US-amer. Physiker (Owen *1920) Nobelpreis 1959; ehem. engl .Außenminister

Chan

Herrschertitel mittelasiat. Völker, auch Khan; Gasthof im Orient

Chandler

US-amer. Schriftsteller (Raymond T. 1888-1959) Krimis "Der tiefe Schlaf"

Chanel

frz. Modeschöpferin (1883-1971)

Changeant

farbig schillerndes Gewebe, besonders Taft

Chanoyu

jap. Teezeremonie

Chanson

frz.: Lied, z.B. im Kabarett; kontrapunktisch-witziger Chorgesang

Chansonnier

frz. Liederdichter des 12. bis 14. Jht.

Chantefable

frz. Prosaerzählung des MA

Chanukka

achttägiges jüdisches Fest

Chaos

Sage: der ungeordnete Urzustand der Welt;Mathematik:Fehlen jeglicher Regeln

Chapiteau

Zirkuszelt

Chaplin

Filmschauspieler und Regisseur (Charlie) "The Kid"

Chaplinade

groteskes Vorkommnis

Chara

Gattung der Algen

Chardonnet

frz. Chemiker (Hilaire Comte de 1839-1924)

Chares

Erschaffer des Kolosses von Rhodos (304 vuZ)

Charge

veraltet: Dienstgrad, Rang; Amt, Würde; Beschickung, Ladung; Nebenrolle

Charis

griech. Göttin der Anmut

Charisma

besondere Ausstrahlungskraft

Charite

Grazie, eine von drei griech. Göttinnen der Anmut, Töchter des Zeus

Charleston

Modetanz der zwanziger Jahre 20. Jht.

Charlotte

weiblicher Vorname; Süßspeise aus Biskuits, Sahne und Eis

Charme

Zauber, Liebreiz, Anmut von griech.: Charis

Charon

Fährmann zur Unterwelt in der griech. Sage,erhielt als Lohn den Obolos

Chart

graphische Darstellung von Zahlenreihen

Charta

Urkunde; Verfassungsurkunde, Grundgesetz

Charter

engl.: Urkunde, Grundgesetz, Charta

Charybdis

Meeresungeheuer der griech. Sage; Meeresstrudel in der Straße von Messina

Chasare

Angehöriger eines halbnomadischen Türkvolkes am Don

Chase

Improvisation beim Jazz, Improvisationsform im Jazz

Chasse

Musik: Jagdstück

Chassis

Fahrgestell von Kraftfahrzeugen; Grundplatte in Funkgeräten

Chasuble

westenähnliches, ärmelloses Überkleid für Damen

Chat

engl.: Schwätzchen im Internet

Chateau

Schloß, größeres Landhaus

Chateaubriand

doppelt dick geschnittenes Rindersteak

Chaton

Krappenfassung für Edelsteine

Chatschaturjan

armenischer Komponist (Aram 1903-1978) "Säbeltanz"

Chatte

Angehöriger eines german. Volksstammes

Chauke

Germane zwischen Ems und Elbe

Chaussee

Landstraße; Staatsstraße

Chauvet

Grotte mit steinzeitlicher Felsmalerei in Frankreich

Chauvinismus

übertriebener Nationalimus, Engstirnigkeit, männliche Selbstgefälligkeit

Check

Körpereinsatz beim Eishockey

Cheer

Beifallsruf, Jubelruf

Cheiron

heilkundiger Kentaur, Erzieher des Achill

Chelat

zyklische chemische Komplexverbindung

Chelsea

Stadtteil von London

Chemise

Hemdblusenkleid des 19. Jht.

Chemisett

heller Einsatz an Damenkleidern, weißer Bluseneinsatz, Vorhemd

Chemismus

Gesamtheit der chemischen Stoffwechselvorgänge

Chemurgie

Gewinnung chemischer Produkte aus agrarischen Erzeugnissen

Chenille

haariges, raupenartiges Garn

Cheops

altägypt. König, Pyramidenerbauer

Chephren

altägypt. König, Nachfolger des Cheops

Cheraskow

russ. Dichter (Michail Matwejewitsch 1733-1807)

Cherokee

nordamer. Indianer

Chert

Hornstein

Cherub

Engel im A.T., Plural: Cherubim oder Cherubinen

Cherusker

westgerman. Stamm zwischen Weser und Elbe

Chester

engl. Stadt und Käsesorte

Chesterfield

Herrenmantel mit verdeckter Knopfleiste; mittelengl. Industriestadt

Chesterton

engl. Schriftsteller (Gilbert Keith 1874-1936)

Chet

hebräischer Buchstabe, auch Cheth

Cheun

Münze Nordkoreas

Chevalier

frz. Chansonnier und Schauspieler (Maurice 1888-1972); frz. Adelstitel

Cheviot

ein Wollstoff

Chevreau

frz.: Ziegenleder

Cheyenne

Angehöriger eines nordamer. Indianerstammes

Chianti

ital. Rotwein aus der südlichen Toskana

Chic

modische Eleganz

Chicha

Maisschnaps Südamerikas

Chichewa

Amtssprache in Malawi

Chiclero

südamer. Arbeiter bei der Gewinnung von Naturkautschuk

Chico

einer der Marx Brothers

Chicoree

Gemüseart

Chiffon

hauchdünnes Kreppgewebe aus Seide

Chignon

weibliche Haartracht, im Nacken getragene Haarwulst

Chihuahua

Hunderasse

Chilana

Gewebe mit chinesischer Wolle

Chili

scharfes Gewürz

Chiller

Erzählung oder Theaterstück mit einer gruslig-schauerlichen Handlung

Chimäre

Hirngespinst, Trugbild; dreigestaltiges Ungeheuer aus Löwe, Ziege, Schlange

Chimu

Indianer des vorkolumbischen Peru

Chinchilla

amer. Nagetier

Chine

Gewebe für Oberbekleidung mit verschwommenem Muster

Chinin

Alkaloid der China-Rinde, Malariamittel

Chintz

buntbedrucktes glänzendes Gewebe aus Baumwolle oder Zellwolle

Chip

Spielmarke; Funktionselement, integrierter Baustein in der Elektronik

Chirico

ital. Maler (Giorgio de 1888-1978)

Chirologie

Handdeutung, Handlesen

Chiromant

Wahrsager aus der Hand, Handliniendeuter

Chiron

Kowalscher Planetoid

Chiroptera

Ordnung der Säugetiere: Fledertiere

Chirp

Astronomie: Gravitationswelle von Neutronensternen

Chitin

Gerüststoff, Stützsubstanz im Außenskelett von Gliederfüßern

Chiton

Gattung der Käferschnecken

Chlodio

König der salischen Franken im 5. Jht.

Chlodwig

König der Merowinger (466-511), Gründer des fränkischen Reiches

Chloe

Beiname der Demeter

Chlor

Bleichmittel, chemisches Element

Chlorid

Salz der Salzsäure

Chlorit

Mineral der kristallinen Schiefer

Chloroform

früheres Narkosemittel, eigentlich Trichlormethan

Chlorophyll

Blattgrün, Assimilationsfarbstoff in Pflanzen und Mikroorganismen

Chnum

altägypt. Schöpfungsgott in Widdergestalt

Cho

altes jap. Feldmaß

Choco

Indianer Kolumbiens und Panamas

Choke

Kaltstarthilfe, handbedienter Kaltstart für Ottomotoren, Starterklappe

Chol

Indianer des nördlichen Mexiko

Cholestase

Medizin: Anstau von Gallenflüssigkeit in der Galle, auch Cholostase

Cholesterin

Medizin: Zellfett, in allen tierischen Geweben enthalten

Chomer

Hohlmaß der alten Hebräer

Chon

kleine Währungseinheit in Südkorea

Chons

altägypt. falkenköpfiger Mondgott

Chopin

poln. Komponist und Pianist (Frederic 1810-1849)

Chopper

Motorradtyp

Chor

Altarraum der Kirche; Gesangsensemble

Choral

kirchlicher Gemeindegesang

Chorea

antiker Reigentanz

Chorege

Chorführer im altgriech. Theater, vgl. auch Koryphäe

Chorherr

Mitglied eines Domkapitels

Chorion

mittlere Eihaut des Säugetierkeims, Embryonalhülle

Chowchow

chin. Hunderasse mit blauer Zunge

Chrie

veraltet: Schema für Schulaufsätze

Chrisam

geweihtes Salböl (Olivenöl mit Balsam) d.katholischen Kirche, auch Chrisma

Chrismon

Initialbuchstabe, Christus-Monogramm

Christ

bayerische Volksschriftstellerin (1881-1920)

Christine

Königin von Schweden (1626-1689)

Christmette

nächtlicher Weihnachtsgottesdienst

Christophorus

Heiliger, Nothelfer

Christrose

Hahnenfußgewächs, Winterblüher

Chromatik

Musik: Veränderung der Stammtöne um einen Halbton; Physik: Farbenlehre

Chromatin

leicht anzufärbender Zellkernbestandteil

Chromit

Chromeisenstein, schwarzes Mineral

Chromosom

Biologie: Bestandteil des Zellkerns, Kernschleife

Chromosphäre

glühende Gasschicht der Sonnenatmosphäre (farbiger Lichtsaum b.Sonnenfinst)

Chronometer

Meßgerät zur Bestimmung der Zeit

Chrotta

altes Saiteninstrument

Chrysantheme

Zierpflanze, Schnittblume

Chrysopras

grüner Halbedelstein

Chrysos

griech.: Gold

chthonisch

griech.: erdhaft, unterirdische Götter d.Erdentiefe wie Gäa, Demeter,Plutos

Chupze

hebräisch: Dreistigkeit, Unverschämtheit (jiddisch)

Chysoberyll

Schmuckstein, Edelstein

Cicero

römischer Staatsmann u. Politiker(Marcus Tullius 106-43 vuZ); Schriftgrad

Cichorium

Gattung Wegwarte

Cid

span. Nationalheld (el 1043-1099)maurischer Beiname v.Rodrigo Diaz de Vivar

Cidre

frz. Apfelwein

Cikker

slowakischer Komponist (1911-1990)

Cilensek

Prof. für Komposition, NPT der DDR

Cima

ital. Maler (1449-1517)

Cimbalom

Hackbrett für Zigeunerkapellen

Cineast

Filmfachmann, begeisterter Kinogänger

Cinemascope

besonderes Breitwandfilmverfahren

Cinimo

USA-Filmregisseur "Der Sizilianer"

Cintinnatus

römischer Feldherr im 5. Jht. vuZ

Cipiko

serbischer Schriftsteller (1869-1923)

Cipollata

ital. weißwurstähnliches Würstchen

Cipollin

streifig durchsetzter Marmor

Cippus

antiker Grenzstein, Gedenkstein, auch Zippus

Cirage

Überziehen mit Wachs

Circe

Zauberin, Verführerin; nach der Zauberin in der "Odyssee", auch Kirke

Cire

dem Chintz ähnliches Seidengewebe mit harter Glanzschicht

Cis

Halbton

Cisco

nordamer. Weißfisch

Cisek

rumän. Romancier

Citral

Bestandteil ätherischer Öle

Citrin

hellgelber Schmuckstein

Civette

afrik. Zibetkatze

Civilis

german. Bataver-Führer

Claim

Anteil an einer Goldmine; Rechtsanspruch, Anrecht, Besitztitel

Clair-obscur

Malerei: Helldunkel

Clairvoyance

Hellsehen im Trancezustand

Clan

schottischer Stammesverband, Sippenverband, auch Klan

Claque

Gruppe bezahlter oder bestellter Beifallsklatscher

Clarence

engl.: Herzogstitel jüngerer Prinzen

Clarin

dt. Schauspieler

Clarino

höchste Lage der Naturtrompete,hohe Trompete;ein Orgelregister,auch Clairon

Clarke

engl. Schriftsteller (Marcus 1846-1881) "Lebenslänglich"

Clarkie

Nachtkerzengewächs

Clauberg

dt. Theologe und Philosoph (Johannes 1622-1665)

Claudia

Königin von Frankreich (1499-1524)

Claus

russ. Chemiker (1796-1864)

Clausewitz

preußischer General und Militärtheoretiker (Karl von 1780-1831)

Clavaria

Gattung der Keulenpilze

Claves

zwei Hartholzstäbchen als Rhythmusinstrument

Clavicula

lat.: Schlüsselbein

Clavigo

Drama von Goethe

Clearing

Wirtschaft: Verrechnung

Clerc

Advokatengehilfe in Frankreich

Clerk

engl.: Verwaltungsbeamter, Schreiber, Handlungsgehilfe

Clianthus

Halbstrauch, Papageienschnabel

Clift

amer. Schauspieler (1920-1966)

Clinch

Boxsport: Umklammerung des Gegners

Clip

Modeschmuckspange

Clipper

Elektrotechnik: Begrenzerschaltung

Clivia

Zimmerpflanze, Riemenblatt

Clochard

frz. Bettler oder Stadtstreicher

Clog

Holzpantoffel, modischer Holzschuh

Cloos

dt. Geologe (Hans 1885-1951) Tektonik, Bau der Plutone

Clou

Glanzpunkt, Höhepunkt, Pointe einer Geschichte, Glanznummer einer Vorstellg

Cluster

Musik: Klangballung; Physik: Einheit von kleineren Einzelteilen;Verbund

co_

Zweibuchstaber: Fremdwortteil: mit

Coase

USA-Wirtschaftswissenschaftler des 20. Jht.

Coat

dreiviertellanger Mantel

Cob

schweres engl. Warmblutpferd, auch Halbblutpferd; Fiaker, Einspänner

Cobbler

alkoholhaltiges Mischgetränk, Cocktail mit Eisschnee

Cochenille

Schildlausart; roter Farbstoff, auch Koschenille

Cockerspaniel

Hunderasse, Langohr

Cocktail

alkoholhaltiges Mischgetränk

Coco

alkoholisches Zitrone-Lakritze-Getränk der Pariser

Cocos

Gattung der Palmengewächse

Cocteau

frz. Maler, Schriftsteller, Filmregisseur (Jean 1889-1963) Universalgenie

Code

Schlüssel zum Entziffern einer Geheimschrift; Telegrafenschlüssel,auch Kode

Coelho

brasil. Schriftsteller "Der Alchimist"

Coena

Hauptmahlzeit im antiken Rom, auch Cena

Coesit

Mineral, Hochdruckmodifikation des Siliziumdiocids

Coffea

Gattung Kaffeestrauch

Coiffure

frz.: Frisur mit Schmuck, kunstvoller Haarputz

Coil

dünnes aufgewickeltes Walzblech

Cointreau

klarer Fruchtaromalikör

Coir

Faser der Kokosnuss, Kokosfasergarn

Cole

USA-Jazzmusiker (Nat King 1917-1965)

Coleopter

Ringflügelflugzeug, Senkrechtstarter

Coleoptera

Zoologie: Insektenordnung Käfer

Coleto

Star der Philippinen, Kahlkopfatzel

Coletta

Patronin der Zimmerleute

Coligny

Hugenottenführer (1519-1572)

Colind

ländliches Weihnachtslied Rumäniens

Collage

zusammengesetztes Klebebild

College

Hochschuleinrichtung in den USA, höhere Schule in England

Collie

Hunderasse, schottischer Schäferhund

Collins

amer. Astronaut (Michael) Apollo11; engl. Schriftstellerl (Wilkie)

Colocolo

südamer. Beuteltier mit nur einer Art, verwandt den Beutelratten

Colon

Währungseinheit in Costa Rica

Coloradoit

seltenes Mineral

Colt

US-amer. Erfinder (Samuel 1814-1862); Handfeuerwaffe, Faustfeuerwaffe

Columbarium

unterirdische römische Urnenstätte

Comanche

nordamer. Indianer, auch Komanche

Combo

kleines Jazzensemble, auch Kombo

Combusio

Medizin: Verbrennung

Comenius

tschech.Theologe u.Pädagoge (Jan Amos Komensky 1592-1670) "Didactia magna"

Comes

Pfalzgraf im MA

Comic

Geschichte aus Bildstreifen

Comodo

Musik: gemächliche Vortragsweise

Compagni

ital. Schriftsteller (Dino 1255-1324)

Company

engl.: Handelsgesellschaft

Compiler

Programm zur Übersetzung einer Programmiersprache in Maschinensprache

Composer

halbautomatische Schreibsatzmaschine

Comte

frz. Philosoph (Auguste 1798-1857) Positivismus

Concetti

virtuose Redewendung

Concha

Medizin: muschelförmiges Organ, auch Koncha

Concierge

frz.: Hausmeister, Pförtner

Concordia

altrömische Göttin der Eintracht

Conference

Ansage einer Darbietung

Conferencier

Sprecher, unterhaltender Ansager, auch Moderator

Conga

span.: große Trommel; Tanz

Conium

Pflanzengattung Schierling

Conrad

engl. Schriftsteller poln. Herkunft (Joseph 1857-1924)

Conte

ital. Adelstitel

Contrapas

alter katalanischer Kreistanz

Conus

Botanik: Zapfen der Nadelhölzer

Convallaria

Pflanzengattung Maiglöckchen

Conveyer

Becherwerk, Förderband

Convolvulus

Pflanzengattung Winde

Cook

engl. Weltumsegler(James 1728-1779);US-amerik.Polarforscher(1865-1940)

Copa

altes span. Volumenmaß

Copacabana

Stadtteil von Rio de Janeiro

Copeina

Gattung der Salmler

Copelata

Zoologie: Manteltierklasse

Copley

US-amer. Maler (John Singleton 1737-1815)

Cor

lat.: Herz

Cord

amer. Raummaß

Corde

altes frz. Volumenmaß für Brennholz

Cordoba

Währungseinheit in Nicaragua

Core

Teil des Kernreaktors

Corelli

ital. Komponist und Geigenlehrer (Arcangelo 1653-1713)

Coreopsis

Pflanzengattung Mädchenauge

Cori

amer. Medizinerehepaar, beide Nobelpreisträger

Corkscrew

Effektzwirn aus Wollgarn

Cornichon

kleine Pfeffergurke

Corolla

Blumenkrone als Teil der Blüte, auch Korolle

Corot

frz. Maler und Grafiker (Camille 1796-1875)

Corps

studentische Verbindung, siehe auch Korps

Corpus

Medizin: Körper

Corrida

Stierkampf, Stiergefecht in Spanien und Lateinamerika

Cort

engl. Eisenhersteller (1740-1800)

Cortex

Apothekersprache: Rinde einer Droge

Cortison

Hormon der Nebennierenrinde

Cortot

frz. Pianist

Cortusa

Alpenblume, Glöckel

Corvinus

Beiname des Ungarnkönigs Matthias I.

Corydalis

Gattung Lerchensporn

Coschütz

Stadtteil von Dresden

Cosmea

Pflanzengattung Schmuckkörbchen, Korbblütler, auch Kosmee

Cote

frz.: Küste

Cotele

Kleiderstoff mit feinen Rippen

Cotillon

Gesellschaftstanz, veraltet: Höhepunkt eines Balles

Cotoneaster

Zwergmispel, Steingartenpflanze

Cotta

Stadtteil von Dresden

Cottage

kleines Landhaus; österr.: Villenviertel

Coua

Seidenkuckuck auf Madagaskar

Coubertin

Begründer der modernen olympischen Spiele (Pierre de 1863-1937)

Coue

frz. Apotheker und autodidakt. Psychotherapeut (Emile 1857-1926)

Coulomb

frz. Ingenieur und Physiker (Charles Augustin 1736-1806)

Countdown

Rückwärtszählung bis zum Start

Countertenor

Musik: männliche Altstimme

Countess

engl. Adelstitel, weibliches Gegenstück zu Earl, Gräfin

County

Verwaltungsbezirk der USA u. in England, "Grafschaft"

Coup

Schlag, Kunstgriff, überraschende Unternehmung

Couplet

Lied für die Kleinkunstbühne

Coupon

abtrennbarer Zettel, Gutschein, auch Kupon

Cour

veraltet: Hof, Hofhaltung

Courage

Mut, Schneid

Courbet

frz. realistischer Maler (Gustave 1819-1877) "Die Steinklopfer"

Courtage

Maklergebühr, Vermittlerprovision der Makler bei Börsengeschäften

Courtoisie

frz.: ritterliches Benehmen

Couturier

Modeschöpfer, Kleiderkünstler

Couvade

Männerkindbett bei Naturvölkern

Couverture

bedruckter Linon für Bettwäsche

Covercoat

modefarbener Mantelstoff, Jackenstoff

Cowper

engl. Ingenieur, Erfinder eines Winderhitzers

Coxa

Beinglied der Insekten und Spinnen

Crabro

Siebwespe

Crack

engl.: gutes Rennpferd; hervorragender Sportler

Cramer

dt. Pianist und Musikverleger, (Johann Baptist 1771-1858)

Cramm

dt. Tennisspieler (1909-1976)

Cranach

dt. Maler und Grafiker (Lucas 1472-1553)

Crane

amer. Lyriker "The Bridge"

Cranko

engl. Tänzer und Choreograph (1927-1973)

Cranmer

engl. Reformator (Thomas 1489-1556) Erzbischof, Berater Heinrichs VIII.

Crassula

Pflanzengattung Dickblatt

Crassus

altrömischer Politiker und Feldherr

Crebillon

frz. Schriftsteller (Prosper Jolyot 1674-1762) "Die Verführung"

Credo

Glaubensbekenntnis, Teil d.katholischen Messe; Essenz; Leitsatz, auch Kredo

Cree

Angehöriger eines nordamer. Indianerstammes der Algonkin

Creek

nordamer. Indianer; nur zur Regenzeit wasserführender Fluß in Australien

Cremant

frz. Schaumwein

Creme

Hautpflegemittel; feine Süßspeise (Emulsion aus Fetten), auch Krem

creme

mattgelb, weiß-gelber Pastellton

Cremer

dt. Bildhauer (Fritz *1906)

Cres

drittgößte jugoslawische Adriainsel

Crescendo

Musik: allmähliches Anwachsen der Tonstärke, auch Krescendo

Crest

Helmzier in der britischen Heraldik

Cretonne

grobes Nesselgewebe, auch Kreton

Crew

Sportmannschaft, Bootsbesatzung, Flugzeugbesatzung

Cribbage

altes engl. Kartenspiel

Crick

engl.Genetiker (Francis H.C.1916-2004) Nobelpreis 1962, Doppelhelix der DNA

Crin

Roßhaar zum Polstern

Crinoid

Haarstern, der am Meeresboden verwurzelt ist

Crinum

Gattung Hakenlilie

Crocin

Hauptfarbstoff des Safrans

Croise

gleichseitiger Köperstoff; Tanz:kreuzweises Hinübersetzen eines Fußes

Cronin

engl. Schriftsteller (Archibald 1896-1981) "Die Zitadelle"

Crotta

altkeltisches Saiteninstrument

Croupier

Spielbankangestellter, Spielbankhalter

Crouton

gerösteter Weißbrotwürfel

Croy

Erzieher und Berater Kaiser Karls V. (1458-1521)

Croydon

Stadtteil von London

Crucero

span.: Seereise, Kreuzer, Kreuzfahrt

Crumb

Comic-Künstler der USA (engl.: Krümel, Krume)

Crus

Medizin: Unterschenkel

Crux

Teufelskreis, Dilemma; Last, schwierige Aufgabe; Kummer

Cruzado

Währungseinheit in Brasilien, vor 1986: Cruzeiro

Csarda

ungar.: Pußtaschenke, auch Tscharda

Csardas

ungar. Volkstanz, Nationaltanz, auch Tschardasch

Csikos

ungar. Pferdehirt, auch Tschikosch

Cuadrilla

Einzug der Stierfechter in die Arena

Cucumis

Gattung der Kürbisgewächse

Cui

russ. Komponist (Cesar Antonowitsch 1835-1918)

Cukor

US-amer. Filmregisseur (George 1899-1983) "My Fair Lady"

Culemeyer

Schwerlast-Straßenroller im Dienste der Eisenbahn, nach dem Erfinder

Culex

Gattung der Stechmücken

Cullinan

größter bekannter Diamant

cum

lat.: mit

cum tempore

lat.: mit dem akadem. Viertel, eine Viertelstunde nach der angegebenen Zeit

Cuna

Indianerstamm auf den San-Blas-Inseln in Panama

Cuny

frz. Filmschauspieler (1908-1994)

Cup

Pokal, Ehrenpreis bei Sportwettkämpfen; engl.: Tasse

Cupido

römischer Liebesgott in der lat. Dichtung

Cuprum

lat.: Kupfer (deshalb Cu im Periodensystem der Elemente)

Cura

Sorge, Vormundschaft

Curacao

Pomeranzenlikör (nach der Antilleninsel)

Cure

katholischer Pfarrer in Frankreich, frz. Geistlicher

Curie

frz. Physikerehepaar (Pierre 1859-1906, Marie 1867-1934), Atomphysik

Curling

schottische Form des Eisschießens

Curriculum

lat.: Lehrplan, auch Lehrplanentwicklung

Curry

ind. Gewürzmischung aus Pfeffer, Ingwer, Muskat, Zimt u.a.

Curtis

amer. Astronom (Heber Doust 1872-1942)

Cusco

Hauptstadt der Inkas in den Anden, auch Cuzco

Custer

amer. Oberstleutnant (George A. 1839-1876), besiegt am Little Big Horn

Cut

Herrenschoßrock

Cutis

Medizin: Lederhaut

Cutter

Filmwesen: Schnittmeister, Tonmeister; Fleischwolf, Fleischhackmaschine

Cuvee

Weinverschnitt, Mischung verschiedener Jungweine zur Schaumweinbereitung

Cuza

erster gewählter Fürst Rumäniens

Cyclamen

Alpenveilchen, auch Zyklamen

Cyriacus

Heiliger, Nothelfer

Cystein

lebensnotwendige Aminosäure

Cystoskopie

Medizin: Blasenspiegelung

Cytherea

Beiname der Venus nach der Kultstätte auf der griech. Insel Kythera

da Vinci

ital.Maler u.Forscher (Leonardo 1452-1519) Universalgenie "Mona Lisa"

Dachs

marderartiges Raubtier

Dachspinsel

Hutschmuck aus Tierhaar

Dackel

Hunderasse, Dackelhund

Dadaismus

Kunstrichtung zu Anfang des 20. Jht., Kunststil der 1920er Jahre, auch Dada

Daff

arab. Rahmentrommel mit Rasseln

Dafila

Gattung der Enten

Dagoba

buddhistischer Reliquienschrein

Dagon

Hauptgott der Philister

Dagover

dt. Schauspielerin (Lil 1897-1980)

Daguerre

frz. Erfinder der Fotografie (1787-1851)

Dahlie

Blume, staudiger Korbblütler aus Mexiko

Dahn

dt. Schriftsteller "Kampf um Rom"

Daikoku

jap. Glücksgott

Dail

Parlament von Irland

Daimio

adlige Großgrundbesitzerschicht in Japan, jap. Feudalherr

Daimler

dt. Ingenieur (Gottlieb 1834-1900) 1872 Entwicklung des Ottomotors

Dain

german. Sagengestalt, Zwerg der Edda, auch Dainn

Daina

Volkslied in baltischen Ländern, das litauische Volkslied

Dajak

ursprünglicher Volksstamm auf Borneo

Dakapo

Wiederholung

Daker

im Altertum thrakisches Volk in Rumänien

Dakien

altrömische Provinz

Dakota

Angehöriger eines nordamer. Indianerstammes, auch Lakota gesprochen

Daktylograph

schweiz.: Maschinenschreiber

Daktyloskopie

Fingerabdruckverfahren in der Kriminalistik

Dal

russ. Sprachwissenschaftler (1801-1872)

Daland

Operngestalt aus "Der fliegende Holländer" von Wagner

Dalang

Figurenführer des indonesischen Schattentheaters

Dalarna

historische Landschaft in Mittelschweden

Dalasi

Währungseinheit in Gambia

Dalbe

Pfahl oder Pfahlgruppe im Hafen zum Festmachen von Schiffen, Anlegepfahl

Dalberg

dt. Adelsgeschlecht

Dalet

hebräischer Buchstabe

Dali

span. Maler und Illustrator (Salvador 1904-1989), Surrealist

Dalila

Geliebte des Samson im A.T.

Dalles

landsch.: Armut, Not

Dalmatik

Obergewand von Geistlichen (Diakon und Bischof)

Dalmatiner

engl. schwarz-weiß-gesprenkelte Hunderasse, Kutschenhund

Dalton

britischer Naturforscher (John 1766-1844), Chemie und Physik

Dam

dän. Biochemiker (1895-1976), entdeckte das Vitamin K, Nobelpreis;Hirschart

Damasse

damastartige Futterseide mit großer Musterung

Damassin

Halbdamast

Damast

Gewebe mit eingewebten Mustern der gleichen Farbe, seidiger Baumwollstoff

Damasus

Papstname

Dammar

Harz südostasiat. Bäume, das vielfach technisch verwendet wird

Damnum

Schaden, Verlust, Einbuße, Abzug, auch Damno;Vergütung f.Darlehensgewährung

Damokles

Günstling des Dionysios von Syrakus

Dampfnudel

süddt.: Hefeteigkugel

Dampfwalze

alte Straßenbaumaschine

Dampier

engl. Forscher, Geograph und Pirat (William 1651-1715)

Dan

Meistergrad beim Judo; Sohn Jakobs im A.T.; Dänenkönig in der Edda

Danae

Mutter des Perseus in der griech. Sage

Danaer

bei Homer Name für alle Griechen

Danakil

Hirtenvolk in Nordostafrika

Danaos

König der griech. Sage, Vater der Danaiden

Danburit

Mineral, Feldspat

Danckelmann

Gründer d.Akademie der Künste Berlins(Eberhard Christoph B.Frh.v 1643-1722)

Dandin

ind. Dichter des 7. Jht.

Dandolo

ital. Adelsgeschlecht; Venedigs bedeutendster Doge (Enrico 1108-1205)

Danebrog

dän. Staatsflagge

Danegeld

Grundsteuer im engl. MA

Danella

dt. Schriftstellerin (Utta), "Tanz auf dem Regenbogen"

Daniel

Prophet im A.T.

Dante

ital. Dichter (1265-1321)

Danton

frz. Revolutionär (Georges-Jaques 1759-1794)

Dao

Haumesser der Bergstämme zwischen Indien und Birma

Daphne

erste dt. Oper (H.Schütz 1627, verloren); Botanik: Seidelbast

Daphnia

Wasserfloh, Gattung der Wasserflöhe, auch Daphnie

Daphnin

pflanzliche Arznei

Dara

Hirseart, Viehfutter; Spiel aus Indonesien

Darabukka

arab. Bechertrommel

Darc

frz. Schauspielerin

Dareikos

altpersische Goldmünze (5./4. Jht. vuZ)

Daret

niederld. Maler (1404-1468)

Darg

niederdt.: fester Moorgrund, Schilftorf

Darginer

Angehöriger eines Kaukasusvolkes

Dargwa

kaukasische Sprache

Dari

tropische Hirseart, als Brotgetreide verwendet

Darier

frz. Dermatologe (1856-1938)

Darius

Perserkönig, persischer König um 500 vuZ

Dark

Moorgrund, Torfschicht

Darlehen

Anleihe, Kredit

Darlingtonia

insektenfangendes Schlauchblattgewächs, Kobrapflanze

Darre

Röstvorrichtung, Trockenvorrichtung; Tierkrankheit

Darwin

engl. Naturforscher (Charles 1809-1882), Abstammungslehre

Das

ind. Dichterin im 20. Jht.

Dash

kleine Menge, Spritzer

Dassel

Biesfliege, Schmarotzerfliege

Dassin

amer.-frz. Filmregisseur "Rififi"

Datei

Speichereinrichtung, Aufrufeinrichtung für sachlich zusammengehörige Daten

Dathe

dt. Zoologe (Heinrich 1910-1991), Direktor im Berliner Zoo

Datierung

Altersbestimmung von Kunstwerken

dato

kaufmännisch: heute

Datolith

Mineral magmatischer Gesteine, Borerz

Dattel

Südfrucht

Dattelpalme

hoher Baum Nordafrikas

Datura

giftiger Stechapfel

Dau

arab. Segelschiff; Grundbegriff der Philosophie d.Laudse(Lao-Tse), auch Tao

Daube

Seitenwandbrett des Fasses, gebogenes Längsbrett

Däubler

dt. Dichter (Theodor 1876-1934) Expressionismus, "Das Nordlicht"

Daucus

Gattung Möhre

Daumier

frz. Karikaturist (1808-1879)

Daumont

von Stangenreitern gelenktes Vierer- oder Dreiergespann

Daune

Flaumfeder

Daure

Angehöriger eines Bauernvolkes in der Mandschurei

Daus

zwei Augen im Würfelspiel; Spielkarte im dt. Blatt

Dauthendey

dt. Erzähler (Max 1867-1918) "Die acht Gesichter am Biwasee"

David

niederld. Maler (1460-1523); biblischer König im A.T.

Davit

eiserner drehbarer Schiffskran

Dawul

zweifellige Trommel in der Türkei, türk. Trommel

Dazit

Quarzgestein

Dea

altrömische Göttin der Feldflur

Deadweight

Gewicht der Zuladung eines Schiffes

Deal

Abkommen, zweifelhaftes Geschäft

Dean

amer. Schauspieler (James 1931-1955) "Jenseits von Eden"

Debakel

Zusammenbruch, blamable Niederlage

Debatte

Aussprache, Meinungsaustausch, Diskussion

Debet

Sollseite in der Buchführung, Kontoseite im Bankwesen

Debriefing

Abschlußgespräch der Versuchsteilnehmer

Debussy

frz. Komponist (Claude 1862-1918)

Debüt

erstes Auftreten

Decabrachia

Gattung der Kopffüßer mit zehn Fangarmen

Decebalus

König der Daker im 1./2. Jht.

Deceit

engl.: Betrug

Decher

Zählmaß im Leder- und Pelzhandel

Dechet

Spinnereiabfälle verschiedener Art

Decime

Abgabe des Klerus an die Krone in Frankreich vor 1789

Decometer

Navigationsinstrument

Decubitus

Medizin: Wundliegen

Decuma

Schicksalsgöttin, Parze

Dedekind

dt. Mathematiker; dt. Komponist; dt. Prediger

Dederon

Polyamidfaserstoff

Dedo

altes span. Längenmaß

Deduktion

Philosophie: Ableitung des Einzelfalles aus der Regel, Gegenteil: Induktion

Deel

traditioneller Mongolenkittel

Deer

engl.: Hirsch

Deerhound

Hunderasse aus Schottland

Defassa

Antilopenart

Defensionale

erste umfassende Heeresordnung der Schweiz

Defensive

Abwehr, Verteidigung

Defensor

Verteidiger des Glaubens

Defile

frz.: Faschingsumzug, auch Defilee

Defilee

Hohlweg, Engpaß; Vorbeimarsch, Parademarsch

Definition

genaue Bestimmung, Erklärung oder Feststellung

Deflation

Absinken des allgemeinen Güterpreisniveaus

Deflektor

Aufsatz auf Lüftungsschächten; Ablenkelektrode im Zyklotron

Defoe

engl. Schriftsteller (Daniel 1660-1731) "Robinson Crusoe", eigtl. Foe

Defoliation

absichtlich herbeigeführte Entlaubung

Defregger

Tiroler Maler (Franz 1835-1921)

Defroster

Abtauanlage, Enteiser

Degage

Verlagerung des Körpergewichts beim Ballett

Degagement

Befreiung von einer Verbindlichkeit

Degas

frz. Pastellmaler und Grafiker (Edgar Hilaire German 1834-1917)

Degeneration

Medizin: Entartung

Degout

Widerwillen, Abneigung, Abscheu, Ekel

Dei

früherer algerischer Titel

Deimos

Sohn des Ares; Mond des Mars

Deineka

russ. Maler (1899-1969)

Deinking

Verfahren zum Entfernen von Druckfarben aus Altpapier

Deipnon

Hauptmahlzeit im antiken Griechenland

Deist

Gottesbekenner,Anhänger einer Vernunftreligion,Religionsphilosophie d.Aufkl

Deka

österr. Kleingewicht, Massemaß

Dekade

Zeitraum von zehn Tagen

Dekadenz

kultureller Verfall, Niedergang

Dekalin

Ersatz für Terpentinöl

Dekalo

veraltet: Masseverlust einer Ware, auch Kalo

Dekalog

die zehn Gebote

Dekameron

Boccaccios Sammlung von (teilweise erotischen) Novellen

Dekameter

Meßgerät der Dielektrometrie

Dekan

Aufsichtsgeistlicher; Leiter einer Fakultät an Hochschulen; Kohlenwasserst.

Dekanat

Fakultätsverwaltung

Dekapode

Zehnfüßer

Dekar

Flächenmaß, Ackermaß, umfaßt 10 Ar

Dekare

schweiz. Feldmaß, Flächenmaß

Dekatur

Behandlung von Stoffen mit Wasserdampf

Deklamation

kunstgerechter Vortrag von Dichtung

Deklaration

schriftliche Erklärung, z.B. Steuer- oder Zollerklärung

Dekoder

Datenentschlüssler, auch Decoder

Dekokt

Absud, Abkochung

Dekor

Verzierung, Ausschmückung, Muster auf Keramik-Produkten

Dekort

bei Warenmängeln zulässiger Zahlungsabzug, Minderung des Kaufpreises

Dekorum

äußerer Anstand, Schicklichkeit

Dekret

Anordnung, Erlaß, Verfügung, behördliche Entscheidung

Dekurie

römische Antike: Abteilung von zehn Mann

del

lat. Vermerk auf Kupferstichen

Delacroix

frz. Maler und Graphiker (Eugene 1798-1863) "Dantebarke"

Delannoy

frz. Komponist (Marcel 1898-1962)

Delaroche

frz. Historien-, Landschafts- u. Porträtmaler (Paul 1797-1856)

Delaware

Angehöriger eines nordamer. Indianerstammes

Deleatur

Korrekturanweisung für Streichung

Deledda

ital. Schriftstellerin (1875-1936)

Delegat

im Ausland tätiger Beauftragter; päpstlicher Bevollmächtigter

Delegation

Abordnung; Übertragung von Befugnissen

Delegatur

Amtsbezirk eines Apostolischen Delegaten

Delegierter

Abgesandter

Delegierung

Abtretung von Aufgaben an andere

Delibes

frz. Komponist (Leo 1836-1891) Oper "Lakme"

delikat

wohlschmeckend, lecker; zartfühlend; heikel

Delikatesse

Leckerbissen, Feinkost

Delikt

strafbare Handlung, gesetzwidriges Verhalten

Delila

Geliebte des Israeliten Simson in der biblischen Sage

Delirium

Fieberzustand, Rauschzustand, Bewußtseinsstörung mit Sinnestäuschungen

Delius

engl. Komponist (Frederick 1862-1934)

Delkredere

Wertberichtigung, Haftungsbegriff im Handelsverkehr

Delon

frz. Schauspieler, Alain

Delos

griech. Kykladeninsel

Delphinium

Hahnenfußgewächsgattung, Rittersporn

Delta

fächerförmige Flußmündung; griech. Buchstabe

Deltgen

dt. Schauspieler "Das indische Grabmal"

Deltoid

Drachenviereck

Demagoge

irreführender Volksaufwiegler, Volksverführer

Demagogie

Volksverführung, politische Hetze

Demant

poetisch: Diamant

Demarkation

Abgrenzung

Demat

früheres Flächenmaß an der Nordsee

Dementi

Widerruf, Rücknahme getroffener Aussagen, Richtigstellung

Demerit

straffälliger Geistlicher

Demeter

griech. Göttin des Ackerbaus und der Fruchtbarkeit, Beiname Chloe

Demiglace

frz.: Halbgefrorenes

Demimonde

Halbwelt

Demissin

Alkaloid der Wildkartoffel

Demission

Amtsniederlegung, Rücktritt

Demiurg

Schöpfer, Weltbaumeister d.idealist.Philosophen,griech.:Handwerker,Künstler

Deml

tschech. Schriftsteller (Jakub 1878-1961)

Demmler

dt. Liedermacher (Kurt 1943-2009), Texter vieler DDR-Rockbands

Demodulator

Hochfrequenzgleichrichter

Demographie

Bevölkerungskunde, Bevölkerungsstatistik

Demokrit

altgriech. Philosoph (460-370 vuZ), Hauptvertreter der Atomistik

Demonstrativpronomen

hinweisendes Fürwort

Demoskopie

Meinungsforschung, Mittel zur Erforschung der öffentlichen Meinung

Demut

hinnehmende Ergebenheit

Denar

altrömische Silbermünze

Dendera

Ruinenstätte in Oberägypten

Dendrarium

Baumgarten, Baumschule

Dendrit

feinverzweigter, baumartig verästelter Zytoplasmafortsatz der Nervenzelle

Dendrobios

Gesamtheit der Organismen auf Baumstämmen

Dendrologie

Gehölzkunde, Baumkunde

Dene

nordamer. Indianer

Deneb

Stern im Sternbild Schwan

Denebola

Stern im Sternbild Löwe

Deneuve

frz. Filmschauspielerin (Catherine *1943) "Die letzte Metro"

Dengel

Schneide der Sense

Denghoog

jungsteinzeitlicher Megalith auf Sylt

Denier

veraltete Einheit für die Feinheit von Garnen

Denim

Baumwollgewebe für den Jeans-Stil, blauer Jeansstoff

Dens

lat.: Zahn

Dental

Zahnlaut

Dentur

Zahnbestand, Gebiss

Denunziant

Anschwärzer aus niederen Gründen

Deogarh

hinduistische Tempelstätte in Zentralindien

Depardieu

frz. Schauspieler (Gerard)

Departement

politisch: regionale Verwaltungseinheit, z.B. in Frankreich

Dependenz

Abhängigkeit

Depesche

veraltet: Telegramm, Funkspruch, Eilnachricht in der Diplomatie

Deponat

in Verwahrung gegebenes Gut

Deponent

Hinterleger, jemand, der etwas in Verwahrung gibt, hinterlegt

Deponie

Abladeplatz

Deport

Kursabschlag im Börsenwesen

Depositar

Verwahrer von hinterlegten Werten, Wertgegenständen

Depositum

Geldanlage gegen Verzinsung

Depp

süddt.: ungeschickter, einfältiger Mensch

Depravation

lat.: Verschlechterung (der Münzen, der Sitten, ...)

Depression

Niedergeschlagenheit; abflußlose Landsenke unter Meeresspiegelniveau

Deputation

Abordnung mehrerer Personen im Auftrag

Deputierter

Abgeordneter

Derain

frz. Maler und Graphiker (1880-1954)

Derby

als Galopprennen veranstaltete Zuchtprüfung für dreijährige Pferde

Deri

ungar. Elektrotechniker (1854-1938) Repulsionsmotor

Derivans

Medizin: Hautreizmittel

Derivat

Chemie: Abkömmling einer Verbindung, abgeleitete Verbindung

Derivation

Sprachwissenschaft: Ableitung

Derleth

dt. Lyriker (Ludwig 1870-1948)

Derma

griech.: Haut (Medizin)

Dermatoid

abwaschbares Kunstleder

Dermatologe

Hautarzt, Fachmediziner

Dermatom

Medizin: Hautsegment, Hautgeschwulst

Dermoptera

Gattung der Riesengleitflieger

Dermota

österr. Tenor

Deroute

Kurssturz, Preissturz

Derrick

Drehkran, Einrichtung zum Lastentransport

Derrida

frz. Philosoph (Jaques 1930-2004), Begründer der Dekonstruktion

Derwisch

islamischer Bettelmönch

Dery

ungar. Schriftsteller (Tibor 1894-1977) "Ambrosius"

Des

Musik: Halbton, Tonbezeichnung, erniedrigtes D

Desa

Verwaltungseinheit in Indonesien

Desaster

Unheil; schweres Mißgeschick, Zusammenbruch

Descartes

frz. Philosoph und Mathematiker (René 1596-1650), strenger Rationalismus

Deserteur

Fahnenflüchtiger

Desertion

Militär: Fahnenflucht

Desiderat

Erwünschtes, Anzuschaffendes

Desiderius

letzter König der Langobarden 757-774

Design

engl.: Entwurf, Form, Formgebung, Formgestaltung

Desinficientia

Apothekersprache: desinfizierende Mittel

Desiree

Königin von Schweden (1777-1860)

Desjatine

altes russ. Feldmaß

Desman

Maulwurfsart, Bisamrüssler

Desmin

Mineral, Zeolith

Desoxyribonukleinsäure

DNS, Substanz der Gene, Hauptbestandteil der Chromosomen

Despot

unumschränkter Gewaltherrscher

Dessau

dt. Komponist (Paul 1894-1979) "Einstein"

Dessauer

dt. Physiker und Philosoph (Friedrich 1881-1963)

Dessert

feiner Nachtisch

Dessin

frz.: Zeichnung, Muster, Plan, Entwurf

Dessous

Damenwäsche, elegante Damenunterwäsche, Reizwäsche

Destillat

Kondensationsprodukt

Destillation

Trennung flüssiger Stoffgemische; kleine Schankwirtschaft

Destille

Branntweinschänke

Deszendent

absteigendes Tierkreiszeichen im Horoskop

Det

Mainzelmännchen

Detache

Musik: abgesetzter Bogenstrich

Detachieren

Abkommandierung, Entsenden

Detachment

Abspaltung eines Elektrons durch Strahlungsabsorption

Detektiv

freiberuflicher Ermittler, auch Privatdetektiv

Detektor

Funkwellengleichrichter

Detente

Entspannung, besonders in zwischenstaatlichen Beziehungen

Determination

nähere Begriffsbestimmung

Deterrens

Abschreckungsmittel in der Schädlingsbekämpfung

Detersion

den Untergrund abschleifende Bewegung der Gletscher

Detonator

sprengkräftiger Zünder

Dette

frz.: Staatsschuld

Deuce

Einstand beim Tennis

Deurne

Stadtteil von Antwerpen

Deus

lat.: Gottheit

Deut

alte kleine niederld. Scheidemünze, auch Duit

Deuteronomium

fünftes Buch Mose im A.T.

Deutz

Stadtteil von Köln

Deutzie

asiat. Steinbrechgewächs, Gartenzierstrauch

Devaluation

Abwertung einer Währung

Devanagari

Schrift für mehrere ind. Sprachen

Devianz

abweichendes Verhalten

Deviation

Abweichung der Kompaßnadel

Devise

Wahlspruch, Losung

Devon

geologische Stufe, paläozoisches System zwischen Silur und Karbon

Devotion

lat.: Unterwürfigkeit; theologisch: Andacht

Devotionalie

zur kirchlichen Andacht dienender Gegenstand; Fanartikel

Dewa

Gott in der wedischen Religion

Dewar

britischer Physiker u.Chemiker (Sir James 1842-1923)

Dewey

amer. Philosoph und Pädagoge (John 1859-1952), Pragmatismus

Dextrose

Zuckerart, Traubenzucker, Blutzucker, auch Glukose

Dez

ugs.: Kopf

Dezem

Zehnt im MA, Steuerabgabe

Dezennium

Jahrzehnt, Zeitraum von zehn Jahren

dezent

unaufdringlich

Dezernat

Arbeitsgebiet eines Beamten, behördliche Unterabteilung

Dezime

10. Ton der diatonischen Tonleiter

di_

Zweibuchstaber: Fremdwortteil: doppelt, zwei

dia

Fremdwortteil: durch-, zer-, ent-, über-

Diabas

grünliches Ergußgestein

Diabelli

österr. Komponist (Anton 1781-1858)

Diabetes

Harnruhr, krankhaft erhöhter Harnfluß; ~ mellitus: Zuckerkrankheit

Diabolo

Geschicklichkeitsspiel

Diabolus

lat.: der Teufel

Diadem

Stirnreif

Diagonale

Querlinie, Ecklinie

Dialektik

Kunst der wissenschaftlichen Unterredung

Diallag

Mineral, braune Hornblendenabart

Dialyse

chemische Trennunsgmethode, physikalisch-chemisches Trennungsverfahren

Diamant

Schmuckstein, Edelstein

Diamantine

Poliermittel

Diameter

Kreisdurchmesser

Diana

römische Göttin der Jagd

Dianoetik

Denkkunst, Denklehre

Diantennata

Gattung der Krebse mit zwei Fühlerpaaren

Dianthus

Gattung der Nelken

diaphan

durchsichtig, lichtdurchlässig, durchscheinend (Gegenteil: opak)

Diaphoretica

Apothekersprache: schweißtreibende Mittel

Diapir

domartiger Salzkörper

Diaporama

Tonbildschau, Multivision

Diaptomus

Gattung der Ruderfußkrebse

Diärese

Verseinschnitt in der antiken Metrik

Diarium

Tagebuch, Kladde, Schreibheft, Geschäftsbuch

Diarrhö

Durchfall, Krankheit, auch Diarrhoe

Diaskop

Diaprojektor, Vorrichtung zur Projektion durchscheinender Bilder

Diaspora

in fremder Umgebung zerstreute Mitglieder einer Religionsgemeinschaft

Diastole

rhythmische Erweiterung des Herzens

Dib

algerisch-frz. Autor "Herr der Jagd", "Der Webstuhl"

Dibdin

britischer Bibliograph (1776-1847)

Dichotomie

Zweiteiligkeit, Zweigliedrigkeit; Botanik: Sproßgabelung, Gabelteiligkeit

Dichterfürst

Beiname für Goethe

Dickens

engl. Schriftsteller (Charles 1812-1870) "Oliver Twist"

Dickit

Tonmineral

Dickte

Buchstabenbreite

Dickung

Jägersprache: junger Waldbestand

Didache

Apostellehre aus dem 2. Jht, älteste christliche Kirchenordnung

Diderot

frz. Philosoph der Aufklärung (Denis 1713-1784) "Encyclopedie"

Dido

sagenhafte Gründerin Karthagos

Diegese

griech.: zusammenhängende Darstellung, Ausführung

Diels

dt. Chemiker (Otto 1876-1954), Nobelpreis 1950 zusammen mit Alder

Dieme

norddt.: geschichteter Heuhaufen oder Getreidehaufen

Dientzenhofer

bayerischer Baumeister des Barock (Christoph 1655-1722)

Diere

antikes Doppelreihenboot

Dies

lat.: Tag

Diesel

dt. Forscher (Rudolf 1858-1913)

Diesis

Musik: Erhöhungszeichen der Note (Kreuz, #), auch Diese

Diesterweg

Fortschrittlicher Pädagoge (1790-1866)

Diffamie

verleumderische Äußerung

Differential

Mathematik: unendlich kleine Differenzen; Ausgleichsgetriebe

Digamma

altgriech. Buchstabe F mit dem Lautwert w

digen

Biologie: zweigeschlechtig gezeugt, aus zwei Zellen gezeugt

Digenit

Mineral, Kupferglanz

Digest

Sammlung, Zusammenstellung; ein Zeitschriftentyp

Digestion

Auslaugung, Herauslösung von Stoffen aus Stoffgemischen; Verdauung

digital

EDV: in Stufen erfolgend

Digitalis

Pflanzengattung Fingerhut

Digitus

kleinstes Längenmaß im alten Rom

Dignität

lat.: hohe Würde; Amtswürde; Medizin: Eigenschaft v. neoplastischen Tumoren

Dikdik

afrik. Windspielantilope

Dike

griech. Göttin der Gerechtigkeit, des Rechts, eine der drei Horen

Dikotyle

zweikeimblättrige Pflanze

Diktat

Ansage für wörtliche Mitschrift; aufgezwungene harte Verpflichtung

Diktion

Ausdrucksweise, Sprechweise, Schreibart, Stil

Diktum

lat.: Gesagtes; Ausspruch; Befehl; Stelle in einer Schrift

Dilatator

Medizin: erweiternder Muskel

Dilation

lat.: Aufschub; Verzögerung, Einrede; Frist

Dilemma

Zwangslage, Zwangsentscheidung, Wahl zwischen zwei gleichwertigen Dingen

Dilettant

Nichtfachmann, Pfuscher

Dilettantismus

Halbwissen, Stümperei

Diligence

vierrädrige Eilpostkusche

Dill

Würzkraut, einjähriges Doldengewächs

Dillen

dt. Botaniker (1687-1747)

Dilruba

ind. Streichinstrument

Dilthey

dt. Philosoph (Wilhelm 1833-1911) "Kritik der historischen Vernunft"

Dime

kleine nordamer. Münze, Silbermünze der USA (10 Cents)

Dimension

Abmessung, Ausdehnung, Ausmaß, Ausbreitung

Dimeter

antike Verseinheit, antuike Verszeile aus zwei Metren

Dinar

Währungseinheit in Irak

Diner

Festmahl mit mehreren Gängen, Festessen,festliches Abendessen;Hauptmahlzeit

Dinero

frühere peruanische Silbermünze

Dinger

dt. Schlagzeuger (Klaus 1946-2008), Motorik-Beat

Dinggeld

veraltet: Handgeld bei der Gesindemiete

Dingi

kleines Beiboot; Sportsegelboot

Dingo

austral. Wildhund

Dinis

König von Portugal (1261-1325)

Dinkel

Getreideart, Unterart des Weizens, auch Spelz

Dinner

Hauptmahlzeit

Dio

ital.: Gott

Diode

Zweipolröhre

Diogenes

griech. Philosoph (ca. 400-323 vuZ), erster Kyniker

Diokletian

römischer Kaiser (243-313) von 284-305

Diol

zweiwertiger Alkohol

Diolen

Gewebe aus Polyester

Dione

Mond des Saturn

Dionysius

Heiliger, Nothelfer

Dionysos

griech. Gott des Weines und der Naturkraft

Diopsid

Mineral mit Edelsteinqualität

Diopter

Zielvorrichtung, Vorrichtung mit zwei Marken zum Visieren auf einen Punkt

Dioptrik

Lehre von der Brechung des Lichts

Dior

frz. Modeschöpfer (1905-1957)

Diorama

Schaukasten zu Lehrzwecken

Diorit

Tiefengestein, Bildhauermaterial

Diözese

Sprengel eines Bischofs

Dip

kalte Soße zum Eintunken, Würzsauce

Diplom

akademischer Grad; Urkunde

Diplomatie

Verhandlungsgeschick

Dipol

Antennenart

Diptam

brennender Busch, Rautengewächs

Diptera

Gattung der Zweiflügler

Diptychon

Altertum: zusammenklappbare Schreibtafel; zweiteiliges Altarbild im MA

Dir

Waräger aus Ruriks Gefolge

Dira

Streifgebiet arab. Nomaden

Dirham

Währungseinheit arab. Länder (Marokko, Bahrein, VAE, Katar, Kuweit)

Dirndl

bayerisch: junges Mädchen

Dis

Musik: Halbton, Tonbezeichnung; erhöhtes D

dis

Fremdwortteil: auseinander; falsch; unterschiedlich; weg

Disagio

kaufmännisch: Abgeld, Abschlag

Diseur

Erzähler, Sprecher im Kabarett

Diseuse

Sprecherin, Vortragskünstlerin im Kabarett, Chansonsängerin

Diskant

höchste Stimmlage einer Singstimme; Sopran; rechte Hälfte der Klaviatur

Diskette

EDV: Datenspeichermedium

Diskobol

antiker Diskuswerfer

Diskont

Zinsabzug beim Ankauf von Wechseln; Zinsvergütung, Vorzinsen

Diskrepanz

Mißverhältnis, Zwiespalt

Diskretion

Takt, Verschwiegenheit

Diskriminante

algebraischer Ausdruck, entscheidende Größe

Diskurs

Erörterung, lebhafte Verhandlung; Gespräch, Unterhaltung

Diskus

Wurfscheibe, Sportgerät; kleiner Teller; Gelenkscheibe; kleine Keimscheibe

Disney

USA-Zeichentrickfilmregisseur (Walt 1901-1966)

Disparität

Ungleichheit

Dispens

Erlaubnis im Ausnahmefall, Befreiung von einer Verpflichtung; eigtl. Erlaß

Dispenser

Fahrzeug zur Betankung von Flugzeugen

Disposition

Anordnung, Gliederung, Plan; Verfügung; gute oder schlechte Verfassung

Dispositionskredit

Anrecht zur Überziehung des Kontos

Disput

Wortstreit

Dissens

Meinungsverschiedenheit von Vertragspartnern

Dissertation

Doktorarbeit

Dissident

Abweichler, Andersdenkender; Angehöriger einer abgespaltenen polit. Gruppe

Dissonanz

Mißton, Mißklang

Dissoziation

Zerfall, Trennung; Auflösung z.B. elektrolytisch

Distar

Vorsatzlinse

Distel

Korbblütler mit stachligen Blättern

Disthen

Mineral der kristallinen Schiefer

Distler

dt. Komponist (Hugo 1908-1942 Suizid) "Mörike-Chorliederbuch"

Distorsion

Optik: Abbildungsfehler, Verzeichnung

Distraktor

Scheinantwort bei Multiple-Choice, Mehrfachauswahl, Menü

Distrikt

Bezirk, Abteilung

Disziplin

Zucht, Ordnung; wissenschaftl. Fachrichtung; Teilgebiet einer Sportart

Dit

altfrz. belehrendes Gedicht

Dithyrambe

festliches Lied, Loblied des Dionysos, auch Dithyrambos

dito

lat.: dasselbe, ebenso, "besagt"; einerlei

Diuretica

Apothekersprache: harntreibende Mittel

Diva

gefeierte Bühnen- und Filmkünstlerin

Divali

Lichterfest der Hindus

Divan

Sitz- und Liegemöbel, auch Diwan; Audienzsaal im Orient

Diversifikation

Erweiterung der Produktpalette eines Unternehmens

Divertimento

mehrsätziges heiteres Instrumentalwerk unterhaltenden Charakters

Divertor

Ablenkvorrichtung in Fusionsreaktoren

Dividende

ausgeschütteter Gewinn einer Aktie

divin

lat.: göttlich

Divination

Ahnung, Voraussage

Divis

Bindestrich, Trennungsstrich

Divus

Beiname altrömischer Kaiser

Diwan

Sitz- und Liegemöbel, auch Divan; türk. Beamtentitel

Diwani

arab. Schriftart in den Behörden der Osmanen

Dix

dt. Maler und Grafiker (Otto 1891-1969) Großstadttriptychon

Dixie

Kurzwort für Dixieland, ein Jazzstil aus den USA

Dixon

afroamer. Dirigent (1915-1976)

do fiv

ebendmahlsbrot, Oblate

do r

ätselnesjungfrau im Islam, Mädchen im islamischen Paradies

Döbel

karpfenartiger Süßwasserfisch

Dobermann

Hunderasse, Pinscher, Schutzhund

Dobra

Währungseinheit in Sao Tome und Principe

Dobritz

Stadtteil von Dresden

Dock

Anlage zum Ausbessern von Schiffen, auch Trockendock

Docke

Getreidebündel

Docking

Ankoppelung eines Raumfahrzeugs an ein anderes

Dodo

ausgestorbener Drontenvogel

Dodona

griech. Kultstätte, Orakelstätte des pelasgischen Zeus in Epirus

Doeskin

Rehleder

Dogcart

offener zweirädriger Einspänner für die Jagd

Doge

Staatsoberhaupt der ehemaligen Republik Venedig

Dogger

geologische Stufe des Jura, zwischen Malm und Lias

Dogma

theologischer Lehrsatz; starre Lehrmeinung; Behauptung ohne Beweis

Dogon

Hirsebauernvolk in Burkina Faso

Dohle

Rabenvogel

Dohne

Schlinge zum Vogelfang

Doket

griech.: Sektenmitglied

Doktor

akademischer Grad

Doktrin

Lehre, Lehrsystem;verbindlicher Grundsatz, Leitlinie;Programm einer Politik

Dokument

Urkunde, Schriftstück

Dol

Maßeinheit für Schmerzempfindung

Dolan

Chemiefaser, für Schutzkleidung verwendete synthetische Faser

Dolchwespe

Hautflügler

Dolde

Blütenstand

Dole

verdeckter Abzugsgraben

Dolerit

körniges basaltisches Ergußgestein

Doline

Karsttrichter, trichterartige Vertiefung der Erdoberfläche

Dolle

Rudergabel, Ruderhaltevorrichtung

Dolmen

urgeschichtliches Steingrab

Dolomit

gesteinsbildendes Mineral

Dolores

Beiname Marias in der Bibel

Dolus

Arglist, vorsätzliche Täuschung, auf Täuschung gerichteter Wille

Dölzschen

Stadtteil von Dresden

Dom

Bischofskirche, Münster, Hauptkirche; gewölbeartige Decke, Kuppel

Doma

Kristallfläche, die zwei Kristallachsen schneidet, Kristallgestalt

Domäne

besonderes Arbeits- oder Wissensgebiet eines Menschen; Herrschaftsbereich

Domen

Kristallflächen

Domin

dt. Lyrikerin (Hilde *1912) "Nur eine Rose als Stütze"

Domina

Herrin, Stiftsvorsteherin

Dominante

vorherrschendes Merkmal; fünfte Stufe einer Tonart

Dominat

absolutes Kaisertum im alten Rom

Domingo

span. Tenor (Placido)

Dominion

Herrschaft, Machtgebiet; früher selbständiges Land des britischen Empire

Dominium

altrömisches Herrschaftsgebiet

Domino

ital.: weiter Maskenmantel; Anlegespiel mit rechteckigen Steinen

Dominus

lat.: Herr, Gebieter

Domizil

Wohnsitz, Wohnung

Dommel

im Schilf lebender brauner Vogel

Domowik

Hausgeist des russ. Volksglaubens

Domowina

Bund der Sorben

Dompteur

Zirkusartist, Raubtierbändiger

Domra

mandolinenartiges Zupfinstrument der russ. Volksmusik

Don

span. Anrede; ital. Priestertitel; Fluß in Russland

Dona

weibliche span. Anrede

Donar

german. Gott des Donners, andere Bezeichnung für den Gott Thor

Donatar

Empfänger einer Schenkung

Donatello

florentinischer Bildhauer (Donato di Niccolo di Betto Bardi 1386-1466)

Donatius

römischer Philologe im 4. Jht., auch Donatus

Donator

Schenker, Stifter, Geber

Donegal

irischer Mantelstoff

Dong

Währungseinheit in Vietnam

Donizetti

ital. Opernkomponist (Gaetano 1797-1848)

Donja

scherzhaft: Dienstmädchen

Donjon

turmartiger Kernbau der frankonormannischen Burganlage

Donkey

Hilfsdampfkessel auf Seeschiffen

Donna

ital.: Herrin

Donne

engl. Dichter und Priester (John 1572-1631) weltliche und geistliche Lyrik

Donnerbüchse

altes Pulvergeschütz

Donnerkeil

versteinertes Belemnitenteil

Donovan

britischer Folksänger "Mellow Yellow"

Döns

beheizbare Stube im niederdt. Bauernhaus

Donum

lat.: Geschenk

Donut

ringförmiges Hefegebäck

Doppelzentner

alte Bezeichnung für 100 Kilogramm

Doppik

doppelte Buchführung, Kunstwort

Dor

österr. Schriftsteller (Milo *1923); dt. Schauspielerin (Karin)

Dorade

makrelenartiger Speisefisch

Dorant

Zauber brechende Pflanze

Dore

frz. Grafiker (1832-1883)

Dorer

Angehöriger eines altgriech. Hauptstammes

Dörfler

dt. katholischer Volksschriftsteller (1878-1955)

Doria

genuesischer Admiral und Seeheld (1466-1560)

Dorier

Angehöriger eines griech. Volkes

Dormitorium

Schlafsaal eines Klosters, Klosterschlafsaal

Dörpfeld

dt. Archäologe (Wilhelm 1853-1940)

Dörrobst

Mix aus getrockeneten Früchten

Dorsal

mit dem Zungenrücken gebildeter Laut; den Rücken betreffend

Dorsch

Ostseeform des Kabeljaus

Dorstenia

Gattung der Maulbeerbaumgewächse

Dos

Heiratsgut der römischen Frau

Dosar

Größenbezeichnung für persische Teppiche

Dosimeter

Strahlungsmeßgerät, Meßgerät für ionisierende Strahlung

Dosis

Arzneimittelmenge

Dosse

Nebenfluß der Havel

Dossier

Aktenheft, Aktenbündel, Akte mit Belastungsmaterial

Dost

Gewürzpflanze, wilder Majoran, Lippenblütler

Dosta

Operettenkomponist ("Clivia")

Dostal

österr. Komponist (Nico 1895-1981) Operetten, Filmmusik

Dostojewski

russ. Schriftsteller (Fjodor M.1821-1881) "Raskolnikow" "Der Idiot"

Dotation

Schenkung, Zuweisung von Geldmitteln oder Geldmitteln

Dotierung

Gehalt für gehobene berufliche Tätigkeit

Dou

niederld. Genremaler (Gerrit 1613-1675)

Double

Ersatzdarsteller für gefährliche Rollen beim Film, Stuntman

Douglas

amer. Schauspieler (Kirk *1916)

Douglasie

Nadelbaum, nach dem schottischen Botaniker David Douglas

Dowlas

Baumwollgewebe für Wäsche und Schürzen

Doyen

Sprecher des diplomatischen Korps, ranghöchster Diplomat

Doyle

schottischer Schriftsteller (Sir Arthur Conan 1859-1930), Krimis

Draa

altes arab.-türk. Längenmaß

Draba

Botanik: Hungerblümchen

Dracaena

Glücksbambus, Pflanzengattung Drachenbäume in d.Familie d.Mäusedorngewächse

Drache

mythisches Fabelwesen; Sternbild; dt. Schauspieler (Heinz 1923-2002)

Drachenbaum

Agavengewächs im tropischen Afrika

Drachme

altgriech. Silbermünze; altes Apothekergewicht

Draga

Königin von Serbien (1867-1903)

Dragee

Arzneipille mit Zuckerüberzug; überzuckerte Frucht

Drageoir

kleines Behältnis für Süßigkeiten

Draggen

kleiner mehrarmiger Anker

Dragoman

Dolmetscher, Übersetzer im Orient

Dragoner

leichter Reiter

Drain

Entwässerungsgraben, Strang aus Entwässerungsrohren, auch Drän

Drainage

Ableitung von Flüssigkeit durch ein Röhrensystem

Drais

Erfinder des Laufrades (1785-1851)

Draisine

Schienenfahrzeug zur Kontrolle von Eisenbahnstrecken;Vorläufer des Fahrrads

Drake

engl. Seefahrer und Admiral (Sir Francis 1540-1596)

Drakon

athenischer Gesetzgeber um 624 vuZ (drakonische Strafe, ~ Maßnahme)

Dram

Währunseinheit in Armenien

Dramatik

Kunstgattung; Spannung, bewegter Ablauf

Dränage

Entwässerungsanlage

Drank

Küchenabfälle als Schweinefutter

Drap

tuchartiges, lederähnlich aussehendes festes Gewebe

Drapa

altnordische Gedichtform

Drape

feines Wollgewebe, eleganter Wollstoff mit feinen Schrägrippen

Drapeau

veraltet: Fahne, Banner

Draper

amer. Astronom (Henry 1837-1882), Katalog der Spektralklassen

Draperie

künstlerischer Faltenwurf

Drasch

landschaftlich: Geschäftigkeit, Unruhe

Drastik

derbe Anschaulichkeit, Bühnenwirksamkeit, Handgreiflichkeit

Dravit

Abart des Turmalins

Drawida

Angehöriger einer Völkergruppe in Vorderindien

Dredge

engl.: Schleppnetz für den Austernfang

Drefahl

dt. Chemiker (*1922)

Dreher

dt. Volkstanz im Vogtland

Dreier

frühere norddt. Kleinmünze

Dreiklang

Akkord aus Grundton, Terz und Quinte

Dreiling

altes Weinmaß

Dreisatz

einfache Rechenaufgabe

Dreiser

amer. Schriftsteller (Theodore) "Eine amerikanische Tragödie"

Dreispitz

Herrenhut mit hochgeklapptem Rand

Dreizack

Herrschaftsattribut Poseidons

Drell

niederdt. für Drill, Drillich, grobes dreifädiges Baumwollgewebe

Dreschflegel

altes Bauerngerät

Dress

Sportkleidung

Dressing

Appretur zum Auffrischen der Farbe, z.B. von Velourlederschuhen

Dressman

Vorführer von Bekleidungsmodellen

Dressur

Abrichtung von Tieren

Drevet

frz. Kupferstecher (Pierre 1663-1738)

Drift

Strömung an der Meeresoberfläche

Dril

Pavianart

Drill

dreifädiges Leinen- oder Baumwollgewebe, auch Drillich; afrik.Hundsaffenart

Drillbohrer

Tischlerwerkzeug

Drillich

Baumwollgewebe für Arbeitskleidung

Drink

alkoholhaltiges Mischgetränk

Drivala

griech. Koloratursopranistin (Jenny *1957)

Driver

Golfschläger für weite Strecken

Droge

Produkt aus Tier- und Pflanzenreich

dröge

norddt.: trocken, langweilig, auch drög

Drohgebärde

Abschreckung beabsichtigende Körperhaltung

Drohne

Männchen der Honigbiene, männliche Biene, auch Drohn

Drolerie

Kunstwissenschaft: scherzhafte Darstellung; Schnurre, Schwank, Lustigkeit

Dromt

altes norddt. Getreidemaß

Dronte

ausgerotteter flugunfähiger Taubenvogel

Drosera

insektenfangende Moorpflanze

Drosophila

Gattung der Taufliegen

Drost

veraltet: Landrat, auch Vogt

Droysen

dt. Historiker (Johann Gustav 1808-1884)

Drude

dt. Botaniker (1852-1933); Hexe, Zauberin, böse Fee, böser Nachtgeist,Circe

Drugstore

Gemischtwarengeschäft in den USA

Druide

keltischer Priester in Gallien und Britannien

Drumlin

flacher Hügel aus Moränengeschiebe

Druse

Pferdekrankheit; unregelmäßiger Gesteinshohlraum m.kristallbedeckten Wänden

Drusenkopf

bis 1,2 m langer pflanzenfressender Leguan der Galapagosinseln

Drusus

römischer Volkstribun um 100 vuZ

Dryade

griech. Baumnymphe

Dryden

engl. Dramatiker (1631-1700)

Dryopteris

Pflanzengattung Wurmfarn

Dschihad

heiliger Krieg der Mohammedaner

Dschinn

Geist, Dämon im arab. Volksglauben

Dschodo

Idealreich der Wiedergeburt im Buddhismus

Dschubba

Stern im Sternbild Skorpion

Dschunke

chines. Segelschiff, meist drei Masten, flacher breiter Rumpf

Du_

Zweibuchstaber: arab. Zupfinstrument

Dual

Zweiheit, Zweizahl

Duala

afrik. Volk in Kamerun

Dualis

Zweizahl im Unterschied zum Singular, auch Dual

Duar

Zeltlager der Beduinen

Dübel

Holzkeil, Verbindungszapfen für Holzkonstruktionen

Dubhe

Stern im Sternbild Großer Bär

Dublee

Metall mit Edelmetallüberzug, Goldauflage

Dublette

Doppelstück; Doppelschlag; Doppeltreffer; zusammengesetzter Edelstein

Dublone

frühere span. Goldmünze

Dublüre

Aufschlag an Uniformen

Dubuffet

frz. Maler und Bildhauer (Jean 1901-1985)

Duc

frz. Adelstitel, Herzog; zweisitziges, vierrädriges Luxusgefährt

Ducatone

erste talerartige Silbermünze Italiens

Duchamp

frz. Maler u. Objektkünstler (Marcel 1887-1968)

Duchesse

schweres glänzendes Gewebe in Atlasbindung; frz.: Herzogin

Dudow

bulgarischer Filmregisseur ("Stärker als die Nacht")

Duellona

altrömische Kriegsgöttin

Duenja

Hüterin, Anstandsdame

Dufflecoat

Alltagsmantel mit Kapuze

dufte

ugs.: sehr gut, super, schau, oberaffengeil, exorbitant, klasse, prima usw.

Dugong

Art der Seekühe

Dukas

frz. Komponist (Paul 1865-1935) "Der Zauberlehrling"

Dukaten

frühere frz. Goldmünze

Dukduk

Männer-Geheimbund auf dem Bismarck-Archipel

Duke

britischer Herzogtitel, Adelsrang

Duktus

typischer Schriftzug,Formgebung o.Handschrift;Musik:melodische Generallinie

Duma

russ. Parlament

Dumas

frz. Schriftsteller (Alexandre 1802-1870), "Die drei Musketiere"

Dummy

lebensgroße Testpuppe

Dumpalme

Fächerpalme mit eßbaren Früchten

Dumping

Export einer Ware unter ihrem Inlandspreis

Düne

Sandanhäufung an Küsten

Dünkel

Einbildung, Hochmut

Dünnbier

alkoholarmes Hopfengetränk

Dunstglocke

Ansammlung verunreinigter Luft

Dünung

Seegang nach dem Sturm

Duodez

kleines Buchformat

Duole

rhythmische Figur von zwei an Stelle von drei gleichwertigen Noten

Duplet

Lupe aus zwei Linsen

Duplikat

Zweitschrift, Kopie

Düppel

abgeworfene Metallstreifen zur Radarstörung

Dupren

Kautschukart

Dur

Tongeschlecht mit großer Terz im Dreiklang

Dural

harte Aluminiumlegierung (eingetragenes Warenzeichen)

Duralumin

harte Aluminiumlegierung

Durchlaucht

Fürstentitel des Mittelalters und der frühen Neuzeit, adliger Zusatztitel

Dürer

dt. Maler und Graphiker (Albrecht 1471-1528)

Durian

Zibetbaum mit Stinkfrüchten

Durin

german. Sagengestalt, Zwerg der Edda

Durit

Mattkohle

Durlach

Stadtteil von Karlsruhe

Duroplast

harter Kunststoff

Durra

afrik. Hirse, kleinfrüchtige Mohrenhirse

Durrell

engl. Schriftsteller (Lawrence 1912-1990) "Alexandria Quartett"

Dürrenmatt

Schweizer Dramatiker und Erzähler (Friedrich 1921-1990) "Die Physiker"

Durych

tschech. Schriftsteller, Lyriker und Dramatiker (Jaroslav 1886-1962)

Duse

ital. Tragödin (Eleonore 1858-1924)

Dust

feinste Teeaussiebung

Dutar

orientalische Langhalslaute

Duumvir

altrömische Behörde aus zwei Männern

Duval

General der Pariser Kommune (1841-1871)

Dux

lat.: Adelstitel Herzog; österr. Schauspielerin (Margarethe 1914-2006)

Dvalin

german. Sagengestalt, Zwerg der Edda, auch Dwalin

dwars

seemännisch: quer zur Kielrichtung

Dy_

Zweibuchstaber: Humusschlamm in Binnenseen

Dyce

schottischer Maler (William 1806-1864)

Dyck

flämischer Maler und Radierer (Anthonis van 1599-1641)

Dyk

tschech. Dichter (Viktor 1877-1931); holländischer Maler

Dylan

amer. Sänger und Komponist (Bob) "Blowing In The Wind"

Dyn

veraltet: Maßeinheit der Kraft

Dynamometer

Meßgerät zur Bestimmung der Kraft

Dynast

historisch: Herrscher, aristokratischer Machthaber im alten Griechenland

Dynastie

griech.: Herrscherhaus, Herrschaft; erbliches Herrschergeschlecht

Dysodil

Faulschlammkohle, Blätterkohle

Dystonie

Medizin: anomales Verhalten eines Organs

Dystrophie

Medizin: Ernährungsstörung

Ea_

Zweibuchstaber: babylonischer Gott der Unterwelt, des fließenden Abgrunds

Eagle

Golfbegriff,zwei Schlag unter Platzvorgabe;Raumfähre bei erster Mondlandung

Eakins

amer. Maler (Thomas 1844-1916), Landschaften, Porträts

Ealing

Stadtteil von London

EAN

computerlesbarer Produktstrichcode, Abkürzung für Europäische Artikelnummer

Eanes

portug. General

Earhart

US-amer. Atlantikfliegerin (Amelia 1898-1937)

Earl

engl. Adelstitel, Graf

Earle

engl. Geistlicher und Schriftsteller (1601-1665)

Earp

US-amer. Westernlegende (Wyatt 1848-1929), Revolverheld

Eastman

US-amer. Fototechniker (George 1854-1932) Begründer d.Eastman Kodak Company

Easton

engl. Sopranistin (1884-1955)

Eastwood

amer. Schauspieler (Clint) "Dirty Harry"

Eate

baskischer Feuer- und Wettergott

Ebbinghaus

dt. Forscher (Hermann 1850-1909), Begründer der wissenschafl. Psychologie

Ebe

dt. Baumeister in Berlin; Wind in Zentralasien

Eben

tschech. Komponist und Liedbegleiter (1929-1979)

Ebenholz

dauerhaftes, dunkles Edelholz tropischer Bäume

Ebenist

Kunsttischler im 18. Jht., besonders in Frankreich

Ebert

zeitgenössische Sopranistin; dt. Maler (1906-1976)

Ebisu

jap. Gott des Wohnstandes

Ebner

österr. Philosoph (1882-1931)

Eboli

Schauspielgestalt aus "Don Carlos"

Ebonit

Hartkautschuk, Hartgummi

Ecarit

Zelluloseazetat

Ecart

Kursunterschied an der Börse, Kursabstand, Spielraum, Aufschlag, auch Ekart

ecce

lat.: siehe da!

Ecclesia

theologisch: Kirche, Gemeinde, Volksversammlung, auch Ekklesia

Ecclesiastes

das Buch Salomo im A.T. in lat. Sprache

Echappe

Hocke im Fechtsport

Echappement

Ankerhemmung der Uhr

Echec

Schach: Niederlage, Schlappe

Echelle

veraltet: Maßstab

Echeveria

Dickblattgewächs

Echinit

versteinerter Seeigel

Echinocactus

Botanik: Igelkaktus

Echnaton

ägypt. König der 18. Dynastie (um 1362-1346 vuZ)

Echolot

Gerät zur Bestimmung der Tiefe von Gewässern

Eck

dt. Theologe (Johann 1486-1543), Gegner Luthers

Eckart

treuer Warner in der dt. Heldensage

Eckener

dt. Luftschifführer (1868-1954)

Eckermann

Sekretär bei Goethe (Johann Peter 1792-1854)

Eckern

Farbe im dt. Kartenspiel

Eckhart

Dominikanermönch u.Mystiker (Meister ~ Johannes 1250-1328) Pantheismus

Eclair

mit Creme gefülltes Gebäck

Eco

ital. Schriftsteller (Umberto) "Der Name der Rose"

Ecossais

großkarierter Kleider- und Futterstoff

Ecrase

Ausfallstellung beim Fechten

Ecu

alte frz. Münze, frz. Silbermünze

Ecuyer

Schildknappe im mittelalterlichen Frankreich

Edaphon

griech.: Kleinlebewelt des Erdbodens

Edda

altisländische Sagensammlung

Eddington

engl. Astronom (Sir Arthur Stanley 1882-1944)"Der innere Aufbau der Sterne"

Edel

dt. Schriftsteller (Peter 1921-1983)

Edeldame

adlige Frau

Edeldistel

Pflanzengattung Mannstreu

Edeling

german. Adliger

Edelman

US-amer. Biochemiker (Gerald *1929) Nobelpreis 1972

Edelmut

hochherzige Gesinnung

Edelstahl

hochwertige Eisenlegierung

Edelweiß

Hochgebirgsstaude

Edelzwicker

Weißwein aus dem Elsass

Edentata

Ordnung der Säugetiere: Zahnarme (Faultiere, Gürteltiere, Ameisenbären)

Eder

österr. Fotochemiker (1855-1944)

Edessa

im Altertum Name der heute türk. Stadt Urfa, 3.-7- Jht. Zentrum d.Ostkirche

Edfu

Ruinenstätte am Nil mit Horustempel, auch Idfu

Edgar

mächtiger engl. König; männlicher Vorname

Edikt

amtlicher Erlaß, Verordnung

Edirne

türk. Name für Adrianopel

Edison

nordamer. Erfinder (Thomas Alva 1847-1931)

Editha

erste Frau Ottos I.

Editio

lat.: Ausgabe, Herausgabe; Bericht, Angabe

Edition

Verlag, Ausgabe eines Buches

Ednenon

2

Edo

Angehöriger eines negroiden Volkes in Nigeria; alter Name Tokios

Edogawa

jap. Krimiautor (1894-1965)

Edom

historisches Nachbarvolk der Juden in Südosten von Palästina

Edomiter

hebräisches Volk des Stammvaters Esau (A.T.)

Edrisi

arab. Geograph (1100-1166), auch Idrisi

Edukt

ausgeschiedener Stoff, Rohstoffauszug; Ausgangsgestein bei der Metamorphose

Eede

niederld. Stadt

Eeden

niederld. Dichter (1860-1932) "Der kleine Johannes"

EEG

Medizin: Hirnstromkurvenmesser, Abkürzung für Elektroenzephalogramm

Eem

niederld. Fluß

Eesti

Estland in der Landessprache

Efa

nordafrik. Sandrasselotter

Efe

Gruppe der Bambuti im Nordostkongo

Efes

Ruinenstätte Ephesos in der Türkei

Efeu

Rankenpflanze, kletternde Fassadenpflanze, ugs: Immergrün

Effel

frz. Grafiker und Karikaturist (1908-1982)

Effendi

ehemalige türk. Titel- und Anredeform: Herr, auch Efendi

Effet

Drehbewegung des Balles

Effile

Borte mit Fransenkante

Efik

Sprache in Nigeria

Egalität

Gleichheit

Egalite

Losungswort der Frz. Revolution (Gleichheit), eigtl. egalité

Egart

bayerisch-österr.: brachliegendes Grasland

Egas

ekuadorianischer Maler (1899-1962)

Egbert

angelsächsischer König von Wessex (802-839)

Egede

norweg. Grönlandforscher (1686-1758); Apostel der Grönländer

Egell

dt. Bildhauer (Paul 1691-1752), Schüler von Permoser

Eger

eine Kaiserpfalz

Egeran

kristallisierendes, strahliges Mineral bei Cheb, auch Vesuvian

Egeria

römische Quellnymphe

Egerland

historische Landschaft in Böhmen

Egerling

eßbarer Blätterpilz, Champignon

Egg

Erfinder des Zündhütchens

Egil

Meisterschütze und Skalde in der nordischen Sage, auch Eigill

Egk

dt. Komponist (Werner 1901-1983) Ballett "Abraxas", "Die Zaubergeige"

Egli

Süßwasserbarsch; Schweizer Geograph

Ego

lat.: das Ich

Egoismus

Eigennutz, Selbstsucht

Egotismus

philosophisch begründete Form des Egoismus

Egotist

Verfasser von Ich-Romanen

Egoutteur

Vorpreßwalze in der Papierherstellung

Egozentrik

Ichbezogenheit

Egozentriker

alles auf sich beziehender Mensch

egremieren

Baumwolle entkörnen

Egretta

Seidenreiher

ehern

aus Erz, eisern; hart, standhaft

Ehmcke

dt. Buchkünstler (Fritz Helmuth 1878-1965)

Ehre

dt. Schauspielerin u. Regisseurin (Ida 1900-1989)

Ehrenpreis

Heilpflanze, Rachenblütler, Braunwurzgewächs

Ehrle

dt. Historiker des 19./20. Jht.

Ehrlich

dt. Mediziner und Chemiker (Paul 1854-1915) Nobelpreis 1908

Ehrwürden

Anrede für Brüder in geistlichen Orden, Anrede für weltliche Würdenträger

Eibe

harzloser Nadelbaum mit roten Scheinbeeren

Eibisch

Heilpflanze, Malvengewächs

Eich

dt. Schriftsteller (Günter 1907-1972) Gruppe 47

Eichendorff

dt. Dichter der Romantik (Joseph Freiherr von 1788-1857)

Eichenwickler

Schmetterlingsart

Eichler

österr. Archäologe (1887-1971)

Eidam

veraltet: Schwiegersohn, Erbteilhaber

Eider

Entenart, auch Eiderente

Eidetik

ausgeprägte bildhafte Erinnerung, Autosuggestivkraft

Eidgenosse

Bewohner der Schweiz

Eidolon

Bildchen, Abbild

Eidos

griech.: Gestalt, Form, Bild, philosophisch: Urbild, Begriff, Idee

Eierpflanze

Nachtschattengewächs und dessen eiförmige Frucht, siehe Aubergine

Eierstab

antike Baukunst: leistenförmiges Ornamentart am Kapitell

Eigel

nordische Sage: Zwerg, Bruder Wielands

Eigen

dt. Physikochemiker (Manfred *1927), Nobelpreis 1967; veraltet: Habe,Besitz

Eigentumsvorbehalt

Abrede beim Verkauf über den vorläufigen Verbleib der Ware

Eik

niederdt.: Eiche

Eiler

Gestalt aus "Der Schauspieldirektor"

Eimert

dt. Komponist und Musikforscher (Herbert 1897-1972)

Einbaum

Boot der Naturvölker

Einbeere

kleines giftiges Kraut der Laubwälder

Einblatt

einseitig bedrucktes Einzelblatt

Einbrenne

Mehlschwitze

Eine

Flüßchen bei Aschersleben

Einem

österr. Komponist (Gottfried von *1918) "Dantons Tod"

Eingerichtete

innerer Bau eines Türschlosses, auch Eingerichte

Einhorn

Fabeltier

Einlage

vorläufige Zahnfüllung; Zwischenstück; Suppenbeigabe

Einmaster

Segelschiff

Einrad

Artistengerät

Einrede

Mittel der Prozeßverteidigung

Einreiher

Herrenanzug mit einer Knopfleiste

Einsaat

Keimgut im Acker, Aussaat

Einstand

Schlupfwinkel,Aufenthaltsort des Wildes(weidm);Punktgleichstand beim Tennis

Einstein

dt. Physiker (Albert 1879-1955), Relativitätstheorie, Nobelpreis 1921

Einsteinium

künstliches chemisches Element, Ordnungszahl 99, Aktinid

Eintel

Ganzes in der Mathematik

Einzug

Abstand vom linken Zeilenrand

Eira

Mardergattung

Eire

Irland in der Landessprache

Eirene

griech. Friedensgöttin, eine der drei Horen

Eisblink

Widerschein des Polareises am Horizont

Eiselen

dt. Turnpädagoge (1793-1846)

Eisenglanz

grobkörniges Mineral, Hämatit

Eisenhower

ehemals Präsident der USA (Dwight D. 1890-1969)

Eisenhut

giftiges Hahnenfußgewächs, auch Zierpflanze und Heilpflanze, Zierstaude

Eisenstein

russ. Filmregisseur (Sergei 1898-1948) "Panzerkreuzer Potemkin"

Eisler

dt. Komponist (Hanns 1898-1962) "Deutsche Sinfonie"

Eismöwe

Küstenvogel

Eispennill

altnorweg. Sammelhandschrift mit Königssagas

Eispickel

Spitzhaue für Gletschereis

Eisspross

Geweihende beim Rothirsch

Eiter

Wundsekret

Eitz

dt. Musikpädagoge (1848-1924), Tonwortsystem

Eivissa

katalanischer Name von Ibiza

ek_

Fremdwortteil: aus

Ekarte

Kartenspiel

Ekhof

Begründer der realistischen dt. Schauspielkunst (Conrad 1720-1778)

Eklat

Lärm, Aufsehen, Skandal

Eklektizismus

willkürliche prinzipienlose Vereinigung sich widersprechender Theorien

Eklipse

Sonnenfinsternis oder Mondfinsternis

Ekloge

kleines Gedicht, altrömisches Hirtengedicht

Eko

afrik. Volk

Ekoi

Bantustamm in Südkamerun, afrik. Volksgruppe

Ekossaise

veralteter, ursprünglich schottischer National- und Gesellschaftstanz

Ekran

russ. Nachrichtensatellit

Ekrasit

Sprengstoff

Ekron

Philisterstadt im A.T.

Ekrü

ungebleichte naturfarbene Rohseide

Ekstase

Verzückung, höchster Grad der Begeisterung, lat.: Ekstasis

Ektag

mongolischer Altai

Ektase

Ausdehnung, Erweiterung; antike Metrik: Dehnung eines Vokals, auch Ektasis

Ektasie

Medizin: Erweiterung eines Hohlorgans

ekto

griech. Vorsilbe: außen, außerhalb

Ekwele

Währung in Äquatorialafrika

Ekzem

Hautkrankheit: Flechte, Hautausschlag

Ela

Stadt in Eritrea; israelitischer König (A.T.)

Elaborat

Ausarbeitung, Machwerk

Elaidin

Glyzerinverbindung, starre fettartige chemische Verbindung

Elain

Bestandteil mancher Fette, Bestandteil tierischer Öle, rohe Ölsäure

Elam

altorientalischer Staat, altorientalisches Reich

Elan

Schwung, Begeisterung

Elanus

Habichtsvogel der Tropne, Gleitaar

Elap

Korallenotter

Elara

Jupitermond

Elastin

Gerüsteiweißstoff der Bindegewebe

Elastomer

synthetischer Kautschuk

Elatere

Schleuderzelle des Mooses

Elaterit

elastisches Erdpech

Elativ

absoluter Superlativ

Elberfeld

Stadtteil von Wuppertal

Elcano

span. Seefahrer (1486-1526), erste Weltumseglung

Eldena

Stadtteil von Greifswald

Eldorado

sagenhaftes Goldland, auch Dorado

Elea

altgriech. Philosophenschule (Unteritalien)

Eleat

Vertreter einer altgriech. Philosophenschule, auch Eleate

Elefantenspitzmaus

afrik. Nagetier, Rüsselspringer

Elegant

auffällig modisch gekleideter Mann, Stutzer, Geck

Eleganz

modischer Aufwand

Elegiambus

antikes Versmaß

Elegie

Klagelied

Elektion

Auswahl

Elektra

Gestalt der griech. Sage, Oper von Strauss

Elektron

negativ geladenes Elementarteilchen

Elemi

Ölbaumharz, Harz verschiedener tropischer Bäume

Elenantilope

rinderähnliches Huftier Afrikas

Elenktik

Kunst des Beweisens und Widerlegens

Eler

frz. Komponist (1764-1821)

Elettaria

Kardamompflanze, Ingwergewächs

Eleusine

Fingerhirse, Kreuzgras der Tropen

Eleusinien

altgriech. Feste für Demeter, Geheimkult in Eleusis

Elevator

Förderwerk, Hebewerk

Eleve

Tanzschüler, Zögling

Elfe

Märchenfigur, anmutiger Naturgeist, Blumenfee

Elfenbein

Elefantenknochen; ugs. werden meist nur die Stoßzähne darunter verstanden

Elgar

engl. Komponist (Edward 1857-1934)

Elger

Aalfanggerät, Aalgabel

Eli

biblischer Hohepriester, Lehrer des Samuel, israelitischer Ahnherr (A.T.)

Elia

Pseudonym des engl. Schriftstellers Charles Lamb

Eliade

rumän. Schriftsteller (1907-1986)

Eliante

Gestalt bei Moliere

Elias

altisraelitischer Prophet des 9. Jht. vuZ; amer. Mezzosopranistin

Eliot

engl. Schriftstellerin (George1819-1880);engl.Dichter (Thomas St.1888-1965)

Elis

Küstengebiet in der Peloponnes, in der Antike Wettkampfort Olympia

Elisa

Prophet im A.T.

Elisenbrunnen

Aachener Sehenswürdigkeit

Elision

Sprachwissenschaft: Auslassung eines unbetonten Vokals, Lautes

Elisma

beliebte Aquarienpflane

Elite

Auswahl, Auslese

Elixier

Pflanzenauszug, Heiltrank

Elk

kanad. Wapitihirsch, Elch, auch Elen

Elkab

Ruinenstätte am Nil

Elle

altes dt. Tuchmaß (54-83 cm)

Eller

niederdt.: Erle

Elli

nordische Sage: Personifikation des Greisenalters

Ellington

amer. Jazzkomponist und Pianist (Duke 1899-1974)

Ellis

engl. Sexualforscher und Sozialreformer (Havelock 1859-1939)

Ellison

afroamer. Schriftsteller "Unsichtbar"

Ellution

Einwaschung, Einschwemmung in den Boden

Elmarid

Hartmetall, Wolframlegierung

Elmsfeuer

Physik: Lichterscheinung an Türmen und Dachkanten bei Gewitterwetter

Elo

US-amer. Mathematiker

Elodea

Wasserpest, nordamer. Froschbißgewächs, Aquarienpflanze

Elohim

Gott im A.T.

Elongation

größter Winkelabstand der inneren Planeten von der Sonne, Auslenkung

Eloquenz

lat.: Beredsamkeit

Elpis

griech. Göttin der Hoffnung

Elrasal

chloridhaltige Salzmischung von geschmolzenem Magnesium

Elritze

kleiner fingerlanger Karpfenfisch, Bitterfisch

Elsbeere

der Eberesche verwandter Baum

Elsner

dt. Schauspielerin (Hannelore *1944)

Elster

Rabenvogel

Elsterchen

afrik. Prachtfink, Käfigvogel

Elstner

dt. Moderator "Jeopardy"

Eltanin

Stern im Sternbild Drache, auch Ettanin oder Etamin

Elter

Elternteil in der Statistik

Eltz

historische Burg an der Mosel

Elu

singhalesische Sprache

Eluant

Mittel zum Herauslösen absorbierter Stoffe

Eluard

frz. Dichter (Paul 1895-1952)

Eluat

Chemie: abgelöster Stoff, Lösung von sorbierten Stoffen

Elul

elfter Monat des jüdischen Kalenders

Elura

ind. Felsentempelanlage, Weltkulturerbe

Elution

lat.: das Herauswaschen, Herauslösen von adsorbierten Stoffen

Elytis

griech. Dichter (Odysseas 1911-1996) Nobelpreis 1979, auch Elitis

Elytron

Deckflügel der Insekten (Mehrzahl: Elytren)

Elze

Shakespeare-Forscher (1821-1889)

Email

Glasschmelze, auch Emaille

Emaki

jap. Bildform, Querrolle

Eman

Maßbezeichnung in der Bäderheilkunde,Konzentration der Radiumausstrahlung

Emanation

Ausstrahlung, das Ausströmen; gasförmige radioaktive Zerfallsprodukte

Emanometer

Meßgerät für den Radongehalt der Luft

Emants

niederld. Dichter (Marcellus 1848-1923)

Emanzipation

Befreiung, Gleichstellung, Verselbständigung vor allem der Frauen

Emaus

Benedektinerstift in Prag

Embargo

Verbot, mit einem fremden Staat Handel zu treiben; Ausfuhrverbot, Sperre

Embolie

Blutgefäßverstopfung

Embolit

Mineral in Silbererzen

Embros

Fell einiger europäischer Lämmer

Embryo

griech.: entstehender Organismus, Leibesfrucht

Emergenz

Entstehen neuer Strukturen und Eigenschaften im komplexen System

Emeritus

lat.: Hochschulprofessor im Ruhestand, Ruheständler, auch Emerit

Emersion

Austritt eines Mondes aus dem Schatten seines Planeten

Emerson

amer. Schriftsteller und Philosoph (Ralph Waldo 1803-1882)

Emesis

Medizin: Erbrechen (griech.), deshalb Emetikum - Brechmittel

Emetin

Hauptalkaloid der brasil. Brechwurzel, Brechmittel

Emeute

Aufruhr, Meuterei, Aufstand

Emigrant

Auswanderer

Emilie

Oper von Andre Gretry

Emin

alter türk. Beamtentitel; arab. Aufseher, Vorsteher

Emince

dünne Fleischschnitte

Eminem

USA-Popmusiker, Rapper

Eminenz

lat.: Erhabenheit, Titel der Kardinäle

Emir

arab. Befehlshaber

Emirat

Staatsform einiger arab. Länder

Emissär

Abgesandter mit geheimem Auftrag

Emission

Ausgabe von Münzen, Banknoten, Wertpapieren

Emitter

Elektrode, Kontakt im Transistor

Emmer

alte Kulturform des Weizens

Emmeram

Regensburger Märtyrer um 700

Emoticon

EDV: grafisches Sinnbild zur Klarstellung von Gemütszuständen

Empathie

Psychologie: Einfühlungsvermögen

Empedokles

griech. Philosoph (500-430 vuZ)

Empereur

frz.: Herrscher, Kaiser

Emphase

Nachdruck beim Reden, Redeschwall

Empiricus

griech. Philosoph und Arzt (Sextus 200-250)

Empirie

griech.: Erfahrung

Empore

erhöhter Sitzraum in Sälen

Empyreum

Himmel in der antiken und scholastischen Philosophie

Emscher

veraltet: geologische Kreidestufe, untere Oberkreide

Emse

Ameise

Emsigkeit

rastloser Fleiß

Emsium

geologische Stufe des Devon

Emu

straußenähnlicher Laufvogel Australiens

Emulgator

Hilfsstoff für Flüssigkeitsgemische

Emulsin

Ferment der Bittermandel, Enzymgemisch

Emulsion

Gemenge feinstverteilter schwebender Tröpfchen von Ölen in Flüssigkeiten

Ena

Kosename einer span. Exkönigin

Enak

Stammvater eines großen Geschlechts, sagenhafter biblischer Riese

Enakiter

Riesenvolk im A.T. (vergleiche Enak)

Enallage

Rhetorik: Vertauschung von Worten

Enare

schwed. Name des Inari (See in Finnland)

Enargit

Mineral, Kupfererz

Enceladus

Mond des Saturn

Enchere

frz.: Auktion

Encke

dt. Astronom (Franz 1791-1865)

Encoder

Datenverschlüsseler in einem Computer

Endel

österr.: Stoffrand

Endella

sodahaltige Asche aus verbrannten Meeres- oder Salzsteppenpflanzen

Endemie

örtliche Epidemie, lokal eher begrenzt

endenin

3

Endivie

Salatpflanze

Endo

jap. Schriftsteller "Meer und Gift"

Endobiose

Leben der Organismen im Innern eines Substrats

Endogamie

Heirat innerhalb einer sozialen Gruppe, Gegenteil: Exogamie

endogen

Medizin: im Körper selbst entstanden

Endokard

Anatomie: Herzinnenhaut

Endokarp

Botanik: innerste Schicht der Fruchtwand

endokrin

zur inneren Sekretion gehörig, Sekrete unmittelbar in Blutbahn abscheidend

Endokrinologie

Lehre von den Drüsen mit innerer Sekretion, ihrer Funktion u.ihren Hormonen

Endor

biblischer Ort im A.T. (2 Worte)

Endorphine

Gruppe körpereigener Peptide, u.a. Regulierung Blutdruck u.Körpertemperatur

Endoskop

optisches Gerät zur Untersuchung von Körperhöhlen

Enduro

geländegängiges Motorrad

Ene

Fluß in Kolumbien, auch Ele

Eneide

mittelhochdt. Epos, auch Eneit

Energetik

Wissenschaft von der Energie und ihrer Umwandlung

Energico

Musik: kraftvoll-entschlossener Vortrag

Enescu

rumän. Komponist (1881-1955)

Enfle

frz. Kartenspiel

Enfleurage

Arbeitsschritt zur Gewinnung von Düften für die Parfümherstellung

Engan

ehemaliger norweg. Skispringer

Enge

schmaler Durchlaß

Engel

dt. Theater- und Filmregisseur (1891-1966)

Engelgroschen

Beiname des Schreckenbergers

Engelsburg

historisches Bauwerk in Rom, ursprünglich Grabanlage für Kaiser Hadrian

Engelshaar

Christbaumschmuck, Weihnachtsbaumschmuck

Engelwurz

stark aromatischer Doldenblütler

Engerling

Maikäferlarve

Engert

dt. Maler (1922-1982) Silhouettenschneider, Mitgl.d.Darmstätter Sezession

Enghien

Herzog von Bourbon (1772-1804)

Engl

dt. Pionier des Tonfilms, Miterfinder

Engler

dt. Chemiker, Theorie über Erdölentstehung; dt.Botaniker (1844-1930)

Engobe

keramische Gußmasse

Engramm

Gedächtnisspur geistiger Eindrücke, Erinnerungsbild

Engraulis

Gattung der Sardellen

Eni

jap. Maler des 13. Jht.

Enif

Stern im Sternbild Pegasus

Enigma

lat.: Rätsel, altes Kodiergerät

Enite

Gemahlin des Erek, Gattin des Erek

Enk

niederdt.: Ackerknecht, Jungknecht

Enkaustik

Wachsfarbenmalerei; antike Maltechnik, Wachsbindung der Farben

Enki

sumerischer Fruchtbarkeits- und Weisheitsgott

Enklave

Einschlußgebiet

Enlil

sumerischer Sturmgott

Enna

dän. Komponist (1859-1939)

Ennius

altrömischer Dichter (239-169 vuZ)

Ennui

Langeweile, Verdruß

Enok

Marderhund

Enol

ungesättigter Alkohol

Enos

biblischer Patriarch

Enosis

griech.: Vereinigung, Einheit

Enquete

frz.: amtliche Untersuchung; Erhebung; Ermittlung; Umfrage, Rundfrage

Ens

lat.: Wesen; Seiendes, das Sein; Philosophie: das Existierende

Ensemble

Tanz- oder Gesangsgruppe, Künstlerkollektiv; frz.: gemeinsam

Ensikat

dt. Schriftsteller (Peter *1941)

Ensilage

Gärfutter, Sauerfutter und dessen Zubereitung, auch Silage

Ensis

lat.: Schwert, römisches Langschwert

Ensor

belg. Maler und Radierer (James 1860-1949)

Enstatit

Mineral in Magmagestein

Entasis

Längsschwellung an dorischen Säulen, auch Entase

Entelechie

im Stoff oder Lebewesen angenommene zielstrebige Kraft, Prinzip d.Entwicklg

Entente

lockeres Staatenbündnis

Enter

einjähriges Fohlen; Computerbefehl, Abschluß der Eingabe

Enterbeil

Piratenwaffe

Enterhaken

Piratenwaffe

Enteron

Medizin: Darm

Enteroskop

griech.: Dickdarm-Endoskop

Enthalpie

Wärmeinhalt, innere Energie eines Stoffes bei konstantem äußeren Druck

Enthebung

Absetzung von einem Amt

Enthusiasmus

leidenschaftliche Begeisterung, Hochgefühl, Schwärmerei

Entität

Philosophie: das Seiende,das Dasein eines Dinges gegenüber seiner Wesenheit

Entomologie

Insektenkunde

Entourage

frz.: Umgebung im Sinne von Gefolge, Gefolgschaft, Hofstaat, Lakaien usw.

Entreakt

Zwischenspiel im Theater

Entrechat

Kreuzsprung beim Ballett

Entrecote

kulinarisch: Rippenstück beim Rind

Entree

Eintritt, Eintrittsgeld; kulinarisch: Vorspeise

Entremets

Zwischenmahlzeit

Entrepas

Halbtrab des Pferdes

Entrepot

Speicher, Lagerhaus, Stapelplatz; Zollverschluß, zollfreie Niederlage

Entresol

frz.: Halbgeschoß, Zwischengeschoß

Entropie

Physik: Maß für die Wärmeenergie, die sich nicht in Arbeit umsetzen läßt

Envers

Kehrseite

Envie

frz.: Neid, Mißgunst

Envonymus

Gattung der Spindelbaumgewächse

Envoye

Gesandter

Enya

Popsängerin "Orinoco Flow"

Enzensberger

dt. Schriftsteller (Heinz Magnus *1929), Gruppe 47

Enzian

Hochgebirgspflanze

Enzio

König von Sardinien um 1220-1272

Enzo

Kaisersohn der griech. Sage

Enzyklika

päpstliches Rundschreiben an Bischöfe

Enzym

Ferment in lebenden Zellen

Eolith

Feuersteinstück, Feuerstein mit natürlichen Absplitterungen

Eos

griech. Göttin der Morgenröte, Mutter der Winde, Gattin des Astraios

Eosin

roter Teerfarbstoff

Epakris

Bergheide, Topfpflanze

Epakte

Mondzeiger, Tagezähler ab Neumond

Epaminondas

thebanischer Feldherr und Staatsmann (420-360 vuZ)

Epaulette

Schulterstück auf Uniformen, Achselstück

Epe

Stadtteil von Gronau (Münsterland)

Epee

Wettbewerb im Degenfechten

Eperon

Eisbrecher, Buhne

Ephah

altes hebräisches Hohlmaß

Ephebe

wehrfähiger Jüngling im alten Griechenland

Epheser

Bewohner einer altgriech. Stadt

Ephesus

antike kleinasiat. Stadt

Ephod

kostbarer Tuchstreifen am Ornat des Hohepriesters

Ephor

mächtiger Beamter von Sparta vuZ

Ephorie

evangelischer Kirchenbezirk, kirchlicher Amtsbezirk

Ephoros

griech. Geschichtsschreiber(von Kyme 400-330 vuZ) umfassende Weltgeschichte

epi

Fremdwortteil: darauf, daneben, darüber, bei

Epidot

Schmuckstein, Pistazit

Epigone

Nachkomme; unschöpferischer Nachahmer

Epigramm

Spottgedicht, Sinnspruch, Denkspruch, Sentenz, Apophtegma, Sprichwort

Epigraph

Aufschrift, antike Inschrift

Epik

erzählende Dichtung

Epikard

inneres Hautblatt des Herzbeutels

Epiker

erzählender Dichter

Epikrise

Medizin: kritische Krankheitsbetrachtung

Epiktet

griech. Philosoph (50-138), "Enchiridion"

Epikur

altgriech. Philosoph (341-270 vuZ)

Epikureer

Genußmensch; Anhänger der Lehre des altgriech. Philosophen Epikur

Epilepsie

Medizin: Krankheit, Fallsucht (plötzliche Krämpfe, kurze Bewußtlosigkeit)

Epilog

Schlußrede, besonders im Drama, Nachspiel

Epingle

ripsartiges Gewebe, Nadelrips, Mantelstoff

Epiphanias

altchristliches Fest der Erscheinung Christi, der 6. Januar

Epiphanie

Vorstellung von der Erscheinung eines göttlichen Wesens unter den Menschen

Epiphänomen

Nacherscheinung, Begleiterscheinung, Auswirkung

Epiphyse

Gelenkende eines Röhrenknochens

Episem

grammatikalisches Einheitsteil

Episkop

Bildwerfer für Aufsichtsbilder, für nicht durchscheinende Bilder

Episode

Zwischenfall, Zwischenspiel, Einschaltung, Nebenhandlung, Nebenereignis

Episom

genetisches Element der Bakterie

Epistel

kunstvoller, längerer Brief

Epitaph

Gedächtnismal mit Inschrift; Grabschrift, Grabmal

Epithel

Anatomie: oberste Zellschicht der Haut

Epitome

Auszug aus einem Buch, aus einem wissenschaftl. oder geschichtlichen Werk

Epitrit

antiker Versfuß

Epizentrum

Gebiet, in dem die Erdbebenwelle zuerst die Erdoberfläche erreicht

Epo

Dopingmittel, die Blutbildung beförderndes Hormon (Erythropoetin)

Epode

lyrische Dichtform oder Abgesang, lyrische Strophe in der römischen Dichtg.

Epona

keltische Pferdegöttin

Epopt

Eingeweihtengrad in die Eleusischen Mysterien

Epos

Heldengedicht

Epp

österr. Theaterleiter (1905-1968)

Epsom

Pferderennbahn in England

Epsomit

Mineral, Bittersalz

Equipage

elegante Kutsche

Equipe

frz.: Reitermannschaft, Sportmannschaft

Era

babylonischer Pestgott; Nebenfluß des Arno; lat.: Herrin

Eranos

spezielle Form des Privatvereins

Erard

Pariser Instrumentenbauer, Klavierbauer (Sebastien 1752-1831)

Erato

Muse der Liebesdichtung, der erotischen Poesie

Erb

berühmter Liedersänger, Tenor (1877-1958); Psychologe (1840-1921)

Erben

tschech. Dichter (1811-1870)

Erbsel

Zierstrauch

Erda

german. Urmutter bei Richard Wagner, german. Sagengestalt

Erdene

mongolischer Autor "Die goldene Jurte"

Erdferkel

afrik. Termiten- und Ameisenfresser, Röhrenzähner

Erdfloh

hüpfender Blattkäfer, Gartenschädling

Erdmandel

afrik. Grasart, Gemüse

Erdmännchen

afrik. Schleichkatzenart

Erdmannsdorff

dt. Baumeister (Friedrich Wilhelm von 1736-1800), Frühklassizismus

Erdmast

Nahrung für Schwarzwild im Boden

Erdmiete

abgedeckter Stapel, Form der Einkellerung im Freien

Erdrauch

Ackerunkraut, Heilpflanze, Mohngewächs

Erebos

Unterwelt, Totenreich der griech. Sage, auch Erebus

Erebus

Alkaloid des Tees; Unterwelt der griech. Sage, mythologische Finsternis

Erede

ital. Dirigent

Erek

Held der Artussage, Ritter der Tafelrunde (Epos), auch Erec,Gatte der Enite

Eremial

Lebensraum und Lebensgemeinschaft von Pflanzen und Tieren in Wüsten

Eremit

Einsiedler, Klausner

Eremitage

russ. Nationalgalerie, Museum in St. Petersburg

Eremurus

asiat. Liliengewächs, Lilienschweif

Erepsin

eiweißspaltendes Ferment

Erg

alte Einheit der Arbeit, physikalische Energieeinheit

Ergane

Beiname der griech. Göttin Athene

ergo

lat.: folglich, also, demzufolge

Ergograph

Meßvorrichtung für die Muskelleistung

Ergometer

Gerät zur Messung der körperlichen Leistungsfähigkeit

Ergonomie

Wissenschaft von der Arbeit des Menschen (Leistungsmöglichkeit Arbeitender)

Erhardt

dt. Schauspieler und humoristischer Schriftsteller (Heinz 1909-1979)

Eri

Stadt in Nigeria

Eria

geologischer Begriff, zum Laurentischen Schild gehörender Kratonteil

Eridanus

Sternbild des Südhimmels

Erigeron

Strahlenblümchen, Flohkraut

Erika

Heidepflanze, Heidekraut, Zwergstrauch; weiblicher Vorname

Erikskrönika

erste schwed. Reimchronik

Erinna

griech. Dichterin im 4. Jht. vuZ, "Die Spindel"

Erinnye

eine der griech. Rachegöttinen, auch Erinye (Tisiphone,Alekto,Megaira)

Eris

griech. Göttin der Zwietracht, Schwester des Ares

Eristik

Kunst des Redestreits, des wissenschaftlichen Streitgesprächs

Eritrea

äthiopische Provinz

Erk

Herausgeber von Volksliedersammlungen (1807-1883); dt. Physiker

Erka

erste Gemahlin Etzels in der nordischen Sage, auch Herka

Erkel

ungar. Komponist (1810-1893)

Erker

geschlossener Hausvorbau

Erl

Passionsspielort in Tirol

Erlaucht

früherer Adelstitel, Herrscheranrede

Erle

Birkengewächs, Laubbaum der Birkenfamilie

Erler

dt. Maler und Grafiker (1868-1940); dt.Politiker (1913-1967) SPD

Erman

dt. Ägyptologe (Johann Peter Adolf 1854-1937)

Ermanarich

König der Ostgoten

Ermattung

Abstumpfung, Schlappheit

Ermessen

Gesetzesauslegung

Ern

Hausflur, auch Eren

Erna

Gestalt aus "Der Drache"

Erneuer

veraltet: Restaurator

Erni

schweiz. Maler und Grafiker

Ero

jugoslawischer Volksschelm

Eroica

Beiname d. 3.Sinfonie Beethovens, 'die Heroische'

Eroico

Musik: heldnische Vortragsweise

Eros

griech. Liebesgott; Planetoid

Erosion

witterungsbedingte Geländeabtragung

Erotema

Frage, Fragesatz

Erotiker

Verfasser von Liebesliedern

Erpel

männliche Ente, Entenmann

Err

Bergstock in der Schweiz

Erratum

lat.: Irrtum, Druckfehler

Erro

mexikanischer Autor; isländischer Pop-Art-Maler

Error

lat.: Irrtum

Ersa

finno-ugrische Schriftsprache, Mordwinisch

Ersuchen

höfliche, förmliche Bitte

Ertebolle

mittelsteinzeitliche Fundstätte und Ort bei Alborg (Dänemark)

Ertl

österr. Erzähler (1860-1935), dt. Chemiker (Gerhard) Nobelpreis

Erve

Linsenwicke, Schmetterlingsblütler

Erweis

veraltet: Abwesenheitsnachweis, Alibi

Erxleben

erste dt. Ärztin mit medizinischem Doktorgrad (Dorothea 1715-1762)

Erythrit

vierwertiger Zuckeralkohol

Erzbistum

Hauptdiözese einer Kirchenprovinz

Erzkanzler

Hofamt im MA, einer von drei geistlichen Kurfürsten

Esaki

jap. Physiker, Nobelpreisträger

Esau

biblische Gestalt des A.T., Sohn Isaaks

Escarpin

Herrenschuh des 18. Jht.

Esch

Flurstück in der Dreifelderwirtschaft; Stadt in Luxemburg

Esche

Laubbaum, Ölbaumgewächs

Eschenbach

mittelhochdt. Dichter (Wolfram von 1170-1220) "Parzival"

Eschunna

altorientalischer Stadtstaat in Mesopotamien, auch Aschunnak,ab ca.4000 vuZ

Ese

ägypt. Name der Göttin Isis

Eserin

Hauptalkaloid der Kalabarbohne, Gegengift des Kurare, auch Physostigmin

Eskader

Schiffsverband, Schiffsgeschwader

Eskalade

Ersteigung, Erstürmung einer Burg mit Sturmleitern im MA

Eskalation

allmähliche ständige Steigerung, Verschärfung eines Konflikts

Eskamotage

Taschenspielerei, das Verschwindenlassen eine Gegenstandes

Eskamoteur

Taschenspieler, Zauberkünstler

Eskapade

falscher Sprung eines Pferdes; Seitensprung, unüberlegter Streich

Eskapismus

frz.: Flucht vor der Wirklichkeit

Eskarpe

innere Grabenböschung bei Befestigungsanlagen

Esker

eiszeitlicher Sandwall,langgestreckter Wall aus geschichteten Sanden(engl.)

Eskimo

Naturvolk der Arktis (Inuit); schwerer Mantelstoff

Eskine

amer. Schriftsteller (John 1879-1951)

Eskorte

Geleit, Ehrengeleit, Begleitung, Gefolge

Esla

Fluß in Nordspanien

Esmeralda

span. Rundtanz

Esoterik

Geheimlehre, nur für Eingeweihte bestimmt und verständlich

Espada

degenbewaffneter Stierkämpfer

Espagnole

span. Tanz

Esparsette

kleeähnliche Futterpflanze,tiefwurzelnder Schmetterlingsblütl.m.rosa Blüten

Esparto

Faserpflanze,Steppengras als Flechtmaterial u.Papierrohstoff,auch Halfagras

Espe

Laubbaum, Zitterpappel, Pappel mit fast runden Blättern, Botanik: Aspe

Esperanto

eine der Welthilfssprachen, Kunstsprache

Esplanade

großer, freier Platz

Espresso

kleine Kaffeestube

Esprit

scharfsinniger Geist, Witzigkeit

Esquilin

einer der sieben Hügel Roms

Esquire

wappenführender Bürger; Höflichkeitstitel in England

Esra

Buch der Bibel im A.T.; jüdischer Gesetzeslehrer vor Christi

Ess

katholischer Theologe (Leander van 1772-1847)

Essay

kürzere Abhandlung, kurze literarische Form

Essenz

konzentrierte Lösung ätherischer Öle; Wesen, Hauptbegriff

Essex

Grafschaft in England; Günstling der Königin Elisabeth I. von England

Essexit

körniges schwarz-grünes Tiefengestein

Estafette

reitender Eilbote

Estampe

Druckplatte, Stempel; Abdruck eines Holz-, Kupfer- oder Stahlstiches

Estanze

südamer. Plantage

Ester

organische Verbindung, Essigäther, Fruchtäther

Esterase

fettspaltendes Ferment, Enzym der Hydrolyse

Esther

Oper von Hanell

Estomihi

siebenter Sonntag vor Ostern

Estrade

Podium, erhöhter Platz, erhöhter Tritt, z.B. am Fenster

Estragon

Beifußart, Gwürzpflanze, auch Dragon

Esus

Gott der Gallier

Etablissement

Anlage, Einrichtung; Gaststätte; Fabrik

Etagere

Wandgestell, Glasschrank

Etalage

Schaufensterauslage

Etalon

Eichmaß

Etamin

gazeartiges leichtes Gewebe, Vorhangstoff, auch Etamine

Etamine

frz. Schleiertuch

Etana

Held der sumerisch-babylonischen Sage

Etang

frz.: Teich, Haff

Etappe

Abschnitt, Wegstrecke, Teilstrecke; militärisches Hinterland

Etat

Staatshaushalt, Haushaltsplan, Geldmittel, Budget, Voranschlag

Ete

Tanzfigur der Quadrille

Eternelle

Häkelspitze mit wiederkehrendem Muster

Eternit

Asbestzement, Kunststein, künstlicher, sehr dauerhafter Baustoff

Etesien

jahreszeitliche trockene Winde im Mittelmeergebiet

Ethan

Heizgas

Ethik

Sittenlehre, sozusagen die Theorie von der Moral

Ethnie

einheitlicher Volks- und Kulturkreis, Völkergruppe

Ethnologie

Völkerkunde

Ethologie

Lehre vom Verhalten der Tiere

Ethos

Sitte, sittliche Gesamthaltung; geistige Wesensart, Gesinnung

Etienne

Antiquaschrifttype

Etikette

erstarrte Umgangsform, Förmlichkeit

Etmal

Schiffstagesstrecke; Schiffstagesreise

Etoile

sternartiger Sprung im Glas

Eton

engl. Schulstadt

Etoscha

Nationalpark Namibias

Etrich

österr. Flugzeugkonstrukteur (1879-1967)

Etrog

rumän. Baumeister

Etrurien

altital. Landschaft

ETT

Abkürzung für Einheitlicher Transittarif

Ett

dt. Kirchenkomponist (Kaspar 1788-1847)

Ettal

Abtei in Oberbayern

Ettaro

ital. Flächenmaß, Hektar

Ette

dt. Tanzkapellmeister ( -1973)

Etter

süddt.: bebautes Ortsgebiet, dörfliche Einfriedung

Etty

engl. Historien- und Aktmaler

Etüde

Musik: Übungsstück

Etui

kleines Behältnis, Futteral

Etuikleid

sehr eng geschnittenes Kleid

Etuve

Schwitzkasten, Wärmeschrank

Etymologie

Wissenschaft von Ursprung und Geschichte der Wörter

Etzel

Hunnenkönig, auch Attila, altnordisch in der Edda: Atli

Eubuleus

unterirdische griech. Gottheit

Eubulie

griech.: Klugheit, Einsicht

Eucharistie

christl. Abendmahl; Dankgebet vor der Weihe beim Abendmahl, Altarsakrament

Eufonio

ital. Baritonhorn

Eugen

Papstname

Eugenik

Zweig der Humangenetik (Förderung günstiger,Einschränkung ungünstiger Gene)

Eugenol

ätherisches Öl mit Nelkengeruch

Euklas

Mineral, teils von Edelsteinqualität

Euklid

altgriech. Mathematiker

Eukolie

heitere Zufriedenheit

Eukrasie

normale Zusammensetzung der Körpersäfte

Eulenflucht

norddt.: Abenddämmerung

Euler

Schweizer Mathematiker (Leonhard 1707-1783)

Eumel

landsch.: Dummkopf

Eumenes

altgriech. Feldherr (197-159 v.u.Z), König von Pergamon

Eumenide

verhüllender Name der Erinnye

Eunomia

Göttin der Gesetzlichkeit, eine der drei Horen

Eunuch

Haremswächter im alten Orient

Eunus

syrischer Führer eines Sklavenaufstandes auf Sizilien

Euonymus

Pfaffenhütchen, Gattung von Spindelbaumgewächsen, auffäll. Früchte,Evonymus

Eupator

Beiname hellenistischer Könige

Euphemismus

griech.: beschönigende Umschreibung, z.B. "junggeblieben" für "alt"

Euphonie

griech.: Musik, Wohlklang, auch Eufonie

Euphorie

Hochstimmung, Hochgefühl; Wohlbefinden trotz organisch schwerer Krankheit

Euphrasia

Pflanzengattung Augentrost

Euphrosyne

schöne griech. Göttin, eine der drei Grazien, Chariten, "Frohsinn"

Eupolis

altgriech. Komödiendichter (um 446-411 vuZ)

Eurasien

größte Landmasse der Erde, Doppelkontinent, Festland zweier Erdteile

Euren

Stadtteil von Trier

Eurich

König der Westgoten

Euridice

erste Oper deren Musik erhalten ist

Euripides

altgriech. Dramatiker (485-406 vuZ), Tragödiendichter "Medea"

Europa

Erdteil; Mond des Jupiter; schöne Königstochter der griech. Sage

Euros

griech. Gott des Südostwindes, Nebengott des Windes

Eurydike

in der griech. Sage Frau des Orpheus

Eurystheus

König von Mykene, Dienstherr des Herakles

Eurythmie

von R.Steiner geschaffene Bewegungskunst, als Bewegung umgesetzte Sprache

Eusebius

griech. Gelehrter (260-340) Bischof von Cäsarea

Eustachius

Heiliger, Nothelfer

Euterpe

Muse des Flötenspiels und der lyrischen Dichtung, auch Euterpa

Euthanasie

Sterbehilfe, Sterbeerleichterung durch Medikamente bei unheilbar Kranken

Euthymie

Gemütsruhe, Seelenruhe

Euwe

niederld. Schachspieler (Max 1901-1981), vierter Schachweltmeister

Euzone

altgriech. Soldat

Evaluation

fachgerechte Bewertung

Evans

britischer Archäologe (Arthur John 1851-1941) Ausgrabungen in Knossos

Evaporator

Gerät zur Gewinnung von Süßwasser

Evaporimeter

Verdunstungsmesser für Zwecke der Wetterkunde

Evasion

lat.: Entweichung, Flucht; Ausflucht (engl.:tax evasion=Steuerhinterziehg.)

Eve

Gestalt aus dem Schauspiel "Der zerbrochene Krug" von Kleist

Eventail

fächerartiges Muster auf Bucheinbänden

Everdur

säurebeständige Sonderbronze

Everest

britischer Geodät (Sir George 1790-1866), Namenspatron des Mount Everest

Evidenz

anschauliche Gewißheit, vollständige Klarheit, Augenscheinlichkeit

Evokation

Vorladung eines Beklagten

Evonymus

Pfaffenhütchen,Gattung von Spindelbaumgewächsen,auffäll. Früchte ,Euonymus

Ewe

westafrik. Volk, Sprache

Ewenke

ostsibirisches Volk, früher unter Tungusen bekannt

Ewer

Küstenfahrzeug (Küstenschiffahrt oder Küstenfischerei) der Nordsee

Exaltation

Aufregung; Überspanntheit; krankhaft gehobene Stimmung

Examen

Abschlußprüfung

Exanthem

griech.: Hautausschlag

Exaudi

sechster Sonntag nach Ostern

Exe

südwestengl. Fluß

Exedra

Apsis; halbrunde Nische, Erweiterung des Säulenganges altgriech. Gymnasien

Exegese

Erklärung, Auslegung, Interpretation eines Textes, besonders der Bibel

Exegete

jemand, der eine Exegese vornimmt

Exekias

attischer, altgriech. Vasenmaler und Töpfer (um 550-525 vuZ)

Exekution

Ausführung; Vollzug, Vollstreckung; Hinrichtung; österr. auch Pfändung

Exekutive

vollziehende Staatsgewalt

Exekutor

österr.: Gerichtsvollzieher

Exempel

Beispiel, Lehre

Exerzitium

geistliche Übung zur inneren Einkehr

Exhalation

Ausatmung, Ausdünstung; Aushauchung von Erdgasen

Exhaustor

Absauganlage, Entlüfter, Absaugventilator, Gebläse zum Absaugen von Dampf

Exil

erzwungener Aufenthalt außerhalb des Heimatlandes

Exine

äußere Zellwand der Moossporen

Existenz

Auskommen, Dasein, Leben

Exitus

lat.: Ausgang, Ende; Tod

Exklusion

Ausschluß, Ausschließung

Exkurs

Abschweifung vom Hauptthema; einer Abhandlung beigegebene Erörterung

Exkursion

Lehrausflug, Wanderung zu Lehrzwecken

Exl

ehemalige Innsbrucker Bauernbühne

Exlibris

Besitzerzeichen im Buch, Innenzettel eines Buchdeckels

Exmission

Zwangsräumung einer Wohnung oder eines Grundstückes, auch Exmittierung

exo

Fremdwortteil: außen

Exobiologie

Wissenschaft vom außerirdischen Leben

Exodus

zweites Buch Mose im A.T.; Aufbruch, Auszug; österr.:Absonderung

Exogamie

Heirat außerhalb einer sozialen Gruppe, Gegenteil: Endogamie

exogen

Medizin: durch äußere Einwirkung entstanden

Exorzismus

Esoterik: Beschwörung und Austreibung böser Geister

Expansion

Ausdehnung

Experte

lat.: Sachverständiger

Expertise

Begutachtung durch Sachverständige, Gutachten eines Fachmanns

Explorer

amer. Satellit

Exponat

Ausstellungsstück

Exponent

Hochzahl in der Mathematik; herausgehobener Vertreter

Expose

Vorstufe eines Drehbuchs; Denkschrift, Bericht, Darlegung

Exposition

Ausstellung; Schau; Darlegung, Einleitung; Vorbereitung

Expropriation

Enteignung

Expulsion

Vertreibung, Austreibung

Exstirpation

Medizin: Entfernung eines erkrankten Teiles

Extemporale

unvorbereitete Klassenarbeit, Probearbeit(lat.:ex tempore-aus dem Stegreif)

Extension

Ausdehnung, Ausstreckung

Exterieur

das Äußere, die äußere Erscheinung

Externe

nicht im Internat Wohnende

Extractum

Apothekersprache: Auszug aus Drogen

Extravaganz

Ausschweifung

Extrem

Übertreibung

Extruder

Anlage für das Kunststoff-Recycling

Exuvie

abgestreifte Haut einer Schlange, auch Natternhemd

Exzellenz

Anrede im diplomatischen Verkehr

Exzenter

Scheibe zum Umsetzen einer Drehbewegung in eine Hin- und Herbewegung

Exzentrik

komische Varietedarbietung, mit drastischen Mitteln übertriebene Komik

Exzentrität

Abweichung vom Mittelpunkt; Überspanntheit

Exzerpt

Auszug aus einer Schrift

Exzeß

Ausschreitung, Ausschweifung, Unregelmäßigkeit

Exzision

Medizin: Ausschneidung z.B. einer Wunde, Geschwulst

Eyck

dt-US-amer. Filmschauspieler (Peter van 1913-1969) "Lohn der Anst""Shalako"

Eyeliner

kosmetisches Instrument zum Ziehen des Lidstriches

Eyre

engl. Forschungsreisender in Australien (1815-1901), Salzsee-Entdecke

Eyrir

isländische Währung, isländische Münze, Mehrzahl: Aurar

Eysen

dt. Maler (1843-1899)

Eysoldt

dt. Schauspielerin (Gertrud 1870-1955)

Eyth

dt. Schriftsteller und Ingenieur (Max von 1836-1906)

Ezechiel

Prophet im A.T.

Ezera

lettische Schriftstellerin

Ezo

alter Name der jap. Insel Hokkaido

Fabel

lehrhafte Erzählung

Fabier

altrömische Patrizierfamilie

Fabulant

Schwätzer, phantasiereicher Plauderer

Facette

Schlifffläche an Edelsteinen oder Glas;abgeschrägte Kante d.Buchdruckplatte

Faconne

Gewebe mit kleiner Musterung

Factor

Ankäufer von Forderungen, Vertreter

Factoring

Ankauf von Forderungen aus Lieferungen

Factoryoutlet

Fabrikabverkauf

Fadejew

russ. Schriftsteller (Konstantin 1901-1956)

Faden

altes Wassertiefenmaß

Fading

Schwankung der Empfangslautstärke

Fado

portug. Volkslied

Fadrus

österr. Pädagoge (Viktor 1884-1968)

Faesi

schweiz. Schriftsteller (1883-1972) "Füsilier Wipf"

Fafnir

nordische Sage: Riese in Drachengestalt, Bruder Regins

Fagott

tiefes Holzblasinstrument

Fahd

König von Saudi-Arabien (+2005)

Fähe

weibliches Tier beim Haarraubwild (Fuchs, Wolf)

Fähnrich

Militär: Fahnenträger im MA, militärischer Dienstgrad

Fahrenheit

Einheit der Temperatur, nach dem niederld. Physiker (Daniel 1686-1736)

Fährnis

veraltet: poetisch für Gefahr (Bedrohung, Risiko, Damoklesschwert, ...)

Faible

Vorliebe, Neigung, Schwäche

Faille

taftbindiges Seidengewebe

Fairneß

Anständigkeit; einwandfreies Verhalten, auch Fairplay

Faisal

irak. Königsname

Fakir

ind. Asket, ind. Gaukler

Faksimile

vorlagengetreue Nachbildung einer Urschrift, Zeichng. usw. besd. im Druck

Faktorei

Handelsniederlassung in überseeischen Ländern

Faktotum

Helfer in allem, rechte Hand

Faktur

Wirtschaft: Warenrechnung, Lieferschein

Fakultas

Lehrbefähigung. Befähigung, von Facultas docendi

Fakultät

Abteilung einer Hochschule

Falafel

türk. Speise, Pflanzenkost

Falbe

graugelbes Pferd

Falbel

rundgeschnittener Stoffstreifen, gefälteter Kleidbesatz

Falk

dt. Schriftsteller (1768-1826)

Falkner

Jäger mit Greifvögeln

Falknerei

Abrichtstätte für Greifvögel

Fallada

dt. Schriftsteller (Hans 1893-1947)

Fallas

kostarikanischer Schriftsteller (1909-1966) "Die grüne Hölle"

Fallbö

abwärts gerichtete Luftströmung

Fallersleben

Stadtteil von Wolfsburg

Fallreep

seemännisch: außenbords angebrachte Treppe

Fallstrick

Hinterhalt, Schlinge

Falott

österr.: Betrüger, Lump, auch Fallott

Falsett

Fistelstimme, Kopfstimme der Männer (durch Brustresonanz verstärkt)

Falsifikat

gefälschtes Stück, Fälschung

Falstaff

komische Gestalt bei Shakespeare, ugs. für Prahlhans, Schlemmer

Falte

Stoffknick, Stoffkante; Geologie: Gesteinsverschiebung

Faltenwespe

Hautflügler

Fama

Ruf, Gerede, Gerücht, Leumund, Sage; römische Göttin des Gerüchts

Familiengericht

Abteilung des Amtsgerichts

famos

prächtig, ausgezeichnet

Famulatur

Krankenhauspraktikum von Medizinstudenten

Famulus

Gehilfe eines Gelehrten

Fanal

Feuerzeichen, Zeichen; Vorankündigung von Ereignissen

Fandango

span. Volkstanz, Tanzlied

Fanega

früheres span. Volumenmaß

Fanfare

ein Blasinstrument; ein Trompetensignal

Fang

weidmännisch: Reißzähne der Raubtiere, Krallen von Raubvögeln

Fango

heilkräftiger Mineralschlamm vulkanischen Ursprungs

Faninal

Gestalt aus der Oper "Der Rosenkavalier"

Fanon

Schulterkragen des Papstes

Fant

junger unreifer Mensch

Fantasia

arab. Reiterkampfspiel

Fante

Feldbauernvolk in Ghana

Fanti

Volksstamm im südlichen Ghana

Fao

irak. Hafenstadt

Fara

sumerischer Ruinenhügel im Irak

Farabi

tadshikisch-arab. Philosoph, Mathematiker und Arzt (870-950)

Farad

Einheit der elektrischen Kapazität, benannt nach Faraday

Faraday

engl. Chemiker und Physiker (Michael 1791-1867)

Farah

iran. Ex-Kaiserin, Gattin des letzten Schahs

Farandole

frz. schneller Tanz im 6/8-Takt aus der Provence

Farbstich

Abdruck von Druckplatten verschiedener Einfärbung

Farce

Lächerlichkeit, Belanglosigkeit; Posse, Burleske, Streich (15./16.Jht.)

Farin

ungereinigter Zucker, gelblicher feuchter Zucker, Puderzucker

Farinade

Farinzucker

Farn

Sporenpflanze, blütenlose Pflanze

Farnese

ital. Fürstengeschlecht seit dem 13. Jht., auch Farnes

Farre

junger Stier, junger Zuchtbulle

Färse

junge Kuh, junges weibliches Rind

Farsi

persische Sprache

Fas

göttliches Recht im alten Rom

Fasan

Hühnervogel

Fasche

österr.: Wickelbinde

Faschine

mit Draht gebündeltes Reisig zum Befestigen von Uferböschungen u.ä.

Fase

Abschrägung einer scharfen Kante

Fasel

junges Zuchttier, Wurf, Brut; bohnenähnliche Schlingpflanze

Faserkiesel

Mineral, Sillimanit

Fashion

Mode, feine Lebensart, Lebensstil

Fashionweek

Event in der Modebranche

Fasold

Riese der dt. Heldensage

Fasole

österr.: grüne Gartenbohne, auch Fisole

Fassbinder

dt. Filmregisseur (Herbert 1945-1982)

Fassion

veraltet: Bekenntnis; österr. Amtssprache: Steuererklärung

Fasson

Zuschnitt, Form, Art und Weise, Muster z.B. eines Kleidungsstückes, Frisur

Fastage

österr.: Leergut, z.B. Fässer, Kisten, auch Fustage

Fasti

altrömische Gerichtstage, dies ~

Faszes

Bündel aus Stäben/Ruten und einem Beil, Abzeichen d. altrömischen Liktoren

Faszikel

Aktenbündel, Handschriftenbündel, Heft

Fatiha

Grundgebet des Islams

Fatima

Wallfahrtsort in Europa; Tochter des Propheten Mohammed

Fatsie

Zimmeraralie

Fatum

veraltet aus dem Lat.: Schicksal, auch Fata

Fatwa

islamisches Rechtsgutachten, religiöser Erlaß in islamischen Ländern

Fatzke

ugs. eingebildeter, eitler Mensch

Faulenzerei

anhaltendes Nichtstun

Faulhaber

Erzbischof von München (Michael 1869-1952)

Faulkner

amer. Schriftsteller (William 1897-1962), Nobelpreis 1949

Faulschlamm

Moder aus Abwässern

Faun

römischer Fruchtbarkeitsgott

Fauré

frz. Komponist (Gabriel 1845-1924)

Fäustel

Hammer der Bergleute

Fauteuil

Armsessel, Lehnsessel, eigentlich Faltstuhl, bequemer Polstersessel m.Armle

Fautfracht

abmachungswidrig nicht genutzter Schiffsfrachtraum

Fauxpas

Verstoß gegen die gute Sitte, Entgleisung, frz.: Fehltritt, Fehler

Favela

Hütte der Armen in Brasilien

Favorit

Sport: der erwartete Sieger; Günstling, Liebling

Favorite

Lustschlößchen im 18. Jht.

Favus

Bienenwachsscheibe

Fayence

Tonware mit Zinnglasur, feine Töpferware nach der ital. Stadt Faenza

Fazies

Gesamtheit der Merkmale einer Gesteinseinheit

Fazilität

veraltet: Leichtigkeit, Gewandheit

Fazit

Zusammenfassung, Ergebnis

Fe_

Zweibuchstaber: hebräischer Buchstabe

Feature

Sendungsform in Funk und Fernsehen, unterhaltendes Rundfunkhörbild

Featurette

Filmgenre, Making-of

febril

Medizin: fieberhaft

Fechser

Schößling, Pflanzentrieb

fecit

Urhebervermerk auf Kunstwerken, lat.: hat gemacht, hat es gemacht, Abk.fec.

Fecker

schweiz.: Maß- oder Milchprüfer; Landstreicher, auch Fekker

Federgras

hohe Pflanze mit behaarten Grannen

Fedia

afrik. Baldriangewächs

Fedin

russ. Schriftsteller (Konstantin 1892-1977)

Feeder

elektrische Leitung vom Sender zur Sendeantenne

Feerie

Märchenaufführung, Feenstück, frz.: märchenhaft prunkvolles Bühnenstück

Fege

Getreidereiniger, Werkzeug zum Getreidereinigen

Fegling

Ableger aus einem Bienenvolk

Fegnest

schweiz.: unruhiger Geist, besonders Kinder

Feh

Fell des sibirischen Eichhörnchens

Fehde

bewaffnete Auseinandersetzung im MA, Streit von Adligen oder Städten

Fehdebrief

Ankündigung eines Privatkrieges im MA

Fehn

Moor, besonders in Ostfriesland

Feim

im Freien aufgesetzter Heuhaufen

Feime

im Freien aufgesetzter Getreidehaufen, Heuhaufen, Strohhaufen, auch Feim

Feine

Metallfeingehalt

Feininger

dt.-amer. Maler und Grafiker (Lyonel 1871-1956)

feist

wohlgenährt, fett aus dem alemannischen

Feiung

natürliche aktive Immunisierung

Fel

Anatomie: Galle, auch lat.: Bilis

Felbel

samtartiges Gewebe, Seidenplüsch, auch Velpel

Felchen

eine Lachsart

Feldflur

Ackerfläche, die zu einer Ortschaft gehört

Feldman

britischer Komiker (Marty 1933-1982) "Frankenstein junior"

Feldmarschall

hoher militärischer Dienstgrad

Feldscher

Wundarzt, Militärarzt

Feldspat

gesteinsbildendes Mineral

Felge

Radkranz, Radspeichenkranz; Turnübung am Reck

Felix

lat.: der Glückliche; Papstname

Fellache

arab. Landarbeiter, ägypt. Bauer, auch Fellah

Felleisen

veraltet: Reisesack, Ranzen der fahrenden Handwerksburschen, Gesellen

Fellini

ital. Filmregisseur ("La Strada")

Fellow

Graduierter eines engl. College; Mitglied einer wissenschaftl.Körperschaft

Felmy

dt. Schauspieler (Hansjörg)

Felonie

Treuebruch, Arglist, Verrat eines Vasallen gegenüber dem Lehensherren im MA

Feluke

offenes leichtes Küstensegelfahrzeug im Mittelmeergebiet

Feme

mittelalterliches Sondergericht, Schöffengericht im MA

Femel

männliche Hopfen- oder Hanfpflanze, auch Femmel, Fimmel

Feminimum

grammatisch: weibliches Geschlecht

femto

billiardster Teil einer Maßeinheit

Femur

Oberschenkelbein, Oberschenkelknochen tierischer Hinterbeine

Fen

chines. Währung, Münzeinheit in China

Fench

Gräsergattung, auch Fennich

Fenchel

Gemüsepflanze, Gewürzpflanze, Heilpflanze

Fender

Stoßschutzkissen für die Bordwand von Schiffen

Fendi

österr. Maler (1796-1842)

Fenek

Wüstenfuchs

Fenena

Operngestalt aus "Nabucco"

Fenier

Anhänger eines irischen antibrit. Geheimbundes im 19. Jht.

Fenn

niederdt.: Sumpf, Moorland,auch Venn/Vehn/Feen,Moorkultur mit Torfgewinnung

Fennosarmatia

Urkontinent, Kernstück des europäischen Kontinents

Fenz

Einfriedung, besonders in Nordamerika

Feod

fahrende Habe im german. Recht; lat.: Viehgut

Ferch

bergmännisch: schlagendes Wetter

Ferge

veraltet: Fährmann, Schiffer

Fergger

schweiz.: Spediteur, Vermittler

Feria

Wochentag in der katholischen Liturgie

Fermamente

Musik: kräftige Vortragsweise

Ferman

Erlaß islamischer Herrscher

Fermate

Musik: Haltezeichen über einer Note oder Pause

Ferme

Pachthof

Ferment

Stoffwechselvorgänge bewirkender Stoff, auch Enzym

Fermi

ital. Physiker (Enrico 1901-1954), Elementarphysik

Fermion

Elementarteilchen mit halbzahligem Spin, z.B. Elektron, Neutron, Proton

Fermium

künstliches chemisches Element, Ordnungszahl 100, Aktinid

Fernandel

frz. Filmschauspieler (Fernand Joseph Desiree Contandin 1903-1971)

Ferner

österr.: Gletscher, mit Firnschnee bedeckter Gipfel, auch Firner

Ferres

dt. Schauspielerin (Veronica) "Das Superweib"

Ferrit

frz.: kristallisiertes Eisen, reine Eisenkristalle, ferromagnet.Metalloxide

Ferrum

lat.: Eisen (deshalb Fe im Periodensystem der chemischen Elemente)

Ferse

junge Kuh, Schlachtrind

Fertilisation

lat.: Befruchtung

Fertilität

lat.: Fruchtbarkeit

Ferula

Hirtenstab der Päpste

Fes

rote Filzkappe im Orient

Feste

veraltet: befestigte Burg; auch für Himmelsgewölbe

Feston

Bauornament, Blumengewinde

Fet

russ. Lyriker (1820-1892); Leibesfrucht vom dritten Monat an

fetal

zum Embryo gehörig, zum Fötus gehörig

Fete

Fest, Feier

Fetisch

Gegenstand abergläubischer Verehrung; Götzenbild

Fetthärtung

Anlagerung von Wasserstoff an flüssige Fette

Fetthenne

eine Zierpflanze; Heilkraut; Grabpflanze, botanisch: Sedum

Fettkraut

insektenfangende Pflanze

Fettschwalm

Höhlen bewohnender Vogel Südamerikas

Fetus

Leibesfrucht, Bezeichnung für Säugetierjunges vor der Geburt,auch Fet/Fötus

Feuchtwanger

dt. Schriftsteller (Lion 1884-1954) "Jud Süß" "Goya"

Feudel

niederdt.: Scheuerlappen

Feuerbach

dt. Philosoph (Ludwig 1804-1872) "Das Wesen des Christentums"

Feuerwalze

Manteltierchen der Meere

Feuerweber

afrik. Vogel

Feuillage

Architektur: geschnitztes Laubwerk als Schmuckform in der Baukunst

Feuilleton

literarischer Zeitungsaufsatz, Gesamtheit d.literarischen Zeitungsbeiträge

Feurio

alter Feuerruf

Fex

österr.: Narr; Vernarrter

Feydeau

frz. Dramatiker (Georges 1862-1921) Lustspiele

Feyerabend

österr. Philosoph (Paul 1924-1994) "Wider den Methodenzwang"

Fez

ugs.: Spaß, Vergnügen

Fiaker

österr. Pferdedroschke; Wiener Lohnkutscher

Fiale

spitzes gotisches Ziertürmchen, mit Krabben und Kreuzblume versehen

Fiasko

Mißerfolg, Zusammenbruch

Fibel

Gewandspange seit der Bronzezeit; Schullehrbuch, Elementarlehrbuch

Fiber

Faser, Muskelfaser oder Pflanzenfaser

Fibrille

kleine Faser des Muskel-, Nerven- oder Bindegewebes

Fibrin

Blutfaserstoff

Fibroin

Grundsubstanz des Naturseidenfadens

Fibrom

gutartige Bindegewebsgeschwulst

Fibromyalgie

Faser-Muskel-Schmerz

Fibromyom

gutartige Geschwulst aus Binde- und Muskelgewebe

Fibula

Anatomie: Wadenbein; Bandschließe an Büchern; Gewandspange

Fiche

frz.: Spielmarke

Fichte

dt. Philosoph (Johhan Gottlieb 1762-1814) "Wissenschaftslehre"

Fichtenschwärmer

Abendschmetterling, Waldschädling

Ficus

Zimmerpflanze, lat.: Feige

Fid

niederdt.: hölzerne Spleißnadel

Fides

altrömische Göttin der Treue

Fidibus

gefalteter Papierstreifen, Holzspan zum Feueranmachen oder Pfeifenanzünden

Fiduz

veraltet: Vertrauen

Fiduziar

lat.: Treuhänder

Field

irischer Komponist (John 1782-1837)

Fier

Standort der Ruinen von Apollonia, albanische Stadt

Fierant

österr.: Markthändler, Wanderhändler

fieren

seemännisch: herunterlassen z.B. des Beibootes

Fieschi

genuesisches Adelsgeschlecht

Fiesta

span. Volksfest

Figaro

Barbier; gewitzter Mann; Zwischenträger; Bühnengestalt bei Rossini, Mozart

Fight

engl.: Kampf; eng anliegende Sporthose

Figurant

Darsteller ohne Sprechrolle; Chortänzer

Figurine

kleine Statue; Kostümzeichnung für Theater und Mode

Fiktion

Erdichtung; Annahme; Unterstellung

Fil

arab. Münzeinheit

Filage

Zusammendrehen von Seidenfäden

Filament

Botanik: Staubfaden der Blüte

Filatow

russ. Augenarzt (1875-1956), Pionier der Augenhornhautverpflanzung

File

EDV: bestimmte Art von Datei

Filet

Netzwerk, Netzstoff; kleine Nadelarbeit; fettfreies Fleischstück

Filetarbeit

Handarbeitstechnik

Filete

Goldverzierung auf Büchern

Fili

Zwerg der Edda

Filia

lat.: Tochter

Filigran

Goldschmiedearbeit, Zierdraht aus Edelmetallgeflecht

Filius

lat.: Sohn

Filler

kleine ungar. Währungseinheit

Film

dünnes Häutchen, dünne Schicht; Lichtspielwesen; Fotografieunterlage

Filo

Angriffsart beim Fechten

Filou

Schlaukopf; Gauner, Betrüger, frz.: Spitzbube

Fils

Währungseinheit im Irak und anderen arab. Ländern

Fimmel

schwerer Hammer; Spaltkeil; ugs.: Vesessenheit, kleine Verrücktheit,

Finca

span. Landgut, span. Plantage

find

Bise: Erde

Findling

abgerundeter Stein, erratischer Block

Fine

Schluß eines Musikstücks

Finesse

Feinheit, Schlauheit, Kniff, Trick

Fingalshöhle

Naturdenkmal aus Säulenbasalt auf der schottischen Insel Staffa

Fingerbreit

altes Schneidermaß

Fingertier

Halbaffe Madagaskars

Finis

veraltet: Schlußvermerk in Druckwerken

Finish

letzter Schliff, Vollendung

Finissage

frz.: Abschluss einer Kunstausstellung, Veranstaltung zum Ende

Finitiv

Aktionsart des Verbes, auch Finitivum

Finne

Rückenflosse bei Haien und Walen; Nordeuropäer; zugespitzte Seite d.Hammers

Finnsburglied

altengl. Heldenepos über die Feindschaft von Dänen und Friesen

Finte

Trick, List; Sport: Scheinhieb, verwirrender Scheinangriff beim Fechten

Fiorette

Gesangsverzierung in Opernarien

Fioritur

Verzierung beim Kunstgesang

Fips

kleiner unscheinbarer Mensch

Firdosi

epischer Dichter der Perser (um 934-1020), auch Firdausi

Firlefanz

ugs.: Torheit, Albernheit, Kinderei

Firmament

Himmelsgewölbe

Firmung

katholisches Sakrament der Einsegnung, auch Firmelung

Firn

in Gletschereis übergehender Altschnee

Firne

Winzersprache: Altersstadium, Reife des Weines

Firnewein

abgelagerter Wein mit Dunkelfärbung

Firnis

meist aus Leinöl hergestelltes, pigmentfreies Anstrichmittel

First

Dachkante, oberer Dachabschluß

Fis

Musik: Halbton, Tonbezeichnung, erhöhtes F

Fischenz

schweiz.: Fischpacht

Fischer

amer. Ex-Schachweltmeister (Bobby 1943-2008)

Fischerring

Amtssymbol des Papstes

Fiskus

der Staat als Vermögensträger; Staatskasse

Fissur

Medizin: Spalt, Einriß in der Haut oder am Knochen

Fistel

Medizin: anomaler Röhrenkanal zwischen Körperinnerem und Haut, Eiterkanal

Fistula

Rohrflöte, Hirtenflöte, Panflöte; Orgelpfeife

fit

engl.: tauglich, leistungsfähig, in bester sportlicher Form

Fitis

nordeuropäischer Singvogel, eine Art der Laubsänger, zierlicher Baumvogel

Fitou

alkoholreicher frz. Rotwein

Fitt

seemännisches Gerät

Fittich

poetisch für Flügel

Fitting

Rohrverbindungsstück, Verbindungsstück für Gasleitungen

Fiumara

periodisch fließendes Gewässer in Trockengebieten, auch Fiumare

Fiume

alter Name für Rijeka

Fixativ

Mittel, das Zeichnungen unverwischbar macht; Haarfestiger

Fixum

etwas Festes, Unveränderliches; z.B. festes Einkommen

Fizz

alkoholisches Mischgetränk

Fjord

skandinavisch: tief ins Festland eindringender Meeresarm

Flader

Jahresring im Holz

Fladerung

Maserung des Holzes

Fladrusche

Haube mit Bändern und Rüschen

Flagellant

Mitglied religiöser Brüderschaft, Geißler

Flagellantismus

sexuelle Aktivität durch Auspeitschen oder Ausgepeitschtwerden

Flagellat

Geißeltierchen

Flageolett

kleine Flöte; ein Orgelregister; flötenartige Töne auf Saiteninstrumenten

flagrant

brennend, schreiend; offenbar, ins Auge fallend (deswegen: in flagranti)

Flair

Fluidum, Atmosphäre; feiner Instinkt, Spürsinn

Flake

niederdt.: Geflecht, Netz

Flakon

geschliffenes Glasfläschchen, Riechfläschchen, Parfümfläschchen

Flamberg

Landsknechtsschwert

Flame

Angehöriger eines german. Volksstammes, seit Völkerwanderung in Westbelgien

Flamenco

span. Volkstanz

Flamingo

tropischer Schreitvogel, Storchenart

Flammeri

kalte Süßspeise

Flanell

aufgerauhtes Gewebe in Körperbindung

Flansch

Verbindungsansatz an Rohren

Flaps

ugs.: Lümmel, Flegel

Flare

Eruption auf der Sonne, Hitzeschub der Sonne

Flaser

Ader im Gestein

Flat

Kleinwohnung; engl.: Notenschriftzeichen

Flatulenz

Blähung des Magens, Blähung des Darms

Flaubert

frz. Schriftsteller (Gustave 1821-1880) "Madame Bovary"

Flaumer

schweiz.: Mopp

Flaus

veraltet: weiches Wollgewebe

Flause

Ausflucht, törichter Einfall, Geschwätz, Lüge

Flaute

Windstille; Unbelebtheit (im Geschäft)

Flavier

Angehöriger eines römischen Kaisergeschlechts

Flavon

gelber Pflanzenfarbstoff

Flaxman

engl. Zeichner (John 1755-1826)

Flebbe

Rotwelsch: Ausweispapier

Flechte

niedere Pflanze; Hautkranheit; Zopf

Fleet

niederdt.:Entwässerungsgraben, schiffbarer Kanal in Küstenstädten,auch Flet

Fleischpflanzerl

mundartlich, bayerisch: Beefsteak, Bulette, Frikadelle (welch ein Widerspr)

Flett

Wohnraum mit Herdstelle im niedersächsischen Bauernhaus

Fletz

süddt.: Hausflur

Fleuret

Stoßwaffe zum Fechten

Fleuron

Blumenornament in Büchern

Fleurs

dünnes Narbenspaltleder von Schafen

Flex

dt. Autor (Walter 1887-1917) "Der Wanderer zwischen beiden Welten"

Flexibilität

Anpassungsfähigkeit

Flexion

Abwandlung eines Wortes, Beugung

Flexur

flache Verbiegung geologischer Schichten

Flibustier

Seeräuber, Freibeuter

Flic

frz. Polizist

Flickflack

Handstandüberschlag in schneller Folge

Flieder

Zierstrauch mit großen Blütenrispen

Flieger

Kleinsegel am Vormast eines Schiffes; Pferd nur für kurze Rennstrecken

Flint

Hornstein, Feuerstein, Quarzabart

Flintglas

stark lichtbrechender Baustoff

Flip

alkoholhaltiges Mischgetränk

Flitter

veraltet: Glitzer, glänzendes Beiwerk

Flobert

frz. Waffentechniker (Nicolas 1819-1984); kleineres Gewehr

Flobertgewehr

Handfeuerwaffe mit innen glattem Lauf

Flödel

Verzierung an Streichinstrumenten

Floge

kurzer Regenschauer

Flokati

griech. Hirtenteppich aus naturfarbenen langen Wollfäden

Flomen

niederdt.: Bauchfett, Nierenfett, auch Flom, Flaum

Flop

Hochsprungtechnik, Erfinder war Fosbury; mißlungenes Unternehmen, Mißerfolg

Flor

hauchdünnes Gewebe; Blütenpracht, Blütezeit, Gedeihen, Wohlstand

Flora

römische Blumen- und Frühlingsgöttin;Pflanzenwelt eines bestimmten Gebietes

Floreal

achter Monat des Frz. Revolutionskalenders, "Blütenmonat"

Florentiner

breitkrempiger, schwingender Damenstrohhut

Flores

Apothekersprache: Blüten der Heilpflanze

Floreszenz

lat.: Blütenstand; Blütezeit

Florett

Fechtwaffe, Stoßdegen

Florian

Patron gegen Feuersbrunst, Schutzheiliger gegen Feuergefahr; männl. Vorname

Florilegium

Gedichtsammlung; Auswahl; Blütenlese

Florin

Goldmünze des Mittelalters; alte engl. Silbermünze

Floris

niederld. Maler (Frans 1516-1570) Manierismus; ~ Bildhauer (1514-1575)

Floskel

leere Redensart

Flotow

dt. Komponist (Friedrich Freiherr von 1812-1883) Oper "Martha"

Flottenbasis

Hafen mit Versorgungseinrichtung für Kriegsschiffe

Flottille

Verband kleiner Kriegsschiffe

Flotzmaul

Nasenspiegel bei Rindern

Flöz

abbauwürdige Gesteinsschicht

Fluat

farbloses Anstrichmittel

Flugblatt

abgeworfener Informationszettel

Fluh

schweiz.: jäh abstürzende Felswand

Fluidum

Ausstrahlung, eine besondere Atmosphäre ausstrahlende Wirkung

Fluorescein

Indikator in der Abwässerbeobachtung

Flurbuch

Grundstücksverzeichnis einer Gemeinde

Fluse

kleiner Fadenrest, Fadenende, Fussel

Fluttermühle

archimedisches Wasserhebewerk

Fluxus

moderne Aktionskunst

Flyer

Handzettel, Wurfsendung; Vorspinnmaschine, auch Fleier

Fo_

ital. Dramatiker (Dario *1926) Nobelpreis für Literatur 1997

Fock

Segelboote: hinterstes Vorsegel; Rahschiffe: unterstes Rahsegel d.Vormastes

Fod

altes dän. Längenmaß

Fog

engl.: dichter Nebel

Fogosch

Zander des Balatonsees

Föhn

warmer trockener Fallwind der Alpen

Föhre

Kiefernart

Foid

Mineral, Feldspat

Foire

veraltet: Jahrmarkt, Messe

Foka

Operngestalt aus "Die Zauberin"

Fokin

russ. Tänzer u. Choreograph (Michail Michailowitsch 1880-1942)

Fokus

Brennpunkt eines Linsensystems

Folia

Apothekersprache: Blätter der Heilpflanze

Foliant

Buch im Folioformat; altertümliches, großformatiges Buch

Folie

dünnes Blatt, Metallblatt; Stanniolpapier; Prägeblatt für Bucheinbände

Folio

Buchformat (bis 45 cm) in Halbbogengröße; Halbbogen

Folketing

dän. Parlament, dän. Reichstag "Volksthing"

Folklore

Volkskultur

Follaro

alte ital. Kupfermünze

Follett

engl. Bestsellerautor (Ken) "Mitternachtsfalken"

Follette

kleines Brusttuch für Frauen im 18. Jht.

Follikel

Drüsenschlauch, Säckchen, Bläschen; Zellhülle d.gereiften Eies im Eierstock

Folsäure

Vitamin des Vitamin-B-Komplexes

Fomalhaut

Stern des Südlichen Fisches

Foment

warmer Umschlag

Fond

Bratensoße, Bratensaft; hinterer Sitz eines Wagens; Bühnenhintergrund

Fonda

amer. Schauspielerfamilie: Henry, Jane, Peter

Fondant

weiches, gefülltes Zuckerwerk

Fondue

Speise aus gewürfeltem Fleisch, schweiz. Käsespeise

Fontaine

frz. Fabeldichter (Jean de la 1621-1695)

Fontane

dt. Schriftsteller (Theodor 1819-1898), "Schach von Wuthenow"

Fontange

hochgetürmte Frisur mit Schmuck

Foot

angelsächsisches Längenmaß

Foraminifere

Wurzelfüßer der Meere, Einzeller mit meist vielkammerigem Kalkgehäuse

Ford

US-amer. Industrieller (Henry 1863-1947)

Förde

niederdt.: schmale tiefe Meeresbucht

Före

Schneebeschaffenheit, Geführigkeit des Schnees

Forint

Währungseinheit in Ungarn

Forke

Mistgabel

forkeln

weidmännisch: mit Hilfe des Geweihs niederstoßen

Forle

oberdt.: Föhre, Kiefer, ugs.: Waldkiefer

Forleule

Schmetterling

Forman

amer. Filmregisseur (Milos) "Amadeus"

Formel

Buchstabengleichung; Zusammensetzung chemischer Verbindungen

Former

Gießereiarbeiter

Formerei

Abteilung eines Gießereibetriebs

Formiat

Salz der Ameisensäure

Formosa

früherer Name von Taiwan

Forseti

german. Gott, Schlichter aller Rechtsstreitigkeiten

Forsythie

Zierstrauch nach dem engl. Botaniker Forsyth

forte

Musik: kraftvoll, laut

Fortis

mit Intensität gesprochener Konsonant

fortissimo

Musik: sehr große Lautstärke

Fortuna

römische Glücksgöttin, Schicksalsgöttin mit Füllhorn

Fortunatus

Held eines dt. Volksbuchs

Forum

öffentliche Aussprache;altrömischer Marktplatz;altrömische Volksversammlung

Fosite

german. Gott in Friesland

Foss

dt.-amer.Komponist "American Cantata"

Fossa

Schleichkatze

Foße

minderwertige Karte, Fehlfarbe im Kartenspiel; leere Karte

Fossil

Abdruck oder Versteinerung

Fot

schwed. Längenmaß

Fototypie

Lichtbilddruck, auch Phototypie

Fötus

Leibesfrucht, siehe Fetus

Foucault

frz. Physiker (Leon 1819-1868) Pendel zum Nachweis der Erdrotation

Foul

Regelwidrigkeit im Sport

Foulard

Klotzmaschine: Maschine zum Färben oder Appretieren textiler Flächengebilde

Fourage

Militär: Lebensmittel; Mundvorrat; Futter, auch Furage

Fourier

Militär: der für Verpflegung u.Unterkunft sorgende Unteroffizier, a. Furier

Foveola

Anatomie: Grübchen

Fowler

britischer Ingenieur (John 1817-1898) U-Bahn in London

Fox

Gründer der Quäker (George 1624-1691)

Foxterrier

kleinere engl. Hunderasse

Foxtrott

Gesellschaftstanz

Foyer

Vorhalle, Wandelhalle im Theater

Fra

Anrede ital. Klosterbrüder, auch Frate

Frack

Herrenschoßrock, Gesellschaftsanzug

Fracksausen

volkstümlich: Angst

Fragaria

Gattung Erdbeere

Fragment

Bruchstück

Fraise

Halskrause des 16./17. Jht.

Fraktal

geometrisches Gebilde mit gebrochenen Dimensionszahlen

Fraktur

Knochenbruch

Fram

Nansens Polarschiff

France

frz. Schriftsteller (Anatole 1844-1924) "Die Insel der Pinguine"

Franke

Angehöriger eines westgerman. Volksstammes; dt.Schauspieler (1934-1982)

Franken

Währungseinheit in der Schweiz

Franklin

amer. Staatsmann (Benjamin 1706-1790), Erfinder des Blitzableiters

Frankoline

fasanenartiges Feldhuhn

Franse

Randverzierung an Tüchern und Decken, herabhängender Faden

Frantz

dt. Pianist (Justus)

Franz

dt. Schauspieler (Erich 1903-1961); viele römisch-dt. Kaiser

Franzband

handgebundener Ganzledereinband

frappant

auffallend; treffend; befremdend

Frappe

Gewebe mit eingepresstem Muster

Frascati

ital. Weißwein aus der Provinz Rom

Frater

Laienbruder eines Ordens

Fraternite

Losungswort der Frz. Revolution, Brüderlichkeit

Frauenschuh

seltene einheimische Orchidee, Zierpflanze, Steingartenpflanze

Fraunhofer

dt. Physiker und Glastechniker (Joseph von 1787-1826)

Fraxinus

Botanik: Esche

Freeholder

lehnfreier Landbesitzer im feudalistischen England, Freisasse oder Freisaß

Freesia

südafrik. Schwertlilie, Zierpflanze, Kapmaiblume, auch Freesie

Fregatte

dreimastiges Kriegsschiff

Frege

dt. Mathematiker und Philosoph (Gottlob 1848-1925)'Über Sinn und Bedeutung'

Frei

dt. Bassist; österr. Schriftsteller

Freia

german. Göttin, Gattin Odins, auch Fria, Freyja oder Frigg

Freibetrag

Abzug von der Steuerbemessungsgrundlage

Freigraf

Vorsitzender eines Femegerichts im MA

Freiherr

Adelstitel für Feudalherren in Deutschland und Österreich, auch Baron

Freiin

Adelstitel, Fräulein

Freilager

Hafenanlage, zollgesetzliches Ausland

Freistatt

historische Bezeichnung für das Asyl

Freite

volkstümlich: Brautwerbung

Freki

nordische Sage: Wolf des Odin

Fresko

Wandgemälde mit Wasserfarben auf frischem Kalkputz

Fret

Schiffsfracht

Frett

albinotische Zuchtform des Iltis, Albinoform des Iltisses

Frettchen

Iltis für den Kaninchenfang

Freud

österr. Arzt und Neurologe (Sigmund 1856-1939), Psychoanalyse

Freudentaumel

Zustand höchster Glückseligkeit

Frevel

Untat, absichtlicher Verstoß gegen göttliche oder menschliche Ordnung

Frey

Dramatiker des 16. Jht., Verfasser von Fastnachtspielen

Freyr

altnordische Sage: Gott der Fruchtbarkeit, Gott des Lichts,Bruder der Freia

Freytag

dt. Schriftsteller (Gustav 1816-1895)

Friedland

Herzogtum Wallensteins in Böhmen

Friedländer

Beiname Wallensteins

Friedrich

dt. Pathologe und Internist (Nikolaus 1826-1882)

Friedrichsdor

alte preußische Goldmünze

Friedrichstadt

Stadtteil von Dresden

Fries

flauschiges Wollgewebe, dickes Wollgewebe; Wandverzierung, Gesimsstreifen

Friese

Angehöriger eines westgerman. Volksstammes an der Nordseeküste

Friesel

Hautbläschen, Pustel

Frigidarium

Abkühlungsraum in römischen Thermen

Frikadelle

gebratenes Fleischklößchen

Frikandeau

Teil der Kalbskeule

Frikassee

Gericht aus kleingeschnittenem Fleisch

Frikativ

Sprachwissenschaft: Reibelaut

frikativ

auf Reibung beruhend

Friktion

Reibung

Frimaire

dritter Monat des Frz. Revolutionskalenders "Frostmonat"

Frisch

schweiz. Schriftsteller; norweg. Nationalökonom; österreich. Biologe

Frischling

junges Wildschwein

Frischmuth

österr. Schriftstellerin (Barbara *1941) "Die Frau im Mond"

Frisella

gekräuselter Stoff, Frottierstoff, auch Frise

Frisett

Haarersatz für Frauen

Fritfliege

ein Getreideschädling

Frithjof

norweg. Held, Held der norweg. Sage

Fritsch

dt. Filmschauspieler (1901-1973), Liebhaberrollen

Frittate

Eierkuchen, Omelett, auch Fridatte, Eierkuchenstreifen als Suppeneinlage

Fritte

Schmelzgemenge für die Glasur

Fritter

alter Anzeiger für elektrische Wellen

Fritüre

heißes Ausbackfett für Teig

Frizzante

alkoholisches Getränk, Perlwein

Fröbel

dt. Pädagoge (Friedirch Wilhelm August 1782-1852) Schüler Pestalozzis

Fron

Herrendienst, Zwangsdienst der Leibeigenen; Mühsal

Fronde

frz.: Oppositionsgruppe; Unzufriedenheit, Auflehnung, inkonsequente Oppos.

Fronius

österr. Maler und Graphiker (1903-1988)

Frons

Anatomie: Stirn (frontal)

Frontale

vordere Ansicht, Darstellung von vorn

Frontispiz

Buchdruck: verzierte zweite Buchtitelseite

Froschmaul

halbkreisförmig geschwungenes Dachfenster

Frottage

Abreibung von Papier auf Prägung

Frottee

Stoff aus gekräuseltem Zwirn

Frottola

heiteres Lied des 15./16. Jht. in Italien

Fruchtfolge

abwechselnder Nutzpflanzenanbau auf einer Fläche

Fructidor

zwölfter Monat des Frz. Revolutionskalenders, "Fruchtmonat" auch Fruktidor

Frühbeet

Anlage zur Anzucht von Pflanzen

Fruktose

Fruchtzucker

Frula

Hirtenflöte

Frust

enttäuschte Erwartung, Gefühl der Zurücksetzung, kurz für Frustration

Frustration

Erlebnis der wirklichen oder vermuteten Benachteiligung

Fuad

König von Ägypten (1868-1936)

Fuchs

rotbraunes Pferd; Raubtier; dt. Erzähler (Günter 1928-1977)

Fuchsberger

dt. Filmschauspieler (Joachim)

Fuchsie

strauchige Zierpflanze mit Hängeblüten, nach dem Botaniker L. Fuchs

Fuchsin

roter Farbstoff nach dem Botaniker L. Fuchs

Fuchsschwanz

Handsäge mit breitem Blatt

Fuchtel

veraltet: Degen mit breiter Klinge; Stock; Schlag; strenge Zucht

Fuder

Wagenlast; altes rheinisches Weinmaß, Hohlmaß für Wein

fudit

Inschrift auf künstlerischen Gußwerken "hat es gegossen", Abkürzung fud.

Fuero

span. Grundgesetz

Fugara

Labialregister der dt. Orgel

Fuge

Musik: kontrapunktischer Satz strengster Form; Furche, Nut, Bindestelle

Fugger

dt. Kaufmannsgeschlecht im Augsburg des 16. Jht.

Fugu

jap. Kugelfischgericht

Fühmann

dt. Schriftsteller (Franz 1922-1994)

Fukuda

ehemaliger jap. Ministerpräsident

Ful

westafrik. Volk und Sprache, auch Fulbe, Fulfulde

Fulla

nordische Göttin, Dienerin der Frigg/Freia

Füllen

junges Pferd, auch Fohlen

Fumarole

vulkanische Wasserdampfquelle oder Gasausstoßung

Fume

Rauch- oder Rußabdruck beim Stempelschneiden

Fundus

Theater: Gesamtheit d. Ausstattungsmittel; Grund, Boden; Grundlage, Bestand

Funes

frz. Filmschauspieler (Louis de 1914-1983), Komödien

Fung

altes afro-islamisches Reich im Gebiet des heutigen Sudan

Fungologie

Pilzkunde

Fungus

lat.: Pilz

Funkie

Zierpflanze nach dem Apotheker H. Chr. Funck

Fur

engl. Ausdruck für Pelz

Fürbitte

Ersuchen, Gebet für jemand anderen

Furca

gegabelter Hinterleibsteil bei Krebsen

Furchung

Abschnitt der Keimesentwicklung

Furiant

schneller böhmischer Volkstanz

Furie

römische Sage: Rachegöttin, Göttin der Rache; ugs.: wütende Frau

Furmint

Traubensorte, gelbe Keltertraube

Furnier

dünnes Holzdeckblatt, Blattholz, hölzerner Belag

Furore

rasender Beifall, Begeisterung, Raserei, veraltet auch Furor

Fürst

Adelstitel für Feudalherren mit eigenem Territorium

Fürth

erste dt. Eisenbahnstation

Furunkel

Haarbalgentzündung, Blutgeschwür

Fusel

volkstümliche Bezeichnung für minderwertigen Branntwein

Füsilade

standrechtliche Erschießung; Massenerschießung

Fusion

Zusammenschluß; Verschmelzung; Vereinigung

Fusit

Streifenart der Steinkohle, Faserkohle

Fuß

alte dt. Längeneinheit

Fustanella

kurzer Männerrock der Albaner und Griechen

Fusti

Abfall, unbrauchbarer Bestandteil einer Ware; Abzug für schadhafte Ware

Fut

altes russ. Längenmaß

Futhark

Bezeichnung für das Runenalphabet nach seinen ersten sechs Zeichen

Futon

Matratze eines jap. Bettes

Futur

Grammatik: Zukunft, Zukunftsform des Verbes, auch Futurum

Fux

österr. Komponist (Johann Joseph 1660-1741); österr. Maler

Fuzzy

Logik: Theorie, die auch Näherungswerte kennt, nicht nur wahr oder falsch

Fylgia

altnordischer Schutzgeist

Fylke

norweg. Bezeichnung für Provinz

Gabardine

gerippter Kleiderstoff, Mantelstoff, feinfädiges Kammgarngewebe

Gabbro

Tiefengestein, mittel- bis grobkörnig, grau bis schwarz (s. Norit)

Gabelantilope

Horntier der Prärien Nordamerikas

Gabelkopf

Fahrradteil, Teil des Fahrrads

Gabelle

alte Salzsteuer in Frankreich

Gabelsberger

Erfinder der dt. kursiven Stenographie (1789-1849)

Gabelweihe

Greifvogel

Gabin

frz. Filmschauspieler (Jean 1904-1976)

Gable

amer. Schauspieler (Clark 1901-1960)

Gabo

russ.-amer. Bildhauer

Gabor

britischer Erfinder ungar. Herkunft (Dennis 1900-1979), Holographie

Gabriel

einer der vier Erzengel

Gad

Sohn Jakobs im A.T.; Prophet zur Zeit Davids

Gadamer

dt. Philosoph (*1900)

Gadara

hellenistischer Kulturmittelpunkt im heutigen Jordanien

Gade

dän. Komponist (Niels Wilhelm 1817-1890) "Erlkönigs Tochter" "Psyche"

Gaden

abgeschlossener Raum, landsch. Haus mit nur einem Raum

Gadget

kleine Werbebeigabe

Gadolin

finnischer Chemiker (1760-1852)

Gaeta

dalmatinisches Fischereifahrzeug; ital. Hafenstadt

Gaffel

seemännisch: Segelstange, schräg nach oben stehend

Gag

witziger filmischer Einfall

Gagaku

chines. Musik am japan. Kaiserhof im 8.-12. Jht., klassische jap. Musik

Gagarin

erster russ. Kosmonaut (Juri 1934-1968)

Gagat

pechschwarze Braunkohle aus Bitumen, Jett, Pechkohle; schwarzer Bernstein

Gage

Künstlerlohn, Künstlergehalt

Gagea

Goldstern, Liliengewächs

Gagliarde

lebhafter Tanz altital.Herkunft,Nachtanz d.Pavane,auch Galliarde, Gaillarde

Gaheris

Held der Artussage, Ritter der Tafelrunde

Gaia

griech. Göttin der Erde, auch Gäa

Gaida

Dudelsack mit zwei Pfeifen

Gaillard

frz.: Bezeichnung für "Bruder Lustig"

Gaillarde

barocker Sprungtanz, frz. ausgelassener Tanz mit Sprungelementen 17. Jht.

Gaines

amer. Schriftsteller

Gaiser

dt. Schriftsteller (Gerd 1908-1976) "Die sterbende Jagd"

Gal

gesetzliche Maßeinheit der Beschleunigung; österr. Komponist (Hans)

Gala

Festtracht, vorschriftsmäßige Festkleidung, Hoftracht

Galadiner

Festbankett, besonderes Mahl

Galago

afrik. Halbaffe, Ohrenmaki

Galahad

Held der Artussage, Ritter der Tafelrunde, Sohn des Lanzelot

Galaktose

einfacher Zucker

Galalith

hornharter, nicht brennbarer Kunststoff

Galan

Liebhaber, Verehrer

galant

sehr höflich zu Damen, ritterlich

Galanterie

Höflichkeit, Schmeichelei gegen Frauen; Umwerbung

Galantine

Geflügelpastete in Aspik

Galar

german. Sagengestalt, Zwerg der Edda

Galatea

griech. Sage: Nymphe, eine Nereide, Geliebte des Akis

Galater

Angehöriger eines keltischen Stammes in Kleinasien

Galaxis

Sternsystem, Milchstraße, Spiralnebel, auch Galaxie

Galba

römischer Kaiser des 1. Jht.

Galban

afrik. Gummiharz, auch Galbanum

Gäle

Angehöriger eines keltischen Volkes in Schottland

Galeasse

Küstenfrachtsegler, anderthalb Masten, auch Galjaß; sehr große Galeere

Galeere

altes Ruderkriegsschiff

Galen

altgriech.-römischer Arzt (129-199)

Galenit

Mineral, Bleiglanz

Galeot

Galeerensklave, Ruderknecht

Galeote

kleines Aufklärungsschiff im 16. Jht., leichte Galeere

Galera

span. Eselswagen, Reisewagen, Planwagen

Galerie

oberster Rang im Theater; Kunstsammlung; Säulenhalle; Laufgang

Galerist

Kunsthändler

Galerne

Nordwestwind in Frankreich

Galette

runder flacher Kuchen aus Blätterteig

Galgant

Heil- und Gewürzwurzel eines Ingwergewächses

Galia

exotische Frucht

Galiani

ital. Schriftsteller (Ferdinando 1728-1787)

Galiläa

historische Landschaft in Palästina

Galilei

ital. Pysiker und Astronom (Galileo 1564-1642)

Galimathias

sinnloses Geschwätz; verworrenes Gerede

Galinden

historische Landschaft der Masuren

Galion

Vorbau am Bug älterer Schiffe

Galione

mittelalterliches Segelschiff Spaniens und Portugals, auch Galeone

Galipot

Harz der frz. Seestrandkiefer, für Räuchermittel u.Lacke verwendet

Galium

Labkraut, Gattung der Familie Rötegewächse, Wald- u. Wiesenpflanze

Galjak

Fell von frühgeborenen Fohlen

Galjot

Küstenfahrzeug

Galla

Volk in Nordostafrika der hamito-semitischen Sprachfamilie

Gallat

Salz der Gallussäure

Galle

Absonderung der Leber

Gallert

kolloide Lösung, halbsteife geleeartige Masse, auch Gallerte

Gallico

US-amer. Schriftsteller (Paul W. 1897-1976) "Kleine Mouche"

Gallien

altrömische Provinz, römische Bezeichnung f.Frankreich u.Teile von Oberital

Gallmücke

kleiner Zweiflügler, Pflanzenschädling

Gallone

engl. Hohlmaß

Gallwespe

Hautflügler, Pflanzenschädling

Galmei

ältere zusammenfassende Bezeichnung für zwei Zinkerze

Galon

Borte, Goldlitze, Tresse, auch Galone

Galone

Gold- oder Silbertresse

Galopp

Gangart des Pferdes; Gesellschaftstanz, Schnellpolka

Galosche

Überstrumpf, Überschuh, Gummischuh

Galsworthy

engl. Schriftsteller u.Dramatiker (John 1867-1933) Mitbegründer d.PEN-Clubs

Galt

Kuhkrankheit

Galvani

ital. Arzt und Naturforscher (Luigi 1737-1798)

Galvanisation

Verwendung von Gleichstrom zu Heilzwecken, nach dem Naturforscher Galvani

Galvaniseur

Metallberuf

Galvano

Druckform, Erstellung einer Druckplatte mit Hilfe der Galvanisation

Galvanometer

Meßgerät zur Bestimmung der Stromstärke

Gama

portug. Seefahrer (Vasco da 1469-1524)

Gamaleja

russ.-sowjetischer Mikrobiologe (Nikolai Fjodorowitsch 1859-1949)

Gamander

Lippenblütengewächs, Steingartenpflanze, Frauenbiss

Gamarra

frz. Schriftsteller

Gamasche

Überstrumpf ohne Füßling, Leder- oder Stoffbekleidung des Beins

Gambe

Kniegeige des 16. bis 18. Jht.

Gambir

Saft eines Kletterstrauches, Cachou

Gambit

Eröffnung beim Schachspiel mit einem Bauernopfer

Gambrinus

sagenhafter flandrischer König, angeblicher Erfinder des Bierbrauens

Gamelan

javanisches und balinesisches Orchester, besonders aus Schlagklangspielen

Gamelle

schweiz.: Koch- und Eßgeschirr der Soldaten

Gamet

griech.: Fortpflanzungszelle, Geschlechtszelle

Gamin

veraltet: Gassenjunge

Gammaeule

Schmetterling

Gammel

für Lebensmittel nicht verwendbarer Beifang

Gamogonie

Biologie: geschlechtliche Fortpflanzung

Gana

Zwerg aus dem Gefolge Schiwas

Gance

frz. Filmregisseur (1889-1981)

Gandhi

ind. Politiker und Friedenskämpfer (Mahatma 1869-1948)

Ganelon

Stiefvater Rolands im Rolandslied

Ganerbe

veraltet: Miterbe

Ganghofer

dt. Volksschriftsteller (Ludwig 1855-1920)

Ganglion

Nervenknoten; Überbein, gutartiger Weichteiltumor, auch Hygrom

Gangrän

Medizin: Brand, Gewebstod

Gangspill

Ankerwinde mit senkrecht stehender Welle

Gangway

Laufsteg vom Schiff ans Ufer, Fluggasttreppe

Ganosis

Imprägnierung von Bildwerken

Ganove

Gauner, Dieb, auch Ganef, Ganeff

Ganse

Schleife einer Schnur

Gänsedistel

Ackerunkraut mit Milchsaft, gelber Korbblütler, auch Saudistel

Gansert

landsch.: männliche Gans

Gansette

kleine Schleife

Gant

ugs.: öffentliche Versteigerung

Ganymed

größter Mond des Jupiter; Mundschenk des griech. Gottes Zeus

Ganz

schweiz.Schauspieler "Der Himmel über Berlin";festes gestein,Roheisenbarren

Gap

Physik: Zone verbotener Energien; engl.: Lücke

Gar

Handelsplatz im südwestlichen Tibet

Garamond

Antiquadrucktype nach dem frz. Stempelschneider

Garant

Bürge

Garas

ungar. Schauspieler "Jakob der Lügner"

Garbo

schwed. Schauspielerin "die Göttliche" (Greta 1905-1990) "Mata Hari"

Garcia

Erfinder des Kehlkopfspiegels (1805-1906)

Garderobe

Kleiderbestand

Gardez

Schach: Warnung beim Angriff auf die Dame

Gardiner

Orchesterdirigent von Weltgeltung

Gardner

US-amer. Schriftsteller (Erle Stanley 1889-1970),amer. Schauspielerin (Ava)

Gare

bester Bodenzustand

Gargarisma

Gurgelmittel

Garibaldi

ital. Nationalheld (Guiseppe 1807-1882) Freiheitskämpfer u. Politiker

Garide

Pflanzengeographie: immergrüne Halbstrauchformation

Garigue

immergrüner mediterraner Zierstrauch

Garmond

Antiquadruckschrift

Garnele

kleiner Meereskrebs mit langen Fühlern, auch Krevette

Garni

Hotelwesen: Hotel nur mit Übernachtung u.Frühstück, bed-and-breakfast hotel

Garnier

frz. Architekt (Charles 1825-1898) Erbauer der Pariser Oper

Garnison

Truppenstandort

Garnitur

zusammengehörende Stücke für einen bestimmten Zweck; Einfassung;Ausstattung

Garotte

span.: Halseisen zur Strafvollstreckung

Garrik

engl. Schauspieler und Theaterleiter (1717-1779)

Garrotte

Halseisen

Garteneule

europäisches Insekt

Garua

feiner Nieselregen vor der chilenisch-peruanischen Küste

Gärung

organische Zersetzung

Gasbeton

Baustoff mit hoher Wärmedämmfähigkeit

Gasel

orientalische Gedichtform, auch Ghasel, Gasele

Gasele

orientalische Gedichtform, auch Gasel, Ghasel

Gaskonade

Prahlerei nach den Bewohnern der Gascogne

Gaslaterne

alte Straßenbeleuchtung

Gasol

Gasgemisch, Heiz- und Treibgas

Gasometer

großer Behälter zum Ansammeln von Gasen

Gassenhauer

allbekanntes Lied

Gasser

US-amer. Physiologe (Herbert Spencer 1888-1963) Nobelpreis 1944

Gastralgie

Medizin: Magenkrampf

Gastritis

Medizin: Magenschleimhautentzündung

Gastropoden

Bezeichnung für alle Schnecken

Gastroskopie

Medizin: Magenspiegelung

Gastrula

Becherkeim, frühes Entwicklungsstadium des Embryos

Gasturbine

hochtourige Wärmekraftmaschine

Gat

enger Durchgang, Abflußloch in der Bordwand;Öse im Segel;Sohn des Jakob(AT)

Gate

Flugsteig auf Flughäfen; Schaltungsform in der Computertechnik

Gato

argentinischer Volkstanz

Gatt

Meerenge; Abflußöffnung bei Schiffen, Schiffshinterteil

Gattermann

dt. Chemiker (1860-1920)

Gatti

frz. Schriftsteller "V wie Vietnam"

Gatun

Schleusenanlage des Panamakanals

Gau

veraltet: in sich geschlossene Landschaft; großes Unglück, Unfall

Gaube

Dachaufbau unterschiedlicher Form, Dachfenster, auch Gaupe

Gauch

veraltet: Kuckuck

Gaucho

südamer. Viehhirt

Gaudeamus

altes Studentenlied nach seinem Anfang (lat. 'freuen wir uns')

Gaudete

dritter Sonntag im Advent

Gaudi

süddt.: Spaß, Vergnügen; span. Architekt (Antoni 1852-1926)

Gaufre

Gewebe mit eingepresstem Muster

Gauguin

frz. Maler u. Grafiker (Paul 1848-1903)

Gaukler

Jahrmarktkünstler

Gaul

dt. Bildhauer (August 1869-1921) Schüler von Degas, Tierplastiken

Gault

ugs.: Kalkmergel, veraltet: geologische Kreidestufe, obere Unterkreide

Gaultheria

Heidekrautgewächs, Scheinbeere

Gaur

Dschungelrind, vorderind. Wildrind

Gauss

dt.Mathematikergenie (Carl Friedrich 1777-1855) "Fürst der Mathematiker"

Gautama

Beiname des Buddha, auch Gotama

Gautier

frz. Dichter und Kunstkritiker (Theophile 1811-1872)

Gautschbrief

Facharbeiterbrief der Druckereifacharbeiter

Gavial

krokodilähnliche Panzerechse Indiens

Gavotte

höfischer Tanz des 17./18. Jht., frz. Volkstanz

Gawein

Held der Artussage, Ritter der Tafelrunde, auch Gawain, Gawan

Gaxotte

frz. Historiker u.Journalist (Pierre 1895-1982); frz. Tanz

Gazankulu

Homeland in der Republik Südafrika

Gaze

feines Drahtgeflecht; durchsichtiges Gewebe

Gazi

Ehrentitel türk. Herrscher

Ge_

Zweibuchstaber: anderer Name für Geia

Gea

Raumschiff bei Lem

Geb

altägypt. Erdgott, ägypt. Gott der Erde, auch Seb

Gebaren

veraltet: Verhalten, Auftreten, Betragen, Umgangsweise

Gebauer

tschech. Philologe (1838-1907)

Geber

Teil des Morseapparates

Gebot

göttliches Gesetz (z.B. die zehn Gebote)

Gebrech

weidmännisch: Rüsselscheibe der Wildscheibe

Gebück

Heckenschutzwehr des Rheingaus

Geck

Stutzer, Modenarr, eitler Mann

Gecko

tropische Echse, Eidechsenart der Mittelmeerländer

Gedeck

Gastronomie: feste Speisenfolge zu einem Gesamtpreis

Gedi

Ruinenstadt in Kenia

Geer

Haltetau der Gaffel

Geere

niederdt.: Gei, Tau zum seitlichen Festsetzen von Ladebäumen auf Schiffen

Geest

sandiges Gebiet, hochgelegenes trockenes Küstenland an der Nordsee

Gefilde

veraltet: Landschaft, Flur, Gegend; Feldmark; dichterisch für Feld

Gefion

nordische Göttin der Jungfräulichkeit

Gefjon

nordische Göttin, german. Glücks- und Fruchtbarkeitsgöttin, auch Gefion

Gehänge

österr.: Abhang eines Berges

Geheiß

Anordnung, mündlicher Befehl

Gehenna

die Hölle im N.T.

Gehöft

landwirtschaftliches Gut

Gehre

keilförmiger Einsatz,Zwickel,Verbindungsstück im 45°-Winkel;Bretteinschnitt

Gehrlade

Hilfe für Schrägschnitte mit der Säge

Gehrock

langschößiger Männerrock

Gehrung

Holzverbindungsart, Ecke

Gei

Tau zum Aufholen der Gaffelsegel, Segelschnürtau; Mastbaumbefestigung

Geier

Greifvogel, Raubvogel

Gein

Hauptbestandteil der Ackererde

Geirröd

altnordischer Riese

Geisa

Kranzgesimse antiker Tempel

Geisel

brasil.Staatspräsident(1974-1979);Bürgschaftsgefangener;Garant;Zeuge;Bürge

Geiserich

Gründer des Vandalenreiches in Nordafrika (390-477)

Geisha

jap. Tänzerin und Sängerin in Teehäusern

Geison

Kranzgesims des antiken Tempels, Plural: Geisa

Geißel

fadenförmiges Fortbewegungsorgan; Peitsche, Knute; übertragen Plage

Geißler

dt. Schriftsteller (Hans Wolfram 1893-1983) "Der liebe Augustin"

Gekröse

eßbare Innereien vom Kalb

Gel

gallertartige Masse, kolloide Lösung, Gelatine

Gelada

Affenart, Blutbrustpavian

Gelar

agarähnliches Präparat aus Ostseealgen

Gelasius

Papstname

Gelaß

veraltet: kleiner dunkler Raum in gehobener Sprache

Gelass

gehoben: Raum, Zimmer

Gelatine

aus tierischen Substanzen gewonnener Leim, Knochenleim

Geldkatze

veraltet: Gürtelbeutel für die Barschaft

Gellius

römischer Schriftsteller (2. Jht.vuZ)

Gelon

Tyrann von Syrakus (491-487 vuZ)

Gelse

Stechmücke (volkstümliche Bezeichnung)

Gelte

altes Brüsseler Weinmaß; Holzgefäß zum Wasserschöpfen

Gemara

Teil des Talmud

Gemeinplatz

abgegriffene Redensart

Gemengelage

Ackergrundbesitz mit zerstreuten Parzellen

Geminata

Doppellaut, meist Doppelkonsonant

Gemini

amer. Raumschiff

Gemma

Stern im Sternbild Nördliche Krone

Gemme

(Halb-)Edelstein mit geschnittenem Bild, Schmuckgegenstand

Gemmologie

Edelsteinkunde

Gemmula

Brutknospe der Süßwasserschwämme

Gemse

Antilopenart des Hochgebirges, auch Gämse oder Gams

Gen

Träger von Erbanlagen

gen

poetisch: gegen

genant

veraltet: peinlich, unangenehm

Gender

Musikinstrument, Metallophon aus Java

Gene

selbstauferlegter Zwang, Unbehagen

Genealogie

Ahnenforschung, Sippen- u.Geschlechterkunde; Ableitung vom Ursprünglichen

Genee

Opernkomponist (Richard 1823-1895), "Nanon"

Genelli

dt. Maler und Zeichner (1798-1868)

General

Offiziersdienstgrad

Generale

allgemein Gültiges, allgemeine Angelegenheit

Generalfeldmarschall

höchster militärischer Dienstgrad

Generalklausel

allgemein gehaltener Begriff in Gesetzen, z.B. "gute Sitten" (Gummi!)

Generator

Erzeuger von Strom; Verfahrenstechnik zum Vergasen fester Brennstoffe

Genese

Entstehung, Bildung, Entwicklung

Genesis

erstes Buch Mose im A.T.; Entstehungsgeschichte

Genet

frz. Schriftsteller (Jean 1910-1986) "Die Zofen"

Genetik

Vererbungslehre

Genette

Ginsterkatze, Schleichkatze

Genever

Wacholderbranntwein

Genie

höchste Begabung, schöpferische Geisteskraft

Genisa

Teil der Synagoge, Schatzkammer, vermauerter Hohlraum

Genius

höchste schöpferische Geisteskraft

Genom

Erbgut, alle im Zellkern vorhandenen Erbanlagen, vollst.Chromosomensatz

Genoveva

Patronin von Paris, Heilige

Genozid

Völkermord, völlige oder teilweise Ausrottung von Bevölkerungsgruppen

Genpool

Grundlage der Rassen- und Artenbildung

Genre

Gattung, Kunstgattung; Art, Wesen

Genro

Berater der jap. Krone (erste Hälfte des 20. Jht.), Staatsrat des Kaisers

Gens

Familienverband bei Naturvölkern, altrömischer Familienverband

Gensler

Hamburger Malerfamilie des 19. Jht.

Gent

Stutzer, Geck

Gentiane

Enzianpflanze

gentil

veraltet: fein, nett

Gentleman

Ehrenmann, Mann von Lebensart

Gentry

niederer engl. Landadel

Genus

lat.: Art, Gattung, Geschlecht

Geochemie

Wissenschaft von der stofflichen Zusammensetzung der Erde

Geochronologie

Wissenschaft von der geologischen Zeitrechnung

Geodäsie

Wissenschaft von der Ausmessung und Abbildung der Erdoberfläche

Geode

Geologie: Minerale im Sedimentgestein, Konkretion

Geoid

Gestalt der Erde, die durch Vermessung bestimmte Figur der Erde

Geologie

Wissenschaft von der Erdgeschichte

Geometrie

Teilgebiet der Mathematik, Lehre von den Raumgrößen

Geomorphologie

Wissenschaft von den Oberflächenformen der Erde

Georg

Patron Englands; Mythos: heiliger Drachenkämpfer bzw. Märtyrer

George

dt.Schauspieler (Heinrich 1893-1946); dt.Schriftsteller (Stefan 1868-1933)

Georgette

schleierartig dünnes Gewebe in Leinwandbindung

Geoskop

Meßgerät zur Erzlagerstättenlokalisierung

Gepide

Angehöriger eines ostgerman. Volkes im Karpatenbecken

Ger

altgerman. Wurfspieß

Geranie

Balkonpflanze, Pelargonie, Gattung der Familie Storchschnabelgewächse

Geranos

griech.: Kranich

Gerant

veraltet: Geschäftsführer, Herausgeber

Geras

griech. Gott des Alters, Sohn der Nyx, siehe Geriatrie, Gerontologie

Geräumde

Acker als ehemaliges Waldstück

Geräuschkulisse

akustische Untermalung im Theater

Gerbe

Feuergarbe bei Feuerwerken

Gere

Nebenfluß der Rhone; amer. Schauspieler "Pretty Woman"

gerecht

fair, dem Gesetz entsprechend

Gerfalke

Jagdfalke

Geri

nordische Sage: Wolf des Odin

Geriatrie

Altersheilkunde

Gerinne

kleiner Kanal, Wasserabfluß, künstlicher Wasserlauf

Germ

süddt.: Hefe, Bierhefe, Backtreibmittel

Germane

Indoeuropäer

Germer

Liliengewächs mit giftigen Alkaloiden, Wiesenpflanze

Germinal

siebenter Monat des Frz. Revolutionskalenders, "Keimmonat"

Gernika

heilige Stadt der Basken, auch Guernica

Gerok

evangelischer Kirchenlieddichter und Theologe (Friedrich Karl 1815-1890)

Geront

Ratsmitglied im antiken Sparta

Gerontologie

Altersforschung

Gershwin

amer. Komponist (George 1898-1937), Oper "Porgy and Bess"

Gerstäcker

dt. Abenteuerschriftsteller (Friedrich 1816-1872)

Gerster

schweiz. Filmemacher "Die Wüste lebt"

Gertel

schweiz.: Hippe, sichelförmiges Messer

Gerus

persischer Teppich

Gerusia

Rat der Alten in einigen altgriech. Stadtstaaten

Gervais

fettreicher ungereifter Weichkäse

Geryon

dreileibiger Riese der Herakles-Sage

Ges

Musik: Halbton, Tonbezeichnung, erniedrigtes G

Gesar

guter Herrscher in einem zentralas. Epos

Gescheide

weidmännisch: Gedärme

Geschonneck

dt. Schauspieler (Erwin 1906-2008) "Nackt unter Wölfen""Jacob der Lügner"

Geschwader

militärischer Verband bei Marine oder Luftwaffeneinheiten

Geselle

ausgelernter Handwerker; Hausgenosse, Arbeitsgenosse, Saalgenosse

Gesellenprüfung

Abschlußexamination nach einer Lehrlingsausbildung

Gesenk

Schmiedeform; Blindschacht, Grubenbau

Gesichtsurne

german. Tongefäß der Eisenzeit

Gesinde

bäuerliche Dienerschaft

Gesner

Schweizer Naturforscher

Gespan

oberster Beamter eines Komitats in Ungarn

Gesperre

Jägersprache: Fasanenjunge mit Henne

Gest

norddt.: Hefe

Gestade

poetisch: Meeresstrand, Küstenlandschaft, Litoral

Gesteck

Blumenarrangement in einer Schale

Gestell

anders für Schneise

Gestirn

astronomischer Sammelbegriff, Himmelskörper

Gestühl

Anordnung von Sitzgelegenheiten

Gestus

Ausdruck, geistiges Gebaren

Getose

anhaltendes Brausen, auch Getöse

Getter

Fangstoff zum Binden von Restgasen

Geuse

niederld. Freiheitskämpfer im 16. Jht.

Gewann

regelmäßig streifig aufgeteiltes Flurstück, Ackerstreifen

Gewehr

weidmännisch: Hauer des Wildschweines; Schußwaffe

Geysir

heiße Springquelle, auch Geiser

Gezeter

dauerndes Schimpfen

Ghanta

ind. Bronzeglocke, Kultgerät

Ghasel

Gedicht orientalischen Ursprungs mit geradzahligem Reim, auch Gasel

Ghasi

islamischer Titel, Ehrentitel türk. Feldherren

Giacosa

ital. Librettist für Puccini

Giallo

gelber Kalkstein, Marmor

Giambologna

flämisch-ital. Bildhauer (1529-1608) auch Giovanni da Bologna

Giaur

Ungläubiger im Islam, islamische Bezeichnung für Nichtmoslems

Gibbon

menschenartiger Affe; engl. Historiker (Edward 1737-1794)

Gibbs

amer. Physiker (Josiah Willard 1839-1903)

Gibea

hebräisch: Höhe

Gibich

legendärer Burgunderkönig im 5. Jht. am Rhein

Gibli

Sandsturm an der nordafrik. Küste

Gicht

Stoffwechselkrankheit

Gichtgas

Hochofengas

Gide

frz. Schriftsteller (1869-1951) Nobelpreis 1947 "Die Falschmünzer"

Gielgud

engl. Schauspieler u.Regisseur (Sir Arthur John *1904) "Falstaff"

Gien

schweres Takel, starker Schiffsflaschenzug; jap. Mönchsgelehrter (644-728)

Giersch

Doldengewächs, Unkraut an Hecken

Giftbeere

Alkaloide enthaltendes Nachtschattengewächs

Giftmehl

veraltet: Hüttenrauch, Arsenik

Giftmüll

Abfallart

Gig

offener leichter Einspänner; kl.Sportruderboot,Beiboot; Jazzkonzertauftritt

Gigaliner

überlanger LKW, riesiger Sattelzug ab 25 m lang bis 60 t schwer

Gigant

gewaltiger Riese, Gegner der olympischen Götter

Gigboot

Sportboot

Giger

Schweizer Maler

Gigli

ital. Tenor (Beniamino 1890-1957)

Gigliato

neapolitanische Silbermünze

Gigolo

Eintänzer, leichtfertiger Liebhaber

Gigot

schweiz.: Hammelkeule; Mode des Biedermeiers (die sogenannten ~n)

Gigue

schneller, ursprünglisch irisch-engl. Tanz

Gil

Operngestalt in "Der Wüstling"

Gila

amer. Krustenechse Arizonas und Neumexikos

Gilbert

dt. Komponist (Jean 1879-1942) "Die keusche Susanne"

Gilde

Zunft, Handwerkerinnung, Handwerkervereinigung

Gilels

russ. Pianist (1916-1985)

Gilet

frz.: ärmellose Weste, Jacke ohne Ärmel

Gilgamesch

babylonisches Epos

Giller

dt. Schauspieler "Die Feuerzangenbowle"

Gilles

dt. abstrahierender Maler und Graphiker (Werner 1894-1961)

Gilover

Trikotweste

Gimel

hebräischer Buchstabe

Gimmick

Werbegeschenk

Gimpe

Ansatzborte mit Ösen für Gardinen; Faden für d.Einrichtung von Knopflöchern

Gimpel

Singvogel, Dompfaff

Gin

Wacholderbranntwein

Gingan

gemustertes Baumwollgewebe, auch Gingham

Ginkgo

Fächerblattbaum aus China

Ginseng

asiat. Heilpflanze bzw. deren Wurzel

Ginster

gelbblühender strauchiger Schmetterlingsblütler

Ginzburg

ital. Schriftstellerin (Natalia *1916)

giocoso

Musik: Vortragsanweisung fröhlich, übermütig

Giono

frz. Schriftsteller (1895-1970) "Der Husar auf dem Dach"

Gips

gesteinsbildendes Mineral, Bindemittel am Bau, Baustoff

Giralda

Wetterfahnenart; Glockenturm in Sevilla

Giraldi

ital. Novellist (1504-1573)

Girandole

Feuerrad beim Feuerwerk, Feuergarbe; Armleuchter

Girardot

frz. Schauspielerin (Annie *1931) "Das späte Mädchen"

Giratar

Bankwesen: jd, auf den ein Wechsel oder Scheck übertragen wird, auch Girat

Girlande

bandförmiges Blumen- oder Laubgewinde

Girlie

engl.: selbstbewußte junge Frau

Girlitz

gelbgrüner Singvogel aus der Familie der Finken

Giro

bargeldloser Zahlungsverkehr

Gis

Musik: Halbton, Tonbezeichnung, erhöhtes G

Gisela

Titelgestalt einer Operette von Gerd Natschinski

gissen

seemännisch: schätzen

Gita

ind.: Gesang, Lied; ind. Lieddichtung, Liebesdichtung

Gitana

Zigeunertanz mit Kastagnettenbegleitung

Gittersee

Stadtteil von Dresden

Giuliani

ital. Komponist (Mauro 1781-1829)

Givet

geologische Stufe des Devon

Glace

Glanzleder; Zuckerglasur; Speiseeis; geleeartig eingedickte Fleischbrühe

Glacis

Erdanschüttung zur Feindabwehr um alte Festungen

Gladiator

Kämpfer auf Leben und Tod in der Antike

Gladiolus

Pflanzengattung Siegwurz

Glagoliza

altkirchenslawisches Schriftsystem

Glamour

auffällige, betörende Aufmachung, Blendwerk

Glandula

Medizin: Drüse

glasen

seemännisch: Schiffsglocke zur Zeitangabe anschlagen

Glast

poetisch: Glanz

Glauberit

Mineral, Kristallbildner

Glaubersalz

Natriumverbindung, Heilmittel

Glaukom

grüner Star, Sammelbezeichnung für diese Art von Augenkrankheit

Glaukonit

grünblaues Mineral, Hydroglimmer

Glaux

heiliger Vogel der Athena, Münzbild

Gleditschie

akazienähnlicher Parkbaum

Glee

engl. Lied des Barocks

Glei

vernäßter Bodentyp

Gleim

dt. Dichter der Aufklärung (Johann Wilhelm Ludwig 1719-1803), Fabeldichter

Gleisnerei

veraltet: Heuchelei

Gleiße

Hundspetersilie, Gartenschierling

Glenn

erster amer. Astronaut

Gletscher

langsam fließender Eisstrom

Glia

griech.: Stützgewebe, Nährgewebe im Zentralnervensystem

Glier

sowjetischer Komponist (1875-1956), Ballett "Roter Mohn"

Glimmer

Mineralgruppe der Silikate

Glinka

russ. Komponist (Michail 1804-1857) "Ruslan und Ludmilla"

Glint

Steilküste aus Kalk (Estland)

Gliom

Medizin: Gewebewucherung

glissando

Musik: gleitend

Globetrotter

Weltenbummler

Globule

kleine interstellare Dunkelwolke, Staubansammlung

Globulin

wichtiger Eiweißkörper

Glögg

skandinavischer Rotweinpunsch zum Julfest, zu Weihnachten

Gloria

Ruhm, Ehre, Herrlichkeit; Lobgesang, Teil der kath. Messe

Glorie

Heiligenschein; farbiger Lichtkreis um den Sonnenschatten bei Nebel

Gloriole

Heiligenschein

Gloss

kosmetischer Artikel für die Lippen

Glossa

Medizin: Zunge

Glossar

Wörterverzeichnis mit Erklärungen

Glosse

spöttische Randbemerkung, Erklärung oder Übersetzung schwieriger Wörter

Glottis

Stimmritze im Kehlkopf

Gloxinie

Zimmerpflanze mit Blütenglocken

Gluck

dt. Opernkomponist (Christoph Willibald 1714-1787)

Glücksritter

Abenteurer

Glukose

Zuckerart, Traubenzucker, Blutzucker, auch Dextrose

Gluon

masseloses Teilchen in der Physik

Glutin

Eiweißstoff, Knochenleim

Glycerin

dreiwertiger Alkohol

Glyzinie

Blauregen, Kletterstrauch, auch Glyzine

Gna

Botin der nordischen Göttin Frigg/Freia

Gnade

verzeihende Güte

Gnagi

schweiz. Fleischspezialität, gepökeltes Schweinefleisch

Gneis

Milchschorf; kristalliner Schiefer aus Quarz, Glimmer, Feldspat

Gneisenau

preußischer General u. Militärtheoretiker (August Graf Neidhardt 1760-1831)

Gnetine

nacktsamige Pflanze, Nacktsamer

Gnitze

niederdt. für kleine Mücke, auch Gnitte

Gnocchi

ital. Kartoffelnudeln

Gnom

Erdgeist

Gnome

kurzer, meist lehrhafter Sinnspruch oder Denkspruch in Vers oder Prosa

Gnosis

Gotteserkenntnis als Erlösung, höhere religiöse Erkenntnis

Gnostik

Lehre der Gnosis, religiöse Denkrichtung

Gnu

Antilopengattung, hirschgroße Kuhantilope

Go_

Zweibuchstaber: jap. Brettspiel

Goa

ind. Bundesstaat, Hauptstadt Panjim; Tibetgazelle, Kurzschwanzgazelle

Goal

Tor, Treffer bei Ballspielen

Goar

Patron der Rheinschiffer, Missionar am Rhein um 500, Begründer d. Klosters

Gobelin

Wandbildteppich, mit eingewebten Bildern nach der frz. Herstellerfamilie

Godavari

heiliger Strom in Indien

Gode

heidnischer Priester im alten Island; selten: Pate, Patin, auch Gote

Godel

süddt. und österr.: Patin

Gödel

österr. Mathematiker (Kurt *1906), fundamentale Sätze der Logik

Godet

Schweizer Botaniker (1797-1879); eingesetzter Keil in Kleidungsstücken

Godetie

Atlasblume, einjähriges Nachtkerzengewächs mit großen Blüten

Godot

Titelfigur bei Beckett (Warten auf ~) --> taoistisches Stück?!

Goerdeler

dt. Politiker (Carl Friedrich 1884-1945), Widerstand gegen Faschismus

Goes

niederld. Maler des 15. Jht.

Goethe

dt. Nationaldichter (Johann Wolfgang von 1749-1832) "Faust"

Goffo

Tölpel des ital. Theaters

Gog

barbarisches Volk in der Bibel im A.T., auch Magog

Gogh

niederld. Maler (Vincent van 1853-1890)

Gogol

russ. Schriftsteller (Nikolai 1809-1852) "Taras Bulba"

Goi

hebräisch für Nichtjude

Goibnui

keltischer Gott

Goiserer

genagelter Bergschuh

Goldafter

Schmetterling

Goldbrüstchen

afrik. Prachtfink, Käfigvogel

Golding

engl. Schriftsteller (William 1911-1993) Nobelpreis 1983 "Herr der Fliegen"

Goldlack

in Europa einheimische Giftpflanze, halbstrauchiger Kreuzblütler

Goldmann

frz. Philosoph und Literaturtheoretiker (Lucien 1913-1970)

Goldmulle

afrik. maulwurfähnlicher Insektenfresser

Goldoni

ital. Lustspieldichter (Carlo 1707-1793) "Diener zweier Herren"

Goldregen

Zierbaum mit hängenden gelben Traubenblüten

Goldtropfen

metallhaltiges Naturheilmittel

Goldwespe

Hautflügler, Brutschmarotzer

Golem

belebte Tonfigur in der Sage

Golgi

ital. Histologe (Camillo 1844-1926) Nobelpreis 1906

Goliath

Bibelgestalt des A.T., von David besiegter Philister,ugs.: der Übermächtige

Goliathus

afrik. Rosenkäfer

Goller

großer Kragen ab 16. Jht.

Goltzius

niederld. Kupferstecher u.Maler (Hendrick 1558-1617)Entwicklg.d.Stichtechn.

Goma

rumän. Schriftsteller (Paul *1935) Gedichte

Gon

Winkelmaß, Gradmaß für den eben Winkel

Gonade

Medizin: Keimdrüse

Goncourt

frz. Kulturhistoriker (Brüder) des 19. Jht.

Goodall

engl. Tierforscherin (Jane *1934), jahrelange Schimpansenbeobachtungen

Göpel

durch Zugtiere betätigte Antriebsvorrichtung, Wellbaum

Gopura

Torbau südind. Tempelanlagen

Goral

ind. Bergziege, wiederkäuender Unpaarhufer

Gorale

Angehöriger eines poln. Volksstammes

Gorbitz

Stadtteil von Dresden

Gordon

altes schottisches Adelsgeschlecht

Gorgo

griech. Sage: weibliches Ungeheuer, Schreckgestalt

Gorilla

größter Menschenaffe

Gorki

russ. Schriftsteller und Dramatiker (Maxim 1868-1936) "Nachtasyl"

Goro

Gestalt aus "Madame Butterfly"

Gorodki

russ. Wurfholzspiel

Görres

dt. Publizist der Spätromantik (Johann Joseph 1776-1848)

Gorter

niederld. Lyriker (Hermann 1864-1927) Epos "Mei"

Gose

obergäriges Bier

Gospel

Spiritual, eine Form des spirituellen Gesangs

Gosse

Ausguß, Abfluß

Gostritz

Stadtteil von Dresden

Gotama

Eigenname Buddhas, Beiname des Buddha

Gote

Angehöriger eines ostgerman. Volkes; Pate, Patin

Gotha

Adelskalender; Stadt in Deutschland

Gotik

Kunststil im späten MA

Gotsche

dt. Schriftsteller (Otto 1904-19??), "Märzstürme"

Gotte

schweiz.: Patin

Götterbote

Mittler zwischen dem Olymp und den Menschen (z.B. Hermes)

Göttrik

König von Dänemark im 8./9. Jht.

Gouache

Malerei mit Wasserdeckfarben

Gould

kanad. Pianist (Glenn Herbert 1932-1982) eigenwillige Bach-Interpretationen

Gounod

frz. Komponist (Charles Francois 1818-1893) Opern "Faust" "Romeo und Julia"

Goura

Krontaube Neuguineas

Gourde

Währungseinheit in Haiti

Gourmet

Feinschmecker

Gouvernante

veraltet: Erzieherin, Hauslehrerin

Gower

engl. Dichter (John 1330-1408) "Beichte des Liebenden"

Goyen

niederld. Landschaftsmaler (Jan van 1596-1656)

Grabbe

dt. Autor (Christian Dietrich 1801-1836) "Hannibal"

Grabenbruch

abgesunkene Zone der Erdkruste

Grabner

österr. Musikpädagoge und Komponist (1886-1969)

Gracche

Angehöriger eines altrömischen Geschlechts

Gracchus

Beiname einer römischen Adelsfamilie

Gracht

Entwässerungsgraben, kleiner Seitenkanal in Küstenstädten, auch Fleet

Gracq

frz. Schriftsteller (Julien *1910) "Das Ufer der Syrten"

Gradation

Biologie: Massenvermehrung

Grade

dt. Flugzeugkonstrukteur (1879-1946)

Gradient

Gefälle oder Anstieg einer Größe

Gradiente

Neigungslinie, Gefällelinie

Gradierung

Ablagerungsform von Sedimenten unterschiedlicher Korngröße

Graduale

Messegesangbuch; der Epistel folgender Chorgesang

Graf

dt. Schriftsteller u. Dramaturg (Oskar Maria 1894-1967); Adelstitel

Graham

amer. Schriftstellerin (1907-1977)

Grain

älteres Juwelengewicht

Gral

wundertätige Schale in der Sage

Gramin

Alkaloid der Gerste

Grammatik

Wissenschaft vom Aufbau der Sprache

Gramme

belg. Elektrotechniker (1826-1901)

Grammophon

Vorläufer des Plattenspielers

Gran

altes dt. Massemaß, Apothekergewicht, Edelmetallgewicht

Granat

Halbedelstein

Grande

span. Adelstitel

Grandel

Eckzahn des Rotwildes

Grandeur

Großartigkeit, Größe

Grandezza

span.: feierliches, würdevolles Benehmen, hoheitsvolles Auftreten

Grandseigneur

weltgewandter älterer Herr; vornehmer großer Mann

Grane

dt. Sage: Hengst Siegfrieds

Granger

britischer Filmschauspieler (Stewart 1913-1993)

Granit

vulkanisches Gestein, hartes körniges Tiefengestein

Granitol

Kunstleder

Grano

altes Massemaß in Südeuropa

Grant

Präsident der USA (Ulysses S.1822-1885); schott.Afrikareisender (1827-1892)

Granulat

rieselfähige gekörnte Substanz, Substanz in Körnchenform

Granulator

Maschine zum Zerkleinern von Gestein und Erzen

Granulit

kristalliner Schiefer aus Quarz

Graph

Mathematik: zeichnerische Darstellung einer Funktion; kleinste Texteinheit

Graphem

kleinste Einheit der geschriebenen Sprache

Graphit

Form des Kohlenstoffs, Modifikation des reinen Kohlenstoffs, auch Grafit

Graphologe

Handschriftendeuter, auch Grafologe

Grappa

hochprozentiger Branntwein aus vergorenem Traubentrester

Graptolith

griech.: Schriftstein; Zoologie: kleines marines Tier des Paläozoikums

Grashof

dt. Maschinebauingenieur (Franz 1826-1893) erster Direktor des VDI

Grasmaus

afrik. Nagetier

Grass

dt. Schriftsteller (Günter *1927), Gruppe 47, Nobelpreis 1999

Graten

Herstellung einer Holzverbindung

Gratifikation

Sonderzahlung des Arbeitgebers, zusätzliches Entgelt eines Arbeitnehmers

Gratin

überbackenes Gericht

Gräting

Lattenrost als Bodenbelag auf Schiffen

gratis

unentgeltlich, frei, umsonst

Grattage

Kratztechnik in der Malerei

Graubünden

schweiz. Kanton

Graudenz

alte Ordensstadt an der Weichsel

Gräuel

abstoßende Gewalttat

Graun

dt. Konzertmeister Friedrichs des Großen (Johann Gottlieb 1702-1771)

Graupe

Nährmittel, enthülstes Getreidekorn, auch Gräupchen

Grave

langsames Musikstück schweren Charakters

Graveur

Metallschneider

Gravidität

Medizin: Schwangerschaft

Gravimetrie

chemische Meßanalyse; Untersuchung des Schwerefeldes der Erde

Gravis

Betonungszeichen, Aussprachezeichen

Gravitation

Schwerkraft, Erdanziehungskraft

Grazie

eine von drei griech. Göttinen der Anmut, Töchter des Zeus u. Eurynome

Grazioso

Musik: anmutige Vortragsweise

Greco

frz. Chansonette

Greene

engl. Schriftsteller (GRaham 1904-1991) "Der dritte Mann"

Grege

Rohseidenfaden; nicht entbastete Seide, Gewebe aus Rohseide

Greif

dt. Schauspieler (1907-1946); Fabeltier, Wappentier

Gremium

Ausschuß, Körperschaft

Grenadill

afrik. Holz für Blasinstrumente

Grenadille

wohlschmeckende Frucht der Passionsblume

Grenadin

gespickte Fleischschnitte

Grenadine

durchsichtiges Gittergewebe; Saft von Granatäpfeln

Grenage

körnige Vergoldung von Uhren

Gretry

frz. Komponist (Andre-Ernest-Modeste 1741-1813) Opera comique

Grew

engl. Botaniker (Nehemia 1642-1711) Mitbegründer der Pflanzenanatomie

Griebe

ausgelassener Speckwürfel

Grieg

norweg. Komponist und Pianist (1843-1907)

Grien

Beiname des dt. Malers Hans Baldung (1484-1545)

Griesinger

dt. Psychiater (Wilhelm 1817-1886)

Griffel

Schiefer-,Kreideschreibstift; Botanik: Befruchtungsorgan der pflanzl. Blüte

Griffon

Hunderasse, zottenhaariger Vorstehhund

Grimbart

Name des Dachses in der Fabel

Grimm

dt. Sprachwissenschaftler (Wilhelm und Jacob) Kinder- und Hausmärchen

Grimsel

ein Alpenpass

Grind

Medizin:schorf- oder krustenartiger Hautausschlag; weidm.:Kopf des Hirsches

Grinzing

Stadtteil von Wien

Grisham

amer. Schriftsteller "Die Akte"

Grison

Marder

Grit

Mühlensandstein, grober Sand; weiblicher Vorname

Griwenka

altes russ. Massemaß

Griwna

älteste russ. Gewichts- und Geldeinheit

Groat

alte britische Silbermünze

Gröbe

Siebrückstand

Groden

niederdt.: angeschwemmtes Land außerhalb eines Deichs

Grog

heißes alkoholhaltiges Getränk

Grogger

österr. Erzählerin (Paula 1892-1983) "Das Grimmingtor"

Gromaire

frz. Maler und Grafiker (Marcel 1892-1971)

Gromyko

sowjetischer Politiker (Andrei 1909-1989) Außenminister 1957-1985

Grone

Stadtteil von Göttingen

Groom

Stallknecht, Diener

Gropius

dt. Architekt (Walter 1883-1969) Gründer des Bauhauses

Gros

Zählmaß (12 Dutzend); der überwiegende Teil einer Gruppe

Grossist

Großhändler

Großkopfeter

bayerisch: hoch gestellte Persönlichkeit

Großkreuz

höchste Klasse der meisten Orden

Grosso

alte ital. Münze

Groß-Oktav

Buchformat (bis 25 cm)

Groß-Quart

Buchformat (bis 40 cm)

Großwesir

hoher islamischer Beamter

Gross-Zschachwitz

Stadtteil von Dresden

Grosz

dt. Maler (George 1893-1959) "Die Stützen der Gesellschaft"

Grotesk

Schriftcharakter einer serifenlosen Antiqua

Groteske

derbkomische, verzerrte literarische Darstellung

Groth

Dichter plattdt. Mundart (Klaus Johann 1819-1899)

Grothe

dt. Filmkomponist (1908-1982)

Grotius

niederld. Jurist u.Staatsmann (Hugo 1583-1645) Begründer des Völkerrechts

Grotrian

dt. Astrophysiker (1890-1954)

Grotte

Felsenhöhle

Grottenolm

Schwanzlurch

Grottensee

Höhlengewässer

Groucho

einer der Marx Brothers

Grubber

mehrschariges Ackergerät

Grubengas

gefährliches Luftgemisch im Bergbau

Grude

Heizmaterial, Braunkohlenkoks; Rückstand bei der Braunkohleschwelung

Gruft

Grabgewölbe

Grumt

zweites Heu, Grünmahd, Heu des zweiten Schnitts

Gruna

Stadtteil von Dresden

Grundholde

dem Grundherrn höriger Bauer, Hintersasse im MA

Grünewald

dt. Maler (Matthias 1460-1528) "Verspottung Christi"

Grünfäule

Holzzersetzung durch eine Schlauchpilzart

Grunge

Stilrichtung der Rockmusik

Grupp

Paket aus Geldrollen, versiegelter Geldsack

Grus

Kohleabfall, Kohleklein, Kohlenstaub, zerbröckelte Kohle

Grütze

grob gemahlenes Getreide; Zubereitungsform von Speisen

Gryphius

schlesischer Dichter (Andreas 1616-1664)

Grzimek

dt. Zoologe (Bernhard 1909-1987)

Guacamole

mexikanisches Gericht, Spezialität mit Avocado

Guajave

tropische Frucht, rundliche gelbrote Tropenfrucht

Guam

größte Insel der Marianen (Mikronesien)

Guano

Vogeldünger, Naturdünger von Seevögeln, Phosphatdünger

Guanoko

Wildart südamer. Kamele

Guarani

Währung in Paraguay; Angehöriger eines südamer. Indianervolkes

Guard

Fechthieb

Guardi

ital. Maler aus Venedig (Francesco 1712-1793), Rokokomalerei

Guareschi

ital. Schriftsteller (Giovannino 1908-1968) "Don Camillo"

Guarini

ital. Schriftsteller (Giovanni Battista 1538-1612) "Pastor fido"

Guarneri

ital. Geigenbauerfamilie in Cremona 17./18. Jht.

Gubernal

österr.: Fahrradlenkstange

Gucki

Skatausdruck für offenes Spiel

Gudea

sumerischer Stadtfürst von Lagasch

Gudok

altes russ. Streichinstrument

Gudrun

dt. Heldenepos um die Enkelin Hagens, auch Kudrun

Gue

frz.: seichte Stelle, Furt

Guericke

dt. Physiker (Otto von 1602-1686), entdeckte das Vakuum

Guerilla

Kleinkrieg, Kampf von Freischaren

Gugel

Kapuze mit langem Zipfel; Hut der nordfriesischen Frauentracht

Gugelhupf

Napfkuchen aus Hefeteig

Guggenheim

USA-Industrieller und Kunstförderer (1861-1949)

Guillot

Gestalt aus "Eugen Onegin"

Guillotine

Fallbeil

Guiscard

Herzog von Apulien (1016-1085)

Gül

achteckiges Ornament bei turkmenischen Teppichen

Gulden

Währung in den Niederlanden

Gullveig

Zauberin der german. Mythologie

Gully

Einlaufkasten der Kanalisation, Kanalschacht, Senkloch, Sinkkasten

Gült

Grundstückszinsen im MA; schweiz. Grundpfandrecht

Gum

Kaufhaus in Moskau

Gumenik

slawischer Hauskobold

Gummigutt

Harz eines Johanniskautgewächses, Bindemittel

Gumpp

Tiroler Baumeister

Gundikar

König der Burgunder im 5. Jht.

Gungir

nordische Sage: Speer Odins

Gungnir

von Zwergen geschmiedeter Speer Odins, unterbricht nie einen Stoß

Gunnlöd

Hüterin des Dichtertranks in der Edda

Gunther

Gestalt der Nibelungensage, Burgunderkönig

Günther

dt. Bildhauer des Rokoko (1725-1775)

Gupta

ind. Dynastie des 4. Jht.

Gur

mehlartiges Mineral

Gurami

Fadenfisch, häufiger Aquarienfisch, Labyrinthfisch

Gurde

Kürbisflasche

Gurlitt

dt. Architekt und Barockforscher (Cornelius 1850-1938)

Gürtelrose

viral verursachte schmerzhafte Erkrankung im Bereich eines Hauptnerves

Guru

ind. geistlicher Lehrer,Führer von der Finsternis ins Licht;Sektenoberhaupt

Gusla

einsaitiges Streichinstrument auf dem Balkan

Gusli

zitherähnliches russ. Volksinstrument

Gusto

veraltet: Geschmack, Geschmacksrichtung; Neigung;österr.: Appetit,Verlangen

Gut

oft für Bauernhof

Gutenberg

Erfinder des Buchdrucks (Johann 1394-1468)

Guti

Goldhase

GutsMuths

dt. Pädagoge (Johann Chr.Fr. 1759-1839), moderne Körpererziehung

Guttapercha

kautschukartiger Isolierstoff

Güttler

dt. Trompetenvirtuose (Ludwig)

Guttural

Gaumenlaut

Guyon

frz. Mediziner (Felis 1831-1920), Mitbegründer der Urologie

Gyges

sagenhafter König von Lydien, Titelfigur bei Hebbel

Gymnasium

höhere Schule

Gymnastik

Form der Körperübung, einfache Bewegungsübung mit höchstens leichtem Gerät

Gyroskop

Meßgerät zum Nachweis der Achsendrehung der Erde

Gyttja

Halbfaulschlamm an Gewässerböden

Haack

dt. Geograph und Kartograph (Hermann 1872-1966)

Haarling

lausähnliches Insekt, Schmarotzer

Haarstrang

Heilpflanze, Meisterwurz

Haas

dt. Opernkomponist (1879-1960) "Die Hochzeit des Jobs"

Habakuk

Buch der Bibel, kleiner Prophet im A.T.

Habanera

span. Volkstanz

Haber

dt. Chemiker (Fritz 1868-1934), Nobelpreis 1918

Haberer

Freund, Zechbruder

Habermas

dt. Philosoph und Soziologe (Jürgen *1929) "Erkenntnis und Interesse"

Habicht

Greifvogel

Habilitation

Erwerb der Lehrberechtigung für Hochschulen

Habit

Kleidung, Amtskleidung, Ordenstracht

Habitat

Ort des regelmäßigen Auftretens von Einzeltieren oder Arten

Habitus

Medizin: Körperzustand; Haltung, das Benehmen; Erscheinungsbild, Aussehen

Habub

Sandsturm in Nordafrika, auch Haboob

Habutai

Japanseide

Hachse

Kniebug vom Schwein, oberer Teil des Unterschenkels (Kalb, Hammel, Schwein)

Hackl

dt. Rennrodler (Georg), mehrfacher Olympiasieger

Hacks

dt. Dramatiker (Peter 1928-2003) "In Sachen Adam und Eva" "Prexaspes"

Hadar

Stern im Sternbild Centaurus

Hadassa

hebräischer Name der Esther im A.T.

Haddock

geräucherter Schellfisch

Hader

Zank, Streit; Scheuerlappen

Haderer

Eckzahn im Oberkiefer des Wildschweins

Hades

griech. Gott der Unterwelt; oder dessen Reich

Hadrian

römischer Kaiser

Hadrom

Botanik: Leitbündelteil, besteht aus Gefäßen, Tracheiden und Grundgewebe

Hadron

Elementarteilchen, unterliegt starker Wechselwirkung mit anderen ~

Hadsch

heilige Pflicht des Mohammedaner zum Besuch Mekkas

Hadschi

Mekkapilgerer

Haeckel

dt. Naturforscher und Philosoph (Ernst 1834-1919)

haema

Fremdwortteil: Blut

Haensel

dt. Schriftsteller (1889-1968)

Hafer

Süßgrasgewächs, Getreide

Haff

durch eine Landzunge abgetrennter Meeresteil, abgetrennte Küstenbucht

Hafis

Ehrentitel eines Mannes, der den Koran auswendig kennt

Haflinger

Wamblutpferderasse, fuchsfarbenes ausdauerndes Kleinpferd 'blond'

Hafner

süddt.: Handwerker, Ofensetzer oder Töpfer, auch Häfner

Hafnium

Walzmetall, chemisches Element, Ordnungszahl 72

Haft

veraltet: Haken, Spange; Gewahrsam

Haftara

Lesung beim jüdischen Gottesdienst

Hag

Waldgrundstück, Hecke, umfriedeter Bezirk

Hagar

Nebenfrau Abrahams im A.T.

Hagebuche

ugs.: Heckenrose

Hagebutte

Frucht der Heckenrose, Scheinfrucht der Rosen

Hagedasch

Ibisart südlich der Sahara

Hagedorn

baumartiges Rosengewächs; dt. Dichter (Friedrich von 1708-1754)

Hagen

Gestalt aus der Nibelungensage

Hagestolz

volkstümlich: alter Junggeselle

Haggada

Erzählung biblischer Stoffe in der talmudischen Literatur

Haggai

Buch der Bibel, kleiner Prophet im A.T.

Hahn

dt. Chemiker (Otto 1879-1968), Entdeckung der Atomkernspaltung des Urans

Hahnrei

betrogener Ehemann

Hai

Meeresraubfisch, Knorpelfisch

Haida

Indianer der Queen Charlotte Islands in Kanada

Haik

mantelartiger Überwurf der Berber

Haiku

jap. Gedichtform, jap. Versdichtung, wörtlich lustiger Vers, auch Haikai

Hain

Wäldchen; poetisch: Wald

Haitink

zeitgenössischer Dirigent

Hakama

festlicher jap. Hosenrock

Hakenbüchse

alte Waffe, Arkebuse

Hakenpflug

hölzernes Bauerngerät zum Ackern

Hakim

Arzt im Orient

Hakka

nordchin. Volk

Hakon

norweg. Mathematiker im 13. Jht.

Hala

ind. Herrscher und Lyriker im 2. Jht.

Halali

Jagdhornsignal zum Ende der Jagd

Halböl

Grundierungsmittel für Holzanstriche

Halde

Anhäufung von Schüttgut

Hale

amer. Astrophysiker (George Ellery 1868-1938)

Hales

engl. Naturforscher (1677-1761), Mitbegründer der Physiologie

Haley

US-amer. Rock'n Roll-Sänger (Bill 1925-1981) "Rock around the clock"

Halfpipe

Teil der Skateboardanlage

Halifax

britischer Adelstitel

Hallbrett

Schlaginstrument aus dem MA

Haller

Schweizer Arzt und Naturforscher (1708-1777)

Hallig

flache Insel aus Marschland der Nordfriesischen Inseln

Hallodri

österr.: junger unbeständiger Mann

Hallore

historisch: Salzsieder in Halle (Saale)

Hallux

Anatomie: Großzehe

Halluzination

Trugwahrnehmung

Halma

Brettspiel von zwei oder vier Personen, schon in der Antike bekannt

Halo

Lichterscheinung bei Sonne und Mond in Form eines Ringes oder Hofes

Halobios

Lebensraum für Organismen salzreicher Standorte

Halochromie

Chemie: Farbvertiefung durch Salzbildung

Halogen

Salzbildner, Edelgas

Halometer

Meßgerät, Senkspindel zur Dichtebestimmung von Salzlösungen

Hals

holländischer Maler des 16./17. Jht.

Halske

dt. Elektrotechniker (Johann Georg 1814-1890)

Halsung

Dressurkette des Jagdhundes

Haltere

paariges Organ bei Insekten, Hinterflügel der Zweiflügler

Ham

Sohn Noahs, Stammvater der Hamiten (Ägypter, Äthiopier usw.),engl. Schinken

Häm

Farbstoffkomponente des Blutfarbstoffs

Hamal

Stern im Sternbild Widder

Hamam

türk. Bad, orientalisches Badehaus

Hamamelis

Zaubernuß, Zierstrauch in Nordamerika

Hamann

dt. Schauspielerin und Komödiantin (Evelyn 1942-2007)

Hamasa

Name einer Sammlung altarab. Poesie von Abu Tamman (9. Jht.)

Hämatin

Teil des Blutfarbstoffes, Derivat des Hämoglobins

Hämatit

wichtiges Eisenerz, Roteisenstein, Eisenglanz

Hämatom

Bluterguß

Hamen

sackartiges Fischfanggerät mit breiter Öffnung

Hamit

afrik. Volk

Hamite

Angehöriger einer afrik. Völkergruppe

Hammada

afrik. Steinwüste, Felswüste in der Sahara

Hammarskjöld

schwed. Politiker (Dag 1905-1961) Friedensnobelpreis 1961 posthum

Hammelsprung

Abstimmungsverfahren im Parlament

Hammeltanz

dt. Volkstanz im Schwarzwald

Hammett

amer. Krimiautor (Dashiell 1894-1961) "Der dünne Mann"

Hammurabi

König von Babylon im 18./17. Jht.vuZ, auch Hammurapi

Hämoglobin

Blutfarbstoff

Hämogramm

Blutbild

Hämophilie

Bluterkrankheit, erbliche Blutgerinnungsstörung

Hampstead

Stadtteil von London

Hamsa

ind. Schwan, Reittier der Gottheit Brahma

Han

Herberge in der Türkei; altchines. Dynastie 206-220

Hana

Hügelland in der CSSR

Händel

dt. Komponist (Georg Friedrich 1685-1759)

Handke

österr. Schriftsteller "Publikumsbeschimpfung"

Handout

Informationsschrift bei Tagungen

Handschar

arab.: orientalische Waffe in der Art eines Messers

Hanf

Faserpflanze, Cannabis; Dichtungsmittel der Klempner

Hangar

Flugzeughalle

Hangendes

jüngere Schicht über dem abzubauenden Bodenschatz

Hank

ein Längenmaß in der Spinnerei

Hanks

amer. Filmschauspieler "Philadelphia"

Hannaka

mährischer Tanz

Hannibal

karthagischer Feldherr (246-183 vuZ)

Hanno

karthagischer Admiral im 6. Jht. vuZ

Hanse

im MA Städtebund von Kaufleuten in Norddeutschland

Hansegraf

königlicher Überwacher des Handels im MA

Hansen

dän. Botaniker (1842-1909)

Hansom

engl. zweirädrige Droschke, Zweisitzer, zweisitzige Kutsche

Hanum

türk. Höflichkeitsanrede an Frauen

Haoma

heiliges Opfergetränk in Indien

Haori

knielanger Überwurf über dem Kimono

Hapi

altägypt. Gott als Verkörperung des Flusses Nil

Harachte

altägypt. Gott der Morgensonne

Haram

heiliger Platz in islamischen Ländern

Haraß

Behälter für Flaschen

Harbig

dt. Mittelstreckler (Rudolf 1913-1944)

Harder

Mittelmeerfisch

Harding

ehemaliger Präsident der USA (Warren Gamaliel 1865-1923)

Hardtop

biegesteifes, abnehmbares Dach eines Sportcoupes

Hardun

tropische Eidechse, Agame mit dornigen Schuppen

Harem

orientalisches Frauengemach

Häresie

theologisch: Abweichung von der kirchlichen Lehrmeinung, Ketzerei

Hari

Beiname des hinduistischen Gottes Krishna

Harig

dt. Schriftsteller (Ludwig *1927) "Zustand und Veränderung"

Haring

Hauptvertreter der Graffiti-Art in den USA

Hariri

arab. Dichter (1054-1122)

Harlekinade

im Theater: Narrenpossen, Hanswurstspiel

Harlem

Stadtteil von New York

Harm

nagender Kummer

Harmattan

trockener Nordostwind aus der Sahara zum Atlantik

Harmin

Alkaloid einer Steppenraute

Harnisch

Ritterrüstung, der den Oberkörper schützende Teil der Rüstung

Harpe

Sichelschwert des Perseus

Harpo

einer der Marx Brothers; ehemaliger schwed. Popstar "Movie Star"

Harpune

Wurfspieß zum Fischfang

Harpyie

adlerartiger Greifvogel Mittel- und Südamerikas; gieriger Plagegeist

Harrison

engl. Rockmusiker (George 1942-2002), Mitglied der "Beatles"

Harrow

Stadtteil von London

Harsch

gefrorener Schnee

harsch

vereist, eisverkrustet

Harte

USA-Schriftsteller (1836-1902) Goldgräbergeschichten

Harunobu

jap. Holzschnittmeister (1725-1770)

Hasard

Glücksspiel

Haschee

Gericht aus Hackfleisch

Hasek

tschech. Schriftsteller (Jaroslav 1883-1923)"Der brave Soldat Schwejk"

Hasel

Nußstrauch; dem Döbel ähnlicher Karpfenfisch

Hasenclever

dt. Lyriker und Dramatiker (Walter 1890-1940) "Der Sohn"

Haspe

Türhaken, Fensterhaken

Haspel

Vorrichtung zum Auf- u. Abhaspeln von Garnsträngen; einfaches Hebezeug

Hassan

marokkanischer Königsname

Hasse

dt. Schauspieler (Otto Eduard 1903-1978) "Canaris"

Hata

jap. Bakteriologe (1873-1938)

Hathor

ägypt. Himmelsgöttin mit Kuhgehörn

Hatschek

slawische Sprachen: Häkchen als Symbol für Zischlaut

Hatto

Erzbischof von Mainz (850-913)

Hatz

Hetzjagd mit Hunden

Hau

Holzeinschlagstelle im Wald

Haubitze

schweres Geschütz

Haue

südd.: Hacke

Hauer

unterer Eckzahn des Ebers; ausgebildeter Bergmann, auch Häuer

Hauff

dt. Schriftsteller (Wilhelm 1802-1827), Kunstmärchen "Zwerg Nase"

Hausbar

Möbelstück für Spirituosen

Hausbuchmeister

mittelrheinischer Kupferstecher und Maler des 15. Jht.

Hausen

störartiger Fisch

Hausenblase

Fischleim

Hausmann

österr. bildender Künstler, Texter(Raoul 1886-1971);dt. Dichter (1898-1986)

Hausmannskost

Essen durchschnittlicher Qualität

Haussa

afrik. Volk und Sprache, moslemisches Mischvolk in Nordafrika

Hausse

Aufschwungphase der Konjunktur, Steigen der Börsenkurse

Hausverbot

Anordnung gegen das Betreten einer Einrichtung

Hautevolee

in der bürgerlichen Gesellschaft die oberen Zehntausend, frz. der hohe Flug

Hautgout

scharfer Geschmack lange abgehangenen Wildfleisches, übertr.: Anrüchigkeit

Häutung

Abstoßen der äußeren Körperschicht bei Schlangen

Havarie

Unfall, Bruch, Schaden eines Fahrzeugs; Brand, Explosion, Entgleisung

Havelock

Herrenumhang mit hüftlanger Pelerine

Hawthorne

amer. Schriftsteller (Nathaniel 1804-1864) "Der scharlachrote Buchstabe"

Haxe

unterer Teil des Beines, Kniekehle; Unterschenkel von Schwein oder Kalb

Haydn

österr. Komponist (Franz Joseph 1732-1809)

Hazienda

Farm, Plantage, Landgut in Mittel- und Südamerika

He_

Zweibuchstaber: hebräischer Buchstabe

Hearing

Anhörverfahren in einer parlamentarischen Untersuchung

Hearn

engl. Schriftsteller (Lafcadio 1850-1904)

Heath

britischer Premier von 1970-1974 (Edward *1916)

Heavymetal

aggressive Variante des Hardrock

Hebe

griech. Göttin der Jugend

Hebelgesetz

Grundregel der Mechanik

Heber

Gerät zur Flüssigkeitsentnahme, Flüssigkeitsentnehmer

Heckel

dt. expressionistischer Maler und Grafiker (Erich 1883-1970)

Hede

Abfallfaser der Flachsgewinnung, Abfall von Hanf oder Flachs, Hanfabfall

Hedin

schwed. Asienforscher (Sven Anders 1865-1952)

Hedoniker

Mensch, der ausschließlich nach Lustgewinn strebt

Hedonismus

Philosophie: Lebensauffassung, Streben nach Genuß und lustvoller Freude

Hedschra

Übersiedlung Mohammeds von Mekka nach Medina 622,Beginn d.moslem.Zeitrechn.

Heem

niederld. Maler (Jan Davidsz de 1606-1683/1684) Stilleben

Heerwurm

durchsichtige Larven der Trauermücke

Heesters

niederld.-österr. Schauspieler (Johannes) "Die Fledermaus"

Hefe

Treibmittel

Hegar

schweiz. Komponist (Friedrich 1841-1927)

Hege

Wildpflege

Hegel

dt. Philosoph (Georg Wilhelm Friedrich 1770-1831); Anhänger: Hegelianer

Hegemon

Herrscher

Hegemonie

Vormachtstellung, Vorherrschaft, Führung; Überlegenheit, Dominanz

Heger

Wildhüter

Hegering

kleinster jagdlicher Bezirk

Hegi

Schweizer Botaniker (Gustav 1876-1932)

Hehl

veraltet: das Verheimlichen

Hehlerei

Handel mit Diebesgut

Hehn

dt. Schauspieler; dt. Schriftsteller (Viktor 1813-1890)

Heidatsu

jap. Lackarbeit mit eingelegter Silber- oder Goldfolie

Heide

sandiges Land, Landschaftsform, Pflanzengesellschaft mit Zwergsträuchern

Heidegger

dt. Philosoph (Martin 1889-1976), Existenzialismus, "Sein und Zeit"

Heidenstam

schwed. Dichter (Verner von 1859-1940)

Heidschnucke

kleine Schafrasse

Heilquelle

als Bad, Trinkkur oder Inhalation zu nutzendes Wasser

Heimchen

Hausgrille

Heimdall

nordischer Gott, Ase, bewacht den Zugang zur Himmelsbrücke Bifröst

Hein

dt. Schriftsteller (Christoph) "Horns Ende"

Heine

dt. Dichter (Heinrich 1797-1856) "Reisebilder"

Heinemann

dritter dt. Bundespräsident (Gustav W.) von 1969-1974

Heinichen

dt. Komponist (Johann David 1683-1729)

Heisenberg

dt. Physiker (Werner 1901-1974) Matrizenmechanik, Nobelpreis 1932

heißen

seemännisch: hochziehen z.B. der Segel

Heister

mundartlich für Buche; junger Laubbaum aus einer Baumschule

Hekate

griech. Göttin der Unterwelt, Zaubergöttin

Hekatombe

großes Opfer(100 Stiere); gewaltige Menschenverluste, riesige Menschenmenge

hekto

Fremdwortteil: hundert

Hektor

Trojaner, Held der griech. Sage

Hel

nordische Göttin des Totenreiches Niflheim, german. Todesgöttin; Unterwelt

Helche

erste Gemahlin Etzels nach der dt. Heldensage

Helena

griech. Sage: Tochter des Zeus und der Leda; schönste Frau des Altertums

Helenin

Alantkampfer

Helfe

Schnur am Webstuhl

Helge

niederdt. für Schiffsbauplatz

Helianthus

botanischer Name der Sonnenblume

Heliar

fotografisches Objektiv

Helikon

Blechblasinstrument, Tuba; Sitz der Musen; Bergstock am Golf von Korinth

Helikopter

Hubschrauber

Heliodor

gelbgrüner edler Beryll

Heliopolis

Ruinenstätte nordöstlich von Kairo, Sonnenstadt

Helios

Sonnengott der griech. Sage

Heliotherapie

Heilbehandlung durch Sonnenbaden

Heliotrop

Edelstein, Chalzedon; Zierpflanze;Spiegel als Signal geodätischer Meßpunkte

Heliport

Start- und Landeplatz für Hubschrauber

Hellas

antike Bezeichnung für Griechenland

Hellebarde

Hieb- u.Stichwaffe, Stangenwaffe des Fußvolks im 14.-16.Jht.,auch Helmbarte

Helleborus

Hahnenfußgewächs, Nieswurz

Hellene

Im Altertum Bezeichnung für Grieche (von Hellas)

Heller

amer. Schriftsteller (Joseph) "Der IKS-Haken"; ehem. dt. Münze

Hellerau

Stadtteil von Dresden, Gartenstadt

Helling

Schiffsbauplatz mit Krananlagen

Hellweg

früherer Fernhandelsweg

Helmer

österr. Politiker (1887-1963)

Helokrene

Sicker- und Sumpfquelle

Helot

Staatssklave in Sparta, auch Helote

Heltau

österr. Schauspieler und Entertainer

Helvetius

frz. Philosoph u. Psychologe (Claude Adrien 1715-1771)'De l'homme'

Hemingway

amer. Schriftsteller (Ernest Miller 1899-1961) "Wem die Stunde schlägt"

Hemiole

Musik: Umwandlung einer dreiteiligen musikalischen Zeit in eine zweiteilige

Hemisphäre

Halbkugel, Erdhälfte

Hemizykel

Halbrund, Halbkreis

Henade

Einzelheit im Gegensatz zur Vielfalt

Henckell

dt. Schriftsteller (1864-1929)

Hendeka

altathenische Gerichtsbehörde

Hendekagon

gemotrische Figur mit elf Ecken, Elfeck

Hendel

österr.: Huhn, Brathuhn

Hendl

bayerisches Backhuhn

Henle

dt. Anatom (Jakob 1809-1885)

Henlein

dt. Schlosser und Uhrmacher (Peter 1480-1542), Erfinder der Taschenuhr

Henna

Weiderichgewächs, aus dem ein gelber bis braunroter Farbstoff gewonnen wird

Hennin

zuckerhutförmiger Frauenhut im Burgund mit herabhängendem Schleier ab 1440

Henning

Name des Hahnes in der Tierfabel

Henry

Einheit der Induktivität

Hensel

dt. Lyrikerin

Henze

dt. Komponist u. Dirigent (Hans Werner *1926) Opernregisseur

Hepatika

Leberblümchen

Hepatitis

Leberentzündung

Hepburn

amer. Schauspielerin (Katharine 1909-2003) "My Fair Lady"

Heptachord

Musik: große Septime

Heptagon

Siebeneck

Heptameter

siebenfüßiger Vers

Heptode

Siebenpolröhre

Hera

griech. Göttin der Ehe und Familie, Gattin des Zeus

Herakles

Hüne der griech. Sage, römische Variante: Herkules; sehr starker Mann

Heraklit

griech. Philosoph (540-480 vuZ), Philosophie des Wandels aller Dinge

Heraldik

Wappenkunde, Wappenkunst, Wappenrecht

Herat

altafghanischer Teppich mit enger Knüpfung

Herati

afrik. Teppich mit Blumenmuster, orientalisches Teppichmuster

Herba

lat.: Krautdroge

Herbarium

Sammlung getrockneter Pflanzen

Herberger

dt. Fußballtrainer (Sepp 1897-1977)

Herbivore

lat.: Pflanzenfresser

Herbsten

Winzersprache: Ernten der Trauben

Herbstzeitlose

giftiges Liliengewächs, Steingartenpflanze

Herculaneum

Ruinenstätte am Vesuv

Herculina

Kleinplanet mit Mond

Herde

Ansammlung größerer Säugetiere

Herder

dt. Philosoph (Johann Gottfried 1744-1803), Initiator des Sturm und Drang

hereditär

erblich; ererbt, vererbt, geerbt; vererbbar

Heredität

veraltet: Erbschaft, Erbfolge

Hereke

türk. Teppich

Herero

afrik. Bantuvolk in Namibia, nomadisierende Großviehzüchter, auch Damara

Herger

mittelhochdt. Spruchdichter des 12. Jht.

Heris

Perserteppich

Heritage

Erbschaft, Erbteil

Hermans

niederld. Schriftsteller "King Kong"

Hermaphrodit

Zwitter, doppelgeschlechtlicher Organismus,nach d.Sohn v.Hermes u.Aphrodite

Herme

Büstenpfeiler, Porträtbüste auf pfeilerartigem Schaft mit Namensinschrift

Hermeneutik

griech.: Auslegekunst

Hermes

griech. Gott der Fruchtbarkeit und des Handels, auch Götterbote; Planetoid

Herminone

Angehöriger eines westgerman. Kultbundes an oberer und mittlerer Elbe

Hermlin

dt. Schriftsteller (Stephan)

Hermod

Bruder des Gottes Baldur

Hermundure

Angehöriger eines altgerman. Suebenstammes, Elbgermane

Hero

Geliebte des Leander; Priesterin der Aphrodite

Herodes

bedeutender griech. Redner (101-177); jüdischer Königsname

Herodot

griech. Geschichtsschreiber (um 484-425 vuZ)

Heroe

Held

Heroin

aus Morphin hergestelltes Rauschgift

Heroine

weibliches Bühnenfach, Schauspielerin, die Heldenrollen spielt

Herold

Verkünder, Ausrufer der königlichen, fürstlichen Botschaft, Beamter im MA

Heron

griech. Mathematiker und Mechaniker um 100 vuZ

Heros

Held, Halbgott;Verstorbener, dem ein Kult gewidmet war, überragender Mensch

Heroult

frz. Chemiker (Paul-Louis 1863-1914) Gewinnung von Aluminium aus Bauxit

Herpetologie

Teilgebiet der Biologie, Lehre von den Amphibien und Kriechtieren

Herrenhaus

Erste Kammer des preußischen Landtages bis 1918

Herrera

span. Renaissance-Baumeister (1530-1597)

Herriot

frz. Politiker (Edouard Marie 1872-1957)

Herschel

dt. Musiker und Astronom (Sir Friedrich Wilhelm 1738-1822)

Herse

griech. Sage: Königstochter

Hertz

dt.Atomphysiker(Gustav 1887-1975) Nobelpreis 1925,Pionier d.Nachrichtentech

Herwegh

dt. Lyriker (Georg 1817-1875)

Herzen

russ. Schriftsteller (Alexander 1812-1870)

Herzl

österr.jüdischer Journalist(Theodor 1860-1904) Begründer d.polit. Zionismus

Herzmuschel

eßbares Weichtier der europäischen Meere

Herzog

Adelstitel für Feudalherren mit eigenem Territorium

Hese

Beugesehne am Hinterlauf beim Schalenwild

Hesekiel

Prophet im A.T.

Hesiod

epischer griech. Dichter um 700 vuZ aus Askra in Böotien

Hesperide

griech. Sage: Äpfelbewacherin, Tochter des Atlas

Hesperis

lat.: Nachtviole

Hesperos

Abendstern in der griech. Sage

Hesse

schweiz. Dichter (Hermann 1877-1962) Nobelpreis 1946, "Steppenwolf"

Hessian

grobes, naturfarbenes Jutegewebe

Hestia

griech. Göttin des Herdfeuers, griech. Herdgöttin

Heston

US-amer. Schauspieler (Charlton 1924-2008)

Hetäre

griech.: Gefährtin; Buhlerin, Meträsse, Prostituierte,auch für Halbweltdame

Heteronomie

Abhängigkeit von fremden Gesetzen

Hethiter

altorientalisches Volk im östlichen Kleinasien, auch Hettiter

Hetman

Kosakenoberhaupt

Hetz

vergnügtes Treiben, Spaß

Hetze

boshafte Nachrede; Antreiben zur Eile

Heuberger

Operettenkomponist (Richard 1850-1914), "Der Opernball"

Heuer

Seemannslohn

Heuet

alter Name des Juli, oberdt. für Heuernte, Heumonat

Heuler

junger Seehund

Heureka

Ausruf des Archimedes "Ich hab's gefunden" (Entdeckg. d. Auftriebsgesetzes)

Heuristik

griech.: Erfindungskunst

Heuss

erster dt. Bundespräsident (Theodor 1884-1963) von 1949-1959

Hevea

Kautschukbaum, Gummibaum

Hexagramm

Sechsstern

Hexan

Kohlenwasserstoff

Hexapoda

Zoologie: Insekten

Hexenei

Jugendform der Stinkmorchel

Hexogen

hochexplosiver Sprengstoff

Heyerdahl

norweg. Naturforscher und Völkerkundler (Thor 1914-2002) "Kon-Tiki"

Heym

dt. Schriftsteller (Stefan 1913-2002) "Kreuzfahrer von heute"

Heymel

dt. Schriftsteller und Verleger (1878-1914)

Hia

chines. Dynastie

Hiat

zeitliche Lücke bei der Gesteinsbildung; Nebeneinander zweier Selbstlaute

Hiba

jap. immergrünes Zypressengewächs

Hibachi

jap. Kohlebecken zum Teekochen

Hibernation

Winterschlaf, Überwinterung; medizinischer Heilschlaf

Hibernia

altertümlicher Name für Irland

Hibiskus

Eibisch, Gattung der Malvengewächse warmer Gebiete

Hidalgo

mexikanische Goldmünze; Mitglied des span. niederen Adels; Planetoid

Hidatsa

nordamer. Indianerstamm der Sioux-Sprachfamilie

Hidschra

Transsexuelle in Indien

Hiefe

süddt.: Hagebutte

Hierarchie

Rangordnung, auf d. Grundsatz von Über- und Unterordnung aufgebautes System

Hieroglyphe

Zeichen der altägypt. Bilderschrift; rätselhaftes Schriftzeichen

Hierophant

Oberpriester im antiken Griechenland, Enthüller der heiligen Geheimnisse

Hiesl

Räuber des 18. Jht.

Hifthorn

altertümliches Jagdhorn

Highsmith

engl. Kriminalschriftstellerin (Patricia 1921-1995) Reihe "Ripley"

Highway

Autobahn in England und USA

Hilani

Archäologie: Haustyp im alten Syrien

Hilarität

Heiterkeit, Fröhlichkeit

Hilarus

Papstname

Hilbert

dt. Mathematiker (David 1862-1943)

Hildesheimer

dt. Schriftsteller (Wolfgang 1916-1991), Gruppe 47

Hilfskreuzer

Handelsschiff im Dienst als Kriegsschiff

Hill

Streifenfarngewächs, Steingartenpflanze

Hillary

neuseel. Bergsteiger (Sir Edmund 1919-2008),1953 Erstbesteigung Mt. Everest

Hillbilly

USA: Hinterwäldler der Südstaaten

Hille

Obergeschoß im sächsischen Bauernhaus

Hiller

dt. Komponist und Musikschriftsteller (Johann Adam 1728-1804)

Hiltrud

katholische Heilige

Hilum

Botanik: Nabel des Pflanzensamens, der vertiefte Nabel am Pflanzensamen

Hilus

Nerveneintrittsstelle am Organ, Organpforte, Organdurchlaß

Himalia

Mond des Jupiters

Himba

Hererostamm in Namibia und Angola

Hina

Maorimädchen

Hindemith

dt. Komponist (Paul 1895-1963) Oper "Cardillac"

Hindi

ind. Staatssprache

Hindin

poetisch: Hirschkuh, auch Hinde

Hindu

Anhänger einer ind. Volksreligion

Hines

USA-Jazzkomponist

Hiob

Schrift im A.T., Kapitel der Bibel

Hipparion

ausgestorbenes Pferd, afrik. Urpferd

Hippe

Sense, Gärtnermesser; Symbol des Todes; landsch.: Ziege, Zicke, Bock

Hippodrom

Turnier-Reitbahn, Gebäude mit Reitbahn

Hippokrates

altgriech. Arzt, Begründer der klassischen Medizin

Hippolyte

griech. Sage: Königin der Amazonen

Hippopotamus

Nilpferd, Großes Flußpferd

Hiragana

jap. Silbenschrift

Hirngespinst

absurde Idee

Hirohito

Kaiser von Japan 1926-1989

Hiroshige

jap. Meister des Farbholzschnitts (1797-1858)

Hiroshima

jap. Stadt, Opfer des ersten Atombombenabwurfs

His

Schweizer Anatom (Wilhelm 1831-1904)

Hiskia

König von Juda im 6. Jht. vuZ

Hissarlik

Ruinenhügel über dem alten Troja

Histon

Eiweißkörper, Protein

Hit

Erfolgsschlager

Hitchcock

engl. Filmregisseur (Alfred 1899-1980) "Psycho" "Die Vögel"

Hitler

dt. Politiker (Adolf 1889-1945 Selbstmord), Kriegsverbrecher

Hjuki

german. Sagengestalt, Zwerg der Edda

Hobbes

engl. Philosoph (Thomas 1588-1679), "Leviathan"

Hobbock

verschließbares, zylinderförmiges Versandgefäß aus Blech

Hochobir

Karawankengipfel

Hochofen

Anlage zur Roheisengewinnung

Höchst

Stadtteil von Frankfurt a.M.

Hochstuhl

Karawankengipfel

Hochwohlgeboren

veraltet: Anrede für Adlige

Hockney

britischer Maler (David *1937) Pop-art

Hodges

US-amer. Musiker "Jeep" (Johnny 1907-1970) Altsaxophon

Hodler

schweiz. Maler (Ferdinand 1853-1918)

Hodscha

geistlicher Lehrer im Orient; Zweig der Ismailiten unter Aga Khan

Hödur

altnordischer blinder Gott, Sohn Odins, auch Hödr

Hofer

Tiroler Freiheitskämpfer (1767-1810)

Hofmannsthal

österr. neuromantischer Dichter (Hugo 1874-1929)

Hogarth

engl. Maler u.Grafiker (1697-1764)"Leichtgläubigkeit, Aberglaube u.Fanatism

Hogas

rumän. Schriftsteller (1874-1927)

Hoheit

Anrede an Fürsten

Hohenau

Siedlung von Brasiliendeutschen in Paraguay

Hohlpfanne

Dachziegelart

Höker

Kleinhändler mit Stand

Hokko

Hühnervogel mit 46 Arten

Hokusai

jap. Meister des Farbholzschnitts (Katsushika 1760-1849)

Hol

gefangene Fischmenge

Holbein

dt. Maler (der Ältere 1465-1524, sein Sohn 1497-1543)

Holda

Gestalt der dt. Sage; Frau Holle

Hölderlin

dt. Dichter (Johann Christian Friedrich 1770-1843)

Holding

Unternehmensform, Leitungs- und Verwaltungsgesellschaft ohne Produktion

Holk

mittelalterliches Segelschiff

Höllenstein

Silbernitrat, Ätzmittel

Höller

dt. Komponist (Karl 1907-1987)

Höllerer

dt. Schriftsteller (Walter *1922) "Die Elefantenuhr", Gruppe 47

Hollerith

Erfinder der Lochkarte

Holocaust

Völkermord, insbesondere die Massenvernichtung der Juden im 2. Weltkrieg

Holsteiner

Warmblutpferd

Holub

tschech. Afrikaforscher (1847-1902)

Holzschuh

alte Fußbekleidung der Holländer

Holzstoff

Halbprodukt für die Papierherstellung

Holzwespe

Hautflügler

Homburg

Herrenhut aus steifem Filz mit aufgerolltem Rand

Homebanking

Abwicklung von Bankgeschäften von zu Hause aus

Homepage

Präsentation im Internet, auch Website

Homer

altgriech. Dichter (ca. 8.Jht. vuZ) "Ilias" und "Odyssee"

Homespun

grobes Wollgarn mit Noppen, "Daheimgesponnenes" genopptes grobes Wollgewebe

Homiletik

Wissenschaft von der Predigt, Geschichte und Theorie der Predigt

Homilie

Bibelauslegung, Predigt über einen Bibeltext

Hominid

heutiger Mensch in der Ordnung der Primaten, auch Hominide

Hommage

Huldigung, Lobpreisung

Homöopathie

Heilverfahren durch angeregte Bildung v.Abwehrstoffen mit verdünnter Arznei

Homöostase

Gleichgewicht, Stabilität d. physiolog. Körperfunktionen (Blutdruck usw.)

Homöostat

technisches Modell eines ultrastabilen Systems, auch Homeostat

Homunkulus

künstlich erzeugter Mensch

Honda

jap. Motorradkonstrukteur und Unternehmer im 20. Jht.

Honegger

Schweizer Komponist (1892-1955)

Honeymoon

engl.: Flitterwochen

Hönir

nordische Göttergestalt, Ase

Honorar

Bezahlung des Freiberuflers

Honorius

Name mehrerer mittelalterlicher Päpste

Hooch

holländischer Maler des 17. Jht., Wirtshausszenen

Hood

Held der engl. Volksdichtung (Robin)

Hooge

nordfriesische Hallig, Hallig im nordfriesischen Wattenmeer

Hook

Haken im Boxsport

Hoorn

südlichste Spitze Südamerikas

Hop

engl.: erster Teilsprung beim Dreisprung

Hopeit

farbloses Mineral

Hopfen

Schlingstaude, Bierwürze

Hopi

Indianergruppe in Arizona, Stamm der Schoschone-Indianer

Hopkins

engl. Dichter (Gerald Manley 1844-1889)

Hoppe

Zwergtroddelblume, Steingartenpflanze; dt. Schauspieler (Rolf) "Mephisto"

Hor

altägypt. Sonnengott, Lichtgott

Hora

katholische Betstunde, Stundengebet, auch Hore; rumän. Reigentanz

Horarium

Gebetbuch für Laien, Sundenbuch

Horaz

römischer Lyriker (65-8 vuZ)

Horch

dt. Automobilkonstrukteur (1868-1951)

Horde

Gestell zum Trocknen; wilde Schar, zügelloser Haufen

Hore

eine der drei griech. Göttinen d. Gerechtigkeit, Töchter v. Zeus und Themis

Horeb

Berg der Gesetzgebung, Bezeichnung des Sinai im A.T., Berg Gottes

Hörigkeit

historisch: Abhängigkeit vom Lehnsherrn

Horizontale

waagerechte Gerade

Horkheimer

dt. Philosoph und Soziologe (Max 1895-1973) der Frankfurter Schule

Hormon

körpereigener Drüsenwirkstoff, Inkret, reguliert physiologische Funktionen

Hornbaum

Hainbuche

Horney

dt. Schauspielerin (1911-1988)

Hornisse

große Faltenwespe mit Fühlhörnern

Hornung

alter dt. Name für Februar

Horo

bulgarisches Tanzlied, auch Choro

Horoskop

Astrologie: Schema der Konstellation der Gestirne, "Stundenseher"

Horrido

Jagdruf (aus ho, Rüde, ho)

Horror

lat.: Schauder; Abscheu, Entsetzen

Horst

Gebüsch, Baumgruppe; Nest des Adlers

Hort

Kindertagesstätte

Horten

Anhäufen von Gütern zu Spekulationszwecken, auch Hortung

Hortense

Königin von Holland (1783-1837)

Hosanna

hebräischer Bitt- und Lobgesang

Hosenbandorden

höchste engl. Auszeichnung, Orden

Hosianna

Huldigungsruf in der christlichen Liturgie

Hospital

Krankenhaus

Hoss

dt. Schauspielerin

Hosta

Herzlilie, Funkie

Hosterwitz

Stadtteil von Dresden

Hostess

sprachkundige Betreuerin auf Flugplätzen

Hot

stark rhythmisch betonte Tanzmusik

Hotei

jap. Glücksgott, Schutzpatron der Kinder

Hotte

südwestdt.: Tragekorb

Hottentotte

Angehöriger eines Mischvolkes in Südwestafrika

Howe

amer. Mechaniker (Elias 1819-1867), Erfinder der Nähmaschine

Howells

US-amer. Schriftsteller (William Dean 1837-1920)

Howto

engl.: Anleitungsbuch zum selbstständigen Tun

Hrdlicka

österr. Bildhauer, Grafiker und Schrifsteller (Alfred *1928)

Hrolf

Normannenführer, erster Herzog der Normandie

HTML

Internetsprache (hypertext markup language), Basisstandard im WWW

Hua

chines. Staatsmann (Guofeng 1921-2008)

Huaca

heiliger Ort der Anden-Indianer

Huber

dt. Philosoph (1893-1943)

Huch

dt. neuromantische Erzählerin u. Lyrikerin (Ricarda 1864-1947)

Huchen

Donaulachs

Hudel

veraltet: Lumpen, Lappen

Hudson

amer. Schauspieler (Rock 1925-1985)

Hufe

altes dt. Feldmaß, auch Hube

Hufeland

dt. Arzt (Christoph Wilhelm 1762-1836), führte Pockenschutzimpfung ein

Huflattich

frühblühende Heilpflanze, gelber Korbblütler

Hug

Held eines frz. Volksbuchs

Hugin

german. Sage: Rabe Odins (Gedanke), auch Huginn

Hugo

frz. Schriftsteller (Victor 1802-1885) "Die Elenden"

Huichol

Naturvolk in Mexiko, bekannt durch den Gebrauch des Peyotekaktus

Huka

ind. Wasserpfeife

Huker

Segelschiff in der Hochseefischerei

Hula

Eingeborenentanz auf Hawaii

Huld

Gunst, Wohlwollen

Hules

Kölner Warmbier

Hulk

abgetakelter Schiffskörper

Hulman

ind. Schlankaffe, heiliges Tier

Hüls

Stadtteil von Kempen (Nordrhein-Westfalen)

Hume

engl. Philosoph aus Schottland (David 1711-1776)'A treatise of Human Nature

Humolith

Humuskohle

Humoreske

heitere Erzählung

Humpen

metallenes Trinkgefäß

Humperdinck

Opernkomponist (1854-1921), "Hänsel und Gretel", "Königskinder"

Humus

obere, fruchtbare Bodenschicht

Hunapu

Volksheros und Sonnengott der Maya

Hundszunge

Plattfisch

Hüne

großer breitschultriger Mann, Riese

Hungerstreik

Aktion des passiven Widerstandes

Hunne

Angehöriger eines asiat. Reitervolkes

Hunt

Förderwagen im Bergwerk

Hunter

kräftiges Jagdpferd

Huppert

frz. Filmschauspielerin "Die Kameliendame"

Hurde

Flechtwerk zum Bekleiden von Böschungen

Huri

islamische Paradiesjungfrau

Hurling

Mannschaftsspiel in Irland

Hurone

Angehöriger eines nordamer. Indianerstammes

Hurrikan

tropischer Wirbelsturm

Hurst

US-amer. Schriftstellerin (1889-1968)

Hus

tschech. Reformator (Jan 1370-1415); dessen Anhänger: Hussit

Husar

Angehöriger der Kavallerie seit dem 15. Jht., veraltet: Reitersoldat

Hüsch

dt. Schriftsteller und Kabarettist (Hans Dieter)

Husky

Haushundrasse Kanadas, Polarhund

Hussein

jordanischer König (1939-1999)

Husserl

dt. Philosoph (Edmund 1859-1938) Begründer der Phänomenologie

Hustle

Modetanz der 1970er-Jahre

Hütte

Anlage zur Gewinnung von Metallen; einfaches Haus

Hutten

dt. Humanist und Publizist (Ulrich von 1488-1523), Gegner des Papsttums

Hutu

ostafrik. Bantustamm, Volksstamm in Ruanda

Hutung

Botanik: ertragsarme, extensiv genutzte Weide

Huxley

engl. Schriftsteller (Aldous 1894-1963) "Schöne neue Welt"

Hwan

Währungseinheit in Südkorea

hyal

Fremdwortteil: Glas

Hyänenhund

afrik. Wildhund, Antilopenjäger

Hyazinth

Schmuckstein, Edelstein

Hyazinthe

wohlriechendes Zwiebelgewächs, Frühblüher

hybrid

gemischtrassig, von gemischter Herkunft; verhängnisvoll überheblich

Hybride

Biologie: Mischling, pflanzlicher oder tierischer Bastard

Hybris

die Tragik anbahnende Selbstüberhebung, frevelhafter Übermut

Hydra

neunköpfige Seeschlange der griech. Sage; Süßwasserpolyp

Hydrant

Wasserzapfstelle des Leitungsnetzes

Hydrid

Verbindung von Wasserstoff mit anderen chemischen Elementen

Hydrierung

Anlagerung von Wasserstoff an chemische Verbindungen

Hydrogenium

lat.: Wasserstoff (deshalb H im Periodensystem der chemischen Elemente)

Hydrologie

Gewässerkunde

Hydrolyse

Zersetzung chemischer Verbindungen durch Wasser

Hygieia

griech. Göttin der Gesundheit

Hygiene

Gesundheitslehre, Gesundheitspflege, Körperpflege

Hygrometer

Meßgerät zur Bestimmung der Feuchtigkeit

Hymen

altgriech.Hochzeitsgott; ~ Hochzeitslied; ~ Hochzeitsbild; Jungfernhäutchen

Hymne

Festgesang, festlicher Lobgesang, auch Hymnus

hyper

Fremdwortteil: über

Hyperion

griech. Sagengestalt, Titan, Vater der Eos; Mond des Saturn

Hyperon

schweres Elementarteilchen, Ruhemasse größer als die eines Protons

Hyphe

Botanik: Pilzfaden

Hypnos

griech. Gott des Schlafes

Hypnose

künstl.hervorgerufener schlafähnlicher Zustand bei völliger Willenlosigkeit

hypo

griech. Vorsilbe: unter

Hypochonder

eingebildet Kranker; Schwermütiger

Hypokrisie

griech.: Heuchelei

Hypokrit

veraltet: Heuchler

Hypophyse

Hirnanhangsdrüse, innersekretorisches Organ an der Hirnbasis d. Wirbeltiers

Hypotenuse

längste Seite des rechtwinkligen Dreiecks

Hypothalamus

Anatomie: Teil des Zwischenhirns unterhalb des Thalamus

Hypothese

Annahme, Vermutung

Hypotonie

Medizin: Blutdruckerniedrigung

Hyracoidea

Ordnung der Säugetiere: Schliefer

Hysterie

abnorme psychische Reaktionsweise, unkontrollierte Gefühlsausbrüche

Ianus

römischer Gott des Torbogens

Iapetos

griech. Sagengestalt, Vater des Atlas

Iasion

griech. Sage: Geliebter der Demeter, Gott des Ackerbaus

Iason

Argonautenführer der griech. Sage, Erbeuter des Goldenen Vlieses

Iatrik

griech.: Heilkunde, Heilkunst

Ibach

Gründer der ältesten dt. Klavierfabrik

Iban

Volk auf Borneo

Iberer

Ureinwohner Spaniens

Iberien

alter Name der Pyrenäenhalbinsel

Iberis

Schleifenblume

Ibert

frz. Komponist (Jaques 1890-1962)

Ibis

afrik. Storchvogel, Reihervogel

Ibn

arab.: Sohn

Ibn Arabi

Sufimeister, islamischer Mystiker (1165-1240) Pantheismus,auch Ibn Al-Arabi

Ibn Chaldun

arab.Geschichtsschreiber u.-philosoph (1332-1406)soziolog.Geschichtsbetrach

Ibn Ruschd

arab. Philosoph (latin. Averroes 1126-1198) bed.Aristoteleskommentator d.MA

Ibn Sina

persischer Arzt und Philosoph (latin.Avicenna 980-1037) "Buch der Genesung"

Ibrahim

osmanischer Sultan, legendärer Verschwender

Ibrik

Wasserkanne im islamischen Orient

Ibsen

norweg. Schriftsteller (Henrik 1828-1906) "Peer Gynt"

Ibuse

jap. Schriftsteller "Schwarzer Regen"

Ichikawa

jap. Filmregisseur "Katsumi, der Rebell"

Ichneumon

Schleichkatzenart

Ichthys

Christussymbol

Icing

Befreiungsschlag im Eishockey

Ida

Asteroid; Gestalt aus der Operette "Die Fledermaus"

Idafeld

Wohnort der Asen

Idared

rötlicher Tafelapfel

Iden

Tage des altrömischen Kalenders

Idena

nordische Göttin der Jugend

ideo

Fremdwortteil: Begriff-, begriffs-

Ideologie

System gesellschaftlicher Anschauungen und Ideen

Ides

gestreifte Glasperlen

idest

lat.: das ist

idio

Fremdwortteil: eigen-, sonder-, selbst-

Idioblast

griech.: Pflanzenzelle, die sich vom umgebenden Gewebe abhebt (Botanik)

Idiolekt

Wortschatz, Ausdrucksweise eines einzelnen Sprechers

Idiom

Sondersprache, Mundart, besondere Sprechweise; feste Redewendung

Idiosynkrasie

Überempfindlichkeit mit abnormer Reaktion auf bestimmte Substanzen

Idiotypus

Erbgut eines Individuums

Idise

nordische Halbgöttin, Schicksalswesen

Ido

eine der Welthilfssprachen, Kunstsprache

Idokras

Mineral, Vesuvian

Idol

Gegenstand der Verehrung, Götzenbild, Abgott, Trugbild

Idolatrie

Götzendienst, Bilderverehrung, Abgötterei, Verehrung von Götterbildern

Idolino

antike Bronzestatue eines Knaben

Idrialit

Gemenge aus quecksilberhaltigem Mineral und Ton

Idris

letzter König von Libyen (Saijid Muhammad 1890-1983)

Iduna

german., nordische Göttin der Erneuerung und Jugend, auch Idun

Idus

Zahltag im altrömischen Kalender, der 15. Tag des März

Idyll

ländliche Abgeschiedenheit, friedlich, beschaulich, einfacher Lebenszustand

Idylle

Hirtengedicht, Gattung der lyrisch-epischen Dichtung, vergleiche Idyll

Ifora

Stamm der Tuareg in der Zentralsahara, berberische Wanderhirten

Ifugao

Volksgruppe auf Luzon, Philippinen

Igala

afrik. Volksstamm in Nigeria

Igapo

im Schlammboden wurzelnder Urwald d.Amazonasgebietes,Überschwemmungssumpfwa

Igedur

Aluminiumknetlegierung

Igel

Insektenfresser

Iging

chines. Weisheitsbuch, erstes der klassischen Bücher des Konfuzianismus

Iglu

Schneehütte der Eskimos

Ignidur

hitzebeständiger Stahlguß

Ignoranz

Unwissenheit, Beschränktheit, bewußte Mißachtung

Ignoszenz

veraltet: Verzeihung

Iguana

Grüner Leguan, großer amer. Leguan

Iguanodon

Zoologie: herbivorer ausgestorbener Dinosaurier

Ihara

jap. Schriftsteller (1642-1693)

Ihle

abgelaichter Hering

Ihne

dt. Architekt, Erbauer des Bodemuseums in Berlin

Ihram

Kleid des muslimischen Pilgers

Ihrer

Führerin der dt. Frauenbewegung

Ijar

achter Monat des jüdischen Kalenders

Ikaria

Insel der Sporaden

Ikarier

"fliegender" Mensch im Zirkus; Anhänger einer utopischen Gesellschaftslehre

Ikarus

Jüngling der griech. Sage, Sohn des Dädalus

Ikat

südostasiat. Färbetechnik in Hinterindien und Indonesien für Stoffe

Ikebana

jap. Blumensteckkunst

Ikeda

ehemaliger jap. Ministerpräsident

Ikola

ehemaliger finnischer Biathlet der Weltklasse

Ikone

Tafelgemälde

Ikonodule

Bilderverehrer

Ikonographie

Bildniskunde

Ikonoklasmus

Bildersturm, gewaltsames Vernichten von Kirchenbildern im Bilderstreit

Ikonologie

Symbolkunde

Ikosaeder

regelmäßiger Zwanzigflächner

Ikra

Kaviar vom Stör

Iktaa

arab. Form des Lehens

Iktus

Stoß, Schlag; starke Hebung in Ton und Vers, Betonung im Vers

Ila

sambischer Volksstamm

Ilat

Muttergöttin im vorislamischen Glauben;alle türk. Nomadenstämme in Persien

Ilberg

dt. Schriftsteller

Ilchan

Titel mongolischer Herrscher im Iran

Ile

makedonische Reiterabteilung

Iler

Schabeisen der Kammacher

Ilesit

grünes Mineral

Ileum

Medizin: unterer Teil des Dünndarms

Ileus

Medizin: Darmverschluss

Ilex

immergrüner Zierstrauch, Stechpalme

Ilf

russ. Satiriker (1897-1937)

Ilg

Schweizer Erzähler (1875-1957)

Ilger

aalförmiger Fisch

Ilia

mythische Ahnherrin der Römer, auch Rhea Silvia, Tochter des Numitor

Iliade

Heldengedicht von Homer

Ilic

serbischer satirischer Lyriker (1860-1894)

Ilios

griech. Name von Troja, auch Ilion

Iljuschin

russ. Flugzeugkonstrukteur (Sergej Wladimirowitsch 1894-1977

Ilk

niederdt. für Iltis; Waldiltis

Ill

Nebenfluß des Rheins

Illapa

Gewitter- und Regengott der Inka

Illativ

Fall in den baltischen Sprachen zur Bezeichnung der Richtung

Illes

ungar. Schriftsteller (1895-1974) "Brennende Theiß"

Illich

österr. Kulturphilosoph (1926-2002)

Illit

glimmerartiges Tonmineral, glimmendes Tonmineral

Illumination

Festbeleuchtung

Illusion

beschönigende Selbsttäuschung

Illyrer

Indoeuropäer der Antike

Ilmenit

Titaneisenerz

Ilomba

Holz von Muskatnußgewächsen

Ilsenburg

Kurort im Harz

Iltis

kleines Raubtier, Stinkmarder, nachtaktive Marderart

Image

Leitbild, Ansehen, Persönlichkeitsbild oder Bewertung von Sachen

Imago

das vollausgebildete Insekt, Vollkerf

Imagon

Weichzeichnerobjektiv

Imam

Titel islamischer Gelehrter, Vorbeter in einer Moschee

Iman

Glaube im Islam

imbezil

mittelgradig schwachsinnig, auch imbezill

Imbus

Vierkantschlüssel

Imeretier

Georgier, Grusinier

Imhotep

altägypt. Gott der Heilkunst

Imi

altes süddt. Hohlmaß

Imid

Ammoniakabkömmling

Imin

organische Base

Imitat

Nachahmung, Nachbildung

Imkamp

dt. Maler

Imme

Biene

Immendorf

dt. Maler und Bildhauer (Jörg 1945-2007) Aktionskunst

Immermann

dt. Schriftsteller (Karl Leberecht 1796-1840)

Immigration

Einwanderung

Immortelle

Strohblume; Botanik: Pflanze, die auch trocken Farbe und Form behält

Immunbiologie

Wissenschaft von der Abwehr der Krankheitserreger

Immunität

Exterritorialität, Unantastbarkeit; Unempfindlichkeit gegen Krankheiten

Immunsystem

Abwehrmechanismus des Körpers

Impala

afrik. Springantilope, Schwarzfelsenantilope

Impasto

besonders dicker Farbauftrag in der Malerei

Imperativ

Befehlsform, Aufforderung

Imperator

Herrscher, Titel der römischen Kaiser (deswegen heute: Imperium)

Imperial

altes Papierformat

Impertinenz

dreiste Ungehörigkeit, Frechheit

Impetus

lat.: Anstoß, Drang, innerer Antrieb, Impuls; Schwung, Ungestüm

Implantation

Medizin: Einpflanzung

Importe

Zigarre, die im Ausland hergestellt wurde

Impresario

Agent für Künstler, Theater- oder Konzertagent

Impressum

Herkunftsangabe in Druckwerken, Druckvermerk mit Angaben über Satz u. Druck

Imprimatur

Druckreiferklärung, Formel für die endgültige Druckerlaubnis

Imprimure

Anlage des Grundes für ein Gemälde

Impromptu

spontan komponiertes Musikstück,oft für Klavier,improvisationsartige Strukt

In_

Zweibuchstaber: zeitgemäß, modern

Inanna

sumerische Göttin des Himmels

Inari

jap. Reisgottheit, Gott des Wohlstands; inselreicher finn. See, auch Enare

Inbegriff

absolute Verkörperung, Musterbeispiel

Inber

russ. Lyrikerin und Erzählerin

Inbetween

Raumausstattung

Inbus

Innensechskantschlüssel

Inch

engl. Längenmaß

Inchoativ

Aktionsart des Verbes, Übergang von Zuständen ineinander, auch Inchoativum

Incus

Anatomie: Gehörknöchelchen, Amboss

Indamin

grünblauer säureempfindlicher Teerfarbstoff

Inden

bizyklische Verbindung, aromatischer Kohlenwasserstoff im Steinkohlenteer

Index

Namen-, Sachverzeichnis, Stichwortverzeichnis; Liste verbotener Schriften

Indiaca

südamer. Flugballspiel

Indiana

amer. Maler der Pop-Art, eigentlich Robert Clark

Indianer

Angehöriger der Urbevölkerung Amerikas

Indie

unabhängiger Musikproduzent, unabhängiger Filmproduzent

Indienne

Baumwollgewebe mit Seidenanteil

Indigo

blauer Küpenfarbstoff

Indik

der Ind. Ozean

Indikation

Anzeichen, Kennzeichen, Merkmal; Heilanzeige für Anwendung von Heilmitteln

Indikator

Farbanzeiger in Chemie und Technik

Indiz

Schuldanzeichen, Verdachtsgrund, belastender Umstand oder auch entlastend

Indol

Verbindung bei Fäulnis von Eiweiß

Indossament

Übertragungsvermerk auf der Rückseite eines Wechsels

Indra

Hauptgott der altind. Sage

Indri

Halbaffe der Tropen, größter Lemur, auch Babakota

Induktion

Ableitung von Gesetzmäßigkeiten aus Einzelfällen, Gegenteil: Deduktion

Indult

Nachsicht,bewilligte Frist, Vergünstigung, Erlaß, Stundung

Indy

frz. Komponist (1851-1931)

Ine

König von Wessex im 7./8. Jht., Kirchenreformator

inegal

ungleich, ungleichmäßig

inert

Medizin: untätig, schlaff, träge

Inertinit

Gefügebestandteil der Kohle

Ines

Gestalt aus der Oper "Die Afrikanerin"

Infant

Titel der ehemaligen königlichen Prinzen in Spanien

Infanterie

Waffengattung der Landstreitkräfte

Infel

altrömische weiße Stirnbinde

Inferiorität

untergeordnete Stellung;Minderwertigkeit,Unterlegenheit,Gegent.Superiorität

Inferno

Unterwelt, Hölle bei Dante

Infiltrant

Agent für ideologische Unterwanderung

Inflation

Geldentwertung

Informant

Lieferer v.geheimen Auskünften; Gewährsmann, Bürge; Kontaktmann, Hintermann

Informatik

Wissenschaft von der EDV und ihrer Anwendung

Infothek

Informationsstand

infra

Fremdwortteil: unterhalb

Infraschall

Schwingung mit niedriger Frequenz unterhalb der Hörgrenze

Inful

Stirnbinde im alten Rom, altrömische Priesterbinde, später die Mitra

Infus

Aufguß, Übergießen einer zerkleinerten Droge mit siedendem Wasser

Infusum

Apothekersprache: Aufguß

Ing

göttlicher Stammvater der Ingwäonen

Ingal

russ. Bildhauer (1901-1966)

Ingenium

schöpferische Begabung

Inger

rundmäuliger aalförmiger Fisch, Blindfisch, Schleimaal

Inglin

schweiz. Schriftsteller (1893-1971) "Urwang"

Ingo

german. Stammesgott; männlicher Vorname

Ingold

schweiz. Schriftsteller "Unzeit"

Ingot

in Kokillen gegossener Stahlblock, Edelmetallbarren

Ingredienz

Bestandteil, Zutat, auch Ingrediens

Ingres

frz. Maler (Jean Auguste Dominique 1780-1867)

Ingusche

Angehöriger eines Kaukasusvolkes

Ingwäonen

nach Tacitus german.Stamm bzw. Kultbund an der Nordsseküste, auch Ingävonen

Ingwer

Gewürz aus den Knollenwurzeln einer Schilfpflanze

Inhalation

Einatmung meist dampfförmiger oder zerstäubter Heilmittel

Inia

Flußdelphin im Amazonas

Inion

Muskel am Hinterkopf, Genick; Meßpunkt am Hinterkopf

Initial

großer meist verzierter Anfangsbuchstabe

Initiation

Einweihung in ein Geheimnis; Aufnahme in einen Geheimbund; Reifeprüfung

Inka

altperuanischer Adliger

Inkarnat

Hautfarbe in der Malerei

Inkarnation

Geburt oder Menschwerdung eines Gottes, Verkörperung von etwas Geistigem

Inkasso

Einziehung fälliger Forderungen

Inkognito

Leben unter fremdem Namen

inkommensurabel

lat.: nicht meßbar, unvergleichbar,Unmöglichkeit eines gemeinsamen Maßstabs

Inkontro

Doppeltreffer beim Fechten

Inkrement

Mathematik: Betrag, um den eine Größe zunimmt

Inkret

Stoffwechselprodukt, Drüsenabsonderung nach innen, Hormon von Blutdrüsen

Inkubator

Brutschrank, Klimakammer für frühgeborene Kinder

Inkubus

unzüchtiger männlicher Nachtgeist

Inkunabel

Frühdruck der Buchdruckerkunst vor 1500

Inlaid

farbig gemustertes Linoleum

Inlay

Zahnfüllung; Verzierung, Einlegearbeit

Inlett

Baumwollstoff für Federbetten

Inn

engl. Gasthof

Inno

Hymne in ital. Opern

Innovator

Neuerer, Erfinder

Innozenz

Papstname, selbstgewählter Beiname (bisher dreimal); lat.: Unschuld

Ino

griech. Sage:Tochter des Königs Kadmos von Theben, Schwester der Semele

Inosit

optisch inaktiver sechswertiger Alkohol, gehört zum Vitamin-B-Komplex

Inro

jap. flaches Döschen, Lackarbeit

Insectivora

Ordnung der Säugetiere: Insektenfresser

Insektarium

Anlage zur Haltung von Kerbtieren

Insektivore

Biologie: Insektenfresser

Insert

im Fernsehen eingeblendete Schautafel

Insetter

Vorrichtung an Rollenrotationsmaschinen

Insiegel

weidmännisch: Abdruck einer Fährte, Hirschfährte

Insistenz

Hartnäckigkeit

Inskription

Anmeldung zur Vorlesungsteilnahme

Insolenz

Anmaßung, Frechheit

Insolvenz

Wirtschaft: das Unvermögen, fällige Verbindlichkeiten zu begleichen

Inspiration

Anregung; Eingebung; Beeinflussung; Medizin: Einatmungsphase; Erleuchtung

Inspirator

Anreger, Beeinflusser

Inspizient

sorgt hinter der Bühne für den reibungslosen Ablauf einer Theateraufführung

Instanz

zuständige Stelle einer Behörde, Hierarchieebene

Inste

veraltet: Gutstagelöhner, auch Instmann

Instinkt

angeborene, arteigentümliche Verhaltensweise

Instruktion

Anleitung, Einweisung

Instruktor

veraltet: Erzieher von Einzelpersonen

Insubrer

Angehöriger eines nach Italien eingewanderten Keltenstammes

Insulin

blutzuckersenkendes Hormon der Bauchspeicheldrüse, Blutzuckerhormon

Insult

Kränkung, Angriff, Anfeindung, Beschimpfung, Verhöhnung, auch Insultation

Insurgent

Aufständischer, Aufrührer, Empörer

Insurrektion

Volksaufstand gegen Unterdrückung, bewaffneter Aufruhr, Erhebung

Inszenierung

Theateraufführung

Intaglio

Gemme, geschnittener Edelstein mit bildlicher Darstellung

Intarsie

Einlegearbeit zur Verzierung von Möbeln, auch Intarsia

Integrität

Ganzheit, Vollständigkeit; Unantastbarkeit; Redlichkeit, Lauterkeit

Intellekt

Denkvermögen, Verstand

Intelligenz

Klugheit, Begabung

Intendant

Leiter eines Theaters oder Opernhauses

Intensimeter

Meßgerät für Röntgenstrahlen

Intension

Anspannung, Verstärkung der inneren Kraft; Inhalt einer Aussage

Intention

Absicht, Plan, Vorhaben; Willensrichtung, Zielgerichtetheit des Denkens

inter

lat.: zwischen

Interferenz

Überlagerung von Wellen

Interferometer

Meßgerät zur Bestimmung von Sterngrößen

Interieur

Ausstattung eines Innenraumes

Interludium

Zwischenspiel

Intermezzo

kurzes Stimmungsstück, Zwischenspiel, Charakterstück d.19.Jht.;Strauss-Oper

Internetportal

Webseite zum Start in ein Thema

Internist

Facharzt für innere Medizin, Fachmediziner

Internum

innere Angelegenheit (Plural: Interna)

Interpellation

parlamentarische Anfrage; Einspruch

Interpolation

lat.: Zwischenschaltung; Näherungsmethode in der Mathematik

Interpunktion

Zeichensetzung

Interregnum

Zwischenreich, -regierung, -herrschaft, Zeitraum ohne rechtmäßige Regierung

Intersex

Biologie: geschlechtliche Zwischenform zwischen Männchen und Weibchen

Intervall

Musik: Abstand zweier Töne; Zeitabstand; Zwischenraum; Unterbrechung

Interzeptor

Jagdflugzeug, Abfangjäger

Intestator

Rechtswesen: Erblasser

Inti

Sonnengott der Inka; frühere peruanische Währungseinheit

Intima

innerste Schicht der Blutgefäßwand

Intimus

vertrauter Freund

Intine

innere Wandschicht des Pollenkorns

Intoxikation

Medizin: Vergiftung

Intrade

Musik: Eröffnungs- oder Einleitungsstück des Barock, 16.-17. Jht.

intrakutan

Medizin: in die Haut (eingespritzt)

intramuskulär

Medizin: in den Muskel (eingespritzt)

intravenös

Medizin: in die Vene (eingespritzt)

intro

Fremdwortteil: hinein

Intuition

Mutmaßung, instinktives Erfassen, irrationale Erkenntnis, Gespür

intus

lat.: innen, inwendig

Inuit

Selbstbezeichnung der Eskimo, auch Inuk

Inula

Korbblütler, Alant

Inulin

pflanzl. Reservekohlehydrat, Fruchtzucker, Polysacharid, Diabetikerzucker

Invar

Eisen-Nickel-Legierung

Invasion

feindlicher Einfall, widerrechtliches Eindringen in fremdes Gebiet

Invasor

Eroberer, eindringender Feind

Inventar

Einrichtungsgegenstände

Inversion

lat.: Umstellung, Temperaturumkehr, Umkehr des Verlaufs der Temperatur

Investitur

theol.: Übertragung des Amtes an Abt oder Bischof; jur.: Besitzübertragung

Invokavit

erster Sonntag der Passionszeit

Inzest

Inzucht, Blutschande,strafbarer Geschlechtsverkehr zwischen Blutsverwandten

Inzision

Medizin: Einschnitt, Öffnung durch Schnitt, z.B. eines Geschwürs

Inzisur

Medizin: Einbuchtung, Spalte, Einsenkung an Knochen oder Organen

Io_

Zweibuchstaber: griech.Sagengestalt, Tochter des Inachos, Geliebte des Zeus

Iokaste

Mutter und Frau des Ödipus

Iole

Königstochter der griech. Sage, Kampfpreis für Herakles

Ion

elektrisch geladenes Teilchen,negative Ladung;griech.Sage: Ionierstammvater

Ionien

im Altertum Küstenlandschaft im Westen Kleinasiens

Ionier

Angehöriger eines altgriech. Hauptstammes, auch Ioner

Ioniker

antiker Versfuß

Ionisation

Versetzung von Atomen oder Molekülen in einen elektrisch geladenen Zustand

Ionium

radioaktives Zerfallsprodukt des Urans

Ionon

Duftstoff in der Parfümerie

Iphigenie

griech. Sagengestalt, älteste Tochter des Agamemnon und der Klytämestra

Ippon

voller Punkt beim Judo, beendet den Kampf

Ipsos

antiker Schlachtenort der Diadochenkriege in der heutigen Türkei

Iqbal

ind. Dichter und Philosoph (M. 1873-1938)

Ira

lat.: Zorn, Erbitterung; Berg in Eritrea

Irade

Erlaß des Sultans

Irbis

Schneeleopard

Irbit

Industriestadt im Ural

Ird

Norne der Vergangenheit in der nordischen Mythologie

irden

"aus Erde", aus gebranntem Ton gemacht

Irenik

griech.: Friedenslehre

Iresine

Amarantgewächs mit bunten Blättern

Iriarte

span. Dichter d.Aufklärung (Tomas de 1750-1791) literarische Fabeln

Iridologe

Augendiagnostiker

Iris

Zierpflanze, Schwertlilie; weiblicher Vorname

Iritis

Augenkrankheit

Irmin

german. Ahnherr der Herminonen

Irminsul

ehemaliges sächsisches Heiligtum, Holzsäule

Irokese

nordamer. Indianer

Iroko

Hartholz aus Afrika

Iron

Veilchengeruchsstoff

Ironie

feiner versteckter Spott

Irons

engl. Filmschauspieler

Irrealis

Grammatik: Aussageweise der Nichtwirklichkeit

Irwin

amer. Künstler, Arbeiten aus durchscheinenden Materialien

Isa

muslimischer Name für Jesus, islamischer Name Jesu

Isaac

flämischer Komponist (Heinrich 1450-1517)

Isaak

byzantinischer Kaiser; AT: Sohn Abrahams, Erzvater Israels

Isabelle

falbes, gelblich-cremefarbenes Pferd

Isagoge

griech.: Einführung in eine Wissenschaft

Isagogik

Kunst der Einführung in eine Wissenschaft

Isai

Vater des israelischen Königs David

Isakuste

Linie gleicher Schallstärke

Isanami

Urgöttin des Schintoismus, auch Izanami

Isanemone

Linie gleicher Windstärke

Isanthere

Linie gleicher Aufblühzeit einer bestimmten Pflanze

Isatin

Oxydationsprodukt des Indigo, Vorstufe bei der Indigoherstellung

Isatis

Färberwaid, liefert blaue Farbe

Isba

russ. Bauernhaus aus Holz

Ischaria

sumerische Göttin des Eides und des Krieges

Ise

jap. Heiligtum auf Hondo; Aller-Nebenfluß

Isebel

falsche Prophetin im N.T., Frau v.Ahab, tyrenische Prinzessin, auch Jezabel

Isegrim

Name des Wolfes in der Fabel

Iser

rumän. Karikaturist und Maler

Isfahan

iran. Teppich mit Blumenmuster

Isherwood

engl. Schriftsteller (Christopher 1904-1986) "Leb wohl, Berlin"

Isidor

lat. Schriftsteller (von Sevilla 570-636)

Isis

altägypt. Göttin, Gemahlin des Osiris, ihr Tempel, ihr Heiligtum: Iseion

Iskra

erste gesamtruss. Zeitung (russ.: der Funke)

Isla

span.: Insel

Islam

eine Weltreligion, Lehre Mohammeds

Ismael

Sohn Abrahams im A.T.

Ismene

griech. Sage: Tochter des Ödipus

Ismus

abwertend: bloße Theorie

iso

griech. Vorsilbe: gleich

Isoamplitude

Linie gleicher Temperaturschwankungen

Isobare

Linie gleichen Luftdrucks

Isobathe

Linie gleicher Wassertiefe

Isobi

Wetterstation im Kamerungebirge

Isobutan

brennbares Gas zur Herstellung von Flugzeugbenzin

Isodrosotherme

Linie gleichen Taupunktes

Isodyname

Verbindungslinie zwischen Orten gleicher magnetischer Stärke

Isogamme

Linie gleicher Schwerkraft

Isogon

gleichmäßiges Vieleck

Isogone

Verbindungslinie zwischen Orten gleichen Windes

Isohaline

Linie gleicher Salzkonzentration

Isohyete

Linie gleicher Niederschlagsmenge

Isohypse

Linie gleicher Höhenlage, zwischen Orten gleicher Meereshöhe

Isokosme

Verbindungslinie von Orten gleicher Intensität der kosmischen Strahlung

Isola

ital.: Insel

Isolation

Absonderung, Getrennthaltung

Isolator

Nichtleiter, Abdichtungsmittel

Isomene

Begriff der Klimamessung

Isomer

Stoff gleicher Zusammensetzung mit anderen Eigenschaften, Molekülart

Isomerie

Unterschiedlichkeit der Eigenschaften chemischer Verbindungen

Isometrie

Längengleichheit, Längentreue bei Landkarten

Isopiptese

Linie des gleichen Eintreffens von Vögeln

Isopykne

Linie gleicher Dichte, auch Isodense

Isorachie

Linie des gleichen zeitlichen Fluteintreffens

Isotherme

Linie gleicher Temperatur

Isotop

Atomkernart, unterscheidet sich durch die Anzahl der Neutronen

Issos

antike Hafenstadt in Kleinasien, Killiken, antiker Schlachtenort

Istar

altsemitische, babylonische Hauptgöttin

Ister

altertümlicher Name der Donau in der Antike

Istrati

rumän. Schriftsteller (1884-1935)

Isubra

Rothirsch Sibiriens

Isubu

afrik. Völkerschaft

Ita

afrik. Palmenart

Itakolumit

Gelenkquarzit, Sandstein mit gewisser Biegsamkeit durch Glimmergehalt

Itala

erste lat. Bibelübersetzung

Italer

Indoeuropäer der Antike

Italiot

Angehöriger eines Bundes von Griechen in Unteritalien im 4. Jht. vuZ

Itea

Steinbrechgewächs, Rosmarinweide

Itel

Gestalt aus dem Schauspiel "Wilhelm Tell"

Item

Fragepunkt, Aufzählungspunkt; ebenso, gleichfalls; Einzelangabe,Bestandteil

Iteration

Mathematik: Annäherungsverfahren

Iterativ

Aktionsart des Verbes, ständige Vorgangswiederholung, auch Iterativum

Ith

Höhenrücken des Weserberglandes

Itil

Hauptstadt des früheren Chasarenreiches

Itinerar

antiker römischer Atlas, Reisehandbuch mit Wegekarten und Schiffahrtslinien

Ito

jap. Staatsmann (1841-1909), Schöpfer der ersten jap. Verfassung

Itten

Schweizer Maler und Kunsthandwerker, Lehrer am Bauhaus (Johannes 1888-1967)

Itzamna

Nationalgott der Maya

itzo

altes Wort für jetzt (berlinerisch: itze)

Iva

Likör aus dem Engadin

Ivens

niederld. Dokumentarfilmregisseur (1898-1989)

Ives

amer. Komponist (Charles Edward 1874-1954)

Ivo

Heiliger, Patron der Bretagne

Iwaki

jap. Dirigent

Iwalt

Zwerg der Edda, Schmied und Vater der Göttin Idun, auch Ivaldi

Iwein

Held der Artussage, Ritter der Tafelrunde,höfisches Epos nach Hartman v.Aue

Ixnard

frz. Architekt (Michel d' 1723-1795)

Izebel

falsche Prophetin im N.T.

Izmir

türk. Name von Smyrna

Jaari

hebräischer Schriftsteller "Wurzel auf dem Wasser"

Jabot

Spitzenrüsche, veraltet: Herrenhemdkrause

Jacob

fzr. surrealistischer Maler u. Dichter (Max 1876-1944)

Jacquard

frz. Seidenweber und Erfinder (Joseph-Marie 1752-1834)

Jade

mattgrüner, äußerst fester Edelstein

Jagdrennen

Pferdesportveranstaltung

Jagen

forstwirtschaftliche Nutzfläche, bestimmtes Waldgebiet

Jagiello

Großfürst von Litauen (1351-1434)

Jähn

erster Deutscher im All (Sigmund)

Jahresring

Merkmal für das Alter von Bäumen

Jako

rotgeschwänzter afrik. Graupapagei, besonders gelehrig und sprechbegabt

Jakobiner

Angehöriger der radikalsten Partei der Frz. Revolution

Jakobus

zwei Apostel und Jünger von Jesus Christus (der Ältere und der Jüngere)

Jakute

Anghöriger eines Turkvolkes in Sibirien, russ. Name für die Sacha

Jalape

tropisches Windengewächs

Jaleo

span. Tanz

Jalon

Meßlatte des Feldmessers, Absteckpfahl

Jambe

griech. Versfuß aus einer kurzen und einer langen Silbe, auch Jambus, Iambe

Jamet

frz. Harfenist (1893-1991)

Janacek

tschech. Opernkomponist (Leos 1854-1928) "Jenufa" "Katja Kabanowa"

Jangada

Floß südamer. Indianer

Janiculum

einer der sieben Hügel Roms

Janker

Trachtenweste

Jannings

schweiz. Schauspieler (Emil 1884-1950) "Der letzte Mann"

Janus

altrömischer doppelgesichtiger Hausgott von Anfang und Ende; Mond d.Saturns

Japetus

Mond des Saturn

Jardiniere

Schale für Blühpflanzen

Jargon

Sprechweise bestimmter sozialer oder beruflicher Gruppen, Ausdrucksweise

Jarosit

Gelbeisenerz

Jarrah

Holz aus austral. Eukalyptus

Jarry

frz. Schriftsteller (Alfred 1873-1907) "König Ubu"

Jasmin

artenreiches Ölbaumgewächs

Jaspers

dt. Philosoph (Karl 1883-1969)

Jaspis

ein Schmuckstein

Jass

Kartenspiel der Schweiz

Jasse

eurasischer Reiternomade

Jastik

kleiner orientalischer Gebrauchsteppich

Jasute

Angehöriger eines poln. Volkes

JAT

jugoslawische Fluggesellschaft

Jatagan

türk. Säbel, Krummschwert, gekrümmter Türkensäbel

Jauche

natürliches Düngemittel

Jause

kleine Zwischenmahlzeit, österr.: Imbiß

Jeep

amer. Geländewagen

Jefferson

ehemaliger Präsident der USA (Thomas 1743-1826)

Jefimok

russ.: europäischer Taler

Jelzin

ehemaliger russ. Präsident (Boris 1931-2006)

Jenner

engl. Arzt (Edward 1749-1823), führte die Pockenschutzimpfung ein

Jens

dt. Schriftsteller und Kritiker (Walter *1923), Gruppe 47

Jeremiade

Gejammer, Klagelied, nach dem biblischen Propheten Jeremias

Jerez

alkoholreicher span. Süßwein, auch Sherry oder Xeres

Jerusalem

heilige Stadt im Bergland von Judäa

Jesaja

Prophet im A.T., auch Isaias

Jessaul

Kosakenrittmeister

Jesuit

Angehöriger eines Klerikerordens

Jesus

Religionsgründer (von Nazaret 0-30) des Christentums aus Galiläa

Jet

Verkehrsflugzeug mit Turbinenstrahlantrieb

Jetlag

Störung d.Alltagsryhthmus durch die Zeitverschiebung bei Langstreckenflügen

Jeton

Zahlpfennig; Spielmarke bei Glücksspielen, Einsatz beim Roulette

Jetstream

starker Luftstrom in der Tropo- und Stratosphäre

Jewtuschenko

russ. Dichter (Jewgeni *1933) "Der Hühnergott"

Jingle

einprägsame Melodie eines Werbespots

Jirasek

tschech. Schriftsteller (Alois 1851-1930)

Jive

Turniertanz, moderne Form des Boogie

Jo_

Zweibuchstaber: Mond des Jupiters

Joas

König von Israel im 9. Jht. vuZ

Jod

hebräischer Buchstabe; chemisches Element, Nichtmetall

Jodat

Salz der Jodsäure

Johannes

Apostel u.Jünger v.Jesus Christus, Symbol:Adler;4.v.vier Evangelien im N.T.

Johanniskraut

gelbblühende Heilpflanze aus der Familie der Hartheugewächse

Johanniter

Angehöriger eines Ordens

Johannstadt

Stadtteil von Dresden

Johnson

dt. Schriftsteller (Uwe 1934-1984), Gruppe 47

Jokai

ungar. Schriftsteller (1825-1904)

Jokulator

Jongleur, Spaßmacher

Joliot

frz. Atomphysiker(Frederic 1900-1958) Nobelpreis Chemie 1935 mit I.J.-Curie

Joliot-Curie

frz.Physikerin u.Chemikerin (Irene 1897-1956) 1935 Nobelpreis mit Fr.Joliot

Jolle

kleines Wasserfahrzeug, Sportsegelboot

Jonas

amer.-jüdischer Philosoph (Hans 1903-1993) "Das Prinzip Verantwortung"

Jongleur

Zirkuskünstler, Varieteartist, Geschicklichkeitskünstler

Jooss

dt. Choreograph, Tänzer u.Ballettmeister (Kurt 1901-1979) "Der grüne Tisch"

Joram

König von Israel im 9. Jht. vuZ

Jordanes

Geschichtsschreiber der Goten im 6. Jht.

Joruri

altes jap. Puppenspiel

Joseki

Eröffnung im Gospiel

Josia

König von Juda (639-609 vuZ)

Josua

Oratorium von Händel

Jota

span. Tanz mit Kastagnetten

Joule

engl. Physiker (James Prescott 1818-1889); Maßeinheit der Wärmemenge

Joyce

irischer Schriftsteller (James 1882-1941) "Ulysses"

Jubilate

dritter Sonntag nach Ostern

Jubilee

Hymnengesang der Afroamerikaner

Juda

Sohn Jakobs im A.T.

Judaika

Gesamtheit der jüdischen Kulturgegenstände

Judas

Apostel und Jünger von Jesus Christus(Ischariot,später ersetzt v. Matthias)

Jude

Angehöriger eines semitischen Volkes

Judenbart

ostasiat. Ampelpflanze

Judikation

lat.: Aburteilung; Beurteilung

Judikative

lat.: richterliche Staatsgewalt; Rechtsprechung

Judikatur

lat.: Rechtsprechung; Gerichtsbrauch

Jüen

chines. Dynastie 1280-1368 bzw. mongolische ~

Juju

Maske, Fetisch in Westafrika

Julbock

Maske bei Weihnachtsumzügen in Skandinavien

Juliana

ehemalige Königin der Niederlande von 1948 bis 1980, geboren 1909

Julklapp

kleines Weihnachtsgeschenk, anonyme Weihnachtsgabe

Jumbo

ugs.: Großraumflugzeug

Jumelage

Städtepartnerschaft zwischen Städten verschiedener Länder

Jump

engl.: dritter Teilsprung beim Dreisprung

Jumper

Kleidungsstück

Jung

schweiz. Psychoanalytiker (Carl G. 1875-1961)

Jünger

dt. Schriftsteller (Ernst 1896-1998); enge Christusmitarbeiter im N.T.

Jungfernfahrt

erste Tour eines Schiffes

Junker

zumeist adliger Großgrundbesitzer im 18./19. Jht., junger Landedelmann

Junktim

Verbindung zwischen zwei Verträgen,Abstimmung über mehrere Gesetze im Paket

Juno

oberste römische Göttin (Ehe und Familie); ein Planetoid

Junta

span.: Ratsversammlung, Volks- oder Regierungsausschuß; Militärregierung

Juon

russ. Komponist schweiz. Herkunft (1872-1940)

Jupiter

oberster Gott der römischen Sage

Jura

geologische Stufe, mittleres System des Mesozoikums; Rechtswissenschaft

Jurisdiktion

(lat.) juristisch: Rechtsprechung

Jurisprudenz

(lat.) juristisch: die Rechtswissenschaft, Rechtslehre

Juror

Geschworener, Mitglied einer Jury

Jurte

Nomadenzelt in Innerasien

Jury

Kampfgericht, Schiedsgericht; Untersuchungsausschuß; Prüfungausschuß

Jus

lat.: Recht; Rechtswissenschaft; Bratensatz

Justage

genaue Einstellung von Maschinen, exakte Einstellung eines Gerätes

Jute

von einem ind. Lindengewächs gewonnene Bastfaser

Juventas

altrömische Göttin der Jugendkraft

Jux

lustiger Streich

Juxta

abreißbarer Kontrollstreifen an Losen

Ka_

Zweibuchstaber: altägypt. Bezeichnung für die menschliche Lebenskraft

Kaaba

Pilgerstätte und Hauptheiligtum der Mohammedaner in Mekka

Kabale

veraltet: Ränkespiel, Intrige

Kabalist

heimtückischer Gegner

Kabarett

Kleinkunstbühne

Kabbala

Geheimlehre des jüdischen Glaubens

Kabbelei

harmloses Wortgefecht

Kabel

veraltet: Überseetelegramm

Kabelar

Kette zum Ankerlichten, Kette zum Lichten des Ankers

Kabelgatt

seemännisch: Lager für Kabel und Tauwerk

Kabeljau

Dorschfisch, Speisefisch, Raubfisch der Nord- und Ostsee

Kabine

kleine Räumlichkeit; Gästeraum in Flugzeugen; schallgeschützter Raum

Kabir

ind. Vermittler zur Versöhnung der Hindus und Muslime im 16. Jht.

Kabotage

Küstenschifffahrt

Kabuki

klassisches jap. Volksschauspiel, Volkstheater

Kabyle

Berber in Nordalgerien

Kachel

glasierte Tonplatte, Fliese

Kadenz

Solo in Instrumentalkonzerten, Akkordfolge m.Schlußwirkung;allg.:Versschluß

Kader

Stamm einer Sportmannschaft; Kerntruppe eines Heeres

Kadi

islamischer Richter

Kaditz

Stadtteil von Dresden

Kadmos

König und Held der griech. Sage

Kaf

hebräischer Buchstabe, auch Kaph

Kaff

volkstümlich: abgelegene Ortschaft, Nest

Kafka

österr. Schriftsteller (Franz 1883-1924) "Das Schloss"

Kaftan

langer mantelartiger orientalischer Überrock

Kagami

jap. Kultspiegel

Kago

jap. Sänfte

Kagu

Rallenkranich Neukaledoniens

Kagura

historisch: jap. Ritualtanz

Kahlo

mexikanische Malerin (Frieda 1907-1954) Surrealismus

Kahm

hefeähnliche Pilzart, Bakterienart

Kahnbein

Handwurzel- bzw. Fußwurzelknochen

Kaiman

tropisches Krokodil, Alligatorengattung

Kain

österr. Schriftsteller (Franz *1922); Bruder des Abel im A.T.

Kainit

Mineral, Kaliumdüngemittel, Doppelsalz aus Kaliumchlorid u.Magnesiumsulfat

Kainz

österr. Bühnenschauspieler

Kaiphas

jüdischer Hohepriester

Kaiserling

eßbarer Ständerpilz im Mittelmeergebiet

Kaisermantel

Schmetterling, Fleckenfalter, Silberstrich

Kaitz

Stadtteil von Dresden

Kaizen

jap. Unternehmensführungskonzept

Kajal

Augenschminke, Farbe zum Umranden der Augen

Kajüte

Einzelwohnraum auf Schiffen; gesamter Wohnbereich auf kleineren Booten

Kaka

neuseeländischer Nestorpapagei

Kakadu

Papagei mit aufrichtbarem Federschopf

Kakapo

neuseeländischer fast flugunfähiger Papagei, auch Eulenpapagei, olivgrün

Kake

Niederwurf beim Judo, Wurfausführung

Kakemono

asiat. Hängebild

Kakerlak

Küchenschabe; Albino

Kakerlake

volkstümlich für Schabe

Kakofonie

Musik: schlecht klingende Tonfolge, auch Kakophonie; Mißklang, Mißgetön

Kakuang

halbaffenähnliches asiat. Säugetier mit bepelzter Flughaut

Kala

ind. Gott des Jenseits

Kalaallit

Grönland-Eskimo

Kalabreser

breitrandiger Filzhut

Kalamaika

slawisch-ungar. Tanz

Kalamit

ausgestorbener baumhoher Schachtelhalm des Karbons, auch Kalamarie

Kalan

Meerotter, Seeotter

Kalander

Glättmaschine, Prägemaschine, Maschine mit heizbaren Walzen

Kalasiris

altägypt. Kleidungsstück, Frauen- u. Männergewand, auch antikes Hellas

Kalauer

fader Witz, flacher Wortwitz, abgedroschenes Wortspiel

Kalben

das Abbrechen von Gletscherzungen ins Meer

Kälberkropf

Kraut mit weißen Blütendolden

Kalchas

griech. Seher in Homers Ilias

Kaldaunen

Kutteln, Eingeweide, Magen und Netz von Kalb und Lamm, Innereienstücke

Kalebasse

Flaschenkürbis

Kaledonien

veraltet: Nordschottland, römisch-keltischer Name, dichterisch

Kaleidoskop

optisches Unterhaltungsspielzeug

Kaleika

unnötige Umstände

Kalenden

erster Tag des römischen Monats

Kalender

Jahresübersicht, Jahrweiser, Zeitweiser

Kalesche

leichte Kutsche, viersitziger Wagen, prunkvolle Kutsche

Kalevala

finnisches Nationalepos

Kalewipoeg

estnisches Nationalepos

Kalfaktor

veraltet: Schuldiener, Hausmeister; Aushorcher, Gelegenheitsbediensteter

Kali

mineralisches Düngemittel

Kalian

persische Wasserpfeife

Kaliban

Ungeheuer aus Shakespeares "Sturm", auch Kaliban; grobschlächtiger Mensch

Kaliber

Innendurchmesser von Rohren

Kalidasa

ind. Sanskrit-Dichter des 5. Jh.

Kalif

alter orientalischer Herrschertitel, Nachfolger Mohammeds

Kalifat

alte orientalische Reichsform, Reich eines Kalifen

Kalifornium

künstliches chemisches Element, Ordnungszahl 98, Aktinid

Kaliko

leimdichter glatter Baumwollstoff

Kalima

finnischer Theaterregisseur (1882-1972)

Kalisalpeter

Ausgangsprodukt für Feuerwerkskörper

Kaliun

persische Wasserpfeife

Kalixt

Papstname

Kalkant

Orgelgehilfe, Blasebalgtreter an der Orgel

Kalkspat

Mineral, Calcit

Kalkstickstoff

Handelsdünger

Kallas

ital. Sopranistin griech. Herkunft(Maria 1923-1977), auch Callas

Kalligraphie

Schönschreibkunst

Kallima

Gattung der Blattschmetterlinge

Kalliope

Muse der epischen Dichtung

Kallisto

Jupitermond

Kalmar

Tintenfischart, zehnarmiger Kopffüßer des Mittelmeeres und des Atlantik

Kalme

völlige Windstille

Kalmie

immergrüner Blühstrauch aus Nordamerika, Zierpflanze

Kalmücke

Angehöriger eines westmongolischen Volkes

Kalmus

ostasiat. Sumpfpflanze, Heilpflanze, Gewürz oder Badezusatz

Kalomel

Quecksilberchlorid, Hornquecksilber

Kalorie

veraltete Maßeinheit der Wärmemenge

Kalorifer

veraltet: Heißluftofen

Kalotte

flache Kuppel, Kugelkappe; Schädeldach; Käppchen d.katholischen Geistlichen

Kalpak

Schaffellmütze asiat. Völker

Kaltstart

Anlassen eines nicht betriebswarmen Verbrennungsmotors

Kalumet

indian. Friedenspfeife, auch Calumet

Kalypso

griech. Nymphe, Beherbergerin des Odysseus

Kamadeva

ind. Liebesgott

Kamarilla

Höflingsgruppe

Kambio

veraltet: Wechsel, Tausch

Kambium

Wachstumsschicht von Bäumen

Kambrium

geologische Stufe, Formation nach dem Ordovizium

Kame

eiszeitlicher Kieshügel, kuppenförmig mit meist ebener Oberfläche

Kamee

erhaben geschnittener Edelstein

Kameldorn

afrik. Akazie

Kamelie

immergrüne Zierpflanze, Chinarose, Lorbeerrose,nach d.Jesuitenpater Camelli

Kamelott

Gewebe in Leinwandbindung

Kamenew

sowjetischer Politiker (Lew 1863-1936)

Kamille

Heilpflanze, Korbblütler

Kamin

offene Feuerstelle, Schornstein; steiler schmaler Felsspalt

Kaminer

russ. Schriftsteller (Wladimir *1967) "Russendisko"

Kammmacher

alter Handwerksberuf

Kamp

Grasplatz, Feldstück, eingefriedetes Stück Land

Kampanile

frei stehender Glockenturm einer Kirche, vor allem in Italien

Kämpe

poetisch: Kämpfer; Krieger, Streiter, Fechter, Kombattant, Haudegen, Soldat

Kampfer

Heilmittel gegen Rheuma, Einreibungsmittel; Mottenbekämpfungsmittel

Kampferbaum

Holzgewächs, Heilmittel

Kan

javanisches Flüssigkeitsmaß

Kanaan

Westjordanland, alter Gesamtname für Palästina,das vorisraelische Palästina

Kanadier

mit Stechpaddel fortbewegtes Sportboot; Kanu der kanad. Indianer

Kanaille

niederträchtiger Bursche, Schurke; Gesindel

Kanake

Südseeinsulaner

Kanalisation

Abwasseranlage

Kanapee

altmodisches Sofa

Kanaris

griech. Freiheitskämpfer (1790-1877), Seeheld

Kanaster

veraltet: schlechter Tabak

Kandare

Stangengebiß der Pferdezäumung

Kande

altes dän. Flüssigkeitsmaß

Kandel

US-amer. Neurowissenschaftler (Eric *1929)Gedächtnisforschg.,Nobelpreis2000

Kandelaber

Standleuchter, Lampen- oder Kerzenträger

Kandidat

Anwärter, Prüfling, Bewerber um ein öffentliches Amt

Kandys

altertümliches persisches Übergewand

Kaneel

Zimt bester Qualität, Gewürzpflanze

Kanephore

Gebälkträgerin an griech. Tempeln

Kanevas

Gittergewebe, in Leinen gewebter Grundstoff für Handarbeiten

Kanide

hundeartiges Tier

Kanidrom

veraltet: Hunderennbahn

Kanin

Kaninchenfell, Pelzwerk

Kanna

altes schwed. Flüssigkeitsmaß

Kannada

Sprache in Indien; ind. Schriftart

Kannibale

Menschenfresser

Kano

jap. Malerschule im 16.-19. Jht.

Kanon

mehrstimmiges Musikstück; kirchenrechtl. Norm, Maßstab; Heiligenverzeichnis

Kanonikat

kirchliches Amt

Kanoniker

Mitglied eines an Kirchen/Domen errichteten Kapitels

Kanonikus

siehe Kanoniker, auch Canonicus

Kanonisation

griech.: Heiligsprechung

Kanope

etruskische Urne

Kanopen

altägyt. Eingeweidegefäße mit menschen- oder tierköpfigen Deckeln

Känozoikum

erdgeschichtliche Neuzeit

Kant

dt. Philosoph (Immanuel 1724-1804);dt.Autor (Hermann *1926)"Die Aula"

Kantabile

Musik: Vortragsbezeichnung, ernstes getragenes Musikstück

Kantala

Agavenfaser für Seile

Kantar

historisch: orientalisches Handelsgewicht am Mittelmeer

Kantate

lyrisches Chorwerk, Gesangsstück für Einzelstimmen und Chor

Kantel

Holzstück für Stuhlbeine

Kantele

finnisches Zupfinstrument, finnische Zither

Kanter

Kellerlager, Verschlag; kurzer, leichter Galopp

Kanthaken

Handwerkszeug des Flößers

Kantilene

sangliche, schön geführte, getragene Melodie

Kantille

zu Borte und Tressen verarbeitete Schnur

Kantine

Betriebsspeiseraum

Kantje

Fass mit gesalzenen Heringen

Kanton

Gliedstaat der Schweiz. Eidgenossenschaft

Kantor

Leiter eines Kirchenchores, Organist

Kantorei

evangelischer Kirchenchor, auch Kurrende

Kantschu

eine Lederpeitsche

Kanüle

Hohlnadel

Kanzel

vorspringender verglaster Bug mancher Flugzeuge; erhöhter Predigtstandort

Kanzelle

Chorschranke in der altchristlichen Kirche

Kanzone

ital.:Musik; alte lyrische Dichtform;ital.u.frz.Gedichtform,z.B.Minnegesang

Kaolin

Tonerdesilikat, Porzellanerde

Kaon

Elementarteilchen, Meson

Kap

Gipfel, Vorgebirge

Kapaun

für die Mast bestimmter Haushahn. Masthahn

Kapazität

Aufnahmefähigkeit, Fassungsvermögen;auch Fachgröße, hervorragender Fachmann

Kapelan

lachsartiger kleiner Meeresfisch, Lodde

Kapella

Hauptstern im Sternbild Fuhrmann, auch Capella

Kapelle

kleine Kirche, Kirchenraum; Musikformation, Vereinigung von Musikern

Kaper

Gewürz, sauer eingelegte Blütenknospe der Mittelmeerländer; Seeräuber,Pirat

Kapillare

haarfeines Röhrchen, enger Hohlraum

Kapillarität

Haarröhrchenwirkung

Kapitale

Großbuchstabenschrift, Majuskelschrift; veraltet: Hauptstadt

Kapitalis

altrömische Monumentalschrift

Kapitel

Buchabschnitt; kirchliches Kollegiat zur Führung eines Gemeinschaftslebens

Kapitell

Säulenkopf, der zwischen Stütze und Last vermittelnde obere Abschluß

Kapitol

einer der sieben Hügel Roms; Stadtburg, Tempelburg des alten Roms

Kaplaken

Sondervergütung an den Schiffsführer

Kaplan

katholischer Hilfsgeistlicher, (veraltet) auch: Kapellan

Kapodaster

oberes Ende des Griffbrettes bei Saiteninstrumenten, auch Capotasto

Kapok

tropische Baumwolle, pflanzliches Polstermaterial, seidenweiche Rohfaser

Kapotte

Frauenhut mit Bindebändern, auch Kapotthut

Kaprice

Laune, Grille

Kapriole

Luftsprung; toller Einfall, närrischer Streich

Kapsikum

span. Pfeffer

Kapu

Sultanspalast

Kaput

schweiz. für Soldatenmantel

Kapuziner

Amgehöriger eines katholischen Ordens; Familie der Affen

Kar

Mulde vor Gebirgswänden, glazigene Erosionsform, Bergeinschnitt

Kara

stählernes Armband, besonders in Indien

Karabash

großer anatolischer Hirtenhund

Karabiner

kurzes Gewehr; Kurzwort für Karabinerhaken

Karacho

große Geschwindigkeit, rasantes Tempo, lärmende Schnelligkeit

Karaffe

geschliffene bauchige Glasflasche mit Glasstöpsel

Karagan

sibirischer Steppenfuchs

Karagös

Figur des türk. Schattentheaters, oriental. Kasperlefigur, auch Karagöz

Karajan

österr. Dirigent (Herbert)

Karakal

Wüstenluchs in Afrika

Karakalpake

Angehöriger eines Turkvolkes

Karakara

amer. Geierfalke, auch Carancho oder Haubenkarakara

Karakul

Steppenschaf, Fettschwanzschaf (Turksprache)

Karakum

Wüste Innerasiens

Karambolage

Begriff beim Billard

Karambole

Frucht des Gurkenbaumes

Karamel

bis zum Bräunen erhitzter Zucker

Karamelle

Bonbon, besonders Milchbonbon

Karaoke

Schlagerveranstaltung für Laien

Karas

Komponist der Filmmusik "Der dritte Mann"

Karat

Samen des Johannisbrotbaumes; Massemaß für Edelsteine;Maß d.Münzfeingehalts

Karate

Zweikampfsportart, waffenlose Selbstverteidigung

Karateka

Kämpfer beim Karate, Karatekämpfer

Karausche

karpfenartiger Süßwasserfisch

Karavelle

koggenähnliches Segelschiff

Karawane

durch die Wüste reisende Gruppe

Karawanserei

Unterkunft für Reisegruppen im Orient

Karbamid

Harnstoff, farbloses Kristall

Karbatsche

türk. Riemenpeitsche

Karbid

Verbindung zwischen (Halb)Metall und Kohlenstoff

Karbon

geologische Stufe, Steinkohlenformation, System des jüngeren Paläozoikums

Karbonade

gebratenes Rippenstück, Kotelett

Karbowanez

Währungseinheit in der Ukraine

Karcher

Dresdner Gartenarchitekt (Johann Friedrich 1650-1726)

Kardamom

vorderasiat. Ingwergewürz, mehrjähriges Gewächs m. stark bewurzeltem Rhizom

Karde

Spinnereimaschine, Aufraumaschine; Distelpflanze, distelähnliche Pflanze

Kardeel

seemännisch: einzelner Strang eines starken Taus, einer Trosse

Kardia

griech.: Herz

Kardinal

hoher katholischer Würdenträger

Kardiologe

Facharzt für das Herz, Herzspezialist, Fachmediziner

Kardiologie

Medizin: Lehre vom Herzen

Karenz

Medizin: Wartezeit, Sperrfrist; Verzicht, Entbehrung (z.B. bei Diät)

Karer

Kleinasiat im Altertum

Karette

Seeschildkröte, Mittelmeer-Schildkröte

Karfiol

österr.: Blumenkohl

Karfunkel

feurig roter Edelstein, roter Granat

Karibe

Angehöriger einer indian. Sprachfamilie in Südamerika und Mittelamerika

Karibu

nordamer. Rentier

Karien

historische Landschaft in Kleinasien

Karikatur

Spottbild, Zerrbild

Karim

Name eines Aga Khans

Karkasse

Gewebeunterbau des Luftreifens

Karlfeldt

schwed. Lyriker (Erik A. 1864-1931) Nobelpreis 1931

Karlsschrein

Aachener Sehenswürdigkeit

Karma

ind. Philosophie: das unausweichliche Vergeltungsschicksal

Karmeliter

Angehöriger eines katholischen Mönchsordens

Karmesin

tiefroter, lichtechter Farbstoff, auch Karmin

Karmin

roter Farbstoff

Karn

Butterfaß

Karnak

Ruinenstätte in Oberägypten

Karnallit

farbloses Mineral für Kalidünger

Karneades

griech. Philosoph (214-129 vuZ), Skeptiker

Karneol

roter oder gelber Halbedelstein, Schmuckstein

Karner

Räucherkammer; Friedhofskapelle mit Beinhaus, auch Kerner

Karnies

Architektur: Glockenleiste, Gesims mit S-förmigem Querschnitt

Karnivore

Biologie: Fleischfresser, fleischfressendes Lebewesen

Karo

Spielkartenfarbe, auf der Spitze stehendes Viereck

Karobe

Johannisbrot

Karolin

alte dt. Goldmünze

Karolinger

fränkisches Herrschergeschlecht, benannt nach Karl dem Großen

Karoß

Umhängemantel bei südafrik. Völkern

Karosse

Blechverkleidung; veraltet: Prunkwagen, prunkvolle Kutsche

Karotin

rotgelber Pflanzenfarbstoff

Karotis

Anatomie: Kopfschlagader, Halsschlagader

Karpell

Fruchtblatt

Karpo

griech. Göttin der Früchte

Karpow

russ. Schachmeister

Karrageen

irisches Moos, eine Droge, auch Karragheen

Karree

Viereck; Gruppe von vier

Karst

Gesamtheit der Reliefformen in Gesteinen,kahle Gebirgslandsch.aus Kalkstein

Kart

kleines Rennauto

Kartätsche

veraltetes Artilleriegeschoß;brettartiges Werkzeug zum Glattreiben d.Putzes

Kartause

Mönchskloster, Einsiedelei, Kartäuserkloster, ital. auch Certosa

Kartell

Interessenvereinigung zu Eindämmung des Marktwettbewerbs

Karthago

antike Stadt in Tunesien, hörte nach dem dritten Krieg auf zu bestehen

Karthamin

roter Farbstoff

Kartli

Königreich in Georgien 16. bis 18. Jht.

Kartothek

Zettelkasten, Kartei

Kartusche

Metallhülse bei Artilleriegeschossen

Karube

Johannisbrot

Karunkel

Fleischwarze

Karyatide

weibliche Gewandstatue als Gebälkträgerin

Karzer

ehemaliges Arrestlokal in höheren Schulen; Staatsgefängnis im alten Rom

Karzinom

Krebsgeschwulst

Kasa

alte koreanische Liederdichtung

Kasaba

altes ägypt. Längenmaß

Kasach

handgeknüpfter kaukasischer Teppich

Kasack

blusenartiges Frauenkleidungsstück; dt. Schriftsteller (Hermann 1896-1966)

Kasak

kaukasischer Teppich in starkem Knüpfgarn

Kasan

Hauptstadt von Tatarstan

Kasarka

austral. Ziergeflügel

Kasatschok

russ. Volkstanz

Kasba

Altstadtviertel arab. Städte, auch Kasbah

Kascha

Buchweizengrütze, Brei, auch Kasch

Kaschemme

Verbrecherkneipe, Schenke mit schlechtem Ruf, billiges Wirtshaus

Kaschmir

Wollgewebe

Kaschmiri

indoarische Sprache

Kaschube

Angehöriger eines westslawischen Volkes

Kasein

Milcheiweiß, wichtigster Eiweißbestandteil der Milch, auch Casein

Kasel

Mönchskutte, Meßgewand von Geistlichen (Priester und Bischof)

Kasematte

beschußsicherer Raum in Festungen

Kaserne

Gebäude zur Truppenunterbringung

Kasiasker

höchstes Richteramt in der Türkei im 14. bis 20. Jht.

Kasino

Aufenthaltsraum, Speiseraum für Offiziere, auch Casino

Kaskade

stufenförmiger Wasserfall; Sturzflug in der Artistik

Kasko

das Fahrzeug im Unterschied zur Ladung (Cargo); kurz für Fahrzeugversicherg

Kaspar

einer der Heiligen Drei Könige im A.T.

Kasparow

russ. Schachmeister

Kasper

lustige Figur im Puppenspiel; männlicher Vorname

Kasperei

albernes Gehampel

Kaspett

kleiner leichter Lederhelm

Kassandra

mythologische Seherin in der griech. Sage; Roman von Christa Wolf

Kassation

Aufhebung einer rechtmäßigen gerichtlichen Entscheidung

Kassiber

heimliche schriftliche Mitteilung in Gefangenschaft

Kasside

arab. Gedichtgattung

Kassie

Heil- und Zierpflanze, Senneschote, auch Kassia

Kassiopeia

griech. Sage: Mutter der Andromeda; Sternbild des nördlichen Himmels

Kassite

Angehöriger eines nach Babylonien eingewanderten Volkes

Kassiterit

Mineral, Zinnstein, Zinnoxid

Kassubin

Westslawin

Kast

dt. Schriftsteller (Peter 1894-1959), eigentlich Karl Preissner

Kastagnette

span. Handklapper

Kastalia

griech. Nymphe; heilige Quelle am Parnaß bei Delphi

Kaste

getrennte hinduistische Gemeinschaft; abgeschlossene Gesellschaftsgruppe

Kasteiung

Bußübung, sich Entbehrungen auferlegen

Kastell

Burg, Festung, befestigtes Römerlager

Kastellan

Burgverwalter

Kastilien

historisches Reich in Spanien

Kastler

frz. Physiker (Alfred 1902-1984) Nobelpreis 1966

Kästner

dt. Schriftsteller (Erich 1899-1974) "Emil und die Detektive"

Kastor

Stern im Sternbild Zwillinge, auch Castor

Kastrat

Verschnittener, Person nach Entfernen der Keimdrüsen(Hoden oder Eierstöcke)

Kasuar

straußenähnlicher Laufvogel

Kasuist

Haarspalter

Kasuistik

Haarspalterei,Spitzfindigkeit;Lehre v.Einzelfall,Sammlung prakt. Beispiele

Kasus

Beugungsfall der Deklination; Fall, Vorkommnis, Begebenheit

Kat

Takelung kleiner Segelschiffe; Alkaloid eines immergrünen Strauches

Katachrese

Rhetorik: Stilblüte; griech.: Mißbrauch

Katafalk

geschmücktes Gerüst für den Sarg bei Leichenfeiern, Gerüst für Trauerfeiern

Katagana

jap. Silbenschrift

Katagogion

Herberge im alten Griechenland

Kataklase

Zerreiben eines Gesteins durch tektonische Kräfte

Katakombe

unterirdische Begräbnisstätte der Spätantike

Katalase

eisenhaltiges Ferment

Katalepsie

Muskelstarre, Starrkrampf, krankhafter Spannungszustand von Muskeln

Katalexis

Unvollständigkeit des letzten Versfußes, auch Katalexe

Katalog

Verzeichnis von Büchern, Bildern, Waren usw.

Katalonien

historische Provinz in Nordspanien

Katalpe

Trompetenbaum, nordamer. Zierbaum, auch Katalpa

Katalysator

Stoff, der die Geschwindigkeit einer Stoffumsetzung verändert

Katamaran

doppelrümpfiges Segelboot

Katamenien

Monatsblutung

Katana

jap. Schwert, Samuraischwert, auch Tachi

Kataplexie

Schrecklähmung

Katarakt

Wasserfall

Katarrh

Schleimhautentzündung mit Absonderung von Sekret

Katastase

Höhepunkt vor der Katastrophe im antiken Drama

Kataster

amtliches Grundstücksverzeichnis

Kate

Fischerhütte, ärmliches Häuschen

Katechese

kirchliche Unterweisung

Katechin

Medizin: Hormonwirkungshemmer

Katechu

Heilmittel, Gerbstoff, Extrakt aus ind. Akazienholz

Kategorie

Gattung, Klasse, Einteilungsbegriff

Katene

lat.: Kette, Reihe, original catena

Katgut

Faden für chirurgisches Nähen,chirurgisches Nahtmaterial,zerfällt im Körper

Katharsis

innere Läuterung;Psychoanalyse:Befreiung v.inneren Konflikten du.Offenlegg.

Katheder

veraltet: Lehrerpult, Kanzel

Kathedrale

Hauptkirche

Kathete

Seite des rechtwinkligen Dreiecks

Katheter

Medizin: Gerät zum Einführen in Hohlorgane oder Körpergänge

Katib

türk. Amtsschreiber, Sekretär

Kation

positiv geladenes Teilchen

Kato

ehemaliger jap. Weltklasseturner (Sawao)

Katode

negative Elektrode, Stromabführer, auch Kathode

Katta

Affenart aus der Familie der Maki bzw. Lemuren, auch Catta

Kattegatt

westliche Ostseemeerenge

Kattun

bedrucktes Baumwollgewebe

Katzentritt

ideales Auftreten von Zuchtkaninchen

Kaue

Umkleideraum und Waschraum für Bergleute

Kaufalter

Schmetterling

Kaule

mitteldt.: Grube, Loch

Kaulom

veraltet: Sproßachse der Pflanzen

Kauri

Porzellanschnecke

Kausch

metallene Öse am Ende eines Taues, auch Kausche

Kaustikum

Apothekersprache: Ätzmittel

Kautel

Sicherung gegen rechtliche Nachteile, Sicherheitsklausel bei Verträgen

Kauter

chirurgisches Instrument, Glühbrenner; Brennmittel, Ätzmittel

Kaution

Sicherheitsleistung als Bürgschaft

Käutner

dt. Regisseur (1908-1980)

Kaval

Ritter, Spielkarte beim Tarock; Volksinstrument, Flöte des Balkans

Kavalier

Hofmann, Weltmann; Edelmann, Ritter; Mann von zuvorkommendem Verhalten

Kavalkade

feierlicher Reiteraufzug

Kavatine

Musik: liedartiger Instrumentalsatz

Kaverne

unterirdischer Hohlraum zur Müllablagerung;geschwürige Hohlraumbildg.,Höhle

Kaviar

eingesalzener Rogen von Stör, Hausen, usw.

Kavitation

Technik: Hohlraumbildung

Kawa

berauschendes Getränk der Polynesier

Kawabata

jap. Schriftsteller (Yasunari 1899-1972), Nobelpreis 1968

Kawan

dt. Operettenkomponist "Treffpunkt Herz"

Kawara

jap. Concept-Art-Künstler

Kawir

Salztonebenene der Wüste, auch Kewir

Kay

Held der Artussage, Ritter der Tafelrunde

Kazike

Stammes- oder Dorfhäuptling der Indianer Mittel- und Südamerikas

Kea

krähengroßer olivgrüner Papagei, Nestorpapagei

Kean

engl. Schauspieler und Theaterleiter (Charles John 1811-1868)

Keates

engl. romantischer Dichter (1795-1821)

Keaton

amer. Stummfilmkomiker (Buster 1896-1966)

Keats

engl. Schriftsteller der Romantik (John 1795-1821)

Kebab

Bratenart im Vorderen Orient und auf dem Balkan, türk. Gericht

Keder

Randverstärkung aus Leder oder Kunstleder

Keel

altes engl. Hohlmaß

Keep

seemännisch: Rille, Kerbe

Kefe

schweiz.: frühe Erbse, Zuckererbse

Kefir

vergorenes Milchgetränk

Keg

altes engl. Zählmaß

Kehraus

letzter Tanz eines Festes

Keim

erstes Entwicklungsstadium eines Organismus, Trieb, Reis; ugs.: Erreger

Keirin

Bahnradsportwettbewerb, Kampfsprint

Keiser

dt. Komponist (Reinhard 1674-1739)

Kekrops

Schlangengottheit Attikas

Kelch

Trinkbecher, Glasform, Pokalform; unterer Teil der Blüte; Abendmahlgefäß

Kelei

persischer Teppich

Kelek

irak. Floß aus einem Holzgestell und aufgeblasenen Ziegenhäuten

Kelim

orientalischer Teppich in Wollgarnstickerei, beidseitig gleiches Aussehen

Keller

dt. Schriftsteller (Gottfried 1819-1890) "Die Leute von Seldwyla"

Kellion

kleines Kloster der orthodoxen Kirche

Kellogg

USA-Politiker (Frank Billings 1856-1937) Friedensnobelpreis 1929

Kelpie

austral. Hütehund

Kelt

urgeschichtliches Beil; schwarzer Wollstoff aus Schottland

Kelte

Indoeuropäer, Angehöriger einer indoeuropäischen Völkergruppe, Indogermane

Kelter

Weinpresse

Kemantsche

Geige des vorderen Orients

Kemenate

Frauengemach der mittelalterlichen Burg

Kemi

Fluß und Ort in Finnland

Kemine

turkmenischer Satiriker (1770-1840)

Kemnitz

Stadtteil von Dresden

Kemosch

Hauptgott der Moabiter im A.T.

Kemp

dt. Schauspieler (1899-1953)

Kempff

dt. Komponist und Pianist (Wilhelm 1895-1991)

Kempowski

dt. Schriftsteller (Walter 1929-2007) zehnbändiges Epos "Echolot"

Ken

jap.: Provinz, jap. Verwaltungsbezirk

Kenaf

Bastfaser, Juteersatz, Hanfeibisch

Kenare

schmaler persischer Teppich

Kendo

jap. Schwertfechten, jap. Kampfsportart mit Bambusstöcken

Kendrew

brititscher Molekularbiologe, Nobelpreis 1962

Kennedy

ehemaliger Präsident der USA (John Fitzgerald 1917-1963)

Kennel

Hundezwinger

Kennlinie

Abhängigkeiten darstellende Kurve

Kenotaph

Grabmal für einen andernorts bestatteten Toten, auch Zenotaph

Kensington

Stadtteil von London

Kent

Grafschaft südlich Londons; engl. Begründer des Landschaftsgartens

Kentaur

Fabelwesen mit Pferdeleib und menschlichem Oberkörper, auch Zentaur

Keos

alter Name der griech. Insel Kea

Kephas

Beiname des Apostels Petrus

Kepler

dt. Astronom und Mathematiker (Johannes 1571-1630)

Ker

Unglücksdämon der griech. Sage

Kerabau

Wasser- oder Hausbüffel in Asien, ostasiat. Wasserbüffel

Keramik

Töpferei und Bildnerei aus Ton

Keras

griech.: Horn

Keratin

Hornstoff, Gerüsteiweiß der Haut und der Hautgebilde, Hornsubstanz

Kerb

hessisch: Kirchweih, auch Kerwe, bayerisch: Kirbe

Kerbel

Gewürzpflanze, Doldengewächs mit 13 Arten in Europa und Vorderasien

Keren

Todesdämonen der griech. Sage von Nyx; griech. Schicksalsgöttin

Keres

ehemaliger russ. Schachgroßmeister

Kerf

Insekt, Kerbtier

Kerkops

Kobold der griech. Sage

Kerman

Teppichart (nach der Stadt)

Kermanschah

iran. Teppich

Kermes

Schildlaus; roter Frabstoff der Kermesschildläuse

Kerner

spätromantischer Dichter (1786-1862); österreich. Botaniker (1831-1898)

Kernstock

österr. Dichter (Ottokar 1848-1928)

Kerosin

Flugzeugtreibstoff

Kerouac

amer. Schriftsteller "Unterwegs"

Kerr

engl. Physiker (1824-1907); dt. Kritiker (Alfred 1867-1948)

Kerrie

Rosengewächs mit leuchtendgelben Blüten

Kerschensteiner

dt. Pädagoge (Georg 1854-1932)

Kertesz

ungar. Schriftsteller (Imre *1930), Nobelpreis 2002

Keschan

iran. Seidenteppich

Kescher

Handfangnetz für Fische, Wassertiere, Insekten

Kesey

amer. Schriftsteller (Ken 1935-2001) "Einer flog über das Kuckucksnest"

Kessel

weidmännisch: Höhle, Lager von Wildtieren

Kesseltreiben

Hetzjagd auf Hasen

Kesten

dt. Schriftsteller (Hermann 1900-1996) Roman "Josef sucht die Freiheit"

Ket

engl. Bauernführer des 16. Jht.

Keten

chemische organische Verbindung

Keton

organische Verbindung mit der Ketogruppe im Molekül, Kohlenwasserstoff

Ketsch

ein Sportsegelfahrzeug

Ketschua

Indianervolk in Peru

Kettner

dt. Zeichner (Gerhard 1928-1993)

Kettwig

Stadtteil von Essen

Ketzer

Abweicher von der Kirchenlehre, Andersdenkender

Keule

Schlachtviehoberschenkel; Turngerät, Gymnastikgerät; alte Waffe

Keuper

geologische Stufe am Beginn des Trias; ein Gestein; roter sandiger Ton

Kevelaer

Wallfahrtsort in Europa

Keyserling

dt. Philosoph (Hermann Graf 1880-1946) Gründer der "Schule der Weisheit"

Khaki

gelbbrauner Farbstoff; Erdfarbe, Erdbraun; Stoff für Tropenuniformen

Khamsin

Sandsturm in der Sahara

Khan

Herrschertitel mittelasiat. Völker, auch Chan

Khmer

historisches hinterind. Volk, kambodschanischer Volksstamm

Khorana

amer.-ind. Biochemiker, Nobelpreis

Khuttar

ind. Dolch

Kiang

Unterart des Halbesels

Kianto

finnischer Schriftsteller (Ilmari 1874-1970)

Kiaulehn

dt. Schriftsteller (Walther 1900-1968) "Lesebuch für Lächler"

Kibbuz

Siedlerkollektiv in Israel, israelische Siedlungsform

Kibitka

Filzzelt; leichter Reisewagen, auch Kibitke

Kickapoo

nordamer. Indianer

Kicks

Fehlstoß beim Billard; Musik: hoher, falscher Ton

Kid

Kalbs-, Ziegen- oder Schafsleder

Kiebitz

taubengroßer Regenpfeifer; Zuschauer beim Skat, Beobachter

Kiefer

Anatomie: Hartgebilde zur Zerkleinerung von Nahrung;Gattung von Nadelbäumen

Kiel

unterster Längsträger eines Schiffes; harter Teil der Vogelfeder

Kielland

norweg. Schriftsteller (Alexander Lange 1849-1906)

Kieme

Atmungsorgan der Wassertiere

Kien

harzreiches Kiefernholz

Kienspan

altes Beleuchtungsmittel

Kienzl

österr. Komponist (Wilhelm 1857-1941) "Der Evangelimann"

Kiepe

Rückentragekorb

Kierkegaard

dän. Philosoph und Theologe (Sören 1813-1855) "Der Begriff der Angst"

Kieselgur

Bestandteil des Dynamits

Kieserit

ein Mineral; Naturforscher (D. G. 1779-1862)

Kiez

veraltet: Fischersiedlung,abgegrenzter Ortsteil;Rotlichtviertel d.Großstadt

Kilderkin

altes engl. Hohlmaß

Kile

altes türk. Hohlmaß

Kilger

realistischer Bühnenbildner (1907-1970)

Kiljan

Schriftsteller (1902-1998), "Islandglocke", Nobelpreis 1955

Kiln

rechteckiger engl. Schachtofen

Kilt

Knierock der Bergschotten

Kim

Roman von Kipling (Joseph Rudyard)

Kimm

natürlicher Meereshorizont, sichtbare Horizontlinie auf See

Kimme

Kerbe, Einschnitt; Teil der Zielvorrichtung

Kimmung

durch anomale Luftbrechungen bewirkte Hebung von Objekten über den Horizont

Kimon

athenischer Staatsmann und Feldherr (510-450 vuZ)

Kimono

weitärmeliges jap. Gewand

Kin

chines. Saiteninstrument

Kina

Währungseinheit in Papa-Neuguinea

Kinäde

männliche Hetäre

Kinck

norweg. Erzähler (1865-1926)

Kinematik

Bewegungslehre; Getriebelehre

Kinesiotherapie

Heilgymnastik, Übungs- und Bewegungstherapie

Kinetik

Lehre von der Bewegung der Atome; Lehre von der Kraft

Kinetin

Umwandlungsprodukt der DNA

King

amer. Pastor u. Bürgerrechtler (Martin L.1929-1968) Friedensnobelpreis 1964

Kinin

Substanz aus Aminosäuren im Organismus

Kink

seemännisch: knotenähnliche Verdrehung im Tau

Kino

eingetrockneter, gummiartiger Pflanzensaft; Lichtspieltheater

Kiosk

Verkaufshäuschen; Gartenhäuschen

Kiowa

nordamer. Indianer, heute in Oklahoma

Kip

Währungseinheit in Laos

Kipf

süddt.: kleines längliches Brot

Kipfel

bayerisch: Hörnchen

Kipling

engl. Schriftsteller (Joseph Rudyard 1865-1936), "Das Dschungelbuch"

Kippe

Abraumhalde

Kipper

Räucherhering

Kippregel

geodätisches Meßinstrument

Kips

Zebuhaut

Kircher

dt. Jesuit und Universalgelehrter (1602-1680)

Kirman

fein gemusterter persischer Teppich

Kirmes

Kirchweihfest, jährliches Dorffest; süddt.: Kirwe; Jahrmarkt

kirre

zutraulich, zahm (jmd. ~ machen)

Kirri

keulenförmige Waffe südafrik. Völker

Kirrung

Lockfutter, Lockspeise

Kirschlorbeer

immergrüner Zierstrauch der Subtropen

Kisch

tschech. Schriftsteller und Journalist (Egon Erwin 1885-1948)

Kischlak

mittelasiatisches Dorf, Siedlung der Turkvölker

Kishon

israelischer Schriftsteller (Ephraim 1924-2005)

Kislew

dritter Monat des jüdischen Kalenders

Kismet

unabwendbares Schicksal im Islam

Kit

Satz bestimmter zusammengehöriger Dinge

Kitan

Hirtennomade der Mandschurei

Kitasato

jap. Bakteriologe (1856-1931)

Kitfuchs

nordamer. schnelles Pelztier

Kithara

altgriech. Zupfinstrument, harfenartige Kastenleier

Kitta

Rabenvogel Sumatras

Kitz

junges Reh, Reh-, Gams- oder Steinwild im ersten Lebensjahr

Kiva

Kultstätte der Puebloindianer

Kivi

finnischer Schriftsteller (Aleksis 1834-1872), Drama "Lea"

Kivik

russ. Stakschiff

Kiwano

Kürbisgewächs, Hornmelone

Kiwi

flugunfähiger Vogel Neuseelands, Schnepfenstrauß; chines. Stachelbeere

Klabautermann

seemännisch: Schiffskobold, Schiffsgeist,macht sich durch Klopfen bemerkbar

Kladde

Geschäftsbuch, Heft für erste Aufzeichnungen

Klafter

altes Raummaß für Holz

Klage

Rechtsgesuch

Klagemauer

heilige Stätte des Judentums in Jerusalem

Klamauk

Lärm, Ulk

Klamm

Gebirgsschlucht, Felsenschlucht

Klamotte

derber Schwank mit groben Späßen; Steinbrocken; altes Kleidungsstück

Klampe

Vorrichtung zum Festmachen der Taue

Klampfe

Zupfgeige, Gitarre; österr. für Bauklammer

klandestin

heimlich, geheim, verstohlen, verborgen, unter der Hand

Klangfarbe

Musik: Merkmal eines Tönebündels

Klaproth

dt. Chemiker (1743-1817)

Klarett

gewürzter frz. Rotwein; Most zur Schaumweinherstellung

Klarinette

Holzblasinstrument

Klaros

altes kleinasiat. Orakelheiligtum

Klas

Gestalt aus der Oper "Enoch Arden" von Gerster

Klassik

Epoche kultureller Höchstleistungen

Klassiker

hervorragender Meister einer Kunstgattung

Klassizität

Mustergültigkeit

Klau

gabelförmiges Ende der Gaffel

Klaue

Werkzeug im Bergbau; Beinteil am Fell; Huf

Klause

Klosterzelle; allgemein: ruhiges abgeschiedenes Zimmer; ugs.: Gaststätte

Klausel

einzelne Bestimmung innerhalb eines Vertrages

Klausner

Asket in seiner Zelle

Klausur

klösterliche Absperrung, gesperrter Gebäudeteil; Prüfungsarbeit

Klavichord

altes Tasteninstrument

Klavizimbel

altes Musikinstrument

Klebe

kraftvolles Schußbein bei Fußballern

Kleber

Bestandteil des Getreideeiweißes; Leim, Klebstoff

Klee

dt.-schweiz. Maler (Paul 1979-1940)

Klei

fetter Marschboden

Kleiber

Spechtmeise, Singvogel; Klebstoff; Lehmarbeiter

Kleie

Getreidekornschalen, Abfallprodukt beim Getreidedreschen; Ballaststoff

Klein

dt.Schriftsteller (Eduard) "Der Indianer"; dt.Mathematiker(Felix 1849-1925)

Kleinmeister

Gruppe dt.Kupferstecher im 16.Jht.,qualitätvolle Stiche kleinen Formats(KM)

Kleinod

kleines zierliches kostbares Gastgeschenk; Kostbarkeit

Klein-Oktav

Buchformat (bis 18,5 cm)

Kleinpestitz

Stadtteil von Dresden

Kleist

dt. Schriftsteller und Dramatiker (1777-1811) "Der zerbrochene Krug"

Klematis

Waldrebe, eine Gattung kletternder Hahnenfußgewächse, z.T.Zierpflanze

Klementine

Kulturform der Mandarine

Klenze

dt. Baumeister (Leo 1784-1864), Hofarchitekt Ludwigs I. von Bayern

Kleomenes

König von Sparta

Kleopatra

schöne ägypt. Königin (69-30 vuZ)

Klepper

schlechtes Pferd

klerikal

kirchlich

Kleriker

Geistlicher

Klering

dt. Schauspieler (1906-1988)

Klerus

Priesterschaft, Geistlichkeit

Klette

korbblütiges Kraut, Korbblütler mit hakigen Stachelspitzen

Klettenberg

Herrenhuterin (1723-1774), mütterliche Freundin des jungen Goethe

Kletze

getrocknete Birne

Klicker

Steinkügelchen zum Spielen

Klient

Auftraggeber, Kunde, Mandant eines Rechtsanwaltes oder Privatdetektives

Klientel

Rechtswesen: Menge aller Kunden; Wählerkreis eines Politikers

Klimakterium

Wechseljahre der Frau, das Aufhören der Menstruation

Klimme

als Liane wachsende Zimmerpflanze

Klimt

österr. Maler (Gustav 1862-1918)

Klinger

dt. Schriftsteller (Friedrich Maximilian 1752-1831)

Klinker

Hartziegel, hartgebrannter Ziegel

Klio

Muse der Geschichtsschreibung; Mond des Jupiter

Klipper

schnelles Segelschiff, Schnellsegler für den Teetransport

Klischee

Druckstock für Hochdruck; ugs.: Nachbildung ohne Eigenwert, Abklatsch

Klischograph

elektronikgesteuerte Maschine zur Herstellung von Druckplatten

Klister

weiches Skiwachs

Klistier

Mastdarmeinlauf

Kloake

Endteil des Darms; unterirdischer Abzugskanal für häusliche Abwässer

Kloakentier

eierlegendes Säugetier

Klobasse

österr.: Wurstsorte, auch Klobassi

Klon

griech.: Zweig, Schößling; genetisch identische Kopie

Kloot

niederdt.: Kloß, Kugel; Holzkugel die mit Blei ausgegossen ist

Klöppelei

Handarbeitstechnik

Klopstock

dt. Dichter der Aufklärung (Friedrich 1724-1803)

Klotho

eine der drei griech.-römischen Schicksalsgöttinnnen, "die Spinnerin"

Klotzsche

Stadtteil von Dresden

Kluft

veraltete Kleidung, Uniform; Spalte

Klunker

ugs.: großer Schmuckstein, Brillant

Kluppe

Meßschieber zur Durchmesserermittlung von Baumstämmen

Kluse

schluchtartiges Quertal

Klüsen

seemännisch: Löcher in der Schiffswand zum Durchführen von Ketten u. Tauen

Klüver

dreieckiges Vorsegel

Knab

dt. Chorkomponist (1881-1951); dichterisch: Junge

Knagge

Holzstütze; Pflock, Versteifungsleiste; Technik: Widerlager

Knappe

Bergmann

Knast

volkstümlich: Gefängnis, Haftstrafe; Hunger

Knauf

Stockgriff

Knautie

eine Feld- und Wiesenblume

Knebel

Mundfessel; Querholz zum Verspannen,Arretieren;Holzstück zum Spannen d.Säge

Knecht

landwirtschaftlicher Arbeiter

Knef

dt. Chansonsängerin

Kneif

Schustermesser, Messer der Schuhmacher

Kneip

dt. Schriftsteller (Jakob 1881-1958); landsch.: Schuhmachermesser

Kneipp

dt. Pfarrer und Naturheilkundiger (Sebastian 1821-1897)

Kneller

engl. Porträtmaler "Sir I. Newton"

Knesseth

hebräisch: das Parlament Israels, israelisches Parlament, auch Knesset

Knetkur

Heilverfahren

Knie

schweiz. Zirkusfamilie

Knies

volkstümlich: Zank, Streit

Knigge

dt. Schriftsteller (1752-1796) "Über den Umgang mit Menschen"

Knight

adeliger Ritter in England; Springer, Pferd im Schachspiel

Knittelvers

altdt. Reimform

Knobel

veraltete Bezeichnung für Wü